W168 Radio wechsel HILFE

Diskutiere Radio wechsel HILFE im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo mein zukünftiger Helfer! Ich habe mir gestern eine schöne A klasse aus Überzeugung gekauft ;) Das Auto ist einfach geil zu fahren und es hat...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cereal

    Cereal Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Tuttlingen
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo mein zukünftiger Helfer!
    Ich habe mir gestern eine schöne A klasse aus Überzeugung gekauft ;)
    Das Auto ist einfach geil zu fahren und es hat alles was man sich als fah jüngling so wünschen kann.
    Aber jetzt kommt schon das erste Problem:
    Neues auto = neues Radio
    Bestellt habe ich mir das Sony GT - cdx 310. Sah ganz schnuckelig aus auf den Bildern. Da ich aber nich erst noch mal los fahren will und FALS ich einen adapter brauche, frage ich ganz nett hir, ob jemand weiß ob ich das radio einfach einbauen kann oder ich noch ein adapter brauch.
    An boxen habe ich ein Hifonics system gekauftund für hinten Chrunch boxen.

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

    VIELEN DANK !!!

    STEFFEN
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 big-dan, 30.01.2007
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    Willkommen im *elch* Forum.

    Ich persönlich brauchte für die Antenne einen Adapter, was allerdings kein Aufwand war.
    Ich hab mir einfach das neue Radio genommen, bin zum Bosch Service gefahren und hab gesagt, dass ich nen Adapter für ne A-Klasse brauche.
    Das ding hat dann 2€ gekostet.

    Viel Spaß mit deinem Elch
     
  4. #3 marcsen, 30.01.2007
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Für mein Pioneer brauchte ich einen ISO-Adapter. Aber ob das generell der Fall ist, weiß ich auch nicht. Und den Antennenadapter auch noch.

    Gruß
    Marc
     
  5. Cereal

    Cereal Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Tuttlingen
    Marke/Modell:
    A 160
    DANKE !!! ICH PROBIERS MAL AUS !!!!
     
  6. #5 big-dan, 30.01.2007
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    Also, nen ISO Adapter brauchte ich nicht, insofern wirts wohl immer anders sein.
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus Steffen,

    die W168er Elche haben einen ISO-Stecker (Block A und B in einem), der eigentlich auf alle gängigen Autos passt. Der Antennenanschluss ist ein gewinkelter SMA, wenn ich das richtig im Kopf habe, zur Not brauchst du dafür einen Adapter.

    Was du unbedingt kontrollieren musst ist die Anschlussbelegung des ISO-Steckers deines neuen Radios. Ich hab die Fundstelle leider grad nicht zur Hand, aber es gibt hier irgend wo im Forum eine Auflistung, welches Pin bei der A-Klasse womit belegt ist. Du solltest nachsehen, dass dein Radio an diesen Pins nicht was ganz anderes erwartet. So liegt das Geschwindigkeitssignal wenn ich nicht irre auf Pin 6 des ISO-Blocks A, wenn dein neues Radio da was anderes Erwartet, musst du die Leitung ggf. isolieren. In der Regel brauchst du aber gar nichts ändern, das meiste ist standardisiert.

    Übrigens brauchst du zwei Metallstreifen für den Ausbau des alten Radios. Die bekommst du bei Mercedes (oft bauen sie dir das Radio auch einfach mal eben aus, sind ja nur zwei Handgriffe). Alternativ kannst du zwei Nagelfeilen in die beiden Schlitze rechts und links schieben und damit das Radio entriegeln.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. #7 Besolder, 31.01.2007
    Besolder

    Besolder Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsbeamter
    Ort:
    Bochum
    Ausstattung:
    das große Kreuz
    Marke/Modell:
    A250
    Moin moin !!!

    Der Antennenstecker-Adapter war bislang bei Sony Radios immer dabei!!
     
  9. #8 big-dan, 31.01.2007
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic

    Mit den Nagelfeilen solltest du allerdings vorsichtig sein, wenn das nicht ohne Gewalt funzt, lass es besser sein, da ich das nämlich auch mit ner Nagelfeile versucht und das nimmt das Radio schnell mit.
    Ich bin nachher zu meinem MB Händler gefahren, der hat sich seine Zwei "Schlüssel" genommen, das Radio raus gezogen und ich konnte ohne was zu zahlen wieder fahren, also kein ding, wobei es bei mir schon komplizierter war, da ich mit den Nagelfeilen schon was beschädigt hatte.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Elchfan577, 31.01.2007
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    bei meinem *elch* liegt das Geschwindigkeitssignal auf PIN 1 von Block A, hab da auch nichts geändert.

    Ich hab mein Audio 10 CC gegen ein Grundig-Gerät getauscht.
    Musste lediglich Zündung und Dauerplus tauschen, der Rest hat gepasst.
     
  12. #10 Mr. Bean, 01.02.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
Thema:

Radio wechsel HILFE

Die Seite wird geladen...

Radio wechsel HILFE - Ähnliche Themen

  1. 600 € für Wechsel Bremstrommel/-backen fair??

    600 € für Wechsel Bremstrommel/-backen fair??: Hallo allesamt, gestern hat der Elch (A160) meiner Freundin nach 160 km Fahrt auf den letzten Meter eine Weiterfahrt verweigert. Die Räder...
  2. Probleme beim Radio Einbau

    Probleme beim Radio Einbau: Hallo. Ich wollte gestern in meinem w168 a140 ein neues Radio einbauen. Da habe ich bemerkt, daß der Vorbesitzer die Stecker umgebaut hat. Jetzt...
  3. Hilfe! Gibt es wirklich 4 verschiedene Anlassertypen?

    Hilfe! Gibt es wirklich 4 verschiedene Anlassertypen?: Hallo, ich brauche dringend Hilfe, habe dem Mechaniker (freier Mechaniker, keine Mercedes-Werkstatt, kann ich mir nicht leisten) schon 3...
  4. Vorderbremsen quietschen nach komplettem Wechsel

    Vorderbremsen quietschen nach komplettem Wechsel: Hallo liebe Elchfreunde, unser Elch (A180, Bj. 2010) hat dieses schon öfter mal angesprochene Thema des Bremsenquietschens während der Fahrt, was...
  5. W169 Radio Display ist dunkel

    W169 Radio Display ist dunkel: Hallo. Meine Display vom Radio ist dunkel bzw die Birne hat evtl ihren Geist aufgegeben. Scheint die Sonne auf das Display erkennt man das der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.