quittungston für fernbedienung

Diskutiere quittungston für fernbedienung im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; hallo elch-gemeinde, seit 2 wochen bin ich nun im besitz eines 170cdi und fleissiger besucher eures forums ;D nun wollte ich euch spezialisten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. anderl

    anderl Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo elch-gemeinde,

    seit 2 wochen bin ich nun im besitz eines 170cdi und fleissiger besucher eures forums ;D

    nun wollte ich euch spezialisten fragen, ob die möglichkeit besteht die funkfernbedienung meines elchs mit einem "quittungston" ähnlich der amerikanischen alarmanlagen zu versehen!?
    mit der vorfreude auf fachliche beiträge

    euer anderl
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 okoetter, 12.09.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    wenn du die FB mit Quittungston erweitern möchtest , sollte dein Elchi mit einer EDW ( Elektrischen Diebstahl Warnanlage ) ausgestattet sein , dann kannste bei DC die Anlage z.b. auf die Niederlande programmieren lassen ... dann gibt dein Elch auch beim abschliessen einen Quittungston ab ...
     
  4. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    32
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Nicht die Fernbedienung, sondern das Fahrzeug kann man piepsen lassen. Läßt sich in jeder NL programmieren - jedoch nur wenn Du eine Alarmanlage an Bord hast.

    @ okoetter: *thumbup* ;)
     
  5. #4 PIRAHNA, 12.09.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    ok
    aber kann man da nicht irgend eine kleine Hupe an das zentralverriegelung anschliessen ?
    so das es beim schlissen bzw. öffnen einen ton gibt ?
    An die blinker wäre bisschen blöd ...........
    wie bei mofa ....... piepsen beim blinken...... ;D
     
  6. #5 lowrider, 12.09.2003
    lowrider

    lowrider Elchfan

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A 190
    hallo,

    den quitierungston hatte ich schon mal einprogrammiert... hört sich allerdings relativ bescheiden an, so wie wenn ein lkw rückwärts fährt.
    ein mal "piep" beim öffnen
    drei mal "piep" beim schlissen
    gleiche taktung wie die blinker angesteuert werden

    oder kann mann da eventuell die frequenz verändern ?
     
  7. anderl

    anderl Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich denk mal hupe hört sich im allgemeinen etwas bescheiden an...
    und ein piepsiges piepen sollte es auch nicht sein-
    ich hätte nix dagegen, wenn sich das richtig "kuuhl" anhören würde 8)
    mit hupe und piepsen wohl nicht zu realisieren-
    ach nochwas: hab leider keine edw :-/
    trotzdem schon mal vielen dank für die bisherigen antworten!!!
    gruss
    anderl :D
     
  8. TB206

    TB206 Guest

    Das Piepen geht ... Ich habs allerdings ziemlich laut programmieren lassen.

    Ist schon der Hammer. Denke, dass mich die Nachbarn schlachten werden, wenn ich mal nachts zwischen 2 und 5 nach Hause komme... hihi
     
  9. #8 Timeless, 18.06.2004
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 45
    Es gibt schon solche "Chirp-Module" für Autos ohne EDW. Soviel ich weiss
    war letzhin Scooby mal dran, sowas einzubauen... Gibt's da schon News?

    Hätte eben auch gern sowas! Etwa so wie hier:
    http://timeless.gmxhome.de/movie.wmv

    Das wird's auch sein, was Du suchst, oder Anderl?

    MfG, Michael ;)
     
  10. TB206

    TB206 Guest

    mit EDW macht es halt nicht so cool chip chip sondern ziemlich laut (kann man einstellen lassen) PIEP PIEP PIEP!!!

    Muss jeder selber wissen. Etwas gewöhnungsbedürftig das Ganze...
     
  11. #10 Timeless, 18.06.2004
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 45
    Nee, mit PIEP PIEP PIEP könnt' ich nichts anfangen... :-X

    Aber so ein TFTF-like "Chirpen" das fänd' ich genial. Und soviel ich weiss
    macht das Scooby/Nelson's Modul genau. Vielleicht schreibt er ja auch mal was. ;)
     
  12. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Ein Chirpmodul habe ich mir kürzlich bei eBay bestellt und werde es demnächst einbauen. Keine grosse Sache, Kostenpunkt ca. 45 Eur inkl. Versand. Es wird für alle möglichen Fahrzeuge angeboten, nicht aber für die A-Klasse. Ist aber egal weil es immer das gleiche Modul ist, man muss sich nur die Anschlüsse suchen. Es gibt dann noch die Seite www.us-chirp.de, die sind aber teurer. Da steht auch was zur Rechtslage. Man streitet sich, ob's erlaubt ist oder nicht.
     
  13. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    von CARGUARD gibbded auch ein chirp-modul...
     
  14. #13 Scooby_DooAK, 21.06.2004
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Den Thread jetzt mal in Ruhe durchgelesen hab´...... :-[

    Mein Chirp Modul ist von der Firma Innoparts. Das ganze nennt sich CM 1.0. Optional habe ich auch das SG1 Modul gleich mitbestellt. Es handelt sich hierbei um einen "Soundgeber" mit 6 unterschiedlichen&einstellbaren "Chirpsounds". *thumbup*

    Natürlich kann man den Quitierungston ausschalten (TÜV,höllische Nachbarn usw... ;D)

    Getestet habe ich das gute Stück schon. (Angeschlossen an einem 12V Wandler)

    Nur eingebaut ist es noch nicht :-X :(, entweder schnapp ich mir DCxA oder steffen! *kiss* ;D
     
  15. UVo

    UVo Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarland
  16. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Da hab' ich meins auch bestellt. Der Typ lässt sich aber schon Zeit und ist recht wortkarg bei eMail Anfragen. Mal sehen ob's ankommt, sind immerhin schon bald 2 Wochen, heut hat er geschrieben, er habe es abgeschickt.
     
  17. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Gestern ist das Teil gekommen, werd's heute abend mal testen.
     
  18. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    So, das wars jetzt. Gestern abend eben schnell nach der Arbeit das Ding getestet und eingestellt. Leider konnte man bei meinem Modell die Lautstärke und Tonhöhe nicht variieren. Ein entsprechender Signalgeber hätte 29 EUR Aufpreis gekostet.

    Das Ding selber ist also brutal laut, aber das machte letztendlich nichts, denn ich habe es wie folgt eingebaut:

    Beifahrerseite Fußraum auf (Verkleidung Seite Fußraum weg,Teppich wegklappen). Dahinter wimmelt es von Anschlüssen. Der schwarze Kasten vom Motorraum, wo auch das Motorsteuergerät drüber sitzt, führt ja direkt dort hin. Dort könnte man bequem Kabel zum Motorraum ziehen. Hier trennt uns nun nur noch der Deckel dieses Kastens im Motorraum vom Motorraum.

    Also Signalgeber mit der Akustiköffung Richtung Motorraum hier reingeklemmt. Paßt genau und ist stabil ohne Schrauben! Später, wenn der Teppich mit der dicken Isolierung wieder dran ist, wird der Schall also Richtung Motorraum geschickt und durch die Plastikabdeckung des schwarzen Kastens gedämpft. Wirklich ideal, sehr angenehme und unauffällige Lautstärke. Von außen kann man den Sound dann im Motorraum orten und niemand wird je etwas von dem Chirp sehen. *thumbup*

    Anschlüsse: Das Chirp Steuergerät kann irgendwo hinter den Kabeln fixiert werden. Das Kabel der zugeh. Sicherung läßt man etwas länger, dann kann man die Sicherung unterm Teppich vorholen oder im Fußraum befestigen, für den Notfall.

    Masse: Schwarz und schwarz vom Signalgeber an eines der braunen Massekabel.

    Kl30 (Plus): Rot an etwas dickeres rotes Kabel in diesem Bereich. Dieses habe ich auch für mein Tagfahrlicht genutzt.

    Kl15(Zündung): Hellblau an etwas dickeres rosa Kabel (auch dieses wird für meine Tagfahrlichter genutzt)

    Akustikgeber: Rotes Kabel der Zwillingsleitung an rot/weiß vom Chirp Steuergerät

    ZV Kopplung: Der Clou ist, dass die Impulse für Öffnen/Schließen am Kabelstrang aus der Tür genau hier vorbeikommen! Also Türkabelstrang untersuchen und die zwei dünnen Kabel schwarz ('Schließen') sowie blau ('Öffnen') wie gewünscht an die beiden braunen Kabel des Chirpmoduls anschließen.

    FERTIG! Ohne Bohren und großes Verlegen in einer Stunde! Ergebnis: Es chirpt und keiner wird sich dran stören. Ich kann nun gar nicht oft genug mein Auto auf- und zuschließen. ;D

    Hintergrundinfo: Durch den Abgriff der ZV Leitungen wird das Modul auch wirklich nur ausgelöst, wenn geöffnet oder geschlossen wird. Während Zündung an ist, kann und darf sowieso nichts chirpen. Das wird über den Anschluß Klemme 15 sichergestellt. Das Chirpmodul reagiert auch niemals über den Schalter oder die Automatik (automatische Verriegelung) im Innenraum, da dieser die Nachricht zum Schließen direkt an die ZV Pumpe sendet.
     
  19. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    lutzi: *thumbup* *thumbup*
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 just4fun, 31.10.2004
    just4fun

    just4fun Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    A140 L
    Hi Lutzi,

    danke für die gute Anleitung. *daumen*

    Habe hier aber genau ein Problem:

    In dem Kabelbaum von der Tür kommen bei mir die Farben schwarz und blau nicht vor! Sind sie exakt in dem Baum genau von der Tür kommend oder in denm großen Sammelsurium von Kabeln?

    Ich habe fast alle Kabel "von der Tür" durchgemessen:
    grau, weiß-rot, grün, braun (alle dünn) und weiß-grün (dick).
    Keines hat nen kurzen +12 V oder -12 V-Impuls, beim Betätigen der FB. *kratz*

    Bleiben noch über:
    weiß-grün, weiß, rot-schwarzt, braun-schwarz, braun-rot (alle dünn).
    (Wobei die braunen, denke ich, die Lautsprecher-Kabel sind.)
    weiß-schwarz (dick).

    Wer weiß Rat? Habe ich nen neueres Modell?
    Mein Elch ist BJ 2001, nach MoPf.

    Habe auch ein paar schöne Doku-Fotos gemacht.
    Hier das "Problem-Foto":
    [​IMG]

    Poste auf Wunsch die anderen Umbau-Fotos gerne auch.
    Oder besser nen Link...


    Wer weiß Rat?
     
  22. #20 just4fun, 31.10.2004
    just4fun

    just4fun Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    A140 L
Thema: quittungston für fernbedienung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. akustikgeber pumpe

    ,
  2. steuergerät beifahrerseite fussraum w203

Die Seite wird geladen...

quittungston für fernbedienung - Ähnliche Themen

  1. lokal funktioniert Fernbedienung nicht

    lokal funktioniert Fernbedienung nicht: Also: Kennt das jemand? An meinem A170CDI kann ich vor dem Metzgersladen manchmal 10 mal auf den Knopf der Fernbedienung drücken, und muss dabei...
  2. Fernbedienung Upgrade

    Fernbedienung Upgrade: moin Vor paar Tagen gab es Probleme beim abschliessen per Fernbedienung ... mal ging es erst nach 2 - 3 maligen Drücken *thumbdown* Also mal...
  3. Umrüsten auf Fernbedienung?

    Umrüsten auf Fernbedienung?: Hallo zusammen! Ich habe mir gestern einen A140 gebraucht gekauft, in den ich nach und nach einiges investieren möchte ( zb. Thema Audio wäre mir...
  4. Fernbedienung ohne Funktion

    Fernbedienung ohne Funktion: Guten Morgen zusammen, habe ein kleines Problem. Habe bei meinem ELCH die Batterie abgeklemmt für ca. 8 Stunden und eine neue Batterie danach...
  5. Funk-Fernbedienung

    Funk-Fernbedienung: Falls es interessiert. FB: Synchronisieren der Schließanlage Verriegelungstaste (oder Entriegelungstaste) zwei mal kurz drücken. Innerhalb der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.