W168 Reseverleuchte war an u. nur 38L ??

Diskutiere Reseverleuchte war an u. nur 38L ?? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; hallo an alle... hab mein elch diesmal sparsam über deutschlands landstraßen bewegt und kam damit ca. 650 km bis die tankleuchte an ging. dann...

  1. #1 BCE1992, 25.09.2011
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    hallo an alle...
    hab mein elch diesmal sparsam über deutschlands landstraßen bewegt und kam damit ca. 650 km bis die tankleuchte an ging. dann fuhr ich noch einige kilometer, bis ich bei 668,6km getankt hatte.
    wie kann es aber sein, dass ich nur 38 liter reinbekommen habe ? was ist mit den restlichen 16 litern? der tank müsste doch ratzeputze leer gewesen sein. jedenfalls würde ich somit auf einen spritverbrauch von 5,75L kommen, was ich bei der karre schon sehr wenig finde, da ich vorher einen verbrauch von 8,29L hatte....

    Hat jemand eine erklärung?

    Werde nachher nochmal zur Tanke fahren und gucken ob noch was reingeht...

    War gerade nochmal bei einer anderen Tanke und habe noch sagenhafte 4,94l reinbekommen :P !!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aequi

    aequi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    16
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    C320 S203, Ex: A 190 W168
    Temperaturunterschied, unterschiedliche Zapfanlagen, das Auto steht ein bisschen anders geneigt da und zusätzlich noch der fiese Zufall... Ich denke bei den nächsten malen Tanken wirst du dafür evtl etwas mehr verbrauchen ;)
     
  4. Gerry

    Gerry Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    12
    Marke/Modell:
    C 200 CDI (W203, Bj2007)
    Guten Morgen BCE 1992!

    Was hat denn die Anzeige bzgl. Restreichweite angezeigt? Hast du beim letzten Tanken nach dem ersten "klick" nochmal nachgetankt? Das registriert der Schwimmer oftmals nicht und die Tankanzeige liefert falsche Werte.

    Gruß
    Gerry
     
  5. #4 Elchfan577, 25.09.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    @Gerry
    BCE1992 hat einen W168. Dieser hat keiner Anzeige für die Restreichweite.


    @all
    Den Tank des W168 wirklich voll zu bekommen ist ein Glücksspiel.
     
  6. #5 BCE1992, 25.09.2011
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    also die tanknadel bewegte sich im bereich der gelben reserveleuchte. es wäre also noch durchaus möglich gewesen einige kilometer mit zu fahren.
    ich hab den wagen noch nicht lange und erst das dritte mal betankt. beim letzten mal habe ich 51L reingekippt. danach war ende. diesmal nur 43 liter.
    also den unterschied finde ich ziemlich heftig, zumal ich heute gerade nochmal zum nachtanken dort war, das auto durchgeschüttelt habe und und und. trotzdem passten nur 5 weitere liter hinein.
    wie schon gesagt, verfügt meiner über keine reststreckenanzeige.
    aber wahrscheinlich fahre ich dann bei dieser tankfüllung 50km weniger und bekomme nächstes mal wieder 10 liter mehr rein !? :D
     
  7. #6 Mr. Bean, 25.09.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Definitiv.
    Aufgrund des flachen Tanks spielt die Tankposition eine enorme Rolle.
    Meiner war sogar schon mal ganz leer und ich habe getankt bis die Suppe oben drin stand und nichts mehr ging. Grade mal 42 Liter waren es. Auto stand aber auch sehr ungünstig.
    Am nächsten Tag nach rund 20km habe ich nochmal 16 Liter reingetankt an der Säule wo immer unheimlich viel reingeht.

    Das sind zwar die Extreme, aber auch beim normalen Betanken, sind immer mal ein paar Liter mehr oder weniger drin.
    Darum stolpert hier gerne mal wer über extreme Verbräuche in beide Richtungen. Besonders extrem wird es immer dann, wenn nach kurzer Zeit, also der Tank gar nicht leer war, schon wieder nachgetankt wurde.

    gruss
     
  9. #8 ursus65, 29.08.2012
    ursus65

    ursus65 Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Heini
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 140
    Moin,

    leider sind sämtlich Beiträge rund um das Betanken und der Reserveanzeige, die ich bei der Suche gefunden habe geschlossen. Deshalb klinke ich mich hier mal ein.

    Ich habe den A140 voll getankt übernommen. Nach 750 KM leuchtete die Reserveanzeige auf. Bei 754 KM bin ich dann auf der Tanke angekommen und habe getankt bis zum knacken. Es waren 44,x Liter. Das kam mir etwas wenig, für die gefahren KM vor, so dass ich noch bis 46 Liter aufgefüllt habe. Wenn das die verfahrene Menge wäre, würde ich mich freuen, aber das Studium der Verbrauchsbeiträge dämpfen die Euphorie natürlich.

    Den Verbrauch zu ermitteln, bedarf es wohl vieler Betankungen. Gefahren bin ich sparsam und sowohl Stadt, Land und Autobahn.

    Intuitiv habe ich es nicht geschafft, den Gesamtkilometerstand anzuzeigen :-X . Den Tageskilometerzähler zurückzustellen und auch die Uhr zu stellen ging.
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Einfach den selben Knopf, der den Tageskilometerstand bei längerem Drücken auf Null setzt, kurz drücken.

    Naja, auf jeden Fall mehr als eine. Nach drei bis vier echten Tankfüllungen (also nicht nach 100km immer wieder an die Säule rollen), sollte der Trend eindeutig sein.
    Bei dir fehlen doch jetzt aber gar nicht so viele Liter. 54L Volumen minus 6L Reserve ergibt theoretisch 48L zu tanken. Nun waren es 46L ... wollen wir doch bitte nicht zu genau werden ;).

    Der Verbrauch wird so oder so aber sehr gut gewesen sein mit 6-6,5L/100km.

    gruss
     
    ursus65 gefällt das.
  11. #10 ursus65, 30.08.2012
    ursus65

    ursus65 Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Heini
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 140
    Moin,

    in Sachen Verbrauch bin ich nicht unzufrieden. Wenn das so bleibt, werde ich mich freuen.

    Ich werde es beobachten. Was genaues weiß ich dann in zwei MOnaten.

    Danke für den Tipp für den Gesamtkilometerstand. Ich hab mich nicht getraut, da zu drücken, weil ich den Tageskilometerzähler nicht zurücksetzen wollte. Jetzt funktioniert es.
     
  12. #11 CH-Elch, 31.08.2012
    CH-Elch

    CH-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    dipl. Techniker HF Holztechnik
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Marke/Modell:
    W176 A200CDI 7G-DCT AMG-Sport
    Die Reserveleuchte leuchtet im W168 (und wohl in manch anderem Fahrzeug auch) immer sehr früh. Wenn diese das erste mal konstant leuchtet, fahre ich immer noch mindestens 50 bis eher 100km bevor ich zur Tanke gehe. Ich resete jeweils beim Tanken der Tageskilometerzähler, danach orientiere ich mich, vor 650km ist bei meinem Elch (A160 Lang) nie ein Tankstopp fällig. Bin mit dieser Strategie schon bald 9 Jahre / 186'000km unterwegs und noch nie stehen geblieben. Gerade gestern wieder getankt, und erfreue mich an meinem Durchschnittsverbrauch: 7.3 Liter/100km, nicht übel wenn man bedenkt dass der NEFZ-Werksverbrauch bei 7.2 Liter angegeben wird und ich (sommerlich) mit 16" Rädern unterwegs bin

    (ok, bei uns gibts halt auch ein Tempolimit (Richtwert.... :thumbsup: ) auf der Autobahn...)

    PS: selbst wenn der Zeiger jeweils wirklich auf Null steht bringst DU nie den vollen Tank rein, meine durchschnittliche Tankmenge ist so rund 47 Liter (wären also immer noch 7 Liter drinn) Habs erst einmal fertig gebracht 53.2 Liter zu tanken.... :thumbsup:

    Gruss aus der Schweiz

    CH-Elch
     
  13. #12 ursus65, 04.09.2012
    ursus65

    ursus65 Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Heini
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 140
    Moin,

    der Verbrauch ist ja echt ok.

    Ganz kurz: Eigentlich hat mich der Elch nie wirklich interessiert. Vielleicht eine 190 oder 210 so als Wolf im Schafspelz, oder eben einen Diesel wegen des Verbrauchs.

    Einen Diesel in meiner Preisklasse gab es nicht und die großen Maschinen wollte ich wegen des Spritpreises nicht. Dann plötzlich bekam ich, aus dem Bekanntenkreis, das Angebot für meinen A140. Relativ wenig KM, Garagenfahrzeug quasi Erstbesitz. Eine kurzfristige Entscheidung war nötig.

    Was macht man: Natürlich google nutzen. Zu lesen war viel gutes, aber oft auch A140 Spritfresser. Das wollte ich eigentlich. Es gab allerdings auch Besitzer, die Sparsam fahren konnte. Der Vorbesitzer konnte zum Verbrauch nichts sagen, außer "Ich tanke immer nur für 20€" Schließlich habe ich ihn doch gekauft.


    Ich bin wirklich begeistert. Wenn man sich mit diesem Fahrzeug nicht beschäftigt hat, schätzt man es bestimmt falsch ein. Erstaunlich wie geräumig der Kleine ist. Das sieht man ihm nicht an. Auch gefällt mir, dass man so hoch sitzt. Sehr bequem für einen alten Mann. Es gibt noch einige andere schöne Dinge.

    Back to topic.

    Man kann schon recht sparsam fahren. Seit dem ich 750 KM bis zur Reserveleuchte gefahren bin, freue ich mich, den Wagen gekauft zu haben.
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das kann ich so eigentlich nicht bestätigen. Bei meinem ist sie recht genau 6l (wie angegeben) vor Ende angegangen. 100km waren aber natürlich trotzdem in aller Regel drin (erschließt sich auch logisch aus dem Verbrauch).

    gruss
     
  15. Chemy

    Chemy Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    W169, A160CDI Classic, BJ. 08/2006, Modelljahr 2007, Schaltgetriebe, OM640,
    Bei mir stimmt die Tankanzeige auch ziemlich genau: Wenn die Reserveanzeige angeht noch etwa 6l, wenn die Nadel den Bereich zwischen Lampe und "Leer" Strich perreicht sind es noch 2,5L. Gemessen an der Zapfsäule am Sonntag ^^#
     
  16. #15 Meccanoman, 04.09.2012
    Meccanoman

    Meccanoman Elchfan

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Verkaufsingenieur
    Ort:
    Aarau/ Schweiz
    Marke/Modell:
    A190 L Elegance
    Was die Reserveanzeige betrifft, kann man im Schnitt in der Tat von etwa 6Litern Reserve ausgehen.

    Allerdings gibt es aus unbekannten Gründen auch mitunter erhebliche Abweichungen! Klickst du auf die Verbrauchsanzeige unter dieser Antwort, so siehst du auf Spritmonitor den Verbrauch meines Elchs. Am 31.07.2011 leuchtete die gelbe Leuchte auf und nach nur weiteren etwa 15km gab es an der Tanke die grosse Überraschung. 56 Liter getankt obwohl offiziell nur 53 Liter reinpassen. Da ich immer bis Oberkante Stehkragen tanke, kann man noch etwa 2 - 3 Liter hinzurechnen. Aber das hätte bedeutet, dass ich mit dem letzten Tropfen an die Säule gelangt bin obwohl noch einiges an Reserve hätte vorhanden sein müssen.

    Danach war ich vorsichtiger und habe seitdem i.d.R. immer sofort beim Aufleuchten der Reserve getankt. Wer nämlich in der Schweiz mit leerem Tank liegen bleibt kann mit einer reichlich dreistelligen Strafe rechnen.

    Guckst du hier:

    http://autofahrerblog.ch/recht/leerer-tank-auf-der-autobahn-immer-busse

    Letzte Woche gab's nach 5 Jahren mal wieder ein Ticket wegen zu schnellem Fahren. 1km zu schnell, machte 40CHF (off topic aus).

    Gruss

    Meccanoman
     
  17. #16 CH-Elch, 04.09.2012
    CH-Elch

    CH-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    dipl. Techniker HF Holztechnik
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Marke/Modell:
    W176 A200CDI 7G-DCT AMG-Sport

    54Liter sinds offiziell. Da hat Dich die Zapfsäule wohl übers Ohr gehauen....

    Schön sind hier noch andere Schweizer (oder Zuwanderer..? *keks* ) im Forum unterwegs, komme mir manchmal so verlassen vor 8)

    1km zu schnell bei CHF 40.- das ist aber erst nach Abzug der Toleranz und im 30/50/60er Bereich, sprich es wurde so um die 4km/h mehr gemessen als erlaubt. Auf der Autobahn gibts zuerst die 20iger Busse (von deren Existenz ich lange gar nichts wusste da meine i.d.R. höher liegen.....) :S

    Gruss aus der Zentral-CH

    CH-Elch
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    54l sind es ;).
    Es gibt aber genug Leute die wohl schon mal mehr als 60l getankt haben. War bei meinem aber absolut nicht drin.


    Ich habe mir irgendwann zwei 1-Liter Colaflaschen gegriffen und diese mir hinten in die Reserveradmulde gelegt. Gibt einem klar ein besseres Gefühl und einmal hat es auch wirklich geholfen ;).

    gruss
     
  19. #18 CH-Elch, 04.09.2012
    CH-Elch

    CH-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    dipl. Techniker HF Holztechnik
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Marke/Modell:
    W176 A200CDI 7G-DCT AMG-Sport

    hoffentlich mit GIFT!!-Kleber beschriftet!

    musste erst einmal vor laaaaanger Zeit meinen Roller im jugendlichen Leichtsinn zur Tanke schieben, mit dem Auto ist mir so was doofes noch nie passiert. Hab allerdings auch schon gezittert, als ich mich mit längstens leuchtender Reserveleuchte eine halbe Stunde im halbwegs rollenden Kollonenverkehr vorwärts schleppte.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ehrlich gesagt: Nein!

    Erstens, weil niemand außer mir sonst an die Kofferaummulde geht und zweitens man eine gelblich, halbwegs klare, nach Diesel stinkende Brühe wohl kaum für Cola hält.

    gruss
     
  22. #20 viragoo, 04.09.2012
    viragoo

    viragoo Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Papenburg
    Marke/Modell:
    W168 170CDI Bj 2/01 * 90 PS *
    bei den Motorradzubehör Firmen Louis und Polo gibt es professionelle 2 Liter Tanks. Die beruhigen nicht nur den Motorradfahrer, natürlich nur wenn sie voll sind und mitgeführt werden. *thumbup*
    Beispiel: http://www.polo-motorrad.de/de/reservekanister-2-liter.html
     
Thema:

Reseverleuchte war an u. nur 38L ??

Die Seite wird geladen...

Reseverleuchte war an u. nur 38L ?? - Ähnliche Themen

  1. Dröhnen bei 1850 U/Min ohne Last?

    Dröhnen bei 1850 U/Min ohne Last?: Abend zusammen, nachdem die Suche nix ausspuckt, meine 2te Frage zum W169/1: Habe eben meinen "neuen" A200 durch den Schwarzwald nach hause...
  2. A140 Springt sehr schlecht an dreht nicht höher als 2000 U/min

    A140 Springt sehr schlecht an dreht nicht höher als 2000 U/min: Unser A140 springt sehr schlecht an nur mit gas an, fahren ist in dem zustand unmöglich, dreht vor allem auch nicht höher als 2000 U/min und wenn...
  3. Drosselklappe u. Luftmassenmesser reinigen ( Stecker entfernen ? )

    Drosselklappe u. Luftmassenmesser reinigen ( Stecker entfernen ? ): Hallo Elchfreunde, wenn ich den Luftmassenmesser und die Drosselklappe mal reinigen möchte , kann ich dann bei "Zündung aus" die elektrischen...
  4. Standlicht einseitig links u. rechts?

    Standlicht einseitig links u. rechts?: Hallo zusammen! Habe eine Frage zum Standlicht, und zwar funktioniert die einseitige Standlicht Einstellung "nur links" und "nur rechts" nicht...
  5. W168 Kompletträder 195 50 15 Ganzjahresreifen, INKL Radkappen u Schrauben

    Kompletträder 195 50 15 Ganzjahresreifen, INKL Radkappen u Schrauben: Keine Lust mehr die Reifen zu wechseln? Abzugeben sind Kompletträder auf Stahlfelge mit Ganzjahresreifen. Stammen von einer A-Klasse W168. INKL...