Räder lassen sich nicht 100 % zig frei drehen

Diskutiere Räder lassen sich nicht 100 % zig frei drehen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, mir ist gestern aufgefallen, dass sich meine Vorderräder (Gang draußen) bei aufgebockten Fahrzeug (A160) nicht 100% frei drehen lassen....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Thorsten76, 11.07.2004
    Thorsten76

    Thorsten76 Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommelshausen
    Marke/Modell:
    Mercedes SL350 (A150)
    Hallo,

    mir ist gestern aufgefallen, dass sich meine Vorderräder (Gang draußen) bei aufgebockten Fahrzeug (A160) nicht 100% frei drehen lassen.

    Das heißt, wenn ich ein Vorderrad mit Schwung drehe, wird es leicht hörbar gebremst.

    Ist das normal? Oder liegt es daran, dass das Auto ca. 2 Wochen gestanden hat (in einer geschlossenen Garage) beim ersten Losfahren gab es auch ein dumpfes Klackgeräusch. Oder sitzen die Bremsklötze zu nahe an den Bremsscheiben? (es wurde bisher nichts an den Bremsen gemacht, weder von mir noch von der Werkstatt. ca. 33000 km, Assyst B vor 4000km durchgeführt)

    Bin gerade nochmal ein Stück gefahren (offenes Fenster) habe aber beim Fahren keine Geräusche vernommen und auch hinterher roch nichts aus der Bremsengegend (hab ich in einem anderen Thread gelesen, dass es verbrannt riechen soll, wenn der Klotz ständig auf der Scheibe Kontakt hat).

    Sonst werde ich morgen mal bei der Werkstatt nachfragen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    Hi,
    ein leichtes Schleifen der Bremsklötzer ist bei Scheibenbremsen
    völlig normal. Das Rad sollte sich aber trotzdem frei drehen lassen.
    Also aufgebockt mit Schwung drehen sollte mit einem leichten Schleifgeräusch
    gehen. Wenn das Rad nach einer viertel Umdrehung steht, ist es zu viel.
    Oldman
     
  4. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Kurz mal was zwischendurch:
    Kann es eigentlich passieren das kleiner Körner etc. zwischen Backen und Scheibe gelangen können? Bei mir was die linke Bremsscheibe völlig zerkratzt und gab plötzlich entsetzliche Geräusche von sich weshalb schließlich ein Austausch nötig war. Geleuchtet hatte eine Kontrolleuchte davor nie... Außerdem lagen keine astronomischen Distanzen zwischen den Services, will heißen ich war regelmäßig dort.
     
  5. Fabi

    Fabi Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkaufsberater
    Marke/Modell:
    Golf V
    Also ich hatte den elch eben auch mal hintershaus gesetzt und hab die Karre mal aufgebockt um mal beis Federbein zugucken,wegen dem scheiß rost der da schonmal geweilt ist,also hab ich auch das rad gedreht und eigentich aúch ein leichtes´schleifen gehört.Normal,klar,wie beim Fahrrad auch,manchmal. ;)
    Dann hab ich des Rad vorne rechts mal abgemacht und direkt mal bei dir Bremsen geguckt und die auch direckt mal mit der Drahtbürste für stahl saubergemacht,den Bremsblock(zwichengesagt) ;D und die scheibe abgeputzt,danach mit klarem wasser abgespült und dann das rad dran,110 nm ;D und es läuft en bissle leiser! *thumbup*

    Komisch!

    Gruß Fabi
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Räder lassen sich nicht 100 % zig frei drehen

Die Seite wird geladen...

Räder lassen sich nicht 100 % zig frei drehen - Ähnliche Themen

  1. Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...

    Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...: Nun schon ein paar mal hier beschrieben sieht es wohl so aus, als wenn es des öfteren arge Pobleme mit der Handbremse beim Elch gibt. Kann das...
  2. 4 Serien Spocht Räder 6.5x16 für 90€ erworben

    4 Serien Spocht Räder 6.5x16 für 90€ erworben: Also: Freu mir gerade ein Loch in den Bauch. Zufälligerweise fand ich in Ähbäh Kleinanzeigen einen Satz oschinool Alu Spocht-Felgen für Weybies A...
  3. Fertig?! Jetzt mit Rädern und Fahrwerk

    Fertig?! Jetzt mit Rädern und Fahrwerk: Hi Leutz, Nun bin ich meit meinem Elch wieder ein Stück weiter. Es sind meine neuen Räder montiert und das Eibach Pro Kit. Fährt sich sehr...
  4. W168 1i Zoll Räder auf den Elch für und wider ?

    1i Zoll Räder auf den Elch für und wider ?: Hallo zusammen, ... hat jemand von Euch Erfahrungen mit 18-Zöllern auf dem Elch ?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.