Radio wird im Schacht zu Warm

Diskutiere Radio wird im Schacht zu Warm im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo Zusammen endlich wieder Sommer und schon ein fettes Problem .Das Clarion Radio spinnt oder besser gesagt der CD-Player im Radio (wird wohl...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Alex170cdi, 05.05.2003
    Alex170cdi

    Alex170cdi Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Honer
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A170cdi Designo
    Hallo Zusammen endlich wieder Sommer und schon ein fettes Problem .Das Clarion Radio spinnt oder besser gesagt der CD-Player im Radio (wird wohl etwas warm in dem Schacht) SCHLUCHTZ aber ich hab doch alles Richtig gemacht !!!! Hatte jemand von euch schon mal das Problem ? HILFE HILFE
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Radio wird im Schacht zu Warm. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stussy_the_lux, 06.05.2003
    Stussy_the_lux

    Stussy_the_lux Elchfan

    Dabei seit:
    24.01.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    TZ
    Ort:
    HEF
    Marke/Modell:
    A140
    Hey Alex
    Habe leider keine lösung, dafür habe ich genau das gleiche Problem *mecker* mit meinem Radio es wird einfach zu warm im Schacht. Habe schon mal mit dem Gedanke gespielt einen Ventilator zu verbauen aber ich weiß einfach net wohin mit dem Ding da der Platz relativ eng ist! :-/
     
  4. #3 Moose2GetLoose, 06.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Das war damals bei meinem Sony auch der Fall, mittlerweile habe ich ja auf JVC umgerüstet und die internen Verstärker abgeschaltet. Seither isses (relativ) kühl! Vielleicht liegt da der Hund begraben...
     
  5. #4 Kleingärtner, 06.05.2003
    Kleingärtner

    Kleingärtner Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Sony MD-Radio gönnt sich im Hochsommer auch schon mal ein kleines Päuschen. *mecker*

    Aber ne Idee wie das Problem zu beseitigen ist. K.A.
    (K.A.=keine Ahnung) ;D
     
  6. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    32
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Ich glaube beim CLK gabs mal ne Lösung mit Lüftereinbau zur Kühlung? Ich weis allerdings nicht ob es was bringt :-/

    Kipper
     
  7. #6 Alex170cdi, 08.05.2003
    Alex170cdi

    Alex170cdi Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Honer
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A170cdi Designo
    Hallo ,

    wie meinst du das mit interne Verstärker abgeschaltet


    Gruß Alex
     
  8. #7 Moose2GetLoose, 08.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Beim JVC kannst du über die "SEL-Taste" in einem Untermenü die internen Verstärker abschalten! Da ich die eh nicht brauche, hab ich's getan und heiß wird nix
     
  9. #8 Mr. Bean, 08.05.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    875
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das die Geräte so warm werden liegt unter Anderem an dem hohen Ruhestrom, der die Endstufen.

    Natürlich bringt ein Lüfter etwas Abhilfe. Den mußt du dann aber so einbauen, das er kühle Luft ansaugt und auf das Radio bläßt. Bestimmt ein schwieriges Unternehmen.

    Wenn du die Endstufen nicht benötigts, weil du eine externe Endstufe hast, dann könntest du auch die Endstufen IC's abklemmen lassen.

    An sich sind die Geräte für so einen Betrieb aber konzipiert. Aber: die Lebensdauer der Bauteile leidet extrem darunter. Und auch die Batterie freut sich über einen so schönen Stromabnehmer. Bei manchen Autos setzt auch schon mal der CD-Teil wergen Überhitzung aus.
     
  10. #9 Alex170cdi, 10.05.2003
    Alex170cdi

    Alex170cdi Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Honer
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A170cdi Designo
    So hab jetzt die "Faxen Dicke" !!!!!! Mit dem Radio Gönne mir in den nächsten Wochen ein Comand und Bau im gleichen Atemzug einen Lüfter ein .

    PS: Suche Elchis im Raum Esslingen meldet Euch bei mir Tel.0172/9321796
     
  11. #10 Moose2GetLoose, 10.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Ich bin aus dem Rems-Murr-Kreis, geht das auch noch?
     
  12. #11 Alex170cdi, 13.05.2003
    Alex170cdi

    Alex170cdi Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Honer
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A170cdi Designo
    Na klar ,geht das auch ist ja keine Entfernung .Woher genau kommst du ?

    Grüsse Alex
     
  13. #12 Peter Hartmann, 13.05.2003
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    77
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Hi,

    für private Kontaktaufnahmen haben wir die PN- Punktion. Bitte benutzt diese und nicht die Threats :)
     
  14. #13 Scotti McClue, 13.05.2003
    Scotti McClue

    Scotti McClue Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Threads meinst du wohl. ;)

    Also, gerade im SOmmer habe ich null Probleme. Da die Klima sowieso immer an ist und die Lüftungskanäle wohl irgendwo am Radio vorbei laufen isses im Sommer immer schön kühl.
     
  15. #14 Alex170cdi, 13.05.2003
    Alex170cdi

    Alex170cdi Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Honer
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A170cdi Designo
    Soooorrrrryyyy Bin neu hier aber werd's mir merken
     
  16. #15 kruemelmonster1, 14.05.2003
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1 Elchfan

    Dabei seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IFS Qualitätsbeauftragter
    Ort:
    Bad Neuenahr-Ahrweiler / Kelsterbach
    Marke/Modell:
    BMW 528i E39
    Also ok, mein JVC wird auch ziemlich warm... aber bisher war alles noch im grünen Bereich (ok, ich würde keine Schokolade im Brillenablagefach - oder wie auch immer ihr das Fach unterm Radio nennen wollt - ablegen).

    @DocLow

    Das Abschalten bei dir macht aber doch jetzt nur Sinn, weil du den Verstärker extern hast - oder?

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  17. #16 Moose2GetLoose, 14.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Jo, ansonsten hörst du halt keine Musik mehr...
     
  18. NICK

    NICK Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studi
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    A 170CDI L
    Wieso? Dieser Thread heisst doch "...& Kommunikation". ;D

    :-X :-X :-X

    ;)
     
  19. #18 Moose2GetLoose, 19.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    @ Alex:

    um das Thema nochmals aufzurollen:

    wie wär's, wenn du von der Lüftungslamelle aus einen Schlauch nach unten zum Radio führst? Dann sollte im Sommer doch die Klima für angenehme Temperaturen sorgen.
    Alternativ würde ich hergehen und die Verstärker ICs rauslöten lassen, dann kann nichts mehr warm werden (bzw. würd ich ohnehin tun, brauchste bei deiner Endstufe doch eh nicht...).
    Oder willst du deine Heckboxen noch laufen lassen? Ich finde, die braucht echt kein Mensch!
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fritz

    Fritz Elchfan

    Dabei seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Techniker
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    @Moose2GetLoose

    Verstärker ICS auslöten ... ? ? ? brauch man definitiv nicht zu tun. Wenn die Entstufen des Radios keine Last haben werden sie auch so gut wie nicht warm, es sei denn es währen Class A Endstufen und die findet man im Autoradio eigentlich nicht.

    Obwohl da kommt mir ein genialer Gedanke eine Röhrenendstuf ins Radio je wärme desto besser laufen die ;D
     
  22. #20 Mr. Bean, 22.05.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    875
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Es kommt aber auf den Ruhestrom an. Und der kann durch einen weiten A Bereich bei A/B Betrieb durchaus sehr hoch sein.
     
Thema: Radio wird im Schacht zu Warm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autoradio wird warm

    ,
  2. autoradio mercedes b klasse überhitzung

Die Seite wird geladen...

Radio wird im Schacht zu Warm - Ähnliche Themen

  1. Radio Ausbau Problem

    Radio Ausbau Problem: Moin ich habe mir Android RadioNavi von "Joyingauto" gekauft. Das ist eine 1Din Einheit auf die dann ein 8" Display gesteckt wird. Das möchte ich...
  2. Wie kann ich einen AUX-IN Anschluss vom Radio legen ?

    Wie kann ich einen AUX-IN Anschluss vom Radio legen ?: Hallo an alle, haben den A 180 CDI classic (ohne Luxus) von 2005 und ein normales Radio, bei dem der CD PLayer nicht(!) funktioniert. Ist es...
  3. W169 Pumpkin Android Radio inkl. Navi für W169 inkl. Blende

    Pumpkin Android Radio inkl. Navi für W169 inkl. Blende: Hallo zusammen, da ich meinen kleinen verkaufe, habe ich entschlossen, das Radio separat vom Auto zu verkaufen. Es hat einen OctaCore mit Android...
  4. Doppeldin Radio

    Doppeldin Radio: Hallo liebe Gemeinde Bin neu hier und habe den Beitrag zum Umbau Vom normalen zum doppeldin Radio gelesen. Würde das auch gerne bei meinem machen...
  5. Doppel Din-Radio nachrüsten mit HK-Soundanlage

    Doppel Din-Radio nachrüsten mit HK-Soundanlage: Hallo zusammen, ich habe einen W169 A200 Avantgarde Bj. 2006. Super schönes Auto, nur das Radio ist mir doch etwas altbacken. Nun habe ich im...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden