Reifen

Diskutiere Reifen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; :) hi elche! will mir neue sommer reifen kaufen hatte mir schon welche ausgesucht (yokohama) aber der verkäufer meinte daß ich nur die reifen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 PIRAHNA, 12.04.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    :)
    hi elche!
    will mir neue sommer reifen kaufen
    hatte mir schon welche ausgesucht (yokohama)
    aber der verkäufer meinte daß ich nur die reifen die im fahrzeugschein aufgelistet sind auch nur fahren kann.Das sind dann conti,dunlop goodyear,michelin und pirelli.
    Ich glau nicht das ihr alle nur die marken drauf habt die in fahrzeugschein stehen,oder :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Reifen. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moose2GetLoose, 12.04.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Die Markenbindung wurde schon vor längerer Zeit aufgelöst! Du kannst alle möglichen und unmöglichen Reifen fahren, solange

    - sie die richtige Größe haben
    - die bei gewissen Größen nötige und vorgeschriebene Seitenwandverstärkung haben

    Sicherlich hat sich Mercedes-Benz damals was bei der Vorgabe gedacht. Und ob du mit dem Yokohama-Schrott glücklich wirst, ist eine andere Sache. Denn die Gummimischung ist dort so weich, daß du dir im Vergleich zu teureren und haltbareren Reifen (z.B. Michelin Pilot) sowieso fast doppelt so schnell neue Reifen kaufen musst. Da kommt es auf Geschmack und Verwendungszweck an. Ich selbst gedenke, bei Reifen keinesfalls zu sparen.
     
  4. #3 Joe Cool, 12.04.2003
    Joe Cool

    Joe Cool Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Königreich Bayern
    Marke/Modell:
    A 140 L
    Wer bei den Reifen spart, spart an der falschen Stelle!

    Geiz ist nicht immer geil!! ;D
     
  5. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
  6. #5 Joe Cool, 12.04.2003
    Joe Cool

    Joe Cool Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Königreich Bayern
    Marke/Modell:
    A 140 L
    @jogi

    Die Reifenbindung ist gestorben (freier Markt), bindend ist die Reifengröße die im Schein eingetragen ist. Natürlich muss auch noch die Vorgabe des Felgenherstellers eingehalten werden. Meine Reifengröße stand nicht im Schein und wurde anschließend mit den Felgen eingetragen.
     
  7. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Also gut Ihr habt mich überzeugt.

    lese mal diesen Thread durch, wurde schon mal diskutiert und ich bin sicher, dass man nur MO (Mercedes optimiert) Reifen fahren darf.

    Nehme Behauptung zurück.

    Gruss Jogi
     
  8. #7 Moose2GetLoose, 12.04.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Diese Mail habe ich mal an den TÜV Süd rausgelassen, in der Hoffnung, dort eine angemessene Antwort zu bekommen. Dann hätte die Fragerei ja ein Ende...
     
  9. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    *thumbup* Gut gemacht Moose2GetLoose.
    Hoffentlich sehen die Leute vom TÜV auch die Notwendigkeit zu antworten.
     
  10. #9 Moose2GetLoose, 12.04.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Ja, wenn nicht, ist das doch ganz klar: keine MO-Bindung *ggg*
     
  11. #10 Dietmar, 12.04.2003
    Dietmar

    Dietmar Guest

    @ alle

    Mo bei Reifen gleich (Mercedes optimiert )

    Seltsam, hatte vor kurzen einen KFZ - Schein von einen 520 BMW in den Händen. Bei den Reifen Stand was von MO . Ist das auch (Mercedes optimiert ) beim BMW ???

    Dann steht die Aussage im Raum. Billigreifen gleich Schrott.

    Conti Winterreifen auf der E - Klasse T Modell
    Reifen ca. 5 Monate alte. Reifenplatzer Hinten Rechts bei 180 KM/H

    E - 320 bei 210 Km/h hinten Links. Reifen war 4 Wochen Alt.

    Bei Vergölst 8 in Worten ACHT M+S innerhalb von 14 Tagen zurückgegeben weil die Schrott waren. Reifen waren knapp 1 Jahr alt, da traten die Defekte auf.

    Dann solltet ihr mal auf suchen gehen. Wie alt darf ein Neuer Reifen sein.

    Ich frage mich, warum soll man fast das Doppelte für einen Markenreifen ausgeben ? Nennt mir Gründe, damit ich auch weiterhin Conti , oder Michelin Reifen fahre.

    Dietmar
     
  12. #11 Moose2GetLoose, 12.04.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    @ Dietmar:

    mag sein, daß ich nicht genug Erfahrung hab, aber ich hab festgestellt, daß die Michelin Reifen durchwegs länger halten als andere Marken. Deshalb kaufe ich, wenn ich Reifen kaufen muss, generell Michelin.
    Billigere Markenreifen sind deshalb noch lange nicht schlechter, nur von den Yokohama würde ich generell die Finger lassen, wenn ich mehr als 10.000 km im Jahr SPORTLICH fahre und nicht nach einem Jahr wieder neue Reifen kaufen möchte! Denn danach sind die spätestens runter, was umwelttechnisch meiner Meinung nach absolut nicht zu vertreten ist.
    Außerdem fuhren sie sich bei meinem Bekannten auf dem 3er BMW vergleichsweise schwammig.
    Jetzt hat er sich die Goodyear Eagle F1 montiert und ist glücklich damit.
    Es kommt in der Hinsicht meiner Meinung nach auch sehr darauf an, wieviel man fährt, welchen Fahrstil und und und...
    Ich habe mich bislang immer vertrauensvoll an meinen Reifenhändler gewendet, der mir immer gute Preise gemacht hat und auch sowohl meine Vorlieben als auch meinen Fahrstil kennt.
    Kann das nur jedem empfehlen!

    Gruß Micha
     
  13. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Gut, Billigreifen oder günstige Reifen sind bestimmt nicht schlecht. Aber Fakt ist das gute Markenreifen halt doch noch einiges besser sind. Begründungen kann ich im Moment hier zwar keine Abliefern aber ich denke Reifentest von Automobilclubs (ADAC...) und sonstigen Organisationen etc. sprechen für sich. Und da Reifen doch auf den oberen Rängen beim Thema Fahrsicherheit stehen sollte man halt überlegen was es einem Wert ist. Aber das muss selber für sich selber entscheiden.
     
  14. #13 PIRAHNA, 12.04.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    *rolleyes*
    yokohama avs sport ist nicht gerade so billig kost.ca 70 euro stück.
    Sieht klasse aus!
    Hat schon einer von euch nen yoko draufgehabt?
    Ich hab keine ahnun ob der reifen gut oder schlecht ist,weich oder hart (besser weich,elch ist schon hart genug) kann sein das der goody eagle f1 (ca.80 €)
    besser ist oder pirelli p 500 drago (ca 50€)
    und...
    weill ich es nicht wusste daß der yoko so ein weich ei ist ist mir die lust vergangen.
    Und zu joe cool "Geiz ist nicht immer geil!!"
    wie lange fährst du mit einem satz reifen?
    Ich wechsle die reifen jedes jahr
    also sage mir bitte nicht das ich geizig bin :P
     
  15. #14 Dietmar, 12.04.2003
    Dietmar

    Dietmar Guest

    noch einmal zum Thema Billig Reifen und Markenreifen.
    Meine Erfahrung mit den Conti habe ich ja schon gesagt.
    Zum Geiz. Ich schmeiße meine M+S bei 4 mm weg, weil es dann keine M+S mehr sind.

    Zu den Pirelli P 6000 Sommerreifen. Bei fast 4,5 mm Profiltiefe bin ich in Frankfurt innenstad bei Regen und 50 Km/H ganz schön ins schwimmen gekommen.
    Also die Reifen ab in den Müll. Conti genommen.
    Mit den Sommerreifen von Conti habe ich bisher noch keine Schlechten erfahrungen gemacht, nur mit den Winterreifen.

    Zu den Reifenhändler des Vertrauen.

    Was sagt ihr dazu, wenn der Reifenhändler M+S Reifen auf euren Wagen macht, wo alle 4 Reifen verschiedene Geburtsjahre haben. Der älteste Neue war 4 Jahre alt. Olli kannst bitte mal das reinsetzen ( Link ) . Wie alt.... neureifen

    Also ich weiß echt nicht, was man unter dem Gesichtspunkt der Sicherheit an Reifen kaufen soll.
    Mit Elchi fahre ich ja sinnig, aber mit den Firmenwagen
    E - 320 und wenn die Bahn Frei ist auch mal 250 Km/h


    Dietmar
     
  16. #15 Moose2GetLoose, 12.04.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Also mir ist es noch nie passiert, daß ich verschieden alte Reifen als Neusatz verkauft bekommen habe!

    Und das mit den Winterreifen handhabe ich ähnlich, weil es unter 4mm wirklich keinen Sinn mehr macht, solche Reifen im Winter draufzuziehen!

    Ich jedenfalls kann dem sportlich orientierten Nachrüster die Goodyear Eagle F1 nur empfehlen, ebenso die Michelin Pilot, wenn man viele km fährt.

    Zu Conti:

    Ich hatte solche auf meinem Geschäftsauto und hab sie ganz schnell wieder tauschen lassen, weil man damit auf leicht regennassem Asphalt im Sommer weniger Grip hatte als im Winter auf Eisregen...
     
  17. #16 Schuette, 13.04.2003
    Schuette

    Schuette Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    4xA 140> S203 MOPF
    Ja stimmt schon Michelin gewinnt zwar kaum noch nen Test(früher war das ja mal so)aber am haltbarsten sind sie auf jeden Fall!

    M.f.G.
    Schuette :P
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    415
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Was mir neulich aufgefallen ist: Herstellungsdatum meiner orginalen Reifen: 03/01
    Abgeholt hab ich das Fahrzeug am 02.03.2001.
    Auch bei einer Just-In-Time Produktion kann das nicht möglich sein.
    Auch sowas kann man Betrug nennen.

    gruß
     
  19. #18 Schuette, 13.04.2003
    Schuette

    Schuette Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    4xA 140> S203 MOPF
    Wieso Betrug???Die Reifen waren zu dem Zeitpunkt 4 Wochen alt, als du deinen Elch abegeholt hast!Das is doch normal!

    M.f.G.
    Schuette :P
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    415
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also ich hab den Elch am morgen des 02.03.2001 abgeholt, da kommt für die Produktion nur noch der 01.03 in Frage. Die vier Wochen davor sind ja wohl 02/03 oder? Das die Reifen am Tag davor produziert wurden kann man wohl ausschließen.

    Die Reifen werden auch vier Wochen alt gewesen sein, nur Produziert wurden sie nicht im März wie es vermerkt ist.

    gruß
     
  22. #20 Schuette, 13.04.2003
    Schuette

    Schuette Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    4xA 140> S203 MOPF
    03/01 bedeutet ja auch nicht März sondern das ist die Herstellungsnummer und bedeutet 3 Kalenderwoche 2001!!!Also Ende Januar produziert und somit 4-5 Wochen alt!

    M.f.G.
    Schuette :P
     
Thema:

Reifen

Die Seite wird geladen...

Reifen - Ähnliche Themen

  1. Reifen beschädigt

    Reifen beschädigt: Hallo, ich hab mir heute an der Kante bei einer Tanke den Reifen beschädigt. (Die Tanke hatte Alurahmen an der Kante gehabt). Kann man damit noch...
  2. Reifen

    Reifen: Hallo Habe mir einen A180 CDI W169 gebrauchten zugelegt. Brauch Winterreifen in der Zulassung steht 195/55r16 kann ich auch andere Grössen fahren...
  3. Reifen W168

    Reifen W168: Hallo zusammen, es geht mal wieder um Reifen, ich habe das ein oder andere schon gefunden,aber es bleiben noch Fragen für mich offen und denkt...
  4. Reifen

    Reifen: wenn jemand von euch aktuell Reifen braucht oder gedenkt welche zu kaufen. ATU hat momentan 20% Aktion auf reifen. Hab meine Gestern geholt daher...
  5. Vom W245 Alufelgen 7j-17 Zoll mit 205/40/17 reifen, auf w168 a-190 fahren??

    Vom W245 Alufelgen 7j-17 Zoll mit 205/40/17 reifen, auf w168 a-190 fahren??: Hallo zusammen bin neu hier und hab gleich mal ne frage, Hab für meinen benz alus ausm Netz gesucht. Hab jetzt welche gefunden von einer b...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden