W169 Radio Umbau oder I-Pod Interface

Diskutiere Radio Umbau oder I-Pod Interface im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Mein erstes Posting, demnach erstmal ein HALLO an ALLE. Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eins A170 Brabus Sonderedition. Leider wurde aus...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 DerHexer, 24.07.2008
    DerHexer

    DerHexer Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Oberhausen
    Marke/Modell:
    A170 (W169)
    Mein erstes Posting, demnach erstmal ein

    HALLO an ALLE.

    Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eins A170 Brabus Sonderedition.

    Leider wurde aus meiner Sicht das was Aussen angefangen hat (mit schönen Felgen und Bodykit) im Innenraum nicht ganz weitergrführt. Es wurde also nur eine einfaches Audio 5 CD verbaut. Da ich aber kein großer Freund von etwas Radio mit Audio CD bin und wie viele andere die Mp3 Vielfalt liebe bin ich nun auf der Suche nach der Besten Lösung. Dabei bin ich zum einen auf das I-Pod Interface und zum anderen auf die machbare Umbauvariante auf ein DIN bzw. DoppelDIN Radio.

    Gut den Einbau von beidem würde ich wohl eh bei einer Werkstatt machen lassen da sich mein Geschick für sowas aufs Zerstören begrenzt. Nun bleibt einzig und allein die Frage offen was macht sich besser oder ist auch eher zu empfehlen ?

    Der I-Pod Umabu liegt inkl. I-Pod bei rund 500 Euro - dazu dann meine Fragen:

    - werden die Titel bzw. das was man als Mp3 Tag kennt irgendwo angezeigt (immerhin unterstützt das Audio5 nichtmal CD-Text)
    - wie schaut es mit der zuverlässigkeit aus
    - was sind eure Erfahrungswerte

    Beim DIN-Radio gibt es nur 2 Dinge zu klären.

    - würde solch ein Umbau auch direkt von DB gemacht mit dem Radio was ich mitbringe
    - wie sieht das ganze optisch aus

    Dazu würde ich gerne eure Meinung, Bilder und Anregungen usw. hören / lesen.

    MFG
    DerHexer
     
  2. Anzeige

  3. #2 A200 Coupé, 24.07.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Was für einen Ipod willst du denn kaufen...das du auf 500 Euro kommst?

    Das Interface von MB kostet in der Ebucht 190 Euro neu. Wenn du geduld hast, kriegst dus gebraucht. Ich hab für meins keine 100 bezahlt.

    Ich würde ein anderes Radio einbauen. Wenn du Wert auf Ästethik legst ein Audio 20 CD oder gleich ein Navi. Sonst auch gern Drittanbieter. Wie es da mit dem Interface und mit den Tags ist weiß ich aber nicht.

    Wenn du so wie ich ein original Radio nimmst, dann werden Dir je nach Auswahl die Tags im KI angezeigt. Leider nicht komplett, weil das ja nur begrenzte Buchstaben hat. Aber das ist auch das einzige Manko was ich aufzählen kann. Bisher super zufrieden.
    Achja der Vollständigkeit halber ist zu sagen das es nur im KI angezeigt wird und nicht am Radio oder Navidisplay. Das ist auch schade. Der Einbau ist eigentlich kein Ding und braucht nicht für viel Geld bei MB gemacht werden. Aber wenn du eher zerstörst wie du schreibst kommste wohl nicht drum herum.

    Ach ja ich habe in der Ebucht für meinen neuen Ipod 104 Euro bezahlt.

    So und jetzt meine Frage: Wie sieht denn eine Brabus Sonderedition aus....noch nie gehört davon. Von Brabus selbst ist die wohl kaum aufgelegt oder? Weil die Bottroper würden niemals ein Audio5 verbauen...
     
  4. #3 DerHexer, 24.07.2008
    DerHexer

    DerHexer Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Oberhausen
    Marke/Modell:
    A170 (W169)
    OK erstmal danke für die Infos.

    Der I-Pod wäre wohl ein 3G mit 4GB - der Einbau bei DB soll in der Niederlassung in der ich den Wagen gekauft habe ca. 400 Euro kosten. Daher dann diese enorme Summe. Ist halt die Frage ob Car-HiFi Anbieter wie z.B. ACR den Einbau ebenso sauber über die Bühne bringen.

    Ein Audio 20 CD wäre sicher schon was nettes - ein APS 50 super ;D

    Hab auch die Ausbau Anleitung gefunden, nur wie gesagt bin ich halt eher der Zerstörer und dazu bin ich mir auch nicht sicher ob ich nicht zu allem Überfluss die Richtigen Teile bei DB kaufen würde die ich wirklich benötige. Da die Teile Nummern mir nicht bekannt sind (für die Blende um die Lüftungsamatur z.B.).

    *start Off-Topic*

    Die Brabus Sonderedition ist auf Basis eines A170 Classic (so sagte der Verkäufer - und das erklärt dann auch wohl das Audio 5) aufgebaut. Auf dem Spiegeldreieck der Fahre- und Beifahrerseite ist dazu ein Schriftzug: powered by Brabus angebracht. Folgend Teiel wurden dann verbaut:

    - 18 Zoll Monoblock (glaube das Modell ist V)
    - Brabus-Frontschürze
    - Brabus-Heckschürze
    - Brabus-Endschalldämpfer (Doppelrohr)
    - Brabus-Schaltkanuf (Leder / Alu)

    Wenn ich Fotos habe werde ich diese auch gerne online stellen.
    Das alles ist in dieser Form (mal wieder laut Verkäufer) 70x in Zusammenarbeit mit Brabus gebaut worden. Ggf. war dieses Auto auch nur Regional im Verkauf - habe mein Fahrzeug in Duisburg gekauft was ja (mehr oder weniger) bekanntlich direkt neben Bottrop angesiedelt ist.

    *end Off-Topic*
     
  5. #4 A200 Coupé, 24.07.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Interessant noch nie gehört von der Auflage. Gerade auch sowas auf ne Classic Version aufzubauen. Ohne Avantgarde Innenraum *kopfschüttel*

    Der Preis ist natürlich schon knackig von deiner NDL.

    Ich schreib Dir mal ne PN mit Lösungsvorschlag.

    Grüße
     
  6. #5 DerHexer, 07.08.2008
    DerHexer

    DerHexer Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Oberhausen
    Marke/Modell:
    A170 (W169)
    So, habe mich nun dazu entschieden ein Doppel-DIN Radio mit Navi einzubauen (Moniciever). Den Doppel-DIN Rahmen habe ich bestellt, die Blende für das Bedienteil habe ich bei MB bekommen.

    Für die die es interessiert:

    Blende für die Mittelkonsole um das Klimabedienteil herum OHNE Blindschalterleiste und OHNE Ablagefach.

    Teile-Nummer: A 169802336
    Preis: 33,67 Euro Brutto

    Wird heute abend auch in die TDB eingetragen mit Foto.

    Nun die Frage ob ich noch was besonderes beachten muß ?

    Ich brauche nun natürlich noch den Adapter für die LFB und diesen Quadlock-Stecker....brauch ich sonst noch was ?
     
Thema:

Radio Umbau oder I-Pod Interface

Die Seite wird geladen...

Radio Umbau oder I-Pod Interface - Ähnliche Themen

  1. Pumpkin Radio für Mercedes A170

    Pumpkin Radio für Mercedes A170: Liebe Forumfreunde ! Wollt Ihr ein optimales Radio in Euren A170 ? Dann kann ich nur das Pumpkin empfehlen. Außer dem Produkt ist der Service...
  2. Tachonadel Umbau?

    Tachonadel Umbau?: Hi, gibt es (außer farblack) die Möglichkeit die Tachonadeln gegen andere auszutauschen? Die vom w168 haben ja eine Orange Spitze. Ich suche eine...
  3. Radio Adapter

    Radio Adapter: Hallo Leute Dachte eigentlich es it alles erledigt hab mir einen neuen Radio gekauft da meine kleine Tochter USB hören will das natürlich mit dem...
  4. Welches Radio habe ich?

    Welches Radio habe ich?: Hallo zusammen, Ich habe mir vor kurzem meine erste A Klasse gekauft. Genauer gesagt W169 Baujahr 2005 Meine frage ist nun welches Radio ist...
  5. W168 Radio - Einbau

    Radio - Einbau: Moin aus Saarbrücken! :-) Kann mir jemand zufällig sagen, welchen Radioadapter für ein JVC Radio brauche? Der originale Stecker passt beinahe, ist...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden