Reifen Drucküberwacher -was kanner?

Diskutiere Reifen Drucküberwacher -was kanner? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Was kann eigentlich der Druckluftüberwacher im Neu-Elch? In welchem Fall warnt der mich? Muss ich trotzdem noch manuell kontrollieren? Danach muss...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 hermione, 03.02.2005
    hermione

    hermione Elchfan

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 Autotronic
    Was kann eigentlich der Druckluftüberwacher im Neu-Elch? In welchem Fall warnt der mich? Muss ich trotzdem noch manuell kontrollieren? Danach muss man das System neu einstellen- oder wie oder was? *kratz* *kratz*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    soweit ich weiss, läuft das über das abs/esp, dh. wenn sich ein reifen schneller dreht als die anderen drei, dann schliesst das system daraus, dass der reifen weniger druck hat als die anderen und gibt alarm.

    also im grund genommen wird keine luftdruck überprüft, wenn alle reifen gleichviel luft verlieren, wird der "luftdrucküberwacher" nie etwas merken.
     
  4. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Ein Blick in die Bedienungsanleitung kann auch sehr aufschlussreich sein ;)
    Dort ist es erklärt.

    Gruß Beni
     
  5. #4 hermione, 04.02.2005
    hermione

    hermione Elchfan

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 Autotronic
    Besten Dank. Tolle Antwort. Sehr hilfreich. Solltest diese Antwort auf viele Fragen im Forum schreiben.
     
  6. #5 Crazyhorst, 04.02.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Vor allem für alle W168-Fahrer, suuuuper! *mecker*
     
  7. #6 PIRAHNA, 04.02.2005
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    wo du recht hast hast du recht
    die art von antworten kannst dir Beni sparen

    es geht um den neuen elch
    95% hier im forum sind 168-er fahrer

    also wenn du keine antwort auf die frage hast poste auch keine flache antwort! *aetsch*
     
  8. A 190

    A 190 Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenbach a.M.
    Marke/Modell:
    A 190 AV
    Besten Dank. Tolle Antwort. Sehr hilfreich. Solltest diese Antwort auf viele Fragen im Forum schreiben.

    Richtig! Da erspart man sich viele Beiträge wie:

    glaub ich,
    denke mal,
    könnte sein,
    weiss es nicht genau,
    habe gehört und dazu gedichtet, etc.

    guckst du:hier
     
  9. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    tja beni, jetz weisst es aber! *aetsch*

    du kannst das aber wieder gutmachen indem du einfach die erklärung aus der betriebsanleitung abtippst und hier postest!!!


    edit:

    @ A190: wenn du jetzt noch sagen könntest welches der beiden systeme im w169 arbeitet...
     
  10. #9 christ55, 04.02.2005
    christ55

    christ55 Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A200-Autotronic
    Hallo,
    auch die 168 Besitzer können auf DC-Hompage die Interaktive Anleitung für den W169 aufrufen.
    Das nur zur Info.
    Gruß Christ.
     
  11. #10 PIRAHNA, 04.02.2005
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    als info
    ;)
    bei D&W 2005 auf seite 203 ist ein " Micro-Air-Pressure-Control-System "
    von der firma In.Pro
    das teil ist noch in der vorbereitung

    für ale reifentypen da nur die ventilkappen ausgetauscht werden
    lieferumfang lt.d&w


    4 radarsensoren,steuergerät,display und sprachmodul *kratz*

    leider noch kein preis

    100% sicherheit
    100% zuverlässigkeit
    100% komfort
    100%leichtigkeit

    sogar mit dibstahlschutz durch freilaufgewinde und elektronischer codierung !!



    hab paar bilder( *rolleyes* )gemacht für die die kein D&W katalog haben

    nicht die besten aber es reich ;D

    [​IMG]


    und


    [​IMG]


    also ich hab jetzt schon interesse *daumen*
     
  12. #11 Bass-Elch, 04.02.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    hascht wohl kein scenna? *aetsch*

    Andreas
     
  13. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Reifendruckverlust-Warnung (RDW) Funktion
    TYP 169.0 /3 mit CODE (477) Reifendruckverlust-Warnung


    Die Reifendruckverlust-Warnung (RDW) ist ein Systemumfang des
    Steuergerätes ESP und BAS . Es kommt ohne zusätzliche
    Komponenten aus. Es soll den Fahrer bei Reifendruckverlust warnen,
    bevor es zur Plattrollschädigung kommt. Über die
    Multifunktionsanzeige im Kombiinstrument wird der
    Fahrer über einen Druckverlust gewarnt.

    Funktion
    Der Abrollumfang ist abhängig vom Reifendruck. Diese Abhängigkeit
    wird durch einen Vergleich der 4 Raddrehzahlen im Steuergerät ESP
    und BAS ausgewertet.
    Das Steuergerät ESP und BAS vergleicht zwischen:
    • Raddrehzahlen vorn links und hinten rechts
    • Raddrehzahlen vorn rechts und hinten links
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Ferner werden folgende Sensorsignale in die Berechnung mit
    einbezogen:

    • Querbeschleunigung
    • Drehrate
    • Radmoment
    • Ein Reifendruckverlust an einem Rad soll erkannt werden, bevor dies
    zu einer Beschädigung des Reifens führt.
    Die Überwachung der Reifen durch die Reifendruckverlust-
    Warnung (RDW) findet ohne Positionsangabe statt. Sie ist erst
    ab einer Mindestgeschwindigkeit von ca. 20 km/h aktiv.
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Eigenschaften des Systems:
    • Erkennung von Druckverlust nach einigen Minuten Fahrt
    • Aktiv bei Querbeschleunigung < 1 m/s2
    • Aktiv bei Längsbeschleunigung < 1 m/s2
    • Inaktiv bei Regeleingriff (ABS, ASR, ESP)
    • Inaktiv bei großem Antriebsmoment
    • Inaktiv beim Bremsen
    • Teilaktiv bei Niedrigreibwert wie z. B. Schlechtwegstrecke, Fahrt mit Schneeketten

    Grenzen des Systems:
    • Warngrenze bei Druckverlust von 30 bis 50 % an einem Rad
    • Warnung ohne Positionsangaben
    • Keine Erkennung gleichmäßiger Diffusionsverluste
    • Fehlbedienung durch den Fahrer (Neuaktivierung trotz deutlichem Minderdruck)


    Gruß Kipper
     
  14. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Ne ne immer ich tststs wie kann ich bloß *keks*

    Ne aber die Antwort war ernst gemeint.
    Als wir für unseren neuen C169!!!!! Winterreifen bei unserem Mercedes Händler bekommen haben hat der Servicemensch meinen Eltern erzählt das die Reifendruckkontrolle mit den Winterreifen nicht funktioniert. Das hat mich erstmal gewundert da der nette Herr in Rastatt mir eine Einweisung in unseren neuen C169 gegeben hat und mir gezeigt hatte wie man nach dem Reifenwechsel die Luftdrucküberwachung neu justiert.
    Also habe ich das Handbuch rausgezogen und da war alles wunderbar erklärt. Da ich aber zum Zeitpunkt meines Postings nicht in der Nähe von unserem C169 war und somit nicht im Handbuch schauen konnte habe ich halt darauf verwiesen.
    Jetzt dürft ihr mich steinigen ;D

    Hätte ich es wirklich komplett ironisch gemeint hätte es so ausgesehen....

    RTFM *ulk* (R ead T he F u**ing M anual)
     
  15. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    Reifendruckverlust-Warnung (RDW) erfolgt nur bei deutlichem Druckverlust von 30- 50% an einem Rad.
    Warnung erfolgt ohne eine Positionsangabe an welchem Rad der Druckverlust ist.
    Es wird nichts erkannt bei gleichmäßigem Druckverlust.

    Die Reifendruckverlust-Warnung ist ein Systemumfang des Steuergerätes ESP und BAS.

    Der Abrollumfang der abhängig vom Reifenluftdruck ist, wird durch einen Vergleich der 4 Raddrehzahlen im Steuergerät ESP und ABS ausgewertet.
    Die Raddrehzahlen werden vom Steuergerät zwischen Rad vorn links und hinten rechts, sowie vorn rechts und hinten links verglichen und ausgewertet.

    Erkannt wird ein Druckverlust nach einigen Minuten Fahrt.

    Das System muss bei jedem Räderwechsel, jedem Reifendruck richtig stellen und nach dem montieren neuer Räder und Reifen neu aktiviert werden.

    Das System ersetzt nicht die regelmässige Überprüfung des Reifendrucks.

    Gruss Jogi

    Kipper war wieder mal schneller *mecker*
     
  16. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Hier unser 169er über den ich auch paar Sachen weiß. In der neuen A-Klasse bin ich schon mitgefahren da haben die meisten hier noch nicht mal gewusst wie das Teil wirklich aussieht (gut ich auch nur wirklich von innen).

    [​IMG]
     
  17. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    @jogi

    ERSTER!!!!!!!!! ;D ;D *aetsch* *aetsch*
     
  18. #17 Crazyhorst, 04.02.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190

    Ja und? *kratz*
    Übrigens, grade daß Du es ernst gemeint hast, war ja so nervig. Nicht jeder hat das F* M* oder Lust sich eine Betriebsanleitung bei Mercedes ´runter zu laden, sondern hofft hier im Forum auf hilfreiche und gute Erklärungen. Oder sollen wir allen Neulingen erst mal die Seiten- Nummer von " So wirds gemacht" schreiben wo es behandelt wird?*kloppe*
    Al Witz hätte ich es ja noch gut gefunden, so nach dem Motto, lieber einen guten Freund (Forummember) verlieren, als einen Gag verschenken... ;D ;D ;D ;D
     
  19. #18 elch_udo, 04.02.2005
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Es ist leider hier immer wieder so das die Leute lieber fragen, anstatt in die Bedienungsanleitung zu schauen.
    Und wenn einer darauf hinweist, wird er noch dumm angemacht.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. elch 1

    elch 1 Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Masch.bau-Ing.
    Marke/Modell:
    A170; B200CDI; 745i
    Sind halt alle bequem und faul.
    Lieber Fragen als selbst nachsehen. Irgendeiner wird sich schon erbarmen.
     
  22. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Wo steht das in der online-Betriebsanleitung? Ich habe nichts gefunden. (Alleine um diese Anleitung zu finden ist schon eine gehörige Portion Klickomanie erforderlich)
     
Thema:

Reifen Drucküberwacher -was kanner?

Die Seite wird geladen...

Reifen Drucküberwacher -was kanner? - Ähnliche Themen

  1. w169 Reifen / Felgengröße

    w169 Reifen / Felgengröße: Hallo zusammen, ich habe leider überhaupt keine Ahnung welche Kombinationen von Reifen und Felgen bei meinem w169 (A150) erlaubt sind. Jetzt habe...
  2. W414 Roadstone EUROWIN 600 185/60 R15 C 94/92T M+S Kompletträder (5 Stück) + 1 Reifen

    Roadstone EUROWIN 600 185/60 R15 C 94/92T M+S Kompletträder (5 Stück) + 1 Reifen: angeboten sind 6 Stk. Winterreifen 185/60 R15 C 94/92T 5 Stk. sind auf Original Mercedes-Stahlfelgen montiert 1 Stk. ist ohne Felge 4 Stk. wurden...
  3. W168 Verkauft: Aluräder 6.5x16 mit guten Reifen

    Verkauft: Aluräder 6.5x16 mit guten Reifen: Verkaufe einen Satz Aluräder 6.5x16 mit guter Bereifung (2×7mm, 2x5.5mm). Felgen sind in gutem Zustand. Inklusive Nabendeckel. Fährt sich sehr...
  4. Frage zu Alufelgen + Reifen

    Frage zu Alufelgen + Reifen: Ich weiß noch nicht ganz wie ich meine Frage formulieren soll, ohne das ich mich damit total zum Volldepp mache.. Im Moment hab ich Sommerreifen...
  5. Reifen und Felgengröße?

    Reifen und Felgengröße?: Hallo Zusammen , kann mir von euch jemand helfen und sagen ob ich diese Rad- Reifenkombination auf einen W169 fahren darf? 205/45x16 auf Alufelge...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.