W168 Radio geht beim Motoranlassen aus

Diskutiere Radio geht beim Motoranlassen aus im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo Freunde :D Mein Radio ist derzeit so angeschlossen, dass es nur ab Stellung 1 Strom hat. Das bedeutet, dass es jedesmal aus und wieder...

  1. #1 Gast008, 22.07.2012
    Gast008

    Gast008 Guest

    Hallo Freunde :D

    Mein Radio ist derzeit so angeschlossen, dass es nur ab Stellung 1 Strom hat. Das bedeutet, dass es jedesmal aus und wieder eingeschaltet wird, wenn die Zündung zum wieder-anlassen des Motors (zum Beispiel nach langer Ampelphase, Stau oder Bahnübergang) aus und wieder eingeschaltet werden muss.

    Leider kann ich das Radio nicht an Dauerplus hängen (Hab ich schon probiert) da es dann ständig Strom saugt.

    Ist es möglich, den Motor über einen zusätzlichen Schalter o.Ä. direkt wieder anzulassen, ohne die Zündung ausschalten zu müssen?

    Vielen Dank, Grüße aus Frankfurt,
    Lukas.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast008, 22.07.2012
    Gast008

    Gast008 Guest

    Übrigens: Es ist ein Alpine CDI 112 (R glaub ich) und sowohl über Zündungsplus, als auch Dauerplus angeschlossen.

    Hab hier im Forum noch folgenden Thread gefunden:

    Zündung / ACC Stellung


    , aber die Einstellung, dass das Radio eingeschaltet bleibt existiert bei mir leider nicht. (Oder die Möglichkeit wie beim Audio 5, das Radio auch ohne Zündung zu betreiben.)

    Gruß, Lukas
     
  4. #3 CH-Elch, 22.07.2012
    CH-Elch

    CH-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    dipl. Techniker HF Holztechnik
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Marke/Modell:
    W176 A200CDI 7G-DCT AMG-Sport
    ist doch bei (zumindest der A-Klasse) immer Standard dass das Radio ein/ausschaltet bei Zündung. Hatte auch mal vor dies zu ändern, insbesondere nachdem ich das MB-Radio gegen ein Pioneer getauscht habe mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung, welche ja beim ausschalten entsprechend auch unterbrochen wird, habs dann aber doch nie geändert und werde dies auch nicht mehr machen. Das Radio dann jeweils immer von Hand auszuschalten finde ich überhaupt nicht sinnvoller
     
  5. #4 Mr. Bean, 22.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Meins hängt an Dauerpus und geht selbst dann aus. Die Spannung bricht zu weit ein.

    Ich habe übrigens das selbe Problem. Meinerseits habe ich eine Selbstmordschaltung gebaut: Ich lade einen 1F Kondensator auf und entlade ihn über die Basis eines Transistors, der wiederum an einem Relais hängt. Über einen Relaiskontakt wird der 1F kondensator geladen. Über eine Diode hängt auch die Basis an Zümdplus. Somit zieht das Relais an und die Schaltung geht in Selbsthaltung. Der andere Kontakt schaltet Dauerpus, also die Betriebsspannung der Schaltung, zum Radio. Der Kondensator ist nach 2 Stunden entladen und das Relais fällt ab. Die Schaltung hat Selbstmord begangen :D
     
  6. #5 CH-Elch, 22.07.2012
    CH-Elch

    CH-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    dipl. Techniker HF Holztechnik
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Marke/Modell:
    W176 A200CDI 7G-DCT AMG-Sport
    uups, lieber nicht... (mein Bart ist zu kurz....) *ironie*
     
  7. thei

    thei Guest

    öh... Helft mir mal... irgendwie versteh ich jetzt das Problem nicht?!

    Zündung aus = Radio aus
    Zündung an = Radio an

    Und weiter? Bei meinen Comand ist es sogar so, das wenn ich ganz schnell die Zündung aus und wieder an mache, das Comand sogar an bleibt, also ohne Unterbrechung.
     
  8. #7 BlackElk, 22.07.2012
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Da würde eine zweite (kleine Motorrad-)Batterie helfen, die über eine (dicke) Diode bzw. über einen Relaiskontakt (angesteuert mit 15R) aus dem Bordnetz gespeist wird.
    Daraus dann das Radio versorgen ....

    PS: deine Selbstmordschaltung geht aber auch wesentlich kleiner ..... mit einem AVR könnte man die auch noch vom ZV-ZU antriggern, so daß das Radio beim Verriegeln ausgeht ....
     
  9. #8 Mr. Bean, 22.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Na: So groß ist die Schatung auch nicht.

    Da ich das Auto so oft nicht ausmache, ist es auch egal. Könnte auch sein, das die Endstufen trotzdem abschalten. Die haben ja auch einen Unterspannungsschutz ...

    Ich habe noch einen Taster (Öffner), mit dem ich die Schaltung auch manuell killen kann. Dann geht das Radio beim Anlassen, wenn es unter 2 Stunden ist, selber wieder an.
     
  10. #9 BlackElk, 23.07.2012
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... aber der Kondensator
     
  11. #10 Mr. Bean, 23.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ein 5,5V 1F Kondensator hat einen Durchmesser von 1,5cm bei einer Höhe von 1cm ...

    [​IMG]
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Bevor ich am Motor anfange herumzupfuschen, würde ich eher an das Radio rangehen.

    Mach dir doch lieber einen Schalter, mit dem du Dauerplus auf das Zündungsplus legst. Dann geht dir auch das Radio in solchen Situationen nicht aus (sofern es den Spannungseinbruch beim Starten nicht übel nimmt, was meins übrigens auch nicht mitmacht ... aber dann ist das Problem eh nicht zu lösen).

    gruss
     
  13. #12 Mr. Bean, 24.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Geht wenn dan nur bei Autos mit AKS oder Automatik. Dort dreht man den Schlüssel einmal ganz nach hinten und der Wagen macht den Rest alleine.

    Eine Schottky-Dioden entkoppelte kleine Batterie würde auch helfen.
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Warum das?
    Es geht ihm darum nicht zwischendurch in die Nullstellung mit dem Schlüssel zu müssen. Das muss man aber immer, egal ob Startautomatik oder nicht.

    gruss
     
  15. #14 Mr. Bean, 24.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Jetzt wo du's sagst, würde ich das auch so sehen.
     
  16. #15 BlackElk, 24.07.2012
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    dann gehts ja, ich hatte einen der üblichen 1F-Kondensatoren für die Endstufen vermutet ....
     
  17. #16 Mr. Bean, 24.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  18. #17 cryonix, 24.07.2012
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Andreas erfinde doch bitte mal eben was...

    Brauch mit dem F30bt ebenfalls so ne Schaltung.
    So ein neuzeitliches Radio geht ja nicht mal so eben an - das muss ja mittlerweile booten. Mercedes macht das mit den Werksradios elegant über CAN - da gibts 15 oder 20 Minuten Nachlauf.

    Wir bräuchten sowas wie den Lüfternachlauf im WC.
    Dauerplus + Zündungsplus als Trigger. Geht der aus, dann wird über Mosfet oder Relais noch 10..15 Minuten Nachlauf auf den geschalteten Eingang am Radio gegeben.
    NE555 + 1 Transistor als Inverter auf den Freigabe oder Reset...
    paar Widerstände, Kondensatoren
     
  19. _alex_

    _alex_ Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    ITler ;)
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI
    Mein Zenec NC620D geht nicht aus.
    Scheinbar ist dort ein Puffer eingebaut.
    (Merkt man auch daran, dass nach abschalten des Motors der Lüfter des Radios kurze Zeit (5-10 sec) weiter läuft)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bean, 25.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Genau das macht meine Schaltung. Die legt das Radio für 2 Stunden an Dauerplus und kappt dann die Leitung zum Zündpluseingang des Radios.
     
  22. #20 Gast008, 25.07.2012
    Gast008

    Gast008 Guest

    Ui hier wurde ja fleißig geschrieben :) :) :)

    Also ich habe festgestellt, das der spannungseinbruch beim Starten des Motors das Radio nicht ausschaltet. Das heißt, die Idee, einen einfachen Schalter zu nehmen um Zündungsplus mittels Dauerplus zu überbrücken würde gehen. Das ich da nicht selbst drauf gekommen bin...
    Den Schalter müsste ich dann vorher einschalten, wenn ich den Motor ausschalte.

    An sich finde ich Mr.Beans Lösung am Besten aber ich würde einen viel kleineren Kondensator nehmen. Das Radio soll ja nur ein Paar Minuten eingeschaltet bleiben, so lange, wie der Strom von der Zündung fehlt. Sonst muss ich das Radio ja auch immer beim Aussteigen manuell ausschalten (Wenn es jetzt noch 30s oder so läuft, ist das ja kein Problem). Nur wozu der Transistor ist, hab ich nicht verstanden...

    Weil Mr.Beans Schaltung mir jedoch einiges an Können abverlangt, so wie ich das jetzt gelesen habe, werde ich es erstmal mit dem Schalter probieren, denke ich. Das ist einfacher zu realisieren.

    Vielen Dank *thumbup*
    Lukas
     
Thema: Radio geht beim Motoranlassen aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 radio geht nicht an

    ,
  2. mercedes a klasse navi immer anlassen

    ,
  3. mercedes a klasse radio bleibt an beim

Die Seite wird geladen...

Radio geht beim Motoranlassen aus - Ähnliche Themen

  1. Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik

    Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik: Hallo zusammen, ich hab da mal ein paar Fragen an die Weisen hier . Bin Neubesitzer eines W414 von 2003/4 mit 1,9er Benziner und Automatik....
  2. ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel

    ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel: hallo Gemeinde, ich bin nun ein New Kid in Town und habe erst seit gestern meinen Elch, bj 99, Elegance, Silber A160 . Habe den Elch für 700 Euro...
  3. Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???

    Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???: Hallo, ich habe da ja irgendeine Unterdruckleitung in Verdacht.... was ich gemacht habe... ich wollte alle Filter wechseln, Ölwechsel/Ölfilter,...
  4. Blinker geht beim Lenken nicht zurück

    Blinker geht beim Lenken nicht zurück: Hallo, Ich bin neu hier und ich habe mir einen 190 Automatik zugelegt. Gefällt mir der kleine und durchzug etc sind echt gut. Aber ich hab ein...