Remus am W168 & ne dämliche Werkstatt...

Diskutiere Remus am W168 & ne dämliche Werkstatt... im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Tach zusammen, hat jemand von Euch nen Remus-ESD am W168 montiert? Ich habe mir meinen als super Messeschnäppchen von der Tuning-World...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 DarkBlue, 08.05.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Tach zusammen,

    hat jemand von Euch nen Remus-ESD am W168 montiert?

    Ich habe mir meinen als super Messeschnäppchen von der Tuning-World mitgebracht und direkt am Remus-Stand 300 EUR inkl. Verbindungsrohr für den langen Radstand und Lieferung frei Haus mitgebracht.

    So weit so gut.

    Heute war ich bei PitStop und wollte ihn montieren lassen. "Kein Thema, halbe Stunde, 25 EUR" war die Antwort des Meisters.

    Nach drei (!) Stunden der Anruf "die Halterungen können nicht stimmen, das geht nicht". Das Verbindungsrohr wird ja am Kat mittels einer Klammer fixiert, die in eine andere Klammer greift, die um das Stück Rohr am Kat gemacht wird. Beide verhaken sich dann und der Topf hält. Theoretisch.

    Die drei Profis vom Auspuff-Profi waren jedenfalls überfordert und haben das auch nach einem Anruf bei Remus nicht geschafft und dann den Serien-Topf wieder montiert. Ohne was zu verlangen, das war wenigstens ne faire Geste.

    Auf dem Nachhauseweg bin ich dann an einem neueröffneten Bosch-Dienst vorbei und dachte mir, ich frag da einfach mal, da die ja nicht nur Elektronik, sondern alles machen - so stand`s zumindest groß an der Fassade.

    Der Meister kuckt sich die Halter an, meint er würde in 15 Minuten schließen, aber es gerne mal probieren - zur Not würde er halt ne 1/2 Stunde später dichtmachen.

    Da war ich natürlich baff und habe ihn die Schlüssel in die Hand gedrückt.

    Nach 20 Minuten kam er wieder und meinte, er müsse mir was zeigen. Ich dachte natürlich schon wieder an den Super-Gau, aber er hat mich dann grinsend gefragt, ob er den Topf jetzt festziehen könnte und mir die Ausrichtung so passen würde.... dann haben wir beide ein wenig rumgedreht und ausgemittelt und nach insgesamt gut 25 Minuten, war der Topf perfekt montiert.

    Kostenpunkt: 20 EUR und fast hätte ich ihm gesagt, welche Profis daran verzweifelt waren und aufgaben....

    Ab heute hat der gute Mann einen Stammkunden mehr und wenn demnächst Klima-Service ansteht, dann weiß ich auch, wo ich den machen lasse.

    Der Topf klingt übrigens überraschend gut! Ich hatte ja schon einige Remus-ESD an verschiedenen Autos dran, aber der hört sich ja jetzt schon an, als wäre er nach 5000 Kilometern sauber eingebrannt.... kann das vielleicht daran liegen, daß man beim Elch quasi fast genau auf dem Topf sitzt?!

    Ich ging ja eigentlich davon aus, daß sich (typisch für Remus) nicht sooo viel am Sound ändern würde, aber das Teil ist ja mal der absolute Wahnsinn - ich hab`s noch nicht mal fertiggebracht, auf dem Nachhauseweg das Radio einzuschalten, so geil hat sich das angehört.....

    Danke daher für Eure Remus-Tipps, als ich danach gefragt habe, der Tipp war echt ein Volltreffer ;) ;) ;)


    Wollte ich nur mal loswerden, falls mal jemand in die Verlegenheit kommt und ihm einer sagt, daß die Klammern nicht passen - einfach den Profi wechseln, denn oft steht das wirkliche Problem direkt unter dem Auto..... :-X

    So sieht er übrigens aus: 2x 82x67mm

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Sieht auf jeden Fall super aus,wenn er gut Klingt ist doch alles Perfekt.
     
  4. #3 Timeless, 09.05.2007
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 45
    Schon beunruhigend, dass die sogenannten Profis manchmal am wenigsten Ahnung haben... *rolleyes*
    Aber toll, dass es noch geklappt hat. *daumen* Sieht gut aus! Und das mit dem Klang kann ich
    mir sehr gut vorstellen ;)

    Das wird genau der Grund sein! Und das ist auch der Grund, weshalb es beim W169 eben
    gerade nicht so ist... Der W168 hat ja auch nur einen Topf nach dem Kat... und somit sind
    hier die Auspuffanalgen immer direkt ab Kat... beim W169 ist da halt noch dieser Mitteltopf
    und erst daran kommt die Tuninganlage... :-/ Somit ist das "worauf man sitzt" immernoch
    der Standard...
     
  5. #4 DarkBlue, 09.05.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Na, dann bin ich aber froh, daß ich direkt auf dem Pott sitze.... bei meinem W202 hatte ich den Sound nämlich nur dann, wenn die Rücksitzbank mal umgeklappt war und der Klang aus dem Kofferraum (da lag ja der Topf drunter) richtig nach vorne kam.....

    Wie auch immer, das Teil ist sowas von geil, ich glaube, ich verkaufe mein Radio ;D
     
  6. #5 Evil Borsti, 09.05.2007
    Evil Borsti

    Evil Borsti Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Logistikplaner
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Audi A3 Ambition
    Na Du hast ihn doch schon bei mir in natura gesehen und gehört...

    @DarkBlue:
    Scheuch den Elch mal ne gute Stunde über die Autobahn... ;D
    Da geht noch einiges am Klang....

    Ich habe meinen Remus jetzt seit gut 2 Jahren und 30tKm drunter und bin auch vollauf zufrieden!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 DarkBlue, 09.05.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Nächste Woche steht ein Trip an den A1-Ring an, denke danach wird er sauber eingefahren sein.... ;)

    @Borsti

    Dein Remus könnte aber auch mal paar Tropfen Waffenöl und ne Politur vertragen?! :-X
     
  9. #7 Dino123, 13.07.2007
    Dino123

    Dino123 Elchfan

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staplerfahrer.
    Ort:
    Nagold
    Marke/Modell:
    Opel Astra J
    hi,

    @DarkBlue

    könntest du mir oder besser gesagt uns mal eim Sound file ihr reinstellen ??
     
Thema:

Remus am W168 & ne dämliche Werkstatt...

Die Seite wird geladen...

Remus am W168 & ne dämliche Werkstatt... - Ähnliche Themen

  1. W168 geht nicht mit der FFB auf

    W168 geht nicht mit der FFB auf: Moin moin, Hab mal ne (evtl. dumme) Frage. hab gestern mein auto mit der fernbedienung abgeschlossen, und wollte heute morgen den benz aufmachen...
  2. Vom W245 Alufelgen 7j-17 Zoll mit 205/40/17 reifen, auf w168 a-190 fahren??

    Vom W245 Alufelgen 7j-17 Zoll mit 205/40/17 reifen, auf w168 a-190 fahren??: Hallo zusammen bin neu hier und hab gleich mal ne frage, Hab für meinen benz alus ausm Netz gesucht. Hab jetzt welche gefunden von einer b...
  3. Schlüssel W168 A160 BJ2001

    Schlüssel W168 A160 BJ2001: Servus Elch Fans, ich hab vor 6 Monate einen Elch gekauft und da war nur noch ein Funktionierender Funkschlüssel dabei. Der zweite ist Defekt....
  4. W168 A160 Motorlampe ( BAS/ESP und ABS)

    W168 A160 Motorlampe ( BAS/ESP und ABS): Moin Männers, ich bin beim Googeln meines Problems relativ schnell auf Euer Forum hier gestoßen und belaste Euch gleich mal direkt mit Folgendem:...
  5. W168 mal wieder das Automatikgetriebe

    W168 mal wieder das Automatikgetriebe: Wir haben ein Elch- Bj 2000, A160 mit Automatikgetriebe. Baumuster 168033. Getriebenummer 722700. Leider hat das Getriebe einen kleinen Haken...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.