W168 "Rasseln" bei betriebswarmen Motor im Standgas

Diskutiere "Rasseln" bei betriebswarmen Motor im Standgas im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Guten Morgen, seit einiger Zeit "rasselt" der Motor wenn ich zB. nach 30km Fahrt an der Ampel halte. Das Phänomen tritt sehr spontan auf, und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Robiwan, 28.12.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Guten Morgen,

    seit einiger Zeit "rasselt" der Motor wenn ich zB. nach 30km Fahrt an der Ampel halte. Das Phänomen tritt sehr spontan auf, und fast ausschließlich wenn der Motor warmgefahren wurde. Meistens schnurrt der Motor wie ein Kätzchen (ein V6 ist ein sch**ss dagegen *LOL*), aufeinmal rasselts für ein paar Sekunden und weg ises wieder. Ein kurzes Antippen des Gaspedals beendet das Spektakel, aber es kommt dann wieder bis es von selbst aufhört. Kündigt sich das was gröberes an oder mach ich mir umsonst Sorgen?

    Grüße,
    Robi
     
  2. Anzeige

  3. SKone

    SKone Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Marke/Modell:
    W168, W169
    Hallo...!

    Hast Du Avantgarde Ausstattung oder die Auspuffblende davon? Dann würde ich mit der Fehlersuche dort anfangen, und die Schraube der Blende mal nachziehen.

    Sternengrüsse,

    Sven
     
  4. #3 Robiwan, 28.12.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Classic ;) Das Geräusch kommt eindeutig aus dem Motorraum...
     
  5. #4 Dieselwiesel, 28.12.2004
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A150
    Hallo Robert,

    lass die Steurkette überprüfen, nicht das die rasselt!

    Gruß Christian
     
  6. #5 Robiwan, 28.12.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    *schluck* *angst* Kann es wirklich sein dass die so sporadisch rasselt? Was kostet der Wechsel?

    *edit* BTW: mit Winterdiesel ist das "Rasseln" ein wenig lauter...
     
  7. #6 Dieselwiesel, 28.12.2004
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A150
    Hallo Robert,

    wenns wirklich rasselt und kein "härters" Diesel-Nageln ist dann lass auf jeden Fall die Steurkette und den Steuerkettenspanner überprüfen bevors richtig ins Geld geht.

    Wenn du zu einem Fachmann fährst und er den Motor abhört kann er dir auch sicherlich gleich sagen ob dein "rasseln" von der Kette kommt oder von was ganz anderem.

    Gruß Christian
     
  8. #7 Flitzpieper, 28.12.2004
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

  9. #8 Robiwan, 30.12.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Gestern ist mir noch was aufgefallen: wenn ich während der "Rassel"-Phase Verbraucher zu- und wegschalte wird das Geräuch mehr bzw. weniger. Am stärksten wird es wenn ich im Stand lenke. Könnte auch dann noch an der Steuerkette liegen?
     
  10. #9 Dieselwiesel, 30.12.2004
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A150
    Hallo Robert,

    wenns so ist kann es auch "nur" was mit dem Riementrieb, Spannrollen oder Lima sein, dann würde ich aber sagen das das "rasseln" mehr ein nerviges lautes Summen/Surren ist, oder?

    öffne mal bei deinem Wagen den Batteriedeckel wenn dann das Geräusch spürbar lauter Wird, liegt dein Rasselproblem eher bei den Spannrollen oder eines der angetriebenen Aggregate und nicht an der Steurkette.

    Gruß Christian
     
  11. Pascha

    Pascha Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Marke/Modell:
    C Klasse W203
    Mein verdammter Elch hat diese Rassel Geräusche auch, habe aber noch ein weiteres Problem, Elch geht während der Fahrt aus beim Bremsen, Elchi versucht immer noch im letzten Moment noch wieder gas zu geben ist aber dann oft zu spät und er geht aus.
    MB hat sich mein Auto angeschaut und hat Fehlerspeicher ausgelesen (-F- Hall-Geber Nockenwelle, Heißfilmluftmassenmesser, Steuergerät hat eine zu geringe Spannung, und noch viele Sachen mehr). Das Rassel ist nicht schlimm meinte der Motor Experte vom MB, angeblich kommt das Rasseln von dem Lern fähigen Modul für den Fehlerspeicher. Kann mir das aber nicht so richtig vorstellen, hört sich nicht gesund an.
     
  12. #11 Robiwan, 30.12.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Könnte es auch sein, dass durch die Mehrbelastung der Verbraucher die LIMA mehr vom Motor abverlangt, und dieser deshalb einfach auf eine "ungünstige" LL-Drehzahl abfällt, und dass das "Rassel" vielleicht dann doch nur ein lauteres Dieselnageln ist?
     
  13. #12 Crazyhorst, 30.12.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Durch das Zuschalten von Verbrauchern ändert sich minimal die Drehzahl durch den höheren Widerstand der LiMa, also : Ja
    Edit. Uups. sorry vorigen Beitrag nicht gelesen.... *keks*
     
  14. #13 Peter Hartmann, 30.12.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    88
    Marke/Modell:
    Tesla Model 3 Performance
    Hi!

    Lass bei MB Dein Gemisch mal fetter einstellen, danach sollte es wieder einwandfrei funktionieren.
     
  15. #14 Jessica, 30.12.2004
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Passiert das nur im Leerlauf oder auch innerhalb der Gänge?
     
  16. Pascha

    Pascha Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Marke/Modell:
    C Klasse W203
    Nur im Leerlauf das er ausgeht, und die Rasselgeräusche manchmal im Leelauf und auch wenn Gang drin ist kommt meist wenn ich über 120 km/h fahre
     
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Jessica, 31.12.2004
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Ich hätte eine Idee, woran das mit dem Ausgehen und der Drehzahl liegen könnte... das ist mittlerweile schon öfter vorgekommen... schau mal hier und hier, vielleicht hilft dir das ja ein wenig weiter :-/.
     
  19. Pascha

    Pascha Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Marke/Modell:
    C Klasse W203
    @ Jessica, Danke *daumen*
     
Thema: "Rasseln" bei betriebswarmen Motor im Standgas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mercedes w203 klackern im Leerlauf beim gas geben weg

    ,
  2. v klasse auspuff klackert warm

    ,
  3. w245 bei warmem motir starkes klappern

    ,
  4. Mercedes w203 geräusch nur im leerlauf,
  5. Mercedes v6 w203 Benzin macht im. Leerlauf geräusche,
  6. Om 646 de 22 la Rasseln nach warm start,
  7. gerausch aus dem motorraum im stand bei warmen motor,
  8. deshalb das Rasseln,
  9. mercedes w203 rasseln im motor,
  10. mercedes w203 rasseln manchmall,
  11. touran rasselt im wahrmen zustand,
  12. mercedes w203 v6 rasselt beim gas geben
Die Seite wird geladen...

"Rasseln" bei betriebswarmen Motor im Standgas - Ähnliche Themen

  1. W169 Rasseln des Motors beim Starten

    Rasseln des Motors beim Starten: Hallo Elchfans, ich fahre einen W169er aus dem Jahr 2008 mit gut 220000 KM auf Uhr. War bisher immer sehr zufrieden mit dem Fahrzeug und hatte...
  2. W168 Klackern / Rasseln bei leichten Gasstößen

    Klackern / Rasseln bei leichten Gasstößen: Guten Abend zusammen, ich habe seit einiger Zeit ein merkwürdiges Geräusch, was sporadisch wärend der Fahrt auftritt, häufig bei etwas über 2000...
  3. W168 W168 Rasseln bei gedrückter Kupplung

    W168 Rasseln bei gedrückter Kupplung: Hallo, habe schon einige Threads gelesen mit ähnlichem Thema, denke aber das DIESES :-) Rasseln nicht mit dabei war. Im Prinzip hört man das...
  4. W169 3sek. Rasseln beim Kaltstart

    3sek. Rasseln beim Kaltstart: Hallo, Mein 150er Benziner rasselt schon mal für 3 Sekunden nach Kaltstart über Nacht. Geht dann für die Zeit bis 2.900 Umdrehungen hoch und...
  5. W168 Rasseln/metallisches Schleifen Motorraum

    Rasseln/metallisches Schleifen Motorraum: Hallo, nachdem ich Elchi noch eine Gnadenfrist bis zum nächsten TÜV (03/2017) geben wollte, hat er diese nachricht mit neuen Problemen quittiert...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.