Radio funktioniert nicht bei abgeschalteter Zündung

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von Lactrik, 30.03.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Lactrik, 30.03.2004
    Lactrik

    Lactrik Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Fachkraft (bzw. derzeit Student)
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 140 (Bj 98)
    Tag zusammen :)

    Habe vor einiger Zeit das Standard Radio meiner A-Klasse durch eins von Pioneer ersetzt. Funktioniert auch wunderbar, aber 2 Sachen sind mir aufgefallen:

    - Das Radio lässt sich nicht einschalten, wenn der Schlüssel abgezogen ist (beim alten Mercedes-Radio war es aber möglich). Scheint wohl mit der Diebstahlsicherung des Radios zutun zu haben? In der Anleitung war nichts zu finden... kennt jemand hier Abhilfe oder bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als Hersteller zu kontakten?

    - Die Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung funktioniert nicht... war das eine Sonderfunktion des Mercedes-Radios? Ich bin davon ausgegangen, das Signal wird hinter dem Radio von der Bordelektronik irgendwo verstärkt, scheint aber nicht so zu sein...

    Vielleicht weiss jemand von euch zu einem der Punkte etwas? Sonst werd ich mich morgen mal an Pioneer "ranmachen", zumindest was den ersten Punkt angeht ;)

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    evtl. könnte von Kammer A PIn 4 und 7 vertauscht sein!
    PIN 4 = Klemme 30
    PIN 7 = Klemme 15

    GAL Signal liegt an PIN 1 Kammer A (falls vorhanden) an.

    mehr kann ich Dir leider nicht helfen :-[ ;(

    Vielleicht schreibst Du noch was für ein Radio (Typ-Bezeichnung) Du hast, und ich bin mir sicher Dir wird geholfen!


    Gruß Kipper
     
  4. #3 Flitzpieper, 30.03.2004
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Die Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung ist meinen Infos zufolge deffinitiv Radioabhängig. Hat lt. Aussagen diverser Audio HiFi Händler nix mit dem Frzg. zu tun. OK es wird wohl nen Signal vom Fahrzeug (Drehzahlmesser) übertragen welches aber dann vom Radio verarbeitet wird und dann die Lautstärke anhebt bzw. senkt.

    Wenn jemand andere infos haben sollte....nur her damit :) :)
     
  5. #4 Lactrik, 30.03.2004
    Lactrik

    Lactrik Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Fachkraft (bzw. derzeit Student)
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 140 (Bj 98)
    lol sorry, glatt vergessen ;D

    Es ist ein Pioneer DEH-P3590 MP - angeblich baugleich mit 3500, nur in der Beleuchtung anders.
     
  6. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Noch Was!

    Vielleicht hast Du ja nur ne Sicherung beim Einbau geschossen!

    Müßte Nr. 32 (Klemme 30) im Block D sein (geht noch die Deckenleuchte) ?
    oder Nr. 12 (Klemme 15) im Block B (geht noch die Hanschuhfachbeleuchtung) ?


    Gruß Kipper
     
  7. #6 170CDIL, 30.03.2004
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Mein Pioneer DEH-P77MP geht auch nur mit Zündschlüssel in Stellung 1. Mein JVC zuvor ditto.

    Ich hatte das eigentlich für normal gehalten. Ist halt bei manchen Autos so, bei anderen nicht. Ebenso wie der Zigarettenanzünder nur bei Zündschlüsselstellung 1 Strom hat. Oder die Handschuhfachbeleuchtung, die nur dann geht (idiotisch).

    Bezüglich GAL beim Pioneer. Bei meinem muss man das in irgendeinem Menü aktivieren, standardmäßig ist es ausgeschaltet. Gibt dann mehrere Stufen. Funktioniert bei mir!
     
  8. #7 Netzzwerg, 30.03.2004
    Netzzwerg

    Netzzwerg Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    halte das Ganze eigentlich auch für normal.
    Mein Radio funzt auch nur in Stellung 1. Und bei meinem ehemaligen (GolfIV) wars auch so. Scheint also völlig normal zu sein. Nur die original Serienradios gehen auch ohne Schlüssel..

    Grüße,
    Netzzwerg
     
  9. Marc

    Marc Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Elektroniker
    Ort:
    Asbach, WW
    Marke/Modell:
    Es war ein A 160
    Bei mir funzt das Radio auch nur wenn ich auf Stellung 1 gehe!
    Ich besitze das JVC KD LX 30 R und dort kann ich nur die CD auswerfen wenn der Schlüssel gezogen ist oder die Radio-Uhr aktivieren....
     
  10. #9 Lactrik, 30.03.2004
    Lactrik

    Lactrik Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Fachkraft (bzw. derzeit Student)
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 140 (Bj 98)
    Aber das ist doch Mist? Man will doch auch mal Radio hören, ohne Schlüssel stecken zu lassen... zumindest wärs nicht schlecht, wenns ginge.

    Hat jemand eine Idee, wie man das hinbekommt? Werd morgen mal den Pioneer Kundendienst kontakten, aber ich versprech mir nicht viel davon...
     
  11. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    also das mit der lautstärke ist radioabhängig. meines wissens verfügt das 3590 nicht darüber, genausowenig wie das 3600 (der nachfolger).

    an kriegen tust dus nich, weil das im radio so gebaut wurde. die radios gehen an sobald man den schlüssel in stellung 1 bewegt, und somit das geschaltete plus aktiviert. die serienradios kann man zusätzlich manuell einschalten, da diese so gebaut sind und sich eh nie ganz ausschalten (wegen code dss) und somit auch über die batterie allein betrieben werden können, verbindung is ja eh da. ob die pioneers und andere jetz auch energie über den dauerpluspol beziehen weiss ich nicht, denke aber, sonst könnte man sie ja anmachen
    ;)
     
  12. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    wie kipper schon schrieb, dann muss man das dauerplus im DIN-Stecker in den richtigen PIN wechseln, ich hab nen plan da, den ich aber erst hochladen muss, aber wenn interesse besteht, dann kann losgehen *g*

    hatte ich am anfang mit meinem JVC KD-LH2000r auch so, nach dem Vertauschen gehts auch so... außerdem waren alle eingestellten Radiosender nach ausstellen der zündung auch weg... ist das bei euch auch so oder habe ich mal wieder in den verkehrten erklärungstopf gegriffen? aber normalerweise sollte es doch so sein, oder?

    mr. bean, melde dich doch auch mal zu wort (und bitte bestätige mich *g*)

    mfg,
    moose
     
  13. #12 Lactrik, 30.03.2004
    Lactrik

    Lactrik Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Fachkraft (bzw. derzeit Student)
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 140 (Bj 98)
    Also wenn du mir sagen könntest, welchen Pin ich umtauschen muss, dann wär das klasse ;) Müsste ja nur Dauerplus dorthin wo jetzt das geschaltete Plus anliegt...

    EDIT: könnte es auch selber durchmessen, mist erst muss ich das radio wieder rausbekommen, oje das wird ein Akt *g*
     
  14. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    dann schau mal weiter vorn, mein erster Beitrag!

    Gruß Kipper
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    alsooooo, da gibt es ja bienchen und blümchen
    beim radio gibt es dauer und zündungsplus. dauerplus ist wie der name schon sagt IMMER spannung drauf, damit die ganzen radiosender und die einstellungen wie uhr fader und der ganze müll gespeichert werden, und zündungsplus damits radio weiss ah ja etz soll ich angehn, weil mein herr und gebieter den zündschlüssel auf stellung 1 gedreht hat. wenn du die beiden vertauschst passiert folgendes: du kannst dein radio zwar immer anmachen weil es ja denk sein herr und gebieter wäre am steuer, da du ja das zündungsplus vom radio dauerhaft unter spannung setzt, ABER da du den dauerstrom, was des radio bräuchte um die einstellung zu speichern als zündungsplus genommen hast, löschst dir jedesmal deine ganzen einstllungen wenn du zündung ausmachst, weil DA ja eigentlich immer spannung drauf sein sollte!!!!
    einzigste möglichkeit ist, NICHT zu tauschen, sondern BEIDE stromführende kabel (dauer, zündungsplus) welche INS radio gehn, mit DAUERPLUS zu versehen, somit kannst dus IMMER einschalten und die Einstsllungen gehen auch nicht verloren.... allerdings gehts halt au nicht aus wenn du dein auto ausmachst, müsstest du also immer per hand ausschalten...
     
  17. #15 Lactrik, 31.03.2004
    Lactrik

    Lactrik Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Fachkraft (bzw. derzeit Student)
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 140 (Bj 98)
    Moin ;)

    Hab dein Posting erst grade gelesen, da hatte ich's aber schon fertig... hätte mir aber Arbeit ersparen können *g*

    - Hatte 4 und 7 getauscht (wie in Posting 2 beschrieben). Radio ging gar nicht mehr.

    - Durchgemessen - 4 ist geschalteter Plus und 7 ist Dauerplus (oder umgekehrt, kA)

    - *grübel*

    - mal wieder zurücktauschen - Radio geht wieder, aber nur bei Zündung 1. Ein Verdacht kommt mir auf...

    - Halt: Warum hat denn der Dauerplus 2 Anschlussleitungen? Nur eine davon ist besetzt, die andere ist mit einem Stopper versehen.

    - Ganz fix eben den geschalteten Plus abgestöpselt und dort den zweiten Dauerplus aufgelegt.

    - Funzt ;D

    - Alles wieder zusammengebaut

    - Festgestellt, dass der Stopper noch im Auto rumliegt...

    - Alles wieder abgebaut

    - Stopper auf den abgestöpselten geschalteten Plus gesteckt

    - Alles wieder zusammengebaut

    - Sich freuen, dass alles so läuft wie es soll ;D

    Thanks all ;)

    EDIT: Achja, gekostet hat es mich: 1 Sicherung ;D
     
Thema:

Radio funktioniert nicht bei abgeschalteter Zündung

Die Seite wird geladen...

Radio funktioniert nicht bei abgeschalteter Zündung - Ähnliche Themen

  1. W169 Android Radio / Bordcomputer

    Android Radio / Bordcomputer: [IMG] Gibt es mit sowas Erfahrungen? Wie ist das eigentlich mit dem Einbau im Elch, so wie diese Nasen rausstehen muss ich wahrscheinlich die...
  2. W168 Doppel DIN Radio MB 01-eu von Xomax

    Doppel DIN Radio MB 01-eu von Xomax: Hallo, Ich habe mir im Internet das oben genannte Radio geholt sieht ähnlich aus wie das Command System. In allen Artikelbeschreibungen stand...
  3. Radio Umbau Din nach Doppeldin...was muss alles gemacht werden?

    Radio Umbau Din nach Doppeldin...was muss alles gemacht werden?: Hallo Zusammen, wir haben in unseren 1 A150 Exclusive den orginal ein Din Raio drin und möchten auf den original Doppel Din umrüsten. Brauche ich...
  4. ffb funktioniert nur manchmal

    ffb funktioniert nur manchmal: Fernbedienung zur Türöffnung funktioniert nicht immer,batterien ok
  5. Lüftung funktioniert erst ab 3.stufe

    Lüftung funktioniert erst ab 3.stufe: Guten Abend. Mein Elch A140 L 82ps BJ 2001 hat ein Problem. Wenn ich das Gebläse einschalte, tut sich bei stufe 1 und 2 nichts. Erst ab Stufe 3...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.