Rabatte 2007 & Produktiondatum vs. Erstanmeldung

Diskutiere Rabatte 2007 & Produktiondatum vs. Erstanmeldung im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hi, zwei drei Fragen: 1) Weiß jemand, wieviel Preisnachlass man 2007 bei einer A-Klasse herausfeilschen konnte? Konkret A200CDI, wenn Listenpreis...

  1. #1 Marwolf, 26.12.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    NRW nähe Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 preMopf A170 CDI classic AT aus 2000 mit Standheizungsupgrade 230tkm - W169 A200CDI CVT
    Hi, zwei drei Fragen:

    1) Weiß jemand, wieviel Preisnachlass man 2007 bei einer A-Klasse herausfeilschen konnte?
    Konkret A200CDI, wenn Listenpreis um die 34.000,- Euro gewesen sind?
    Mich interessiert das so nebenbei brennend, nachdem ich mittels einer alten Preisliste und Internetrecherche aus 2006 den Listenpreis ausgerechnet habe.

    2) Meine Recherche hat außerdem ergeben, dass mein W169 schon im März 2006 produziert wurde, aber erst im März 2007 erstmals angemeldet wurde. Das erstaunt mich ein klein wenig. Ich hätte gedacht, dass die damals fast alle auf Bestellung gebaut wurden und die wenigen, die zum "Sofort-Mitnehmen" von Händlern bestellt wurden auch sehr schnell weggegangen sind.
    Hat da jemand eine Idee? Obs am teuren Audio 50 APS mit Navi lag?

    PS: Und dritte Frage: Eigentlich hatte ich extra mind 2007er Modell gesucht, weil ich iwo was mit kleinen Mopfs gelesen habe. Hab ich jetzt doch etwas verpasst, was mein überraschend 12 Monate älteres Auto nun NICHT mit auf den Weg gekriegt hat? War da wichtiges dabei?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Metengo, 26.12.2019
    Metengo

    Metengo Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    68
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nähe Kaiserslautern
    Ausstattung:
    W169 180 CDI Autotronic Avantgarde 2007er
    Marke/Modell:
    Auch da: W203 und A208. Und für die Arbeit einen Firmenwagen von Opel.
    Der Hobel ist alt.
    Ob 13 oder 14 Jahre ist doch wumpe.
    Was mal dafür bezahlt wurde, wirst Du nicht ermitteln können. Ob der Erstbesitzer x oder y % rausgeholt hat, weiss doch keiner.
    Mopf war später.
    Wichtig wäre wirklich:
    Ist der Pflegezustand OK?
    Hat er wenig / keinen Rost? (ich glaube, an der Dichtmasse erkennt man, wann DB das im Griff hatte. Geriffelt ist schlecht, glatt ist gut hab ich mal gelesen. Geriffelt ist zusammengezogene Dichtmasse unter der es rostet war die Erklärung.)
    Ist die Ausstattung so, wie ich sie will?

    Alles andere wäre MIR hoch wie breit.
     
    Heisenberg gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 26.12.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.442
    Zustimmungen:
    8.388
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    So ist das bei Autos von der Stange!
    Eine bei Zündschlüssel abziehen, ausgehende Tachoanzeige *ironie*
     
    Marwolf und stuermi gefällt das.
  5. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    2.678
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 2,0 Kompr. + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Mann o Mann, muß Weihnachten langweilig für euch sein, wenn ihr euch schon mit so " wichtigen " Fragen beschäftigt.

    Klaus
     
    Heisenberg gefällt das.
  6. #5 sturmtiger, 26.12.2019
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    900
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Naja... Bei manchen Modellen ist mir MoPf oder nicht auch nicht egal...

    Beim R170 bevorzuge ich den Vor-Mopf, weil weniger Rost und "großer" Kompressor...
    Beim 124er höchstens Mopf0 oder 1, weil ab Mopf 2 Wasserlack -> Rost.

    Beim W203 wiederum lieber MoPf, weil ab da Chrysler nicht mehr dabei war -> es wurde nicht mehr auf Teufel komm raus gespart -> weniger Rost und generell bessere Verarbeitung und Qualität.

    @doko
    Naja... Ich hab Bereitschaft und kann nix anderes machen als mir daheim den Arsch platt zu sitzen... Frauchen hat auch Dienst. Da kann einem schonmal die Decke aufn Kopf fallen ;-)
     
    Marwolf gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 26.12.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.442
    Zustimmungen:
    8.388
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Schafft euch ein Hobby oder eine Alleinstehende Nachbarin an *ulk*

    Mein Hobby sind Filme, mein Waibi sein Hobby ist die Nachbarin :-P
     
  8. #7 Metengo, 26.12.2019
    Metengo

    Metengo Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    68
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nähe Kaiserslautern
    Ausstattung:
    W169 180 CDI Autotronic Avantgarde 2007er
    Marke/Modell:
    Auch da: W203 und A208. Und für die Arbeit einen Firmenwagen von Opel.
    Das stimmt schon, aber bei einem W169 ist es egal, ob 2006 oder 2007, Mopf war doch erst 2008 oder 2009.

    Von daher spielt es bei diesem Modell und diesem Baujahr keine Rolle, da es so oder so kein Mopf ist.

    Und ja, am 2. Weihnachtstag ist es einfach ruhiger, die Kinder sind wieder auf dem Heimweg, das Haus wieder leer(er). Da macht man den PC halt an.
     
    Marwolf und Heisenberg gefällt das.
  9. #8 stuermi, 26.12.2019
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    668
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Auch vor der Mopf gab es schon Änderungen beim W169, so ganz egal ist es daher nicht. Mir fallen da spontan die Klimaanlagenregelung und der Wandler der Autotronic ein. Auch manche Ausstattungen bzw. Pakete wurden geändert. Das Modelljahr ist somit durchaus wichtig.
     
    Marwolf gefällt das.
  10. #9 sturmtiger, 26.12.2019
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    900
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Ich war grad knapp 4h auf Entstörung... das reicht als "Hobby" allemal :D
     
  11. #10 Marwolf, 26.12.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    NRW nähe Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 preMopf A170 CDI classic AT aus 2000 mit Standheizungsupgrade 230tkm - W169 A200CDI CVT
    Hobbys hab ich auch. Aktuell ist aber der W169 erstmal im Fokus. Da gibts noch kleine Baustellen.
    Und Überraschungen! Eben habe ich z.B. festgestellt, dass das Audio 50 Navi mich trotz seiner (vermeintlichen?) Defizite in der Anzeige besser leitet, als meine Sygic-App. Die Idee mit der Balkenanzeige für den Abbiegezeitpunkt ist gar nicht so schlecht. Eigentlich sogar ziemlich genial. Und die Genauigkeit der Ansagen ist auch präziser. Und seit ich weiß, dass der CD-Wechsler immerhin auch MP3 frisst, kann ich geduldiger aufs Pumpkin sparen.

    Die Sache mit der kleinen 2006er Modellpflege ist deshalb interessant, weil eben nirgends viel darüber steht. Wikipedia erwähnt sie nur kurz, aber geht nicht darauf ein, was getan wurde. Ich hab mir nun schon die Preislisten von 2006, 2007, 2008, 2010 und 2011 durchgelesen und bin immer noch nicht viel schlauer. Da steht nichtmal drin, ob Metallic-Farben damals Aufpreis gekostet haben.
     
  12. #11 sturmtiger, 26.12.2019
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    900
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Warum willste das Audio50 dann loswerden? An Kartenmaterial ist dranzukommen... Und eine Bluetooth-Adaption gibts mit sicherheit auch - bloß Spotify-Steuerung übers Lenkrad/Radio wird vermutlich nicht so ohne Weiteres zu realisieren sein... Ich sag ja: Es gibt kaum was besseres als ne ordentliche Festeinbau-Navigation... Nicht umsonst kosteten die Becker-Radios damals locker 1500-2000€... Das war schon ein ordentliches Stück Technik!
     
  13. #12 Metengo, 26.12.2019
    Metengo

    Metengo Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    68
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nähe Kaiserslautern
    Ausstattung:
    W169 180 CDI Autotronic Avantgarde 2007er
    Marke/Modell:
    Auch da: W203 und A208. Und für die Arbeit einen Firmenwagen von Opel.
    Doch, das steht da drin, hier mal die Preisliste aus 2007
     

    Anhänge:

    • 1.PNG
      1.PNG
      Dateigröße:
      82,9 KB
      Aufrufe:
      27
    Marwolf gefällt das.
  14. #13 Marwolf, 27.12.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    NRW nähe Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 preMopf A170 CDI classic AT aus 2000 mit Standheizungsupgrade 230tkm - W169 A200CDI CVT
    Oh. An dieser Stelle hab ich es total übersehen.

    VIELEN DANK!
     
  15. #14 Marwolf, 27.12.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    NRW nähe Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 preMopf A170 CDI classic AT aus 2000 mit Standheizungsupgrade 230tkm - W169 A200CDI CVT
    Ja, ich werde auch langsam warm damit.

    Ausgangssituation:
    - In den W168 hatte ich ein Doppeldin eingebaut. Kenwood DDX4028BT. Das hat den Kleinen imho total aufgewertet, weil es (Musik)Videos abspielen kann und Subwoofer+Amp Ausgänge hat die ich auch fleissig genutzt habe.
    - Im W169 gefiel mir optisch das Audio20 sehr gut mit seiner großen Glasfläche.
    - Ein Doppeldin dahinein sähe doof aus. Zuviel verschenkter Rand, kein stimmiges Design.
    - Das Pumpkin aber rockt optisch - und hat ebenfalls Video, dazu einen besseren Touchscreen als das Kenwood und eben auch Pre-Outs. Und die Leute, die es haben, mögen es.

    JETZT:
    Bin ich beeindruckt von der Präzision und finde die Navi-Anzeige im KI klasse. Ich hab jetzt eine Mercedes-Handyschale und ein altes Handy günstig bestellt und werde testen, ob die Freisprechfunktion gut ist. Die war beim Kenwood wenig tauglich und vom Pumpkin erwarte ich da auch keine Wunder.

    Kurz: Excellente Handyanbindung und neueres Kartenmaterial könnte ein Zünglein an der Waage sein. Die Endstufe und den Subwoofer müsste ich notfalls auch über High-Level-Input von den Lautsprechern angeschlossen kriegen, falls es keine bessere Option gibt.

    Nur hätte ich das nie erwartet. Bisher fand ich alle Hersteller-Navis grottig*und war ein Navigon-Fan. Navigon gibts nicht mehr. *(Außer das vom 2017er Smart Fourfor.. das war sogar recht gut).

    Ich probiere jetzt also erstmal das Audio 50 auszureizen und vielleicht bleibt es dann.
     
    sturmtiger gefällt das.
  16. #15 sturmtiger, 27.12.2019
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    900
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Es gibt auch so spezielle Bluetooth-Adapter, die in die Mercedes-Handyschale eingelegt werden, und so via BT zwischen Daimler und (modernem) Smartphone alles connecten...

    Wie wär's denn mit nem Comand APS als "große" Alternative? Falls das passt... Hatte ich im 203...
     
    Marwolf gefällt das.
  17. #16 dawnstorm, 27.12.2019
    dawnstorm

    dawnstorm Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W169 A200 Turbo - 2005 - 170000km - 6-Gang Handrührgerät
    Gucke mal auf jesmb. Dort findest du sicherlich die Änderungen für die einzelnen Modelljahre.
    Einfach in den News von damals gucken
     
    Marwolf gefällt das.
  18. #17 Marwolf, 27.12.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    NRW nähe Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 preMopf A170 CDI classic AT aus 2000 mit Standheizungsupgrade 230tkm - W169 A200CDI CVT
    Das Command hab ich mir noch nicht so genau angeschaut...

    Jesmb schau ich mir jetzt an.
     
  19. #18 Marwolf, 28.12.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    NRW nähe Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 preMopf A170 CDI classic AT aus 2000 mit Standheizungsupgrade 230tkm - W169 A200CDI CVT
    Also der BT Adapter ist mir zu teuer... :cursing:
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sturmtiger, 28.12.2019
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    900
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Nene! Nicht von MB!

    Aftermarket! Such mal nach ViseeO...

    Die gabs damals mein ich für 50-100€ gelegentlich bei ibäh oder Kleinanzeigen...
     
  22. #20 Marwolf, 29.12.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    NRW nähe Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 preMopf A170 CDI classic AT aus 2000 mit Standheizungsupgrade 230tkm - W169 A200CDI CVT
    Nun wird offensichtlich, dass es doch wichtig war.

    Ja, das war die große Modellpflege. 06/2006 fand bereits eine kleinere statt. Siehe unten.

    Danke. Und genau nach solchen Infos suche ich. Ich finde sie nur (selbst) nirgends.
    Jetzt habe ich immerhin DIES (Link unten) gefunden:
    Womit klar wäre: Meiner ist aus 03/2006, erst 06/2006 war die kleine Mopf und somit ist meiner betroffen, was mich etwas ärgert, da ich mich dank EZ 03/2007 auf der sicheren Seite wähnte. Andererseits: Ich fand den Wagen so gut, ich hätte wohl so oder so zugegriffen. Aber dann wohl länger überlegt.
    Verwirrend ist jedoch auch, dass im Web gelegentlich steht, dass es in 2005 schon ein Update gab, welches dann jeder 2006er haben müsste.

    Verwundert war ich nur, dass bei mir Heckklappen- und 3 Türfalze Rostbefall haben. Das machte mich aber nicht so richtig stutzig. Ist auch schon in Bearbeitung und wird hoffentlich bald unsichtbar und weg sein. Nur nachdem ich nun weiß das meiner aus 03/2006 ist, ist es eben KEIN Wunder mehr.

    Interessant wäre nun nur zu wissen: Worauf muss ich mich noch einstellen?

    LINK: https://www.auto-motor-und-sport.de/test/mercedes-w169-gebraucht-check/ (Textauszug siehe "Was uns stört" .. weit unten)
     
Thema:

Rabatte 2007 & Produktiondatum vs. Erstanmeldung

Die Seite wird geladen...

Rabatte 2007 & Produktiondatum vs. Erstanmeldung - Ähnliche Themen

  1. Kraftstoffpumpe W168 - Teuer vs Günstig?

    Kraftstoffpumpe W168 - Teuer vs Günstig?: Guten Tag Elchfans, nach dem wir erfolgreich unsere Servolenkung repariert haben, ist bei uns nun die Kraftstoffpumpe kaputt. Nun habe ich im...
  2. Getriebeölwechsel(automatic) W169 Bj.2007

    Getriebeölwechsel(automatic) W169 Bj.2007: Hallo, wie oft sollte das Öl gewechselt werden? Ich habe hier 2 Meinungen. Eine besagt alle 50.000Km. Die andere bei 50.000 und dann ist Ruhe. Da...
  3. 17 vs 18 Zoll

    17 vs 18 Zoll: Hallo, kann mich einfach nicht entscheiden welche Dimension ich kaufen soll. Gemacht wird dank KFZ-Schlosser eine Verbreiterung-Anpassung der...
  4. 2009er A170 vs 2009er A200

    2009er A170 vs 2009er A200: Hallo Ich möchte mir eine A Klasse kaufen und schwanke zwischen diesen Angeboten: A170: 2 Türen, 56.000km, 116PS Benziner 9000€ A200: 4 Türen,...
  5. A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu

    A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu: Hallo Leute ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem kleinen A 150 Bj 2007 mit knapp 105000km also keine Laufleistung !!Seit kurzem geht die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden