Reifenbezeichnung "MO"

Diskutiere Reifenbezeichnung "MO" im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, in meinem FZB /FZS steht geschrieben: 205/45 R 16 MO 83H Das MO steht wohl für Mercedes Only bzw. Mercedes Optimized.... :] Ist...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 elchdiesel, 07.03.2003
    elchdiesel

    elchdiesel Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Süd-Hessen (BenZheim)
    Marke/Modell:
    A180 CDI Elegance
    Hallo,

    in meinem FZB /FZS steht geschrieben:
    205/45 R 16 MO 83H

    Das MO steht wohl für Mercedes Only bzw. Mercedes Optimized.... :]

    Ist das eine zwingende Vorgabe, d.h. muss ich diese Reifen fahren oder eine Empfehlung ???

    Ich könnte nämlich günstig *thumbup* an 4 neue *thumbup* 205/45 R 16 rankommen, aber leider ohne MO....

    Danke + Gruß,
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Hi elchdiesel
    In meinem Felgengutachten steht unter "Auflagen und Hinweise" in dicker Schrift:

    --> nur Reifen mit der Zusatzkennung "MO"

    Werden andere Reifentypen verwendet, sind entsprechende Eignungsnachweise erforderlich, die ggf. zu weiteren Maßnahmen am Fahrzeug und/oder zu weiteren Auflagen führen können oder u.U. ergeben, daß die Verwendung ausgeschlossen werden muß. Der Fahrzeughalter/-führer muß dafür Sorge tragen, daß es bei Erneuerung der Reifen mit einem anderen, als den oben (für meine Felge halt) Reifentypen, zu keiner Gefärdung oder Unvorschriftsmäßigkeit kommen darf.


    Na gut, ob Du jetzt daraus schlau wirst kann ich nicht sagen, aber mich würde es auch interessieren. Wär auch cool wenn jemand erklären könnte was das mit dem MO auf sich hat. *rolleyes* ???
    Gibts es jemanden der vielleicht einen sogenannten Eignungsnachweiß für andere Reifentypen als vorgeschrieben für AMG 17" Felgen hat. Wäre Interessant.

    Danke, Gruß Beni :)
     
  4. #3 Stephen, 07.03.2003
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Das "MO" ist prinzipiell verpflichtend, es sei denn man kann belegen, dass der Reifen zwar kein "MO" hat, aber den damit verbundenen Anforderungen seitens DCX entspricht.
    Wenn der Hersteller nicht schlampt und den Unterschied kennt, dann sollte eine Reifenfreigabe reichen. Die kann man beim Reifenhersteller oft online oder per Telefon anfordern und bekommt dann einen offiziellen Schrieb zugeschickt, den man am besten im Wagen deponiert.

    "MO"-Reifen haben im Zusammenhang mit dem Elch die Eigenschaft, eine härtere Reifenflanke zu haben und damit das Fahrverhalten im Grenzbereich (Elchtest) zu verbessern.

    Stephen
     
  5. #4 elchdiesel, 08.03.2003
    elchdiesel

    elchdiesel Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Süd-Hessen (BenZheim)
    Marke/Modell:
    A180 CDI Elegance
    Hi Stephen,
    ist das mit einer "verstärkten Karkasse" vergleichbar ?
    Meine Sommerreifen auf dem Vaneo haben den Zusatz RF (steht für REINFORCED = stärkere Karkasse) und die Winterreifen haben in der Bezeichnung ein C (= Schwerlastreifen)...
     
  6. #5 eddi@AMG, 08.03.2003
    eddi@AMG

    eddi@AMG Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Marke/Modell:
    BMW 525i/ BMW 325i
    @Beni habe mal nachgeschaut auf meinen AMG 17" sind auch Reifen mit der Bezeichnung MO drauf und im ABE stehen festgebundene Reifentypen drin.
     
  7. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Ja schon. Die Frage war anderst gemeint, aber trotzdem Danke. Im Punkt 4. Auflagen und Hinweise steht das man einen Eignungsnachweiß bringen muß wenn man andere Reifentypen verwendet als im Gutachten angegeben. Deswegen würde ich gerne wissen ob es für andere Reifentypen (die nicht im Gutachten angegeben sind) dementsprechend solche Eignungsnachweiße gibt.
     
  8. #7 Stephen, 08.03.2003
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Gute Frage!
    Reinforced soll eine ausreichende Traglast sicherstellen (dh. auch bei hohem Druck/Gewicht nicht platzen), bei MO geht es mehr um die Verformung bei seitlichen Kräften.
    Das sollte also eher etwas unterschiedlich sein, aber irgendwie nicht ganz unähnlich... *rolleyes*

    Stephen
     
  9. #8 elchdiesel, 09.03.2003
    elchdiesel

    elchdiesel Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Süd-Hessen (BenZheim)
    Marke/Modell:
    A180 CDI Elegance
    @all:
    Vorerst mal besten Dank für die Infos.
    Aufgrund mehrerer Ratschläge werde ich auf die empfohlenen Reifen mit MO zurückgreifen.
    Ist einfach sie beste Kombination..
    Auch wenn die Gelegenheit saugünstig gewesen wäre... ;(

    @stephen:
    mein elch hat die selbe farbe *thumbup* *thumbup* kommst du aus FT bei MA ?

    Gruß,
    Thomas
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Stephen, 09.03.2003
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Interessante Zuordnung. *mecker* ;D

    Aber ja, geht man bei Mannheim über den Rhein, liegt dort unweit von Ludwigshafen das schöne Städtchen Frankenthal.
    Leider habe ich dort keinen so tollen Job gefunden und bin vor fast zwei Jahren nach Bayern umgezogen.
    Zweitwohnsitz ist noch immer Frankenthal, also ist der Wagen zwecks Versicherungssparen dort zugelassen. ;)

    Kenne mer uns vielleischt, oder haschte norre des Kennzeische uff 'em Foto vun mein'm Wage g'sieh? ;D

    Stephen
     
  12. #10 elchdiesel, 10.03.2003
    elchdiesel

    elchdiesel Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Süd-Hessen (BenZheim)
    Marke/Modell:
    A180 CDI Elegance
    Kenne du mer uns no' ned.
    Bin aus Bensem (BENZheim), hab awwer in LU studiert und kenn doher FT...(ob uns jemand versteht?? :-)

    Dein Elch hat die gleiche Farbe wie meiner und ich schau ab und an in die FDB um zu sehen, wie andere teifseeblaue Elchi's ausschauen.
    Und dabei hab ich deinen gesehen...

    Gruß aus dem Dreiländereck,
    Thomas
     
Thema:

Reifenbezeichnung "MO"

Die Seite wird geladen...

Reifenbezeichnung "MO" - Ähnliche Themen

  1. W168 MO Bereifung austragen / streichen lassen ???

    MO Bereifung austragen / streichen lassen ???: Hallo zusammen. Wie auch viele andere A-Klasse fahrer habe auch ich diese bescheidene MO Bereifung im Brief stehen. Jezt meine Frage bekomme ich...
  2. W168 MO Reifen

    MO Reifen: Hallo Zusammen! Ich bin erst seit gestern Élchbesitzer und habe z.Zt. 195-er Reifen auf 15 zoll Alufelgen. Ich möchte gerne auf 205/45 R16...
  3. Reifenbezeichnung MO - Eine Erklärung aus sicherer Quelle

    Reifenbezeichnung MO - Eine Erklärung aus sicherer Quelle: Oft wurde hier ja schon über die Reifenbezeichnung MO und deren Bedeutung, Folgen..... diskutiert. Herausgekommen sind meistens viele Geschichten...
  4. MO-Reifen

    MO-Reifen: Hallo, kann mir jemand sagen ob diese MO-Bindung noch besteht? Ich beabsichtige die AMG 17" aufzuziehen und bekommen immer widersprüchliche...
  5. "mo"

    "mo": HALLO Leutz! Die ultimative Frage zu "MO": In einigen Beiträgen wird uber das Thema ja schon diskutiert aber irgendwie sind die Aussagen dann...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.