W168 Rasseln....

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Elchreiter, 10.10.2010.

  1. #1 Elchreiter, 10.10.2010
    Elchreiter

    Elchreiter Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Programmierer
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    Elchlos...
    hallo ihr elche (öhm fahrer/in)...^^
    kurz zu meiner person....ist nicht wichtig, aber ich mach es einfach...
    ich heiße matthias und bin seit genau 8 tagen besitzer eines 168er a160.
    es sie es ist aus dem jahre 98 (wir können uns nicht entscheiden, ob männlich oder weiblich), hat schon 161.000 km auf der uhr und ist ein halbautomat.
    so im grossen und ganzen macht der die das einen guten eindruck...
    wurde zwar nicht scheckheft gepflegt, wurde aber immer gut behandelt...
    so wurde mir zumindest von der vorbesitzerin erzählt.
    sie fuhr in selber 5 jahre...und es gab sogar nur handwäsche...(auto müsste man sein...^^)
    so, jetzt mein problem...
    nachdem der wagen auf betriebstemperatur war, habe ich mal die drehzahl im fahrbetrieb auf ca. 4.500 gedreht.
    lief super, für nur 102 ps....
    aber seit dem hört er sie es sich an, als wenn es ein 1.1 liter bj.80 ford fiesta ist... !!
    hmmm, ich dachte mir, das ein ölwechsel jetzt genau das richtige wäre, da die vorbesitzerin erwähnte, das es langsam zeit wurde.
    leider war nirgens ein vermerk, was für eine ölsorte verwendet wurde.
    nungut...gestern habe ich einen ölwechsel machen lassen und ich dachte mir, das das beste gerade gut genug ist ( 0 w40)...
    aber an der ganzen hörbaren fiestasituation hat sich leider nicht viel getan.
    mein frage ist, was dies sein könnte?...
    ventile, hydrostößel ...oder.. ?????
    oder kann man so gefahrlos weiterfahren...und wenn wie lange?
    was haltet ihr von einer innenmotorreinigung?...bringt das was?...
    bin mal gespannt, was für antworten ich jetzt so zu lesen bekomme...?

    *wer hier schreibfehler findet, darf sie behalten...^^

    lg matze
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Hm...von solch subjektiven Geräuschberschreibungen nen gezielten Tip abzugeben halte ich für unmöglich...wer weiss schon noch wie ein 80er 1.1L Ford Fiesta klingt ? Mein 81er Taunus 1.6L klang immer ganz ok ;) ...da musste Dir schonmal die Arbeit machen und genauer in dem Motor hören wo es her kommt und noch exakter beschreiben oder besser in ne Werkstatt fahren wenn du keine exakteren Angaben machen kannst. Einen "klingt wie Fiesta" Fall gabs bisher hier wohl seltn bis kaum und rasseln kann fasst alles an einem Auto. Ich hoffe du verstehst *kratz*
     
  4. #3 Mr. Bean, 10.10.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  5. #4 Hayaman, 11.10.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    ist wahrscheinlich, wenn die Geräusche aus dem oberen Motor-Bereich kommen

    nix

    nein

    ansonsten kann ein Rasseln verursacht werden durch:
    - Nockenwellenkette bzw. Spanner defekt.
    - Zahnriemenspanner oder Umlenkrolle
    - Lima-Lager
    die beiden letzten Geräusche kann man sehr gut orten, unten am rechten Radkasten.

    Sie tretten oft im niedrigen Drehzahlbereich auf.

    An der Ölsorte liegt es nicht, dein Elch schluckt jede Brühe.

    Viel Glück *thumbup*
     
  6. #5 Elchreiter, 11.10.2010
    Elchreiter

    Elchreiter Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Programmierer
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    Elchlos...
    so, war vorhin bei db......
    der meister hat mal seinen hals unter die haube gehalten...und meinte, es sind die hydrostößel und ich sollte anderes öl nehmen...
    ok..das 0 w40 von sonnabend raus....und 10 w40 rein...
    das einzig positive war, das ich mehr platz im portmonai habe...^^
    hab mich garnicht getraut zu fragen, was die reparatur kostet...
    kennt jemand eine freie werkstatt in berlin oder umland und was mag denn so der spaß kosten?....

    lg matze
     
  7. Rico74

    Rico74 Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Technische Betriebsführung
    Ort:
    Stralsund
    Marke/Modell:
    Mopf W168 A170 CDI
    Dazu sage ich nichts. Man hört es, ob es einer oder mehrere sind.

    Kaufen und ausprobieren, wenn dann die Sorte wo man noch ca. 200 km gemäßigt fahren muss. Da es sowieso vorm Ölwechsel gemacht wird, ist hinterher eine Änderung da.
    Bringt es was oder nicht???

    Bei der Kilometerleistung? Meiner ca. 140000 km.

    10 W 40 ist für den Winter zu dick. Kurzstreckenfahrzeug?
    Fahrstil ändern? ;D Kann man sich nicht erlauben.

    0 W 40 für den Sommer zu dünn.
    Und es gibt Unterschiede bei den Marken, wirklich!

    Ich habe den Ölwechsel vorgezogen.
    War lange ruhig im Motor in Bezug auf Hydrostössel.
    Jetzt nicht mehr.
     
  8. #7 Hayaman, 12.10.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Nur bei den Namen und Preis oder auch woanders?
    Ich möchte wirklich keine neue Diskussion über Öle anfangen.

    Innerhalb einer Sorte gibt es KEINE Unterschiede, jedenfalls keine die wesentlich was ausmachen im Bezug auf Verschleißminderung, Reibung usw!

    Höre nicht auf die Sprüche der Mineralmultis, die wollen es nur teurer verkaufen. Alles andere ist nur Kokolores.
    *thumbup*
     
  9. #8 Andy2008, 12.10.2010
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    Kann ich Hayaman nur zustimmen.*thumbup*

    [​IMG] mit der unsinnigen Öl-Diskusion.

    Bei mir wird seit Jahrzenten die billigste Brühe in Form von Einbereich SAE 20 im Winter und SAE 30 im Sommer verwendet.

    Da klappert nix, da gibts kein Schlamm, da hängt kein Ölstandsensor, kurz um alles bestens.

    Nur vernünftig "warm" fahren. Das wars.

    *beppbepp*
     
  10. #9 Elchreiter, 13.10.2010
    Elchreiter

    Elchreiter Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Programmierer
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    Elchlos...
    hilfe, ich bin elchlos.....^^
    habe das gute stück nach knapp 2 wochen wieder an den verkäufer zurück gegeben.
    dadurch hat sich meine anfrage erledigt....

    jetzt heißt es wieder suchen....^^

    geh jetzt auf elchjagt...^^ ;)
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 manfred180161, 14.10.2010
    manfred180161

    manfred180161 Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Echterdingen
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI 2006
    Tach auch!

    Wie zurückgegeben? Bei einem Autohändler?
    Wie konntest Du ihn denn davon überzeugen?

    Habe ähnliche Sorgen. Schick mir mal Deine Argumentationshilfe bitte.

    Gruß
    Manne
     
  13. #11 Elchreiter, 16.10.2010
    Elchreiter

    Elchreiter Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Programmierer
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    Elchlos...
    huhu manne...
    du hast post....^^
     
Thema:

Rasseln....

Die Seite wird geladen...

Rasseln.... - Ähnliche Themen

  1. Rasseln/metallisches Schleifen Motorraum

    Rasseln/metallisches Schleifen Motorraum: Hallo, nachdem ich Elchi noch eine Gnadenfrist bis zum nächsten TÜV (03/2017) geben wollte, hat er diese nachricht mit neuen Problemen quittiert...
  2. Rasseln kurz nach dem Anfahren und vor dem Stillstand

    Rasseln kurz nach dem Anfahren und vor dem Stillstand: Ich habe heute im Parkhaus bei geöffnetem Seitenfenster das in der Überschrift genannte Geräusch vernommen. Was könnte das sein? Die Suche hat...
  3. w168 A140 Rasseln Vorne Rechts

    w168 A140 Rasseln Vorne Rechts: Hallo leute habe mir im dezember einen w168 a140 halbautomatik baujahr 1998 gekauft mit klima nun zu meinem problemchen seit 3 tagen rasselt es...
  4. Rasseln, Jaulen, Pumpen. Hilfe!

    Rasseln, Jaulen, Pumpen. Hilfe!: Hallo Elch-Freunde. Bei meinem Elch häufen sich die Probleme. Zum einen habe ich das alte Problem mit der Steuerkette. Das Pumpen war i-wann...
  5. Rasseln im Leerlauf, Drehzahlnadel tanzt - defekter Klimakompressor

    Rasseln im Leerlauf, Drehzahlnadel tanzt - defekter Klimakompressor: Hallo zusammen, nachdem das Problem mit der Spannrolle von meinem "neuen" A170 CDI BJ 2003 mit 127.000km vom VK gelößt wurde SIEHE HIER , bleibt...