W168 Reifenfrage/Problem

Diskutiere Reifenfrage/Problem im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, als ich vor ca. 8 Monaten den Elch gekauft hatte, waren die 35mm Federn schon montiert und folgende Reifen/Felgen: H&R Federn:...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. okko

    okko Elchfan

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    als ich vor ca. 8 Monaten den Elch gekauft hatte, waren die 35mm Federn schon montiert und folgende Reifen/Felgen:

    H&R Federn: 35mm VA+HA
    Reifen: Goodyear NCT 5, 205/45 R16 83H
    Felgen: Rial 7,5 J 16 H2 ET35

    Der Tüv war abgelaufen, der Verkäufer hat diesen erneuert allerdings ohne die Felgen/Reifen. Diese wurden bemängelt mit folgender Bemerkung:

    Radstand bzw. Ausstand nicht genügend... irgendwie soetwas..

    In einer älteren UNtersuchung (logischerweise 2 Jahre vorher) wurden sowohl die Federn als auch die Felgen/Reifen ohne Beanstandung erkannt.

    Beim Kauf waren somit die Reifen/Felgen nicht ok!
    Nun sind die Winterreifen drauf und im nächsten Jahr benötige ich neue Sommerreifen... und die Federn und Reifen/Felgen möchte ich im Schein festhalten...

    Meine Frage an euch:
    Woran kann es liegen, dass ich mit der Kombination nicht durch den Tüv komme und gibt es Reifen mit denen es keine Probleme geben kann?
    Ich muss ja eh neue kaufen. Ich bin mir sicher, dass es eigentlich keine Patent-Lösung gibt, aber dennoch ist eure Meinung/Erfahrung gefragt... vielleicht hat jemand annähernd gleiche Spezifikationen und Hilfe für mich...

    Folgende Angaben noch aus dem Schein:
    195/50 R15 82T
    ABE der Felgen:
    mögliche Reifen mit den Felgen: 205/45/R16
    215/40 R16
    195/50 R16

    Ich denke daran im nächsten Jahr 205/40 R16 Reifen zu kaufen. Die müssten nochmal besser aussehen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 03.11.2007
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

  4. okko

    okko Elchfan

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    da habe jetzt nur das gefunden.


    Zitat:
    7,5 x 16H2 ET 35

    - OZ Volcano Bild1 Bild 2
    Bereifung: Fulda Carat Extremo 205/45 R16
    Verwendete Fahrwerksfedern: Weitec Type F
    Notwendige Karosseriearbeiten: Leichte Bearbeitung der Heckschürze nötig
    Anmerkungen: Keine
    Eingetragen von Peter Hartmann




    Das heißt für mich: Hinten muss es bearbeitet werden?
    Aber nicht angesprochen ist die Tieferlegung...
    Kann sich das Problem evtl. mit einem 40er Querschnitt der Reifen ändern?
     
  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... 40er-Niederquerschnittsreifen dürftest du wohl kaum eingetragen bekommen. Jedenfalls nicht ohne Einzelabnahme und Gutachten.

    Viele Grüße, Mirko
     
  6. okko

    okko Elchfan

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    @cooper: Warum nicht, in meiner ABE steht der 40er für diese Felgen...
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Au, sorry, da hab ich mich verguckt. Ich dachte da stünden nur die 45er drin.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. #7 Forthright, 04.11.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Es liegt weniger an den Reifen, als vielmehr an der Einpresstiefe (ET) der Felgen. Hab auch 7,5 J16 ET35 mit 205/45R16 Reifen.
    Bei mir war die Radabdeckung vo. und hi. unzureichend, d.h. zuviel Lauffläche des Reifens war nicht abgedeckt. Denke mal, das meint dein TÜV

    Das Problem ist, dass durch die kleine ET die Felge weiter raussteht und durch die gerundeten Stoßfänger zuviel Lauffläche des Reifen im vorderen (VA) bzw. hinteren (HA) Bereich der Stoßfänger freiliegt.
    Es gibt zwar den ein oder anderen Elchfan, der die Felgen samt Bereifung ohne Änderung eingetragen bekommen hat, jedoch kann diese Eintragung vom nächsten Prüfer wieder "kassiert" werden.

    Abhilfe hat bei mir die Montage der Radlaufabdeckungen für den SLK (W170) in den beanstandeten Bereichen gebracht.
    Findest Informationen dazu in der Reifen- und Felgenliste.

    Notwendige Karosseriearbeit war nur das fast vollständige Entfernen der Kunststoffkante im Kotflügel vorne.
     
  9. TomW

    TomW Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    zerlegt
    Unterleg' den Stoßfänger für die Eintragung einfach mit kleinen Holzklötzchen.
     
  10. #9 Forthright, 04.11.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    *ironie* .. und hoffe dann, dass du nie an einen kundigen Mitarbeiter bei der Rennleitung kommst.. *ironie*

    Denn: Jede Eintragung kann vom nächsten Prüfer wieder "kassiert" werden!

    Besser ist daher eine dauerhafte Lösung, egal ob Kotflügel ziehen (hinten), Spacer (solls geben) oder eben Radlaufabdeckungen
     
  11. okko

    okko Elchfan

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
     
  12. #11 Forthright, 06.11.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Denke mal, dass du mit den 215er bei der 35er ET Probleme bekommst, vorallem vorne wirds wirklich eng werden, da bei den 205er die Reifenflanke fast fluchtend zu den Kotflügelkanten ist und mit 215er noch etwas mehr Lauffläche raussteht.
     
  13. okko

    okko Elchfan

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    so, da gebe ich dir recht...

    nun sind die Winterreifen drauf, mal ne andere Frage: Kann es sein, dass der Wagen langsamer beschleunigt, weil es andere Reifen sind... 195/50 R15...


    Und außerdem begebe ich mich nun auf die Suche von Reifen.
    Was meint ihr, was ist der beste Preis bzw. Reifen.
    Nur Stadtfahrten, minimal Autobahn, Sommerreifen usw.
     
  14. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    .... du hast doch hoffentlich keine Winterreifen in 195/50R15 aufgezogen, oder?

    Viele Grüße, Mirko
     
  15. okko

    okko Elchfan

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    ne, die waren dabei beim Kauf auf original MB Felgen...
     
  16. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Gut, ich formuliere die Frage anders: Du fährst doch hoffentlich keine Winterreifen der Dimension 195/50R15, oder?

    Viele Grüße, Mirko
     
  17. okko

    okko Elchfan

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    doch warum??? Oder habe ich mich verlesen???
     
  18. #17 Mr. Bean, 08.11.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hinten setzt er auf! Die Räder stehen zu weit außen. Weitere Infos hier:

    Felgen- und Reifenliste W168

    Gleich ganz oben!
     
  19. okko

    okko Elchfan

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    verstehe nur Bahnhof...
    Ja, wenn vier drinne sitzen im Auto und ich über ein Kieselstein fahre, schleift es mal bzw. setzt auf, wenn ich euch damit richtig verstehe...
    das heißt: Federwegbegrenzer oder was? was gibt es an Alternativen? Vorteile/Nachteile... oder sollte ich die Felgen verkaufen und neue kaufen?

    Ich werde den Winter erstmal mit den obigen Reifen fahren, danach die alten Felgen/Sommerreifen drauf ziehen, damit zum TÜV und wenn es eingetragen ist, dann neue Reifen holen... vielleicht anschließend nochmal zum TÜV... Geld ausgeben und dann zum TÜV macht auch wenig sinn...

    Es gibt so viele Autos, bei denen die Räder rausgucken, nicht alle werden doch Probleme haben bzw. illegal damit rumfahren...




    Was ist denn mit dem obigen Problem @cooper...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bean, 08.11.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das der Wagen hinten gerade nach oben einfedert habe ich ja schon geschrieben .....

    Deshalb setzt er auf! Bei einem 3er z.B. klappen die Räder nach innen weg ...
     
  22. #20 silver-elk, 08.11.2007
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Falls du den alten Schein noch wo hast schau drauf und lese, dass du im WINTER nur 185/55 R15 fahren darfst *heul* Also auf 15"

    gibt noch eine Größe mit 16"......

    Geh deinem Händler mal auf den Leim...... *kloppe*
     
Thema:

Reifenfrage/Problem

Die Seite wird geladen...

Reifenfrage/Problem - Ähnliche Themen

  1. Problem mit dem 4er Fensterheber.

    Problem mit dem 4er Fensterheber.: Hallo zusammen. Ich hab natürlich schon gesucht... Aber mein Problem gibt's glaub ich garnicht Ich habe mir vor einer Woche einen W168 Bj98...
  2. Gaspedal Problem

    Gaspedal Problem: Nun habe ich auch ein Problem. Wenn ich fahre is ab und an das Gas weg, kommt dann aber wieder ( als ob das Signal vom Gaspedal verloren geht) ....
  3. Problem Temperaturwarnung

    Problem Temperaturwarnung: Hallo Forum, meine Frau hatte am 200er Diesel eine Rote Anzeige Generator - das war natürlich 60 km von zuhause entfernt. Da wir schon 5 kaputte...
  4. Problem mit Handbrems-Warnlampe

    Problem mit Handbrems-Warnlampe: Hallo, ich habe die hintere 12V Steckdose in der Mittelkonsole ausgetauscht, seit dem geht auch bei gelöster Handbremse die Warnlampe und der...
  5. Problem nach Anlaser-Wechsel A140

    Problem nach Anlaser-Wechsel A140: Hallo, bin hier im Auftrag der Autofummler. ES handelt sich um einen A140 BJ1998, ohne Klima. Gestern haben beide in stundenlanger Kleinarbeit den...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.