Rechte Getriebewelle ausbauen

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Bastel Hugo, 28.09.2016.

  1. #1 Bastel Hugo, 28.09.2016
    Bastel Hugo

    Bastel Hugo Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 168, A 160
    Hallo!
    Ich habe gesucht, aber nichts passendes gefunden...

    Folgendes Problem:
    Vor ein paar Monaten habe ich das rechte Außengelenk gewechselt (ohne die Welle auszubauen)
    Heute war plötzlich kein Antrieb mehr und ein ratterndes Geräusch vorne rechts.

    Auto nach Hause geschleppt, die Achsmanschette gelöste und wie es aussieht, ist die Welle aus dem Lager raus und dreht frei. Kann das sein??? Kann die Welle im eingebauten Zustand aus dem Lager rausrutschen

    Wäre es wahrscheinlicher, dass sich das fast neue Gelenkt zerlegt hat?

    Ich muss das Ding jetzt jedenfalls wieder ausbauen...

    Jetzt die eigentliche Frage:
    ich wollte es mal damit versuchen, die ganze Welle auszubauen. Geht das so ohne Weiteres? Läuft das Getriebeöl aus oder kann man das mit Schiefstand des Autos vermeiden?

    Hoffe auf eure Hilfe, danke!!

    Andre
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    178
    Marke/Modell:
    A160 7/98
    Guten Abend,

    die Einfüllöffnung für das Getriebeöl liegt unterhalb der Öffnungen für die Antriebswellen. Es läuft also kein Öl aus, wenn man diese herauszieht.

    Grüße
     
  4. #3 Bastel Hugo, 29.09.2016
    Bastel Hugo

    Bastel Hugo Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 168, A 160
    Danke Tippex, dann versuche ichs mal
     
  5. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Landkreis Stade / Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A190 + S202 + CL203 Sportcoupe + Suzuki GSXF 600 als Hobby
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rechte Getriebewelle ausbauen

Die Seite wird geladen...

Rechte Getriebewelle ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Klappern und poltern von hinten rechts

    Klappern und poltern von hinten rechts: Hallo, von hinten rechts vernehme ich bei Fahrten über Unebenheiten und auch teilweise beim reinen Lastenwechsel in Kurven ein metallisches...
  2. Kombiinstrument (KI) ausbauen ohne Ausziehhaken A170 CDI Bj. 1999

    Kombiinstrument (KI) ausbauen ohne Ausziehhaken A170 CDI Bj. 1999: Hallo, da ich für den Einbau einer FFB mein Kombiinstrument ausbauen musste und ich leider nur die Version mit den Ausziehhaken hatte (selbst in...
  3. Anleitung gesucht Ausbau Mittelkonsole für Reinigung GEM

    Anleitung gesucht Ausbau Mittelkonsole für Reinigung GEM: Hallo liebes Forum, in meinem Vaneo 1.7 CDI Automatik 2002 ruckelt die Schaltung. Die Diagnose bei Mercedes ergab ein defektes...
  4. A160 CDI (60PS) Zischen vorne rechts beim Beschleunigen

    A160 CDI (60PS) Zischen vorne rechts beim Beschleunigen: Hallo, bei meinem A160 CDI (BJ 2000) mit 60 PS zischt es vorne rechts beim Beschleunigen. Meiner Meinung nach kommt das Geräusch aus dem...
  5. Lenkwinkel links/rechts 100% identisch?

    Lenkwinkel links/rechts 100% identisch?: Hallo zusammen, einige Jahre hab ich nun schon ein Problem mit dem Geradeauslauf des Fahrzeugs. Vermutlich seit eine gute Werkstatt den Motor...