Remus ESD

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von Michael F, 14.08.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Michael F, 14.08.2006
    Michael F

    Michael F Elchfan

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechatroniker
    Ort:
    Augsburg
    Marke/Modell:
    A 140 Classic
    Servus Leute,

    hab ne frage zu einer eBay Auktion.
    Also folgendes, ich interessiere mich hier für Remus Sport ESD Mercedes A Klasse doppelt oval . Jetzt wollte ich mal wissen was ihr davon haltet, was der so bringt an Sound, ob ich den an meinen 98er Vor Mopf 140 Elch anbauen kann und wie der Preis so ist ob der in Ordnung ist?

    Danke schon mal im Voraus.

    MFG Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarkBlue, 14.08.2006
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Ich suche mir für den A190lang schon nen Wolf und wäre froh, wenn ihn für 199,00 EUR statt 350 EUR kriegen würde - sprich, der Preis ist absolut in Ordnung und ich würde zuschlagen! *daumen*

    Ich hatte bislang immer Remus verbaut. Optik, Qualität und Paßform sind absolut perfekt.

    Der Sound wird halt mit den Kilometern etwas dumpfer. Du mußt dem Pott schon so ca. 1500 Kilometer geben, bis er seinen Sound erreicht hat, anfangs wirste wohl kaum was merken. Ein richtiger Brüller wird Remus in Sachen "laut" nicht werden - dafür gibts aber auch nie Stress mit TüV und Rennleitung! Der Remus brabbelt halt ein wenig dumpfer, wirkt aber nie aufdringlich.

    Wenn Du ne Krawallmöhre willst, dann mußte Dir Bastuck, FK oder Jetex druntermachen - die sind schon beim Auspacken zu laut und die Probleme trotz ABE vorprogrammiert.

    Mein Beetle hatte kurz ne Jetex-Anlage drauf, die war noch am Tag des Einbaus zu laut und das Auto hatte statt der erlaubten 89dB(A) gleich mal ca. 97 oder 98dB(A) - weiß ich jetzt nicht mehr genau. Auf jeden Fall kam dann der Jetex runter und ein Remus drauf und alles war wieder im Lot!

    Die Hersteller müssen halt nur für rund 5000 Kilometer die Abgas- und vor allem Geräuschwerte einhalten. Die Billigtöpfe haben oftmals zu wenig oder schlechtes Dämmmaterial drin und dann kannste auch die ABE in der Pfeife rauchen - es zählt nämlich nur, was hinten rauskommt und nicht, ob Du ne ABE hast...... ;)


    Mein Tipp also: zuschlagen und zu dem super Preis 1a Qualität kaufen!

    P.S. Ich bin halt eingefleischter Remus-Freak....... :-))
     
  4. #3 Michael F, 14.08.2006
    Michael F

    Michael F Elchfan

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechatroniker
    Ort:
    Augsburg
    Marke/Modell:
    A 140 Classic
    ja passt denn der auch drunter?? Weil mein Serienauspuff ist auf der Höhe der Stoßstange, müsste ich die dann ausschneiden oder ist der neue Auspuff dann drunter wie bei dir dein Avantgarde Endrohr??

    Danke

    MFG Michael
     
  5. #4 DarkBlue, 14.08.2006
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Remus ist in der Regel so gebaut, daß Du nix ausschneiden mußt - hatte ich bislang noch nie und schon 5 verschiedene Töpfe an verschiedenen Autos dran!
     
  6. #5 xThw880x, 14.08.2006
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    Hi

    also ich kann dir den auspuff empfehlen, ich habe ihn auch drunter. er passt gut, klingt gut alles in allem empfehlenswert.

    Gruß Thomas
     
  7. #6 masterboom, 30.08.2007
    masterboom

    masterboom Elchfan

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler (noch)
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    W168, 82PS
    kann keiner mal beschreinen, wie sich der sound je nach drehzahl entwickelt?

    wäre cool. danke.
     
  8. #7 apfel_nico, 30.08.2007
    apfel_nico

    apfel_nico Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    mediendesigner, freiberufler
    Ort:
    rostock
    Marke/Modell:
    a170 cdi, lang, mopf
    hmm, vielleicht etwa so: vroooom... ;)
     
  9. #8 DarkBlue, 31.08.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Im Stand schön dezent. Unter Last bei ca. 2000 U/min richtig schön dumpf. Er wird nicht extrem laut (Standgeräusch paßt auf den Punkt, Fahrgeräusch 1 dB(A) überschritten), hat aber ein schönes dumpfes Klangbild. Wenn Du so willst, ist der Remus mehr der Dröhner als der Brüller.....
     
  10. #9 Lockenfrosch, 29.09.2007
    Lockenfrosch

    Lockenfrosch Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Prüffeldtechniker
    Ort:
    Wenden/Sauerland
    Marke/Modell:
    A160 + A190
    Ich kann mich nur anschließen.

    Verarbeitung: top! Alles aus rostfreiem säurebeständigen Edelstahl.

    Paßform: perfekt! Die Schelle um den Schalldämpfer ist besser, als das blöde Stahlband beim Original. Einzig die Befestigung am Kugelflansch ist etwas kniffelig. Die Montage erfordert gutes Werkzeug und einen erheblichen Kraftaufwand. Wenn dann alles sitzt, hält es aber auch bobenfest.
    Der Stoßfänger (Elegance) musste nicht nachbearbeitet werden. Die Endrohre sitzen ca. 1cm unter der Unterkante des Stoßfängers, ohne jedoch bei stärkeren Bodenwellen dort anzuklopfen ;D.

    Zum Klang:
    Motorstart und Standgas -> Dumpf, jedoch nicht aufdinglich.

    Teillast bei ca. 1500 bis 2200 Umdrehungen -> schön brubbelig, potent, merklich hörbar *daumen*

    Landstraße/Autobahn (3000 - 4500 Umdrehungen) -> angenehm ruhig *elch*

    Topspeed (6000 Umdrehungen) -> keine Angabe, wird von Wingeräuschen überlagert *ulk*

    Starkes Beschleunigen im 1. oder 2. Gang -> erst dumpf, dann bissig, aggressiv (Motor dreht hoch wie ein japanischer Joguhrtbecher) ;)

    Schiebebetrieb, bzw. runterschalten ohne Zwischengas -> unauffällig, manchmal leichtes Brubbeln.

    Runterschalten mit kurzen Gasstößen -> potentes, deutliches Vrooooom ;D

    Geräusch im Innenraum -> nie laut, eher unauffällig. Jedoch wenn ich das Fenster oder das Schiedach leicht öffne, hört man den Unterschied gewaltig.

    Fahrleistungen: Ich habe den Eindruck, daß der Motor schneller hochdreht und auch wesentlich direkter auf gasgeben anspricht. Dieser Eindruck ist jedoch subjektiv. Mag vielleicht auch daran liegen, daß der Motor mit seinen 42TKm jetzt erst so langsam frei wird. *kratz*

    Fazit: Absolut empfehlenswert. Kein Stress mit TÜV und Rennleitung. Keine Eintragung notwendig (EU-ABE). Wertbeständig, da rostfrei. Dezent. Passt optisch und klanglich gut zum *elch*.

    PS: Hab vergessen: ist an meinem A190.

    So long
    8) Rainer
     
  11. #10 Mr. Bean, 30.09.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  12. #11 Lockenfrosch, 30.09.2007
    Lockenfrosch

    Lockenfrosch Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Prüffeldtechniker
    Ort:
    Wenden/Sauerland
    Marke/Modell:
    A160 + A190
    @Mr. Bean

    Moin,
    du machst dir immer richtig Arbeit mit weiterführenden Links, Info usw.
    RESPEKT *thumbup*

    Das eBay-Angebot für 307€ incl. Verbindungsrohr habe ich auch schon öfters gesehen. Wer sich so einen Remus zulegen möchte sollte sicherlich dort zugreifen. ich finde den Preis absolut fair.

    Übrigens. Wir beide scheinen den gleichen Geschmack zu haben. Habe meinen A190 auch in Lila. Ebenfalls gleiche Felgen, Interieur usw.
    Ich bin auch Elektroniker, arbeite bei einer Firma die Verstärker für den professionellen Bühnenbetrieb entwickelt und produziert. Privat bin ich der Elektronik ebenfalls nicht abgeneigt.
    Du hast allerdings im Gegensatz zu mir einige tolle Veränderungen vorgenommen. Das würde ich mir gerne bei 1 bis 2 Krombacher mal in Natura ansehen *party*

    Wir wohnen ja gar nicht weit auseinander. Vielleicht ergibt sich ja mal was?

    Grüße aus dem südlichen Sauerland
    *drive* Rainer
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Mr. Bean, 30.09.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nun, du kannst ja gerne mal vorbeikommen ...
     
  15. #13 Besolder, 08.10.2007
    Besolder

    Besolder Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsbeamter
    Ort:
    Bochum
    Ausstattung:
    das große Kreuz
    Marke/Modell:
    A250
    Habe seit letzter Woche auch den Remus ESD drunter und kann die positiver Eindrücke nur bestätigen.

    Sieht gut aus, hört sich gut an!!!

    Der TÜV meinte leider das es an der zeit wäre den Asupuff zu erneuern. Der original e hat nun knapp 9 Jahre und 140000km gehalten. Wenn der Remus nun genau soi lange hält muss ich wohl in diesem Autoleben keinen neuen mehr kaufen.
     
Thema:

Remus ESD

Die Seite wird geladen...

Remus ESD - Ähnliche Themen

  1. Supersport ESD zu leise!

    Supersport ESD zu leise!: Hallo Elchfans. Ich habe mir vor einiger Zeit einen Supersport ESD gekauft und verbaut. Nachdem ich ihn verbaut hatte hab ich mich beim ersten...
  2. W168 Supersport ESD

    Supersport ESD: Hey, Was haltet ihr denn von diesem Sportauspuff...
  3. Taugt der ESD was?

    Taugt der ESD was?: Hallo allerseits, habe mich auf die Suche nach bisschen mehr Rennsemmelsound begeben und dabei folgends Angebot, ganz getreu dem Motto...
  4. W168 ESD in Kürze durch

    ESD in Kürze durch: Hallo Experten, gesten, beim Ölwechsel habe ich mal unter den Elch schauen können. Dabei ist mir aufgefallen, dass unter der...
  5. Remus Sportendschalldämpfer

    Remus Sportendschalldämpfer: hallo, ich fahre einen A160L Baujahr 2003 und würde ihn nun gerne mit einem Sportauspuff / Sportendschalldämpfer versehen...ich hätte da an einen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.