Allgemeines Reifen ausgebleicht?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Schleicher, 14.07.2010.

  1. #1 Schleicher, 14.07.2010
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfreunde

    Hab da mal wieder vielleicht etwas ungewöhnliches.

    Meine Autoreifen fangen an die Farbe an den Seiten von schwarz auf bräunlich zu wechseln. Das sieht mal sehr bescheiden aus. Klar werden jetzt einige sagen das kommt von der Sonne.
    Aber was kann man dagegen tun?
    Habt ihr Ideen.
    Mit einem Reifenspray hab ich es schon mal probiert. Das hält dann ungefähr eine gute Woche.
    Die Michelin Reifen sind 5 Jahre alt. Da ich aber Wenigfahrer bin (nur mit dem Elch) und die vom Profil absolut noch Top sind wollte ich diese nicht gleich wegschmeißen.

    Gruß Klaus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 allgäu-blitz, 14.07.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    gefährlich ist nur eine Rißbildung an den Flanken, eine Verfärbung gibt es schon mal, würde ich aber als nicht relevant einstufen. Es ist möglich, daß der künstlich hergestellte Ruß in der Gummimischung fehlerhaft ist. Einen Austausch auf Garantie wird es wohl nicht geben, wobei es immer auf den einzelnen Reifenhändler ankommt (es menschelt eben)
     
  4. #3 eXtremeTK, 14.07.2010
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Moin Klaus,

    ich habe auch so ein Spray für die Reifen. Nicht wirklich berauschend :-X
    Seit vorgestern habe ich ein spezielles Silikonpflegemittel aufgetragen bekommen. Kann dir aber nicht genau sagen, wie es genau heißt.

    Hat mir Thomas von TS Autopflege gegeben - bin damit sehr zufrieden! Meine Reifen sind nämlich auch schon einige Jahre, müssen aber diese Saison noch bleiben... Frag ihn mal - und schönen Gruß von mir!

    Gruß
    Tobias
     
  5. afh91

    afh91 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Süd-Hessen
    hm ich habe im Frühjahr neue Conti Sommerreifen gekauft. Sind bisher ca. 700-1000km gelaufen und sind halt wirklich nur 2Monate alt. und meine sind auch nach dieser sehr kurzen Zeit bräunlich geworden. Sollte ich das beanstanden oder heißt es da halt "Pech gehabt", wie ist es mit der Sicherheit?

    siehe meine FDB Bilder.
    das 2. zeigt die Reifen, oben links neu montiert darunter nach ein paar Hundert km
     
  6. #5 eXtremeTK, 14.07.2010
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Ups, was ist mit denen denn passiert? Sehen wirklich bisschen komisch aus. Aber wie gesagt - durch dieses Pflegemittel sehen meine nun auch wieder super aus. Zudem verspreche ich mir davon einfach, das mein Gummi gepflegt wird und die Reifen nicht so schnell porös werden.
     
  7. #6 CarClean, 15.07.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    wenn die so braun werden, ist das wirklich eine ärgerliche Sache. Denke aber nicht das die dir ein Hersteller tauschen wird. Es ist ein Schönheitsfehler.
    Aber um dem entgegen zu wirken, gibt es Reifenpflegemittel. Hierzu muss ich dir aber auch leider sagen. da gibt es jetzt kein Allheilrezept *heul*

    Jeder Reifen reagiert mit den Mittel´n anderst. Hier heißt es leider testen (das ist nicht schwer, da es Autopflegeshop´s gibt, wo man kleine proben odern kann ;))

    Und wichtig noch, der ein oder andere Reifen benötigt mehrere Durchgänge mit dem Mittel, bevor er wieder eine schwarze oder akzeptable Farbe bekommt. Und das musst dann auch regelmäßig anwenden.


    Und noch eines, Reifen werden bei mir nur 2-3 Jahre Alt und dann fliegen die auf den Müll. Egal wie das Profil ist. Sicherheit geht vor *thumbup* *thumbup*
     
  8. #7 Mr. Bean, 15.07.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Also das ...:


    http://www.elchfans.de/fahrerdatenbank/fahrerdatenbank_pics/elchfan_111791275763718.jpg


    Kann man schwer beurteilen, da deine Kamera einen Farbstich hat. Selbst die ansich schwarzen Schweller sind in der gleichen Farbe ...

    Du mußt mal die Kamera richtig einstellen.

    Das Bild hat kein ordentliches Farbprofil *kratz*

    Wenn der Farbabgleich halbwegs stimmen würde, sähe ein Bild so aus:

    [​IMG]

    Ich hoffe, ich werde jetzt nicht verklagt, weil ich dein Bild manipoliert habe. Falls es dich stört, sag bitte bescheid *beten*



    Ansonsten: Das ist jetzt aber evtl. nicht nur Bremsstaub?
     
  9. #8 allgäu-blitz, 15.07.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    ich habe jetzt Chinareifen auf meinen beiden Autos, in der Hoffnung diese Probleme nicht zu bekommen (werden evtl schneller glatt und halten die Farbe)
     
  10. #9 Schleicher, 15.07.2010
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfans


    Ja so sieht das bei mir auch aus. (2. Bild )Möglicherweise noch einen Tik schlimmer. *mecker* Und vor allem so richtig Fleckig. Sieht aus wie eine verblasste Landkarte.

    Werde jetzt mal diverse Mittelchen kaufen gehen und die Reifen darin baden.
    (übertriebene Darstellung )

    Irgendwas muss ja auf Dauer helfen. Hoffentlich ist da nichts dabei was den Reifen auflöst.
    Sollte jemand mit einem Produkt gute Erfahrung gemacht haben, lasst es mich wissen. Es gibt ja so viele auf dem Markt.

    Gruß Klaus
     
  11. #10 CarClean, 15.07.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    also wenn du Produkte suchst, habe ich dir mal 2 Mittel die in der Szene ganz gut sind.

    Meguiar`s Endurance Reifenpflege

    Koch Chemie Plast Star


    Ich habe beide Produkte schon lange in der Anwendung. Das Meg. gibt eine Ölige Oberfläche was mir nicht so zusagt. Das KC wiederum gibt eher den natürlichen Look wieder. Das kommt aber immer auf den Reifenhersteller an ;).


    Als kleinen Geheimtipp habe ich imo das Finish Kare Top Tire #108. Ist zur Zeit mein Favorit auf Hankook *thumbup*
     
  12. afh91

    afh91 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Süd-Hessen
    @Mr.Bean: haha ich hetz meine Anwälte auf dich :D

    ja ich hab eben noch mal genau verglichen, bin auf nem Parkplatz an mehreren Autos vorbei gerollt und immer geguckt, hab ne menge blöder Blicke geerntet :D
    Sie sind nicht ganz so Braun wie auf dem Foto aber im Vergleich zu anderen haben sie einen deutlich brauneren Stich.

    Aber es wurde ja schon erklärt, dass es nur optisch ist und nicht auf die Sicherheitsrelevante Qualität geht.

    Gruß
     
  13. #12 Schleicher, 15.07.2010
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    @ Proshine
    und alle anderen

    Danke für die Links und Info`s

    Nach Oberflächlichen lesen bin ich zu der Meinung gekommen das ich mit meinem Problem nicht alleine bin.
    Scheint ja möglicherweise wirklich mit der verwendeten Gummimischung zu tun haben. Nach meinem jetzigen Kenntnisstand ist das auch nicht unbedingt Herstellerabhängig.


    Gruß Klaus
     
  14. #13 Schleicher, 16.07.2010
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfans

    Es gibt Neuigkeiten.

    Habe die Reifen demontiert und mit einem Universalreiniger wie man ihn in jedem Baumarkt bekommt und Wurzelbürste geschruppt. Nach dem Trocknen waren die Reifen immer noch braun angehaucht. Aber jetzt kommts, habe die selbe Prozedur mit reichlich Waschpulver wiederholt. (War Zufall) Sofort nach einer Minute war der Schaum richtig braun und nach weiteren 5 Minunten bearbeiten und anschließender Trockenphase waren die Reifen wieder Schwarz. *thumbup* *thumbup* *thumbup*(Unvorstellbar) Aber es hat funktioniert. Danach einmal mit so einem günstigen Reifenspray behandelt und die Dinger sehen aus wie neu.
    Bin mal gespannt wie lange das hält?

    Gruß Klaus
     
  15. #14 CarClean, 16.07.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    stell doch mal Bitte Bilder davon jetzt ein ;)
     
  16. #15 Schleicher, 17.07.2010
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    @ Proshine

    Die Reifen sehen wirklich wieder gut aus. Wie FDB Eintrag Bild 1 nur leicht matt glänzend auf Grund des Reifen Spray.
    Bilder mal schauen, im Moment Regnet es ziemlich heftig.

    Gruß Klaus
     
  17. #16 Mr. Bean, 17.07.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bremsstaub ... ;)
     
  18. #17 Schleicher, 17.07.2010
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hat tatsächlich so ausgesehen. Aber hinten hab ich nur Trommelbremsen?

    Gruß Klaus
     
  19. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    Da ja dieser Prozess nicht aufzuhalten ist, muss man halt immer wieder pflegen... ich benutze bei unseren Autos mit (Dunlop + Goodyear) das HOT SHINE TIRE SPRAY von Meguiars und bin echt zufrieden, leichte Anwendung und tolles Ergebnis. Benutze es einmal im Monat und selbst dann müsste ich es eigentlich nicht, die Reifen sind dann zwar auch nicht mehr so tiefschwarz, aber auf gar keinem fall braun.

    @proshine

    wieviel fährst du denn in 2-3 Jahren mit deinen Reifen, denn alleine das alter wirkt sich bei diesem kurzen Zeitraum nicht negativ aufs Fahrverhalten aus, da wäre es ja fast gefährlicher alle 2 Jahre neue Reifen einzufahren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 CarClean, 18.07.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    im Schnitt kommen auf die Fahrzeuge ca. 15 bis 20TKM pro Jahr drauf ;). Muss auch dazu sagen, das ich nur Hankook und UniRoyal fahre.


    Und mit dem Meg Spray bist du auch ganz gut beraten *thumbup*
     
  22. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    Okay bei 12 - 15 TKM p. a. ... bei Niederquerschnittsreifen sagt man ja nach 40.000 - 50.000KM sollte man ans wechseln denken.
     
Thema: Reifen ausgebleicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autoreifen ausgeblichen

    ,
  2. ausgebleichte reifen

Die Seite wird geladen...

Reifen ausgebleicht? - Ähnliche Themen

  1. w169 Reifen / Felgengröße

    w169 Reifen / Felgengröße: Hallo zusammen, ich habe leider überhaupt keine Ahnung welche Kombinationen von Reifen und Felgen bei meinem w169 (A150) erlaubt sind. Jetzt habe...
  2. W414 Roadstone EUROWIN 600 185/60 R15 C 94/92T M+S Kompletträder (5 Stück) + 1 Reifen

    Roadstone EUROWIN 600 185/60 R15 C 94/92T M+S Kompletträder (5 Stück) + 1 Reifen: angeboten sind 6 Stk. Winterreifen 185/60 R15 C 94/92T 5 Stk. sind auf Original Mercedes-Stahlfelgen montiert 1 Stk. ist ohne Felge 4 Stk. wurden...
  3. W168 Verkauft: Aluräder 6.5x16 mit guten Reifen

    Verkauft: Aluräder 6.5x16 mit guten Reifen: Verkaufe einen Satz Aluräder 6.5x16 mit guter Bereifung (2×7mm, 2x5.5mm). Felgen sind in gutem Zustand. Inklusive Nabendeckel. Fährt sich sehr...
  4. Frage zu Alufelgen + Reifen

    Frage zu Alufelgen + Reifen: Ich weiß noch nicht ganz wie ich meine Frage formulieren soll, ohne das ich mich damit total zum Volldepp mache.. Im Moment hab ich Sommerreifen...
  5. Reifen und Felgengröße?

    Reifen und Felgengröße?: Hallo Zusammen , kann mir von euch jemand helfen und sagen ob ich diese Rad- Reifenkombination auf einen W169 fahren darf? 205/45x16 auf Alufelge...