W169 reifengröße 185 oder 195 bei Winterreifen

Diskutiere reifengröße 185 oder 195 bei Winterreifen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, es ist ja für den A180CDI entweder die Größe 195 oder auch 185 Reifen zugelassen. Die 185er kosten ja im Vergelich zu den 195 rund 30%...

  1. #1 Carsten_g, 26.05.2010
    Carsten_g

    Carsten_g Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo,
    es ist ja für den A180CDI entweder die Größe 195 oder auch 185 Reifen zugelassen. Die 185er kosten ja im Vergelich zu den 195 rund 30% weniger.
    hat jemand schon Erfahrungen gemacht ?
    Was empfehlt Ihr bei Winterreifen ? Gibts fahrunterschiede zwischen den 195ern und den 185ern ??

    Vielen Dank.

    Gruß
    carsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hayaman, 26.05.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Empfehlung: 185 ;D

    - kosten weniger
    - kleinere Auflagefläche = bessere Haftung auf Schnee
    - weniger Aquaplaning
    lieber die 30 % in bessere Marke investieren als in die Breite gehen.

    Bin mit den 185 im Winter sehr gut gefahren. *daumen*
     
    Elch-Albino gefällt das.
  4. #3 Carsten_g, 26.05.2010
    Carsten_g

    Carsten_g Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Vielen Dank. So hab ich mir das auch gedacht, dann lieber Markenreifen nehmen und keinen billigen Ramsch !

    Danke
     
  5. pqxqp

    pqxqp Elchfan

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpenvorland
    Marke/Modell:
    180CDI Autotronic
    Das kann man, glaube ich, nicht generell sagen.
    Vielleicht "pflügen" sie besser durch den Tiefschnee, aber auf festgefahrener Schneefahrbahn sowie auf Eis wäre eher eine größere Auflagefläche vorteilhaft.
    Ich selbst fahre aber auch 185er. Bei schwierigen Verhältnissen hat das richtige Verhalten (rechtzeitig runter vom Gas) sowieso den weitaus größeren Einfluss.
     
  6. #5 General, 27.05.2010
    General

    General Guest

    Wichtiger als die Größe finde ich ist das Profil, gerade beim pflügen hat man mit Normalprofil a la Michelin so seine Problemchen, welche ich nicht kannte von meinen Goodyear UltraGrip 7+ :-X
     
  7. #6 Hayaman, 27.05.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Ist nicht richtig.
    Durch die größere Flächenpressung (N/mm²) ergibt sich bessere Haftung.
    Bei sehr kleinen Reibungswerten wie bei Schnee (bei Eis ist grundsätzlich fast alles Bannane) hat die Flächenpressung in Verbindung mit kleinem Reibwert mehr Einfluss als die Flächengröße selber. Das Profil ist hier auch sehr wichtig.
     
  8. #7 General, 27.05.2010
    General

    General Guest

    Wobei die Fläche mit 185 oder 195 nun wirklich nicht all zu unterschiedlich ist.
    Allerdings fährt sich 195 auch im Winter ohne Schnee (soll so Phasen geben) angenehmer da 16 Zoll ;)
     
  9. #8 Hayaman, 27.05.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Richtig ;D
     
  10. #9 CarClean, 28.05.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    Eine Empfehlung ab zu geben ist immer so eine Sache, da jeder anderst empfindet. Und dann kommt es auch auf die jeweilige Fahrweise an *kratz*. Ich für mich, fahre Hankook Reifen. Hier stimmt das Preis-/ Leistungsverhältniss *thumbup*.
    Könnte auch die großen Marken fahren, nur sehe ich darin keinen Sinn. Bei mir müssen die Reifen 2 Saison´s aushalten und dann kommen die runter.

    Und ein Winterreifen der weniger als 4mm Profil hat, taugt im Winter bei Schnee nichts mehr. Hier fehlt dann der Gripp.

    Es gibt auf jeden Fall unterschiede, den hier kommt es auf den Reifenquerschnitt an ;). Ich werde im Winter die 195er drauf machen.
     
  11. pqxqp

    pqxqp Elchfan

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpenvorland
    Marke/Modell:
    180CDI Autotronic
    Meiner Meinung nach unterliegst du da einem weit verbreiteten Irrtum.
    Selbstverständlich erhöht eine größere Flächenpressung die Haftung. Dazu müsste man aber das Gesamtgewicht des Autos erhöhen. Darum fuhren die Leute im Winter füher auch gerne mit einem Sandsack im Kofferraum.
    Denn die Flächenpressung zu erhöhen, indem man die Aufstandsfläche verringert, gleicht sich - physikalisch unter dem Aspekt der Haftreibung gesehen - wieder aus. Deshalb kommt die Fläche in der Formel für die Reibungskraft nicht vor. (Auch nachzulesen in Wikipedia unter Reibungskoeffizient, Abschnitt "Berechnung der Reibungskraft").
    Demgegenüber sind die zusätzlichen Lamellen und Kanten bei größerer Aufstandsfläche diesbezüglich von Vorteil. Dabei geht es um die Verzahnung der Reifenoberfläche mit dem Untergrund, was man nicht (nur) unter dem Aspekt der Reibung (bzw. Flächenpressung) betrachten darf.
     
  12. #11 Landgraf, 28.05.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    meine Erfahrung hierzu: der W169 fährt sich mit 15 Zoll Reifen grottenschlecht.

    Das Optimum in Bezug auf Komfort, Optik und Preis ist auf alle Fälle 195er Bereifung mit 16 Zoll Felgen.

    Das braucht jetzt niemand wieder in Frage zu stellen - der Komfort ist mit 16 Zoll Reifen beim W169 besser... habe es mehrfach vergleich können (müssen)!.

    Sternengruß.



    P.S.: und das mit den schmäleren Reifen im Winter ist auch längst überholt. Natürlich braucht man keine 245er im Winter, aber 185er sind mit Sicherheit nicht besser als 195er nur weil sie einen (1) cm schmäler sind! *LOL*
     
  13. #12 General, 28.05.2010
    General

    General Guest

    135er sind im Winter klasse *daumen*
     
  14. MBG100

    MBG100 Elchfan

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A180 CDI Avantgarde Limousine
    Es kommt natürlich auch auf deine Felgen an, die du auf deinem Elch hast. Ich nehme mal an du hast 15 oder 16 Zoll Standartfelgen.

    Also bei Reifen (egal ob Sommer oder Winter) spielen die 10mm so gut wie keine Rolle. Optisch wird man den Unterschied sowieso nicht feststellen können. *spock* Die Hauptsache ist aber, man nimmt keine Billigreifen aus dem Baumarkt für 29,- Euro (womöglich noch Teile aus China *angst* ). Der Reifen ist die einzige Kontaktstelle zur Fahrbahn und da sollte mann auf keinen Fall sparen (gerade nicht bei Winterreifen). *thumbup* Und preislich lässt sich über den Kauf im Internet sowieso noch der ein oder andere Euro sparen.

    Ausserdem sollte man beim Kauf auf das Alter achten. Am Besten Reifen aus der aktuellen Produktion (siehe DOT-Nummer) und keine 5 Jahre alten Ladenhüter.


    Für die Reifenwahl empfehle ich die Winterreifen-Tests der bekannten Zeitschriften. Da kann mann sich den Reifen (Marke und Profil) raussuchen mit den Eigenschaften, die für einen wichtig sind. Dann allzeit gute Fahrt. *drive*
     
    Elch-Albino gefällt das.
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Kann mir jemand erklären wo der Einfluss der Felgen liegt?
    Der Abrollumfang wird konstant gehalten, dadurch wird der Reifen im Profil schmaler. Verbessert normalerweise in der Dinmension ein wenig die Kurveneigenschaften und vermindert den Komfort.
    Aber so extrem, dass hier von Welten gesprochen wird ... kann ich mir nicht vorstellen!

    gruss
     
  17. #15 Hayaman, 31.05.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Ist nicht richtig! Ich weiß nicht worauf du deine Aussagen stützt, aber es ist so.
    Was ist deiner Meinung nach der "neuste Stand" wenn das andere überholt ist?

    Gerade die kleinere Breite macht den Unterschied aus (bei gleicher Marke und Profil).
     
Thema: reifengröße 185 oder 195 bei Winterreifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 winterreifen größe

    ,
  2. w169 Winterreifen

    ,
  3. unterschied reifen 185 zu 195

    ,
  4. Größe winterräder w169,
  5. reifen a klasse169 größe,
  6. winterreifen w169,
  7. w169 reifengröße,
  8. winterreifen 185 kder 195,
  9. w169 winterreifen grösse,
  10. unterschied reifen 195 und 185,
  11. w169 reifengröße winterreifen,
  12. w169 winterreifen 195,
  13. w169 a-klasse kompletträder winter gebraucht
Die Seite wird geladen...

reifengröße 185 oder 195 bei Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. W169 Winterkompletträder 185/65 R 15

    Winterkompletträder 185/65 R 15: Ich verkaufe die Winterkompletträder meiner A-Klasse, es habndelt sich um Bridgestone Blizzak LM-32 in der Reifengröße 185/65 R 15 88T auf...
  2. W414 Winterreifen Vaneo 195/55/15 XL-LOAD

    Winterreifen Vaneo 195/55/15 XL-LOAD: XL-LOAD 4x195/55/15 NEUW.wg.VERKAUF AUTO auf MERCEDES FELGE Volles Profil wie NEU !!! Felge für Mercedes Vaneo Leider hatte unser Vaneo einen...
  3. W169 **verkauft** 4x KUMHO Winterreifen 185/65R15 88T mit 7mm Profil (DOT 1805)

    **verkauft** 4x KUMHO Winterreifen 185/65R15 88T mit 7mm Profil (DOT 1805): EDIT: die reifen sind verkauft, der Beitrag kann geschlossen werden Hallo allesamt, ich verkaufe 4 KUMHO Winterreifen auf Stahlfelgen. Diese...
  4. W168 Winterreifen Michelin Alpin A4 195/50 R15

    Winterreifen Michelin Alpin A4 195/50 R15: Habe noch einen Satz Winterreifen von meinem W168 übrig 2 Reifen sind von 2011 und 2 stück von 2013 Reifen haben im durchschnitt 5-6 mm Preis:...
  5. Winterreifen A210

    Winterreifen A210: Hallo, kann mir einer sagen ob diese Felgen + Reifen auf einem A210 passen. Hersteller: Mercedes Benz Mercedes Benz Nr: 2464000102 KBA: 43930...