W168 reifen frage

Diskutiere reifen frage im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Kann man anderen Reifen auf eine A klasse ( baujahr 2000 ) montieren ?? original sind 195/50 r15 drauf. Hab schon einen Elch mit 195/65r15...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 atego1018, 22.03.2006
    atego1018

    atego1018 Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    elsass
    Marke/Modell:
    ML400-S400-Viano 3.0
    Kann man anderen Reifen auf eine A klasse ( baujahr 2000 ) montieren ??

    original sind 195/50 r15 drauf.

    Hab schon einen Elch mit 195/65r15 gesehen, was meint ihr mir 195/70 r15 ???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SvenGOE, 22.03.2006
    SvenGOE

    SvenGOE Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Eleg. Aut.
    warum willst Du denn Reifen mit höherem Querschnitt montieren, das verschlechtert doch eher die Straßenlage, oder?

    Grüße
     
  4. #3 micmac6, 23.03.2006
    micmac6

    micmac6 Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    student
    Ort:
    Poland, Szczecin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI 2001
    Wenn Du denn Reifen mit höherem Querschnitt montieren du willst Problem mit Geschwindigkeitsmesser haben. Es will falsch Geschwindigkeit zeigen und die Probleme mit Autostabilitat auf den Weg!

    Also die orginale Felgen 5.5" breit sind zu schmal sogar fur 195/50 :-)

    Ich hatte neue Felgen kaufen - 6.5x16 mit 205/45 R16 Reifen.

    Das Raddiameter fur R15 and 195/50 = gegen R16 205/45, so kann Mann rechnen:
    15" x 25.4mm + 2*(195 mm *50/100) = 381 mm + 2*97,5 mm = 576 mm

    16" x 25.4mm + 2*(205mm *45/100) = 406,4 + 2*92,25 = 590,9 mm

    das ist 14,9 mm hochest Rad aber das ist zulassig durch Fabrik

    wenn du willst 195/65r15 montieren:
    15" x 25.4mm + 2*195*65/100 = 381mm + 2*126,75 = 634,5 mm

    das ist 634,5mm - 576mm (original) = 58,5 mm mehr in Diameter!

    wenn 195/70 r15:
    15" x 25.4mm + 2*195*70/100 = 381mm + 2*136,5 = 654 mm

    das ist 654 mm - 576mm = 78 mm mehr!
     
  5. #4 atego1018, 23.03.2006
    atego1018

    atego1018 Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    elsass
    Marke/Modell:
    ML400-S400-Viano 3.0
    ich habe einen Kolleg, der hat sich 195/65 r15 auf seinen a 190 draufgebaut. Der Wagen sieht höher aus, deshalb frage ich mich ob das nicht verboten ist. Breitere Reifen, das geht ja, aber höhere ???
     
  6. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    das ist ganz klar verboten 195-65 sind nicht zulässig...und ich glaub das sieht auch noch ziemlich sch.... aus:-)) ausserdem könnte sich die kippgefahr erhöhen und der tacho zeigt wahrscheinlich eine geringere geschwindigkeit an als tatsächlich gefahren wird
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. knefi

    knefi Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Marke/Modell:
    B180 (W246) / A160CDI (W169)
    Nachdem der alte Elch beim Elchtest umgekippt ist, hat man ihm Reifen mit niederem Querschnitt verpasst. Da diese wie schon erwähnt die Stabilität erhöhen.
    Ich glaub kaum das der Tüv dir die eintragen wird.
     
  9. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... frag deinen Kollegen doch mal nach seiner Eintragung. Falls er sowas nicht hat, kannst du ihn ja mal sanft drauf hinweisen, dass er irgend wie seine ABE riskiert und damit jeglichen Versicherungsschutz.

    Daraus kann man ihm sogar bei einem unverschuldeten Unfall nen Strick drehen -- etwa wenn ihm jemand die Vorfahrt nimmt, er zwar bremst aber demjenigen noch reinrutscht. Wenn sich jetzt raus stellt, dass er ungeeignete Reifen drauf hatte, kann ein findiger Experte durchaus auf die Idee kommen, dass ABS hätte wegen der großen Reifen anders verzögert und mit Originalbereifung wäre er zum Stehen gekommen bzw. es wäre ein deutlich geringerer Schaden entstanden. Und bumm, schon ist er am Unfall Schuld und trägt sämtliche Kosten -- und ich glaube kaum, dass eine evtl. vorhandene Vollkasko dann noch bezahlt, wenn klar ist, dass er ohne ABE unterwegs war.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema:

reifen frage

Die Seite wird geladen...

reifen frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben

    Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben: Liebe Gemeinde, kann mir jemand verraten, wie man das Einstellrad der Belüftung des B200 nennt, das oben auf dem Armaturenbrett im Lüftungsgitter...
  2. Vom W245 Alufelgen 7j-17 Zoll mit 205/40/17 reifen, auf w168 a-190 fahren??

    Vom W245 Alufelgen 7j-17 Zoll mit 205/40/17 reifen, auf w168 a-190 fahren??: Hallo zusammen bin neu hier und hab gleich mal ne frage, Hab für meinen benz alus ausm Netz gesucht. Hab jetzt welche gefunden von einer b...
  3. Passen die Reifen auf diese Felge?

    Passen die Reifen auf diese Felge?: Hallo , ich hab mal eine frage, ich habe diese MB Felge 61/2Jx15H2 ET 37 und würde gerne wissen ob diese Reifen 4x Sommerreifen DELINTE DH2...
  4. Frage zu TFL mit Cominghome/Leavinghome Anschluß

    Frage zu TFL mit Cominghome/Leavinghome Anschluß: [ATTACH] Moin, habe mir ein TFL-Modul "Daylightrunning" von MDC gekauft und wollte das jetzt anschließen - Einbau und Montage bzw. Programmierung...
  5. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.