Allgemeines Reparaturen ohne Erfolg

Diskutiere Reparaturen ohne Erfolg im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hattet ihr das auch schon? Dass ihr euren *elch* zum Freundlichen ins *elch*-Krankenhaus bringen musstet wegen diesem oder jenem Defekt? Der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -T-

    -T- Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    demnächst Cockpit-Manager; BA Piloting and Airline
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    Hattet ihr das auch schon?
    Dass ihr euren *elch* zum Freundlichen ins *elch*-Krankenhaus bringen musstet wegen diesem oder jenem Defekt?
    Der dann für, da Stern, teures Geld repariert wurde, und just en paar Tage, Wochen später exakt der gleiche Defekt wieder auftrat?

    So gehts mir jetzt mal wieder und nun interessiert es mich doch recht heißlich (tolles Wort, nich?), ob ich nur Pech hab oder ob das öfters vorkommt...

    Um konkret zu werden: Im Dezember durftemusste mein *elch* am Antriebs...öhm... ja repariert werden, weil Öl auslief. Nicht gerade massig viel, aber deutlich.
    *elch* zum Freundlichen gefahren, Defekt begutachten lassen (Dichtung hinüber) und Termin kassieren.
    So, *elch* wieder abgeholt, einwandfrei, nix mehr ausgelaufen, mehr Arbeitszeit als Materialkosten, gut.
    Die Tage guck ich, wieder diese ominösen Ölflecken auf der Straße... "ach, guck an" denk ich mir, aber sonst nix weiter.
    Heut macht mein Dad zu mir: "Da is definitiv en neuer Fleck"
    *mecker*
    Seid der Reparatur hab ich grad mal... vllt 550km runter, kann doch ned sein das da wieder was undicht is (zumal die Dichtung gleich beidseitig erneuert wurde)
    Also gehts morgen mal wieder zum Freundlichen. Is ja nich so als ob ich das Auto brauch im Moment, quatsch, grad jetz am Wochenende brauch ichs, von vllt 4 Wochenenden im Jahr wo ichs ma nich nur privat brauch, Murphy lässt grüßen.

    so, soviel zum schwank aus meiner Jugend
    Wer hatte denn noch so seinen Spass diesbezüglich?
    Wobei ich jetz an Situationen denke, bei denen es 100% sicher ist was der Defekt ist und wie er zu beheben ist (soll ja auch scho vorkommen das man wegen etwas in die Werkstatt muss und keiner so richtig weiß warum, wie mein Onkel das mal hatte an seinem E-Kombi wo der Turbo einfach hin und wieder den Dienst verweigert hat und kein Schrauberling fand den Grund, bis heute nicht)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Reparaturen ohne Erfolg

Die Seite wird geladen...

Reparaturen ohne Erfolg - Ähnliche Themen

  1. Reparatur des Rückwärtsgangschalters von Koerlchen ...

    Reparatur des Rückwärtsgangschalters von Koerlchen ...: Stecker vom Schalter ab. Gangschaltung in Leerlauf. Schalter aus dem Getriebe herausgeschraubt. Nun mit einem ca. 10 cm langen und sehr...
  2. ZV Heckklappe defekt. Günstige Reparatur. Anleitung u. Bilder

    ZV Heckklappe defekt. Günstige Reparatur. Anleitung u. Bilder: Hallo, ich hatte noch Platz auf meinem Hof und da hab ich mir noch einen A140 aus 1998 mit Mängeln und wenig TÜV für kleines Geld gekauft. Man...
  3. Reparatur Bremsen, Stoßdämpfer hinten Preis

    Reparatur Bremsen, Stoßdämpfer hinten Preis: Hallo zusammen. Ich habe mal eine Frage. Was kostet es hinten die Bremsen komplett neu zu machen ( inkl. Leitungen) und zusätzlich Stoßdämpfer...
  4. a210 Ruckelt Geschichte einer Reparatur fersuch

    a210 Ruckelt Geschichte einer Reparatur fersuch: Hallo alle hier im Forum, Erstmal schönen dank das Forum und für die Möglichkeit sich hier auszutauschen. Nun zu mein Problem, ich fahre seit 1...
  5. Zentralverriegelung Reparatur A160 Bj. 1999

    Zentralverriegelung Reparatur A160 Bj. 1999: Hallo, die Zentralverriegelung von meinem A160 (W168), Bj. 1999 geht teilweise nicht mehr: Fahrertür und Tankdeckel: ja, Beifahrertür,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.