Regensensor laut freundlichem nicht einstellbar nach Austausch der Scheibe

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Paenk, 01.10.2013.

  1. Paenk

    Paenk Elchfan

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mercedes A180 CDi
    Hallo,

    habe das Forum schon durchsucht, aber keinen Thread hierzu gefunden, bzw. keins das wirklich passt.

    Habe mir einen schönen A180 CDi, Baujahr 2006 von privat gekauft, der sich auch wunderbar fährt und technisch sowie optisch keine Mängel hat(te).

    Bis der erste Regen kam...auf Stufe 2 und 3 funktioniert der Scheibenwischer einwandfrei, aber das Intervallwischen funktioniert leider gar nicht. Hatte beim Kauf nur Stufe 2 und 3 ausprobiert, da es nicht geregnet hat.

    Nun war gerade beim freundlichen um den RS neu anzulernen/ kalibrieren, laut der Aussage des Servicemitarbeiters ist dies aber nicht möglich, da es sich nicht um eine Originalscheibe handelt. Man hätte wohl für das Programm nur 2 Scheibennummern, aber mit beiden hat es nicht funktioniert den Regensensor in Betrieb zu nehmen. Laut Aussage des freundlichen soll ich auf den nächsten Steinschlag warten und dann eine original Scheibe bestellen, die wären mit Ihrem Latein am Ende...was für eine Aussage.

    Laut dem Forumbeitrag welchen ich hier gefunden habe ist jede Scheibe mit dem Regensensor kompatibel.

    Hat jemand einen Tip, oder weiss einen fähigen freundlichen im Ruhrgebiet der den Regensensor eventuell einstellen kann? Herbst und Winter ohne Intervallwischen wird der Horror für mich.

    Danke im Voraus und LG
    Paenk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Zieh einfach den Stecker vom Regensensor ab, dann hast du zumindest Intervallwischen.

    Ansonsten kann ich mir schon vorstellen, dass der Sensor nicht ordentlich verbaut wurde und deshalb nicht ordnungsgemäß funktioniert.

    gruss
     
  4. #3 flockmann, 01.10.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Evtl hat ja auch die Fremdfirma das Kabel für den Regensensor beim rausschneiden der Scheibe zerstört....
    Grüsse vom F.
     
  5. Paenk

    Paenk Elchfan

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mercedes A180 CDi
    Wo zieht man den Stecker ab?

    Das nicht odentlich verbaut wurde, müsste das nicht auch der freundliche merken? Oder das das Kabel durchtrennt worden ist?
    LG
    Paenk
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Oben in der Mitte hinter der Verkleidung.
    Na hat er versucht den Sensor nur anzulernen oder hat er da oben aktiv Fehlersuche betrieben?
    Es klag deinerseits erst einmal nur so, als hätte er nur versucht auf elektronischem Weg dem guten Stück Leben einzuhauchen.

    gruss
     
    Paenk gefällt das.
  7. Paenk

    Paenk Elchfan

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mercedes A180 CDi
    Das mit dem Stecker schau ich mir morgen bei Tageslicht mal an. Das kann also auch ein Laie ohne Schraubererfahrung bewerkstelligen?

    Bei dem Test war ich nicht dabei, aber ich bin davon ausgegangen, dass versucht wird den Fehler zu beheben...ist es also nicht per Software möglich hätte ich mir vorstellen wollen, dass andere Fehlerquellen gesucht werden und nicht einfach gesagt wird: Wir sind mit unserem Latein am Ende (der Spruch regt mich sowas von auf...)
    LG
    Paenk
     
  8. #7 Landgraf, 01.10.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Wer ist denn der "Freundliche"?

    Ist immer wieder witzig, wenn man mit Aftermarket-Mist Probleme hat und es dann Mercedes richten soll.

    Es ist eine völlig korrekte Aussage des Mercedes-Händlers, es gibt nur zwei Original Austausch-Windschutzscheiben. Einmal mit Bandfilter und einmal ohne - das meint er mit zwei Teilenummern, mehr kann man da nicht machen.

    Meine vor drei Wochen bei Mercedes getauschte Scheibe hat gleich den neuesten Regensensor Q-Stand mitgebracht und somit bin ich damit bestens zufrieden. Kostete keinen Cent mehr, als meine SB der TK.

    Sternengruß.
     
  9. Paenk

    Paenk Elchfan

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mercedes A180 CDi
    Tja, wir haben die Scheibe ja nicht wechseln lassen, sondern der Vorbesitzer, aber danke für Deinen sinnvollen Post.
    LG
    Paenk
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wenn mich nicht alles täuscht, ist beim Bandfilter doch der Bereich des Sensors für den Bandfilter ausgespart oder täusche ich mich?

    Sowas kann, wenn dann vorhanden, natürlich auch ein Fehlergrund sein.

    gruss
     
  11. #10 Landgraf, 02.10.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Da ist auf jeden Fall eine kleine Aussparung im Bandfilter!
    Dennoch gibt es eine Regen/Lichtsensor-Kalibrierung für Fahrzeuge mit und ohne Bandfilter.
    Mehr Hintergründe kenne ich hierzu aber nicht.

    Sternengruß.
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Gut, aber dann muss der Bandfilter eben auch klar definiert sein.
    Kauft man nun im Zubehör irgendeinen anderen Bandfilter, dann sind Fehlfunktionen vorprogrammiert.

    gruss
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Landgraf, 02.10.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Und genau das (!) ist und kann nicht das Problem von Mercedes sein!

    Ein Scheibenwechsel kostet bei Mercedes keinen Cent mehr als woanders, sehe also kein Problem.

    Genau definiert muss hier nicht sein. Es gibt lediglich die (nach aussen) kommunizierte Aussage "Bandfilter blau".

    Sternengruß.
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Absolut volle Zustimmung!
    Glaubst du, dass jeder China "Bandfilter Blau" gleich ist?
    "Bandfilter Blau" ist ganz sicher sicher nicht gleich "Bandfilter Blau". Darum muss dieser für eine Funktionalität natürlich klar definiert sein.

    gruss
     
Thema: Regensensor laut freundlichem nicht einstellbar nach Austausch der Scheibe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W245 regensensor funktioiert nicht

    ,
  2. w169 regensensor kalibrieren

Die Seite wird geladen...

Regensensor laut freundlichem nicht einstellbar nach Austausch der Scheibe - Ähnliche Themen

  1. Lautes Fahr-/Rollgeräusch vorn

    Lautes Fahr-/Rollgeräusch vorn: Hallochen allerseits! Ich habe aktuell folgende neue Problemstellung. Seit August habe ich ein lautes Fahr-/Rollgeräusch vorn. Unmittelbare...
  2. (DBE) Dach Bedien Einheit austauschen

    (DBE) Dach Bedien Einheit austauschen: Hallo! Ich bin neu hier und habe ein kleines Problem und eine Bitte! Ich hoffe, daß mir die Spezialisten hier im Forum helfen können. Seit kurzem...
  3. Steuergerät Regensensor

    Steuergerät Regensensor: Hallo zusammen, Habe einen A170 CDI Bj. 2001 mit 130000 Km. Da funktioniert der Scheibenwischer vorne nicht (in keiner Stellkung der Schalter)....
  4. Austausch Radlager A170/W169

    Austausch Radlager A170/W169: Mein Elch vibriert seit kurzem während der Fahrt und läuft auch - meinem Gefühl nach - etwas "rauh". Am Motor dürfte das nicht liegen, der läuft...
  5. Spiegelkappe austauschen

    Spiegelkappe austauschen: Hallo, kann mir jemand sagen wie ich die Spiegelkappe vom Aussenspiegel abbauen kann? Besser noch vielleicht mit Bildern. ;-(