W168 Regensensor funzt morgens nicht bei Zündung ein

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Agent06, 09.04.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Agent06, 09.04.2008
    Agent06

    Agent06 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Sieg
    Marke/Modell:
    170 CDI, Mopf 2001
    Moin,

    ich habe morgens immmer ein Problem:
    Wenn ich in der Frühe losfahre und die Scheibe ist leicht feucht vom Morgentau oder von Regentropfen die über Nacht gefallen sind, springt der Scheibenwischer nicht an, obwohl der immer noch auf Stufe eins (Regensensor aktiv) steht.
    Erst bei nochmaligem Aus-/Einschalten funzt der wie gewünscht. Ist das so i.O.
    Wenns richtig prasselt läuft der schon direkt los, nicht aber wenn die Scheibe nur etwas feucht ist. Aber trotzdem so feucht daß man nix sehen kann.
    Ist nicht so ideal.
    OK, ich schalte dann aus und ein, breche mir dabei auch keinen ab, aber ich finds trotzdem seltsam, daß der irgendwie erst mal "resetet" werden muß.

    Vielleicht kennt ja jemand ne Abhilfe oder es ist normal, dann mache ich mir darüber keine Gedanken mehr...

    Ciao Dietmar
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 silver-elk, 09.04.2008
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Das ist bei mir auch so.

    Sollte ganz normal sein. Scheinbar akzeptiert das system den feuchten Belag bei Neustart nicht als regen sondern als Status "Normal".

    Einfah mal auf den Kombikebel drücken. Ein Wisch und alles is weg.

    Ich mach den Sensor übrigens immer aus wenn er nich gebraucht wird.

    Macht sich im Winter bei vereister Scheibe auch nich so gut wenn er wischen will..... ;D
     
  4. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    der reagiert doch normal auf leichte vibrationen wenn mich nicht alles irrt und vondaher ist das ganz normal das wenn die scheibe nass ist, das der dann nicht direkt wischt
     
  5. #4 marcsen, 09.04.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Imho misst der die Reflexionen.
    Ist bei mir aber auch so, nach dem Start wischt er nicht sofort, wohl aber nach einiger Zeit.
    Abhilfe: Wie schon geschrieben einfach einmal reindrücken, dann wischt er selbständig weiter, falls nötig.

    Gruß
    Marc
     
  6. #5 funkenmeister, 10.04.2008
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Vollkommen normales Verhalten der Wischeranlage.
    Es haben sich sehr viele E KLassenfahrer beschwert das der Regensensor beim Start des Motors immer ein Bestätigungswischen durchführte auf der Teilweise trockenen Scheibe in der Stufe 1. Ebenso ist der Regensensor aktiv im Sommer bei verschmutzen Scheiben.
    Das soll verhindert werden und den Fahrer daran erinneren Regensensor an / in Bereitschaft.

    Gruß Funki
     
  7. #6 Agent06, 10.04.2008
    Agent06

    Agent06 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Sieg
    Marke/Modell:
    170 CDI, Mopf 2001
    So Leute,

    vielen Dank für die Rückmeldung, dann weiß ich ja Bescheid.
    Beeesscchcheeiid!

    Grüße Dietmar
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Regensensor funzt morgens nicht bei Zündung ein

Die Seite wird geladen...

Regensensor funzt morgens nicht bei Zündung ein - Ähnliche Themen

  1. Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln

    Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln: Hallo. Vor ein paar Monaten habe ich einen A 168 gekauft, gebraucht von 1999, der Werkstattinhaber hatte den für sich selbst erneuert ("große...
  2. Steuergerät Regensensor

    Steuergerät Regensensor: Hallo zusammen, Habe einen A170 CDI Bj. 2001 mit 130000 Km. Da funktioniert der Scheibenwischer vorne nicht (in keiner Stellkung der Schalter)....
  3. Pause zwischen Zündung und anlassen

    Pause zwischen Zündung und anlassen: Hallo, wir haben einen W168 / A140/ 2004 in der Familie, der ein mir merkwürdig vorkommendes Verhalten zeigt: Wenn man den Zündschlüssel dreht, um...
  4. Klima funzt nicht nach Tausch Kondensator & Kühler

    Klima funzt nicht nach Tausch Kondensator & Kühler: Kondensator und Kühler wurden getauscht. Klima neu befüllt, Dichtheit OK. Fehlerauslese ergibt keine Fehler (allerdings nicht bei einem...
  5. Problem mit Zündung nach Überschreiten von 155km/h

    Problem mit Zündung nach Überschreiten von 155km/h: Hallo Elchfans, heute ist mir zum zweiten mal etwas sehr merkwürdiges passiert. Aber der Reihe nach: Vor einigen Monaten fuhr ich auf der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.