W168 Radio ausbauen, aber wie?

Diskutiere Radio ausbauen, aber wie? im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo zusammen, stehe als Elchling leider vor dem Prob, dass ich nichtmal den Rahmen der Radio-CD-Halter-Kombination runter bekomme! Also...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. irato

    irato Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    •A200 CDI •W169 •Avantgarde •Autotronic •16" •Lamellendingens •12-2007 • >85TKm
    Hallo zusammen,

    stehe als Elchling leider vor dem Prob, dass ich nichtmal den Rahmen der Radio-CD-Halter-Kombination runter bekomme!
    Also vornweg: die CD-Fächer würde ich ansich ganz gerne behalten...

    - Also der obere Rand ließ sich abhebeln
    - Links und Rechts ist in der Tiefe je ein Kreuzschlitzschraube zu sehen, die sich lösen ließe.
    - ab dem Mittelteil, also zwischen Radio und CD-Teil isses Essich mit abhebeln!

    -> irgendwie hängt das eigenartige "Kugelschreiberfach" neben dem CD-Fach mit an dem Rahmen, oder?

    - zu Hüülfe, wie geht das bloß weiter, abbrechen wollte ich es nicht!

    - das "Ersatz"-Radio hat eigentlich seinen eigenen Rahmen, aber den braucht man ja nicht zu nehmen, oder?

    Solong!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Radio ausbauen, aber wie?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. irato

    irato Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    •A200 CDI •W169 •Avantgarde •Autotronic •16" •Lamellendingens •12-2007 • >85TKm
    Inzwischen habe ich es herausgefunden:

    Nachdem ich ewich versuchte die Ausziehteile meines aktuellen Radios, dort hinein zustecken, wo sie "üblicherweise" greifen...

    ...habe ich plötzlich diese elenden Schlitze in den beiden unteren Tasten -Links und Rechts- entdeckt...

    und siehe da meine Auszieh-Teile haben -zunächst nur Links- ...und mit etwas Gewalt dann auch Rechts gefunzt!

    Nu bin ich echt häppy, dass mir nur die Fingerkuppen glühen und dass diesmal kein Blut geflossen ist...

    Mei -oh- mei: wie super easy! Wer hätte das gedacht?

    Solong!

    P.S.
    hoffentlich finden andere Radio-Wechsler diesen Thread -bevor- sie verzweifeln!
     
  4. #3 Mr. Bean, 29.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  5. irato

    irato Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    •A200 CDI •W169 •Avantgarde •Autotronic •16" •Lamellendingens •12-2007 • >85TKm
    So, so! Jetza das nächste Prob:

    -> Das Orginal DB-Radio weiter verwenden...
    -> Umstecken: CODE blinkt!

    Handbuch habe ich zwar... aber nur überflogen... stehen Sachen mit Code und Telefon drin...
    Wo finde ich den Code? Den muss man doch öfters mal eingeben, z.B. wenn mal die Batterie ab war, gell?

    Solong!
     
  6. #5 BlackElk, 30.04.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance

    helles Köpfchen ;D


    in deinen Papieren SOLLTE ein Kärtchen in der Größe einer Kreditkarte sein, da steht der Code drauf
     
  7. #6 Hartmut, 30.04.2009
    Hartmut

    Hartmut Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo ich habe deine "Anleitung" gelesen, aber eine frage habe ich trotzdem,

    wenn man diese haken reindrückt in die schlitze, muss man dann tiefer reindrücken, damit das radio herausspringt, oder gleich ziehen?

    bitte um hilfe, weil das radio echt nervt,

    gruß und danke

    Hartmut
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. irato

    irato Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    •A200 CDI •W169 •Avantgarde •Autotronic •16" •Lamellendingens •12-2007 • >85TKm
    @Hartmut:
    -> Rausziehen
    wenn möglich Links und Rechts so lange "was" reinschieben, bis es einen (gefühlten) <Klick> macht und einen µ hervorspringt.
    Dann muss man zusehen, dass man das Radio "irgendwie und irgendwo" packt und mit angehaltener Atmung heraus zieht... ;)


    @BlackElk:
    Ja, das wär's, gell? Bloß: so'n Kärtchen hab ich nicht!! Und nu?
    Radio -> Gelber Sack, oder was?

    P.S.: Bist Du echt so ein wilder Elch, dass Du Stützräder bauchst? Was ham' die für 'ne Teile Nr? *thumbup*

    Solong!
     
  10. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Wenn du das Kärtchen nicht hast, hast du erstmal ein Problem und musst hoffen, dass das Radio ab Werk eingebaut war. Weil dann kann dir der Freundliche weiterhelfen, sofern du alle dafür nötigen Unterlagen (Brief, Ausweis) vorlegen kannst. Je nach Händler kostet das um die 20 Euro.

    Ansonsten musst du dir den Code anhand der Seriennummer vom Hersteller besorgen -- welcher das auch immer bei dir ist (nein, Mercedes baut keine Autoradios...). Auch das kostet so im Bereich bis 50 Euro, je nach Hersteller.

    Den Code solltest du dann entweder hinten auf den Brief schreiben oder auf ner Karte drantackern. Dann geht er nie wieder verloren.

    Bekommst du die Nummer nicht ran, hast du immerhin noch einen hübschen neuen Briefbeschwerer.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema: Radio ausbauen, aber wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 radio ausbauen

    ,
  2. w168 radio ausbauen ohne haken

    ,
  3. a klasse w168 radio ausbauen

    ,
  4. mercedes w168 radio ausbauen,
  5. Rahmen w 169 radio abbauen,
  6. wie bekomme ich das Mercedes Benz original autoradio raus,
  7. a klasse 1997 radio ausbauen,
  8. mercedes a klasse 96 radio ausbauen,
  9. radio ausbauen a 160,
  10. w168 original radio ausbau,
  11. wie radio w168,
  12. w169 radio ausbauen,
  13. radio mb 168 a klasse ausbauen,
  14. radio w168 ausbauen,
  15. radio ausbauen db,
  16. mercedes a klasse DIN Radio ausbauen,
  17. mercedes a klasse Radioausbauen,
  18. beim elch das original mercedes radio ausbauen wie geht das,
  19. mercedes w169 radio ausbauen,
  20. 168 radio ausbau,
  21. Mercedes A190 W168 Radio ausbauen,
  22. benz a klasse radio ausbauen,
  23. mercedes w168 autoradio ausbauen,
  24. autoradio ausbauen mercedes a klasse,
  25. Mercedes Benz B 170 Bj 2004 autoradio ausbauen
Die Seite wird geladen...

Radio ausbauen, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Getriebe ausbauen A200 Bj05

    Getriebe ausbauen A200 Bj05: Grüßt euch ihr Profischrauber und die die es werden wollen! ;-) Ich werde gezwungen meinen Zentralausrücker zu erneuern. Aus dem läuft...
  2. Radio Adapter

    Radio Adapter: Hallo Leute Dachte eigentlich es it alles erledigt hab mir einen neuen Radio gekauft da meine kleine Tochter USB hören will das natürlich mit dem...
  3. Welches Radio habe ich?

    Welches Radio habe ich?: Hallo zusammen, Ich habe mir vor kurzem meine erste A Klasse gekauft. Genauer gesagt W169 Baujahr 2005 Meine frage ist nun welches Radio ist...
  4. W168 Radio - Einbau

    Radio - Einbau: Moin aus Saarbrücken! :-) Kann mir jemand zufällig sagen, welchen Radioadapter für ein JVC Radio brauche? Der originale Stecker passt beinahe, ist...
  5. Radio tauschen (Audio 5) und Zündungsplus

    Radio tauschen (Audio 5) und Zündungsplus: Hallo zusammen, ich möchte bei meiner A Klasse W169 das Audio 5 Radio gegen einen neuen JVC Radio tauschen. Der Einbau hat soweit funktioniert,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden