Radhausverkleidung kaputt!!!

Diskutiere Radhausverkleidung kaputt!!! im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hi, bin letzten Herbst mit Winterreifen ( MAXXIS WinterMaxx 195/50 R15) bei starkem Regen gefahren. Pfütze übersehen, rechts vorne hat das Wasser...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mr. Jiggy, 24.05.2007
    Mr. Jiggy

    Mr. Jiggy Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemech.-Masch.bau koop.
    Ort:
    Jüchen, aber oft in Grevenborich und Mönchengladba
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Pre-Mopf
    Hi,

    bin letzten Herbst mit Winterreifen ( MAXXIS WinterMaxx 195/50 R15) bei starkem Regen gefahren. Pfütze übersehen, rechts vorne hat das Wasser Elchi stark gebremst, aber kein Aquaplaning. Später beim waschen guck ich in den Radkasten und hinterm rechten Vorderrad ist das Plastik komplett weggebrochen!!!!

    Also zu MB und nen neuen geholt.

    Im Winter, selbe Reifen, bei Schnee mit 70 über die Autobahn, auch manchmal starker Bremseffekt durch Schnee. Als ich zu hause den Schnee aus den Radkästen kratzte, waren beide Radhausinnenverkleidungen komplett im A****!!
    Also ich wieder zu MB mit der Rechnung vom Herbst, jedoch wollten die das auf die Reifen und mein "geändertes Fahrwerk" (da hatte ich gerade neue Dämpfer (Sachs Gasdruck normal kein Sport) mit Originalfedern drin) schieben.

    Auf meine Aussage, dass es sich um schlechte Qualität o.ä. handelt, wurde der nette Meister plötzlich ungemütlich und bat mich zu fahren oder zwei neue Verkleidungen zu je 25€ zu kaufen.

    was haltet ihr von so was???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Tja, scheint ein Einzelfall zu sein.

    Meine Radhausverkleidung hat ein großes Trümmerteil gebraucht, bis am unteren Ende ein Stück von ihr abgerissen ist. Bei der Gelegenheit bin ich aber auch eine Wagenheberaufnahme los geworden, der Aufprall war also ziemlich heftig.

    Ich kenn sonst keinen Fall, in dem von Wasser oder Schnee die Radhausverkleidung kaputt ging. Vielleicht hängt's ja wirklich mit dem Fahrwerk zusammen, dass da evtl. was schleift?

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 Mr. Jiggy, 24.05.2007
    Mr. Jiggy

    Mr. Jiggy Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemech.-Masch.bau koop.
    Ort:
    Jüchen, aber oft in Grevenborich und Mönchengladba
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Pre-Mopf
    hatte nix dran gemacht, sondern nur Standard-Dämpfer jedoch nicht von Mercedes.
    Also faghrwerkshöhe usw. original.
     
  5. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket
    Meine rechte vordere Radhausinnenverkleidung ist auch schon ne Weile hinüber. Ist mir allerdings immer noch ein Rätsel was die so zerissen hat.
     
  6. #5 Mr. Jiggy, 24.05.2007
    Mr. Jiggy

    Mr. Jiggy Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemech.-Masch.bau koop.
    Ort:
    Jüchen, aber oft in Grevenborich und Mönchengladba
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Pre-Mopf
    bei mir hat wasser und gefrorenes wasser gereicht.

    wobei vorne rechts 3 monate alt war und dann von schneeschlamm einfach komplett weggefetzt ist.
     
Thema:

Radhausverkleidung kaputt!!!

Die Seite wird geladen...

Radhausverkleidung kaputt!!! - Ähnliche Themen

  1. Auspuffschelle Kaputt

    Auspuffschelle Kaputt: Nach nunmehr 80000km die ich auf meinen A200CDI draufgerödelt hab und bisher nur der bekanten Fischtank in der Reserveradmulde Problematik, nun...
  2. Lichtmaschine ausgebaut ... Servopumpe kaputt ... ??

    Lichtmaschine ausgebaut ... Servopumpe kaputt ... ??: moin Ich sollte es ja eigentlich wissen ,,, erst Batterie abklemmen dann an der Lima basteln :pinch: ... habs vergessen erst als ich den dünnen...
  3. Lima Wicklung, oder Dioden oder doch der Regler kaputt ?

    Lima Wicklung, oder Dioden oder doch der Regler kaputt ?: Mein Elch lädt auf den Kurzstrecken meiner Frau nicht mehr genug (zugegeben: Lüftung volle Pulle, Sitzheizung an und und und) Batterie ist etwa...
  4. Gebläse läuft nur auf Stufe 5 - Vorwiderstand kaputt

    Gebläse läuft nur auf Stufe 5 - Vorwiderstand kaputt: Guten Abend, der Elch von meinen Eltern hat mal wieder ein kleines Problem. Es ist einer von 01.08.2006, demnach wohl ein W169. Ein A 160 CDI mit...
  5. Motortemperaturanzeige schwankt Thermostat kaputt?

    Motortemperaturanzeige schwankt Thermostat kaputt?: Hallo, ihr hattet mir schon einmal prima geholfen. Nun hoffe ich wieder auf Eure Hilfe! :-) Meine Temperaturanzeige vom Motor schwankt. Sie geht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.