Reifendruck 205/40-17 - GoodYear-Empfehlung?!

Diskutiere Reifendruck 205/40-17 - GoodYear-Empfehlung?! im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; [img] Ich habe für die Reifengröße 205/40-17 von diversen Händlern bislang Reifendruck-Empfehlungen von 2,0 bar ringsum (mehr ist zuviel) bis...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 DarkBlue, 09.03.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    [​IMG]

    Ich habe für die Reifengröße 205/40-17 von diversen Händlern bislang Reifendruck-Empfehlungen von 2,0 bar ringsum (mehr ist zuviel) bis 2,5 bar ringsum (auf keinen Fall weniger) bekommen. DC sagt 2,2 bar ringsum wäre optimal. Da hier also noch ne Menge Klärungsbedarf schien, habe ich einfach mal bei GoodYear [​IMG] und die gefragt, die den Reifen herstellen.

    Die haben mir dann anhand meiner Schlüsselnummern im Fzg-Schein für den vo mir verwendeten GoodYear "Excellence" diese Empfehlung gegeben:

    VA: 2,3 bar - HA: 2,7 bar und zwar als die beste errechnete Druckhöhe für Volllast als auch wenn ich alleine durch die Gegend fahre!

    Klar, daß ich da ein wenig [​IMG] war und nochmal ganz langsam meine Reifengröße und Fzg-Daten wiederholt habe und die Dame hat dann gemeint, daß sich das schon viel anhört, aber für meinen Elch (A190) exakt so berechnet und das Optimum was Handling und Laufeigenschaften anginge und der Reifen hierbei seine Vorteile am Besten ausspielen könnte - schließlich wäre der Excellece ja ein "Performance-Reifen" und nicht für den komfortorientierten Fahrer entwickelt.

    An meiner C-Klasse hatte ich an der 245/40-17er HA sogar 2,8 bar drin, trotzdem kommt mir 2,7 bar schon ein wenig heftig vor - naja, werde das jetzt mal testen und sehen, wie sich das anfühlt....

    Vermutlich komme ich mir dann wie ein [​IMG] vor, aber was soll`s, bin ja ne harte [​IMG]....


    Was fahrt Ihr denn so mit dieser Größe......?!

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 09.03.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich fahre meine 205er mit 2,3..2,4 bar.

    Könntest du auch ausprobieren. WEnn der Druck zu hoch ist, zeigt sich das als erstes bei Regen. Dann ist die Haftungsgrenze wesentlich niedriger als bei optimalem Reifendruck.
     
  4. #3 treitzer, 09.03.2007
    treitzer

    treitzer Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Blieskastel
    Marke/Modell:
    C 200K Sportcoupe
    also ich fahre die reifengröße auch so mit 2,3-2,4 bar und hab bisher nie probleme gehabt...selbst bei regen
     
  5. #4 alex1086, 09.03.2007
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    Hi, also ich hatte letztes jahr auch Goodyear Reifen allerdings XL (Extraload) da hatte Hankook auch empfohlen nur jeweils 2,0 hab cih auch gemcht. Leider sind die hinteren beiden nun an der Innenseite im Eimer gewesen und die vorderen auch nimmers gelbe vom Ei. Die jetzigen Conti sind um Welten besser, schon beim Geräusch angefangen
     
  6. #5 DarkBlue, 09.03.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    So, ich habe jetzt bei reifen.com die Luft raus- und Gas einfüllen lassen. Der Checker hat auch gesagt, daß der Druck vollkommen o.k. ist (2,3 u. 2,7) - er hat mir in einer Tabelle sogar den Vredesteinwert für den W169 mit 215er Bereifung gezeigt: VA 2,6 bar - HA 3,0 bar (!) - ich lass das jetzt mal so drin und in ein paar Wochen bin ich schlauer. Fährt sich auf jeden Fall nicht unkonfortabel und die Rückmeldung von der Fahrbahn ist genial..... *daumen*
     
Thema: Reifendruck 205/40-17 - GoodYear-Empfehlung?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifendruck 205/40/17

    ,
  2. 205 40 r17 Empfehlung

    ,
  3. reifen 205 40 17

    ,
  4. luftdruck reifen 205 40 zr 17 auf Toyota mr 2,
  5. reifendruck toyota yaris 205/40 17 zoll
Die Seite wird geladen...

Reifendruck 205/40-17 - GoodYear-Empfehlung?! - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung Werkstatt für Limawechsel beim 170CDI Berlin

    Empfehlung Werkstatt für Limawechsel beim 170CDI Berlin: Hi Gemeinde, Kann mir jmd. eine Werkstatt im Raum Berlin empfehlen, welche zu einem vernünftigen Preis meine Lima wechselt? Oder hat jmd. Lust...
  2. 17 vs 18 Zoll

    17 vs 18 Zoll: Hallo, kann mich einfach nicht entscheiden welche Dimension ich kaufen soll. Gemacht wird dank KFZ-Schlosser eine Verbreiterung-Anpassung der...
  3. Batterie neu - Empfehlung`?

    Batterie neu - Empfehlung`?: Hallo, welche Max Größe (Maße und AH) kann ich bei einem Mopf BJ 98 A140 verbauen? Musikausbau kommt im November,Vollaktiv mit Hecksystem und 2...
  4. Michelin CrossClimate oder Goodyear Vector 4 Seasons?

    Michelin CrossClimate oder Goodyear Vector 4 Seasons?: Hallo liebe Elch-Freunde, fährt jemand zufällig einen der GJR „Michelin CrossClimate“ und/oder „Goodyear Vector 4 Seasons“ und kann seine...
  5. W168 4 Sommerreifen auf Alu 205-45-16

    4 Sommerreifen auf Alu 205-45-16: 4 Sommerreifen Dunlop Sport 205 45 16 auf Mercedes Alufelgen 6,5 x16 EPT 58 mit Radbolzen. Profiltiefe 4-5 mm. Fotos unter e-bay...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.