W168 Radioantenne/Verstärker freilegen

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von Basti312, 15.08.2012.

  1. #1 Basti312, 15.08.2012
    Basti312

    Basti312 Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Marke/Modell:
    W168 A140
    Hallo,

    ich habe seit langem Probleme mit dem Radioempfang. Das Radio selbst konnte ich inzwischen als verursacher ausschließen. Da jetzt gerade endlich mal einbischen Zeit ist wollte ich mich im Urlaub darum kümmern.

    Ich habe den verdacht das entweder der Antennenverstärker defekt ist oder die Masseverbindung über die Jahre gelitten hat.

    Dank google weiß ich bereits wo ich nach der Antenne und dem Verstärker suchen muss. Leider konnte ich nichts dazu finden wie ich das ganze fachgerecht auseinander nehmen kann. Könnte mir jemand erklären wie das geht (oder einen Hinweis geben wo es steht)?

    Außerdem habe ich gelesen das im QKW-Band der Antennenverstärker nur als Brücke arbeitet. Stimmt das?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    mfg.

    Sebastian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 15.08.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  4. #3 bingoman, 15.08.2012
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Überprüfe auf alle Fälle, ob die 12V Versorgungsspannung am Antennenverstärker ankommt. Normal muss der Zündschlüssel dabei mindestens auf Stellung 1 stehen. Ich weiß aber nicht mehr auswendig, ob die 12V für den Verstärker über das Radio geschaltet sind oder anderswo herkommen.

    Außerdem hatte mal einige Zeit einen Medion Radio(-Schrott) drin mit äußerst schlechten Empfangseigenschaften. Dachte auch, der Antennenverstärker wäre defekt. War nicht so! Jetzt mit einem Pioneer ist wieder einwandfreier Empfang, und der Klang ist auch bedeutend besser.
    Es könnte also vielleicht auch an deinen Radio liegen, falls es kein Original-MB mehr ist!

    Grüße
     
Thema: Radioantenne/Verstärker freilegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 radio antenne

    ,
  2. antenne radio w168

Die Seite wird geladen...

Radioantenne/Verstärker freilegen - Ähnliche Themen

  1. Allgemeines Beispiel für HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem

    Beispiel für HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem: Ist zwar ein Opel Mokka, aber vom Prinzip her ist es überall gleich ... HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem:...
  2. W169 BJ 2010 Verstärker und Box einbau

    W169 BJ 2010 Verstärker und Box einbau: Hallo Elchfreunde! ich komme aus dem raum hannover. meine freundin besitzt ein a 160 cdi baujahr 2010. ich habe aus meinem alten auto noch ein...
  3. andere Verstärker und Power-Cap --- VERKAUFT!!!

    Verstärker und Power-Cap --- VERKAUFT!!!: Wie ich im Thread http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=48041 bereits geschrieben habe verkaufe ich meinen *elch*....
  4. W168 Benötige Hilfe bei Lautsprecher, Sub und Verstärker Auswahl

    Benötige Hilfe bei Lautsprecher, Sub und Verstärker Auswahl: Hallo Zusammen, zuerst einmal ein großer Lob: Ich muss echt sagen, dass das Forum absolute Spitzenklasse ist. Weiter so *thumbup* nun zu...