Reifenfreigabe

Diskutiere Reifenfreigabe im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo, ich habe mir ein paar gebrauchte Allu´s plus Reifen für meinen A 140 besorgt. *thumbup* Größe: 205/45 R16 (Conti Sport Contact mit M0...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 patron98, 03.08.2004
    patron98

    patron98 Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Qualitäter
    Ort:
    Raum Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A 140 (Bj. 1998)
    Hallo,

    ich habe mir ein paar gebrauchte Allu´s plus Reifen für meinen A 140 besorgt. *thumbup*

    Größe: 205/45 R16 (Conti Sport Contact mit M0 Kennzeichnung) mit org. Felgen von DC 6,5x16 ET 57.

    Die Größe ist nicht in den Papieren eingetragen und leider gab es auch keine ABE, Reifenfreigabe oder sonstiges mit.

    Frage: Bleibt mir nur der Weg über den TÜV mit Eintragung oder gibt es auch eine Reifenfreigabe von DC oder Reifenhersteller?

    (Leider habe ich im Forum keinen passenden Beitrag zu diesem Thema gefunden).

    Gruß Patron98
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    Hi,

    >> Größe: 205/45 R16 (Conti Sport Contact mit M0 Kennzeichnung) mit org. Felgen von DC 6,5x16 ET 57. <<

    Das ist die Serienbestückung bei Piccadilly Ausstattung. Die gab es aber erst 2003. Ob es bei DC eine Freigabe für dein Baujahr gibt kann ich nicht sagen, aber ich würde mal bei DC fragen.
    Oldman
     
  4. #3 okoetter, 03.08.2004
    okoetter

    okoetter Guest

    bei meinem Elch Bj 99 , stand die Reifengrösse schon mit drin .... musste nur meine Felegen eintragen lassen , war aber kein Problem ...
     
  5. #4 Jessica, 03.08.2004
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Sind das nicht Turino Felgen !?
    Die mussten wir nämlich auch eintragen lassen beim TÜV, da es keine Unterlagen/Bescheinigungen seitens DC gab.
     
  6. #5 brabusprinz, 03.08.2004
    brabusprinz

    brabusprinz Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A140
    Freigaben gibt es im WIS.
     
  7. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    Hi,
    wenn du den Frischlingen und mir nun noch sagst was WIS ist, könnte das vielleicht helfen. ;)
    Oldman
     
  8. #7 ulrikus99, 04.08.2004
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    WIS > Werkstatt-Informations-System, hat jede DC Werkstatt.
     
  9. #8 patron98, 04.08.2004
    patron98

    patron98 Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Qualitäter
    Ort:
    Raum Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A 140 (Bj. 1998)
    Habe bei DC nachgefragt, die Bezeichnung ist tatsächlich Turino und es soll sogar eine Freigabe geben.
    Nach Aussage DC ist es jedoch seit 2002 (Gesetz ? §) so, dass nur gilt, was im KFZ Schein eingetragen ist.

    Das würde bedeuten dass mit der Freigabe ein Eintrag bei TÜY/Zulassung notwendig ist.

    Bleibe weiter neugierig, man weiß ja nie genug.
     
  10. Marco

    Marco Guest

    Ja wie jetzt, hab im Schein nur die 205/45/16 als Reifen eingetragen u. die Turino stehen nicht drin, 6,5 x 16.

    Sind die jetzt eintragungspflichtig? Das hätte mir der Händler auch sagen können, schließlich weiß der ja bei einem Neuwagen das die Felgen net eingetragen sind oder?

    Gruß Marco
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 ulrikus99, 05.08.2004
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Wenn du 205/45r16 als Reifen eingetragen hast, steht unten unter Bemerkungen: auf Felge 6,5 x 16 ET 56.
    Das sind genau die Daten der Turinos.
    Du darfst sie also bedenkenlos fahren. *thumbup*
     
  13. #11 patron98, 09.08.2004
    patron98

    patron98 Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Qualitäter
    Ort:
    Raum Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A 140 (Bj. 1998)
    Habe seit Samstag von DC ein Gutachten für die Reifengröße und die Felgen.

    Weiterer Inhalt: Eintragung :o

    Laut Gutachten muss ich nach "ordnungsgemäßer" Montage die Änderung abnehmen lassen (TÜV, DEKRA usw.) und dann eintragen lassen. Das Eintragen muss aber nicht sofort passieren, erst wenn ich wegen einem anderen Umstand zur Zulassungsstelle muss.

    Alles klar?

    Falls noch einer Fragen hat, nur raus damit, bin jetzt Experte ;)
     
Thema:

Reifenfreigabe

Die Seite wird geladen...

Reifenfreigabe - Ähnliche Themen

  1. W168 Reifenfreigabe... Wer kann helfen?

    Reifenfreigabe... Wer kann helfen?: Hallo! Ich suche eine Reifenfreigabe für 205´er Reifen auf R15 Felgen für den W168 A140 Bj. 2000. Gibt es da irgendetwas im Forum oder so? Habe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.