W169 Reifen Chaos

Diskutiere Reifen Chaos im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Erstmal Hallo miteinander, ;) Ich habe mir bei Ebay, mehr oder weniger spontan (waren einfach zu Preiswert) einen Satz Winterreifen mit Alus...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    Erstmal Hallo miteinander, ;)

    Ich habe mir bei Ebay, mehr oder weniger spontan (waren einfach zu Preiswert) einen Satz Winterreifen mit Alus ersteigert
    "
    Felgentyp: Aluminiumfelge Reifenspezifikation: Winterreifen
    Felgenbreite: 6J Reifenbreite: 195
    Zollgröße: 16 Zoll Querschnitt: 55
    Einpresstiefe (ET): 46 Tragfähigkeitsindex: --
    Lochzahl: 5 Geschwindigkeitsindex: --
    Lochkreis: 112 Herstelldatum laut DOT: 2805
    Felgenhersteller: -- Reifenhersteller: Continental
    Felgenaufbau: -- Felgennummer des Herstellers: A169401090 "

    Sind die Orginalen von der Elegance soweit ich weiß...

    Dachte mir großartig, kannst die Sommerreifen von den Stahlfelgen auf die Alus ziehen und umgekehrt.

    Nun zum Punkt spontan:
    Leider sind meine Sommerreifen 185ger...hab den elch erst 2 wochen und hatte noch die 195ger von meinem w124ger t-modell im Kopf *LOL*

    Ich hab aber aufgeschnappt (googel), dass man wohl 185 auf 195 ziehen kann und umgekehrt...stimmt das ? *kratz*

    Bitte haltet mich nicht für total doof *ulk*

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
  4. #3 umberto, 20.09.2009
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Du kannst auf eine 6er Felge zwar sowohl 185 und 195 draufziehen, aber du kannst keine 15"-185er auf eine 16"-Zoll-Felge draufziehen.

    Also brauchst du für diese Felgen noch einen Satz Sommerreifen..

    Gruss
    Umbi
     
  5. TomW

    TomW Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    zerlegt
    Fahr' die Winterreifen, wenn die noch in Ordnung sind, doch einfach so wie sie sind, wenn sie dann glatt sind, kannst Du da ja immer noch Sommerreifen draufmachen.

    Deine Sommerreifen dürften 185/65-15 sein und die passen nur auf 15-Zoll Felgen.
     
  6. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    stimmt, Ihr habt alle recht :).
    Das kommt davon wennma sich seine reifen immer besorgen und draufmachen lässt(guter bekannter hat mir das immer gemacht, hätt ich vieleicht vorher fragen sollen *LOL*), da hatman einfach keine ahnung ;).

    Werd jetz, wie angesprochen die alus mit den Wintereifen noch fahren (ich rechne mal die reifen sind nach dem Winter e fertig weil die schon 05er baujahr sind) und werd mich nochmal nach sommerreifen mit alus umschaun...weil eingetlich isses ja e schade drum, im Winter sein Auto mit den Stahlfelgen zu verschandeln, oder ?

    Meint ihr denn, ich bekomme meine Sommereifen mit den Stahlfelgen, zu nem vernünftigen preis weg ? haben eingentlich erst knappe 7000 km drauf...

    grüße
     
  7. #6 Elfe12e, 20.09.2009
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    53
    Wie meinen?
    Für mich ist es wichtig, ausschließlich Stahlfelgen zu fahren.
    Ich kann keinen Vorteil an Alufelgen erkennen, nur den Nachteil ihrer schnellen Beschädigung und des erhöhten Preises.
    Das andere Aussehen eines Kleinwagens wie einer A-Klasse durch Alufelgen halte ich für unbedeutend.
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wobei man über die Nachteile von Alus streiten kann. Günstige Alus gibt es schon fast für den Preis von Stahlfelgen und sehen die dann mit ein paar Schrammen schlimmer aus als Stahlfelgen? (zum Thema zerkratzen).
    Vorteil von Stahlfelgen: Man muss nicht beim Radwechsel immer diesen hässlichen Radkappen runterwürgen (viel übrigens nicht mir, sondern meinem Vater auf ... aber recht hatte er ... auch wenn das sicher nur mäßig wichtig ist).

    gruss
     
  9. #8 Elfe12e, 21.09.2009
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    53
    Bei Stahlfelgen zerschrammt man am Bordstein eher die Radkappe, das macht aber nichts im Gegenteil zu den Alus, da kann eine Beschädigung schnell sicherheitsrelevant werden.
     
  10. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    Naja, ich denk da könnma jetz ewig diskutieren. Mein Auto is rellativ wenig im Stadtverkehr unterwegs und meine Garage hat keine Bordsteine ;)...Ich werds sehen, aber nach fast 5 jahren auf Stahlfelgen mit "hässlichst" Radkappen, bild ich mir hald jetz die Alus ein, i'am sorry ;).

    Achja @ Reinhard99 , evtl intresse an nem satz Sommerreifen auf stahl :) ?

    Nee, im ernst was denkt ihr bekomm ich so ca. dafür ?
     
  11. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Soso, wenn was bei ne Alufelge sicherheitsrelevant wäre her
    vom Schadensbild, ist garantiert die Blechschüssel auch im A..... :-X

    Im Gegenteil, Alu bricht, Blech gibt noch nach !
    Vom Fahrrad die 8 in ne Felge noch bekannt ?
    Eben und diese Unwuchten sind es, die zu größeren
    Folgeschäden führen können die anfangs kaum bemerkt
    werden !
    Mal so extrem betrachtet, Bordsteinkratzer mal
    außer acht gelassen.

    Ich sehe zumindest kein Grund der Sicherheit, was für
    eine Blechfelge spricht !

    Milchmädchenrechnung !
    Klar, NoName Plasteabdeckungen vom Krabbeltisch !
    Werden bei zu starker Belastung dann zu Ufo´s !
    Billige Blechschüssel, wo niemand aus dem Großhandel
    mir die Herkunft bescheinigen kann tun es ja auch.
    Grandios, das Sicherheitsgefühl was man dann haben muss ! :-X

    Ein guter Satz Marken Alu´s hat sich oft schon preiswerter
    erwiesen als orig. Mercedes Blech Felgen und Plastekappen.


    Ich hab nichts dagegen, wenn jemand unbedingt mit Blechfelgen
    und Plastekappen rum fahren will.
    Nur die Argumente dafür, um Alufelgen schlechter darzustellen,
    ist in heutiger Zeit falsch und zeigt nur, das der jenige mit
    alten Vorurteilen belastet ist.
     
  12. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    och menno, ich will doch blosnoch wissen was ich für meine reifen ca. bekomme :o
    Fällts kalkulieren leichter ;).

    Wie gesagt, da könntma ewig diskutieren, aber danke für die zuspache ;)

    achja,@caessy, sehr schicker Wagen. Is der Spoiler von MB ? gibts noch mehr Fotos ?
     
  13. #12 Elfe12e, 21.09.2009
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    53
    Genau darauf habe ich mich bezogen.
    Ich sehe schon, hier prallen Welten aufeinander.
    Für mich ist ein Auto ein möglichst sicheres Fortbewegungsmittel, in Sicherheit und Zuverlässigkeit investiere ich auch gern.
    Verschönerungen und Investitionen in teure Felgen, Spoiler und leuchtende Schalthebel und Unterböden sind für mich nur unnütz.
    Andere sehen das bekanntlich anders.

    P.S. was bitte ist ein Krabbeltisch?
     
  14. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    omg *spam*
     
  15. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Ja, orig, Spoiler von MB.
    Hatte meine Männe mal billigst in der Bucht geschosse.
    Da hatte ein Mercedes Händler nicht aufgepasst ;)
    Schon gelackt für ein ¼ des Neupreises !

    Mehr Bilder hab ich derzeit keine. Aber schau Dich mal
    in der FDB um, da gibt es einige 169er mit nachgerüsteten
    Heckspoiler.


    Joop, das prallt an mir ab *LOL* *LOL* *LOL*
    Gold und Diamanten sind mir zu schnöde, Platin muss es sein *aetsch*
     
  16. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    hehe, alles klar
     
  17. soxin

    soxin Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78628 Rottweil
    Hi miteinander,

    kann mir bitte jemand kurz helfen.. (Habe A140 BJ98)
    Im Fahrzeugschein steht drin das Winterreifen der Größe 185/55R15 81T zugelassen sind... ich habe nun welche gekauft die haben diese Bezeichnung:185/55R15 82T .. ist das ein Problem?

    Was bedeutet der Trägheitsindex?

    Danke
     
  18. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    http://de.wikipedia.org/wiki/Tragfähigkeitsindex

    Tragfähigkeitindex Bitte ! ;)

    Da die Zahl vor dem Buchstaben um ein Wert höher liegt,
    brauchste Dir keine Gedanken machen !

    Auch Tüv dürfte da kein Problem drinn sehen.
    Nur wie es aussieht mit Eintragung, das weiß ich nicht.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Elchfan577, 21.09.2009
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    die Reifen kannst Du auf den dazupassenden Felgen, z. B. MB-Stahlfelgen in 15 Zoll mit ET 54, verwenden.

    Der Tragfähigkeitsindex, nicht Träghietsindex, muss gleich oder höher sein als in den Fahrzeugpapieren eingetragen.
     
  21. soxin

    soxin Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78628 Rottweil
Thema:

Reifen Chaos

Die Seite wird geladen...

Reifen Chaos - Ähnliche Themen

  1. w169 Reifen / Felgengröße

    w169 Reifen / Felgengröße: Hallo zusammen, ich habe leider überhaupt keine Ahnung welche Kombinationen von Reifen und Felgen bei meinem w169 (A150) erlaubt sind. Jetzt habe...
  2. W414 Roadstone EUROWIN 600 185/60 R15 C 94/92T M+S Kompletträder (5 Stück) + 1 Reifen

    Roadstone EUROWIN 600 185/60 R15 C 94/92T M+S Kompletträder (5 Stück) + 1 Reifen: angeboten sind 6 Stk. Winterreifen 185/60 R15 C 94/92T 5 Stk. sind auf Original Mercedes-Stahlfelgen montiert 1 Stk. ist ohne Felge 4 Stk. wurden...
  3. W168 Verkauft: Aluräder 6.5x16 mit guten Reifen

    Verkauft: Aluräder 6.5x16 mit guten Reifen: Verkaufe einen Satz Aluräder 6.5x16 mit guter Bereifung (2×7mm, 2x5.5mm). Felgen sind in gutem Zustand. Inklusive Nabendeckel. Fährt sich sehr...
  4. Frage zu Alufelgen + Reifen

    Frage zu Alufelgen + Reifen: Ich weiß noch nicht ganz wie ich meine Frage formulieren soll, ohne das ich mich damit total zum Volldepp mache.. Im Moment hab ich Sommerreifen...
  5. Reifen und Felgengröße?

    Reifen und Felgengröße?: Hallo Zusammen , kann mir von euch jemand helfen und sagen ob ich diese Rad- Reifenkombination auf einen W169 fahren darf? 205/45x16 auf Alufelge...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.