W169 Rappelgeräusch im Leerlauf mit Klimaanlage

Diskutiere Rappelgeräusch im Leerlauf mit Klimaanlage im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, leider muß ich mich schon wieder mal melden. Heute ist mir folgendes an meinem A 180 BE aus 6/09 aufgefallen: Wenn ich die Klimaanlage an...

  1. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Hallo,

    leider muß ich mich schon wieder mal melden. Heute ist mir folgendes an meinem A 180 BE aus 6/09 aufgefallen:
    Wenn ich die Klimaanlage an habe und das Auto im Leerlauf laufen habe, ist ein rappelndes Geräusch zu hören, dass auch im Innenraum durch unregelmäßige Vibration zu spüren ist. Sogar am Schaltknauf. Schalte ich die Klimaanlage ab, ist sofort Ruhe. Man hört es auch bei offener Motorhaube.
    Die Kühlung ist normal. Hat jemand eine Idee, was das sein kann? Mit der Klimaanlage hängt es in jedem Fall zusammen.
    Bei meinem alten A 170 war das nicht.
    Danke für jeden Tipp !

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 Landgraf, 31.05.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    das dürfte aber immer nur dann sein wenn der Klimakompressor voll aufgeschaltet wird. Sprich kurz nachdem man die Anlage eingeschaltet hat, oder eben wieder neue Kühlung benötigt wird.

    Das ist bei Klimaanlagen normal - passiert mal stärker mal weniger stark.
    Gibt nur ganz wenige Autos bei denen man so etwas nicht merkt und dazu gehört mit Sicherheit kein Fronttriebler mit einem so kleinen Vorbau ;)

    So lange die Geräusche bei leise eingestelltem Radio übertönt werden bzw. sich nicht dauerhaft wie ein kleiner Traktor anhören ist alles normal.

    Durch "einschalten" des Klimakompressors wird deutlich mehr Spannung im Riementrieb erzeugt und die Last des Motors nimmt auch zu. Dadurch schwingt der gesamte Vorderachsrahmen mit Motor/Getriebe und Fahrwerk etwas anders frequent als wenn die Klimaanlage ausgeschaltet wäre.

    So wie Du es beschreibst würde ich es als "Stand der Technik" bezeichnen...

    Sternengruß.
     
  4. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Erst mal wieder Danke für die Antwort.

    Zu hören ist es nur, wenn die Klimaanlage richtig arbeiten muß. Wir hatten gestern so um die 30 Grad hier. Ich hatte so auf 20 Grad eingestellt.
    Im Fahrbetrieb hab ich das kaum gemerkt, aber eben an der Ampel im Leerlauf. Wenn ich minimal Gas gebe, so bis 1000 U/Min., ist es auch kaum mehr zu spüren.
    Heute Morgen hatte ich die Klima auch an, aber da war es nur 18 Grad draußen. Da hab ich das Geräusch nicht wahrgenommen.

    Vielleicht werde ich die Tage mal bei der NL vorbeifahren, wenn es richtig warm ist. Dann können die mal eine Hörprobe machen.

    Viele Grüße
     
  5. #4 Landgraf, 31.05.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    sicherlich ist es nie verkehrt mal bei der NDL vorbeizufahren... warum auch nicht. ;)

    Aber was Du da beschreibst würde ich wirklich als normal bezeichnen - macht mein A200 auch und ich habe einen erst 1 Jahr alten Klimakompressor und erst vor 10 Tagen einen neuen Kondensator bekommen - incl. Neufüllung der Anlage selbstverständlich.

    Wenn die richtig arbeiten muss (also unter Last ist) dann "brummt" es kurz und man merkt es nur im Leerlauf und eigentlich auch nur wenn das Radio aus ist.

    Sternengruß.
     
  6. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Habe das Auto ja auch erst seit zwei Monaten. Zuvor wurde noch eine Inspektion gemacht und noch der Keilriemen wegen der schnarrenden Geräusche bei 1800 U./Min. gewechselt. Auf dieses Thema wies ich den Meister hin.
    Eigentlich sollte alles klar Schiff sein. Auch mit dem Klimaanlagenantrieb.

    Viele Grüße
     
  7. #6 Scanner, 31.05.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    mein elch, bj 2005, hatte eine KDM.


    betreffend:

    zwitschergeraeusch aus der klimaanlage im leerlauf (stand) bei stufe 2.

    mir wurden neue ventile in die klimaanlage gebaut und ich hatte 2 jahre ruhe.

    jetzt zwitschert es wieder, aber da die KDM durchgefuehrt wurde wird es nicht mehr verbessert.


    was ich sagen will:

    beim freundlichen mal anfragen ob dies normal ist und du bei aelteren modellen der baureihe von einer "Kundendienstmassnahme" (KDM) gehoert hast.
     
  8. #7 Landgraf, 31.05.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    @Scanner: Du meinst wohl Ventil (Einzahl). Das ist aber schon längst wieder überholt. Galt schon in 2010 nicht mehr...
    Hatte das ja auch mal angesprochen - aber der Mercedes-Meister wiegelte ab... gibt da andere interne Vorgaben.

    Schwupps nach der Neubefüllung der Klimaanlage wurden spezielle (Traktor)Geräusche wahrgenommen und ein Termin zum Klimakompressortausch gemacht...
    Danach war Ruhe!

    Das Ventil das Du meinst nennt sich übrigens "Expansionsventil" und sitzt an der Bordwand im Motorraum. Erkennt man ganz gut da die beiden Klimaschläuche hineinführen...

    Sternengruß.
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Hallo,

    heute traf ich zufällig einen Meister der anderen Mercedes-Niederlassung in meiner Umgebung, den ich ganz gut kenne.
    Ich hatte Gelegenheit, Ihm das Geräusch mal vorzuführen.
    Nach wenigen Sekunden meinte er, dass das Rappeln von der Riemenscheibe des Klimakompressors kommt.
    Hatte die letzten Wochen nichts mehr in dieser Richtung unternommen, da es nicht mehr so warm war und das Geräusch daher kaum zu hören war.
    Muß nun mal sehen, ob ich das nicht doch mal genauer untersuchen lasse.

    Viele Grüße
     
  11. cpk83

    cpk83 Elchfan

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A200
    @Reiba:

    Falls es Neuigkeiten bzgl. des Geräuschs gibt, wäre es nett, wenn du wieder berichten würdest. Habe das Geräusch auch schon bei meinem Elch festgestellt. Ich dachte allerdings, es kommt vom Motor *LOL* Würde dann nämlich auch mal beim nächsten Service nachschauen lassen.

    Gruß cpk83
     
Thema: Rappelgeräusch im Leerlauf mit Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimakompressor geräusche im leerlauf

    ,
  2. kompressor klimaanlage W169 A-Klasse klappert

    ,
  3. klimakompressor w169 klappert

    ,
  4. klimakompressor rappelt,
  5. mercedes w169 im stand geräusche im Innenraum zu hören,
  6. Geräusche im Leerlauf W169,
  7. w169 geräusch leerlauf,
  8. auto im stand reimentrieb klimakompressor,
  9. geräusch klimaanlage bei leerlauf,
  10. überholter Klimakompressor rattert,
  11. bei mein W169 a180 wen ich Climaanlage einschalte wackelt das auto,
  12. w169 klimakompressor klappert,
  13. W169 klappern im standgas
Die Seite wird geladen...

Rappelgeräusch im Leerlauf mit Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Unrunder Motorlauf/sägen im Leerlauf und Teillast

    Unrunder Motorlauf/sägen im Leerlauf und Teillast: Hallo zusammen, Ich bin neu hier, da sich kürzlich ein Elch zu uns verlaufen hat. Es ist ein 170 CDI, BJ 2002, Automatik, 230.000km Nach kurzer...
  2. Klimaanlage

    Klimaanlage: Hallo liebe Elch-Gemeinde, mit meiner Klimaanlage hatte ich immer wieder so meine Probleme, ständig fehlte angeblich Kühlflüssigkeit. Jetzt wollte...
  3. Klimaanlage. Verständnisfrage. Magnetkupplung.

    Klimaanlage. Verständnisfrage. Magnetkupplung.: Hallo, ich habe meine Klimaanlage immer noch nicht zum Laufen gebracht. Sie ist leer, drucklos. Prolog: Aktuell scheue ich mich noch, ca. 50,-...
  4. Klimaanlage defekt?

    Klimaanlage defekt?: Hallo Leute, nachdem ich gerade meinen Elch habe reparieren lassen (AKS Steuergerät), nervt mich noch eine Sache besonders sehr, gerade bei der...
  5. W168 A170 CDI knattern im Leerlauf

    W168 A170 CDI knattern im Leerlauf: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum, aber habe schon länger einen Elch (W168A170 CDI BJ: 99). An dieser Stelle vielen Dank für die tollen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden