W168 Reparatur bzw. Einbau eines Fensterhebers

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von rentnerunion, 26.09.2010.

  1. #1 rentnerunion, 26.09.2010
    rentnerunion

    rentnerunion Elchfan

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    rentner
    Ort:
    berlin
    Marke/Modell:
    168,140ccm,silbergra
    einbau eines fensterhebers vorn,rechts
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI

    ? ist der Rentner während der "Reparatur" verstorben ;D

    oder hat er sich die Finger eingeklemmt *kratz*

    Gruß

    Kipper
     
  4. #3 rentnerunion, 26.09.2010
    rentnerunion

    rentnerunion Elchfan

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    rentner
    Ort:
    berlin
    Marke/Modell:
    168,140ccm,silbergra
    hallo kipper,ich muss mich entschuldigen,natürlich hast du recht!
    meine anfrage war etwas bescheuert!
    das ist für mich alles noch neu und ich wusste gar nicht was ich da machen muss,so kam es zu dieser ,zackigen anfrage'.also ich probiere es noch einmal von vorn.
    ich habe eine a-klasse mit einer delle in der rechten vordertür,man kann sie nicht ausbeulen.ich könnte mir eine tür kaufen und sie selber einbauen.die tür ist allerdings ohne spiegel und ohne fensterheber.die frage wäre,kann das auch ein laie oder hau' ich mir dabei den airbag 'raus oder geht das nur in einer werkstatt?wer kann mir helfen?vielen dank im voraus.rentnerunion
     
  5. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI

    mit etwas Geschick kann man es selber machen!
    Vor arbeiten am Airbag bzw. Teilen davon, die Batterie abklemmen!

    Gruß

    Kipper
     
  6. #5 BlackElk, 27.09.2010
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Tür ausbauen ist recht simpel:

    Scheibe runter, (dann Batterie abklemmen),

    an den Scharnieren sind jeweils UNTEN Muttern, diese abschrauben (keine Angst, die Tür fällt nicht raus),

    Fangband an der Karoserie abschrauben,

    Stecker der Türtrennstelle lösen,

    .... und dann die komplette Tür nach oben herausnehmen (von der Innenseite durch das offene Fenster an den Türgriff außen, die andere Hand an den Innengriff)



    nach dem Anbau der neuen Tür die Batterie erst anklemmen, nachdem die Türtrennstelle wieder angeschlossen ist .... sonst gibts einen Eintrag im Fehlerspeicher
     
Thema:

Reparatur bzw. Einbau eines Fensterhebers

Die Seite wird geladen...

Reparatur bzw. Einbau eines Fensterhebers - Ähnliche Themen

  1. W168 Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter)

    Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter): Hallo Gemeinde, Ich komme grade verzweifelt aus der Garage...wollte eine Mittelarmlehne einbauen, die ich günstig bekommen hatte. Nur leider ist...
  2. Wie heisst dieses Bauteil bzw. Artikelnummer?

    Wie heisst dieses Bauteil bzw. Artikelnummer?: Hallo Zusammen, gestern während der Fahrt hab ich leider folgendes Bauteil (siehe Bild gelb umrandet bzw. markiert) verloren. Wumms, weg!...
  3. W169 Grundträger New Alustyle inkl. Ski- bzw. Snowboardhalter

    Grundträger New Alustyle inkl. Ski- bzw. Snowboardhalter: 220 Euro, nur einmal genutzt, alle Schlüssel vorhanden. Komplettpreis
  4. W168 *gelöscht* A160 EZ 11/1998 Teileträger, bzw. Schlachter

    *gelöscht* A160 EZ 11/1998 Teileträger, bzw. Schlachter: Thema gelöscht.
  5. Einbau neuer Kontaktplatte

    Einbau neuer Kontaktplatte: Hallo Ich benötige Hilfe beim Einbau einer neuen Kontakt-Platte bei meinem MB A140 W168 Bj. 2000 Wer kann mir ev. behilflich sein mit Tipps und...