Reserve

Diskutiere Reserve im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi Leute, in den letzten zwei Monaten ist mir jetzt dreimal folgendes passiert: Ich fahre so ca 800 bis 820 Km, dann geht die Reserveleuchte an...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uwi

    uwi Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Otterbach/Kaiserslautern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hi Leute,
    in den letzten zwei Monaten ist mir jetzt dreimal folgendes passiert: Ich fahre so ca 800 bis 820 Km, dann geht die Reserveleuchte an und ich denk mir noch: " kannst ja noch mindestens 100 Km fahren" und nach 50 Km steht der Bock.
    Das war früher nie so!!!
    Da konnte ich mindestens 100 Km mit Reservelampe an fahren und dann war da auch noch was im Tank drin.
    Wer hat solch eine Erfahrung auch schon gemacht.
    Als Hinweis: mein Tankgeber wurde im Frühjar gewechselt da er nach dem Tanken immer nur 3/4 voll anzeigte. Nach dem Wechsel alles ok.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Reserve. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist bei nicht der Fall. Die Anzeige bei dir scheint doch aber zuverlässig zu sein und das ist schließlich das wichtigste. Daher würde ich meinen: Draus lernen und wenn die Leuchte angeht tanken fahren.

    gruß
     
  4. #3 ihringer, 12.12.2003
    ihringer

    ihringer Guest

    Hallo uwi
    Schon mal drann gedacht, ob die Zwangsentlüftung verstopft ist ?
    Wenns extrem ist, hörste das mit einem Zischen, beim öffnen des Tankdeckel !
    Wenn ? ! dem so wäre, ist es ne Erklärung für ne ungenaue Anzeige der Kontroll-leuchte.
    Weiß das nur aus Erfahrung an meinem altem Auto, nicht an einem Elch.....
    Also nur als Hinweis....

    bis denne Ihringer
     
  5. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Mein Tank zischt immer beim öffen und ich hatte noch nie Probleme mit der Tankuhr...
     
  6. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    also beim CDI ist ja so das er nie leergefahren werden darf , da sonst die Hochdruckpumpe verreckt. Also das heisst es darf keine Luft im Tank angesaugt werden. Sagen wir mal es waren noch 2-3 Liter im Tank drin das ist dann nicht viel wenn man die Tankbodenflaeche annimmt , wenn man jetzt eine Kurve fahren wuerde waere wohl nicht gewaehrleistet das ausreichend Diesel am Tankansaug waere und somit die Gefahr da waere Luft zusaugen. Daher vermute ich das sie den Tankgeber mit dem Endkontakt irgendwann mal geaendert haben , sprich du jetzt einen anderen drin hast da ja im Fruehjahr getauscht wurde.

    @Jupp weisst du ueber den Aufbau des Tankes bescheid ? Sind da 2 Endschalter eine fuer Reserveanzeige und vielleicht einer fuer Motorstop oder steuert das KI diese Funktion ?

    Gruss JOJO
     
  7. #6 aflagme, 12.12.2003
    aflagme

    aflagme Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    keinen Elch mehr
    Ist bei mir genauso. Wenn die Lampe angeht, kann ich noch ca. 50 km fahren und dann wirds aber höchste Zeit zum Tanken. Meistens gehen dann so 53- 54 l rein. :o

    Stehengeblieben bin ich aber zum Glück noch nie *dreimalaufholzklopf* ;D
     
  8. secret

    secret ex-Admine

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    SLK 200K
    also bei mir ist das auch nie einheitlich, ich komm mit brennender Lampe meistens noch 50-80 km weit.

    Ich vermute aber stark das das an meiner Fahrweise liegt, wenn ich anstänig fahr, brav früh schalte dann schaff ich eher die 80 und wenn nicht dann sind es weniger ... komm dann meistens grad noch so an die Tankstelle gerollt (zum glück sind in BW einige Berge die man runterrollen kann ;) )

    Mit dem Tankgeber hatte ich noch nie Probleme.
     
  9. kenny

    kenny Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S205 C 250 T 4M BT
    ich hab mir angwöhnt mit meinem BENZINER knapp 600 km zu fahren. Sollte die Lampe wesentlich früher angehen, fahre ich noch bis ca. 580 km, danach krieg ich angst, dass elch auf offener straße nimmer rennt...
    und das zischen ist bei mir auch *rolleyes* *rolleyes*

    mfg kenny
     
  10. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Mit meinen CDI´s hab ich es mehrfach geschaft, den Tank leer zu fahren. Will sagen, ich bin auf offener Straße meißt nach einer Kurve stehengeblieben weil der Motor ausgegangen ist. Nach ein paar Minuten orgeln ist er meist wieder angesprungen und ich habe es bis zur nächsten Tanke geschafft.

    Das mit der Pumpe war vielleicht früher mal so - heute verreckt die nicht so schnell...
     
  11. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo

    @Roland alles was ich bisher ueber die CDI und Pumpe Duese Motoren gelesen habe ist das wenn Luft im System ist , die Dinger hinueber sind. Da der ganze kramm ja ueber Diesel geschmiert wird und bei solch hohen Druecken die Fertigungstoleranzen sehr niedrig sind.

    Gruss JOJO
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    @ JOJO
    So weit ich weiss gibt es keine Abschaltung bei zu leerem Tank. Der wird tatsächlich richtig leer gefahren. In wie weit das schädlich für die Hochdruckpumpe ist kann ich nicht wirklich sagen. Auf jeden Fall gibt es von DC aus keinerlei Vorgaben, wie man sich in einem solchen Fall verhalten soll, bzw. es wird überall (auch in den NL´s) einfach Sprit nachgefüllt und so lange gestartet bis er anspringt. Ist mir übrigens auch schon mal passiert.
    Was uwi betrifft: Die Tankanzeige funktioniert ja nach dem Prinzip eines verstellbaren Widerstandes (Poti) an dem der Tankgeber langrutscht. Da werden bei dem neuen Tankgeber einfach durch neues Material bzw. durch anderes Material etwas andere Widerstände gemessen werden und daher der Tankstand, wodurch die Reserveanzeige ausgelöst wird, etwas anders angezeigt. Darauf muss man sich wie schon erwähnt einfach nur einstellen (man ist ja hoffentlich noch lernfähig).

    gruß
     
  13. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    bei www.db-forum.de laueft auch gerade ein Thread daruebe einer schrieb folgendes :

    Hallo zusammen,

    bei Aufleuchten der Reservelampe wird bei sehr wenig Sprit im Tank,
    das Fahrzeug erst nach längerem Betätigen des Anlassers gestartet.
    Dies wird Softwaremäßig so gesteuert und soll den Fahrer ans Tanken erinnern.
    Beim Diesel wird so erst nach längerem Anlassen Diesel eingespritzt.
    Nach dem volltanken,läßt sich dann ganz normal starten.


    mfg
    mahen

    ob es nun wirklich per Software geloest ist ? Hier der komplette Thread:
    http://www.db-forum.de/showthread.php?s=d00813f6b7901f44c6966294b1847a5c&threadid=6391


    Gruss JOJO
     
  14. #13 Mr. Bonk, 12.12.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Mal ne weitere Frage:

    wann geht denn eigentlich die Reservelampe an? Wenn der Zeiger links vom Lämpchen ankommt oder das rechte Ende des Lämpchens erreicht? Oder gar erst wenn der Zeiger kurz vor der Anzeige 0 steht.

    Hatte bisher noch nie die Nerven das auszuprobieren und habe aus Angst ( :D ) immer früher getankt! ;D
     
  15. #14 Scooby_DooAK, 12.12.2003
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    @ Mr. Bonk

    Alter Hasenfuß!!! ;) ;D

    Also bei mir geht das Reservelämpchen an, sobald die Tankanzeige links davon ist.

    Dann geht das gelbe Lämpchen an, ich lehne mich entspannt zurück und weis das ich noch 4L habe und einen Kanister im Kofferraum! :]
     
  16. #15 Elchkarli, 12.12.2003
    Elchkarli

    Elchkarli Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Peine
    Marke/Modell:
    W169:A 170 Elegance
    Hallo Freunde !
    Ich glaube,es kommt nicht so gut, wenn man mit leerem Tank auf der Bahn liegen bleibt.Wenn man Glück hat,hält ein freundlicher Zeitgenosse mit Reservekanister an,bevor die grün/weißen da sind.Wenn nicht ,
    wird das sehr teuer.Also lieber rechtzeitig zur Tanke.

    Gruß
     
  17. #16 Webking, 14.12.2003
    Webking

    Webking Guest

    ich tanke immer wenns grad billig, selbst wenn nur 16l reingehen.
    Erst neulich wieder für 1,00 €, seit 4 Tagen liegt der Preis wieder bei 1,05 €,
    gut, dass ich da getankt habe.
     
  18. Wini

    Wini Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wörth am Rhein
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Mir ist erst 1-mal passiert, daß ich nach dem Leuchten der Reservelampe Nachts nicht gleich nachtanken konnte.
    Am nächsten Morgen auf dem Weg zur Arbeit blieb ich dann kurz vor der Autobahnausfahrt stehen.
    Gefahren bin ich nach dem Aufleuchten ca 50 km.
    Die Lampe leuchtet auf wenn der Zeiger noch links davon steht.
    Hab aber zur Sicherheit immer einen 7Liter-Kanister im Reserverrad, den ich da ertmals brauchte.
    Ist aber schon ein beschissenes Gefühlt auf dem Seitenstreifen auf der Autobahn Sprit einzufüllen.
     
  19. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Das mit dem Poti stimmt aber so nicht! Das funktioniert in 4 Stufen in Zusammenspiel mit dem KI und wurde hier im Forum schonmal ausfühlich erläutert! ;)
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das mit dem Poti stimmt schon. Es gibt ihn in 4 facher Ausführung. Wobei für dieses Problem nur der untere eine Rolle spielt, was das ganze Problem dann wieder auf einen Poti ruduziert. :)
     
  22. kwolf

    kwolf Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Südhessen
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo,

    also bei unserem 170 CDI ist genau nach 50 km auf Reserve "Ende Gelände". Wir sind schon mit dem Elch öfter deshalb "ausgefallen" (meistens meine Frau -ist ja auch ihr Kfz; mir ist es nur einmal passiert). Wobei zu sagen ist, daß wenn der Motor bei Bergabfahrt ausgeht, und mal Glück hat, der Elch auf der Ebene (wenn die Kiste gerade steht) wieder anspringt.

    Nach dem Betanken springt der Motor meist nach ca. 1er Minute wieder an. Bei allen Dieselfahrzeugen die ich so kenne, kann nach dem Leerfahren u.U. eine Entlüftung der Dieselzufuhr (Einspritzpumpe und Leitungen) notwendig sein (durch eine gute Batterie läßt sich dies oft vermeiden), von einer Beschädigung der Dieselpumpe habe ich jedoch, in einem solchen Fall, noch nie etwas gehört.
     
Thema:

Reserve

Die Seite wird geladen...

Reserve - Ähnliche Themen

  1. Reserve-, oder Notrad W-169 (A200)

    Reserve-, oder Notrad W-169 (A200): Nachdem wagenheberthread von mir, habe ich die nächste Frage. Es geht um die Entscheidung, ob ich ein "echtes" Reserverad, oder ein Notrad kaufe....
  2. Reserve Anzeige bzw. Restkilometer...

    Reserve Anzeige bzw. Restkilometer...: Hallo, ich habe kurz eine Frage, und zwar bin ich am Samstag gefahren und dann leuchtete die Reserve Anzeige. Darauf hin hab ich auf Verbrauch...
  3. W168 Wie weit bei Reserve Anzeige

    Wie weit bei Reserve Anzeige: Wie weit komme ich denn noch wenn das Reserve Licht anzeigt wird. Wieviel Liter sind dann noch im Tank?
  4. Spritverbrauch und Reserve

    Spritverbrauch und Reserve: Hallo, wieder mal ein kleines Problem...nach vielem hin und her scheint mein Tank nun wieder dicht zu sein. *daumen* Jetzt fällt mir aber auf...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden