W169 Restlaufzeit nach Assyst

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von franklev, 17.07.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 franklev, 17.07.2007
    franklev

    franklev Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 150 Classic
    Hallo,
    ich habe hier oft gelesen, dass sich manche von euch bei der Werkstatt beschweren, weil sie nach dem erfolgten Assyst die Restlaufzeit zum nächsten Assyst nur auf 15.000, statt auf 25.000 km eingestellt hat.
    Beim Kauf meines neuen (gebrauchten) Elchs habe ich nun gleich den Verkäufer drauf hingewiesen, beim Assyst (B) vor der Auslieferung bitte darauf zu achten, dass die Werkstatt auch 25.000 km einstellt.
    Er sagte mir daraufhin, dass die Werkstatt den Assyst nur zurückstellt, die Restlaufzeit aber das System selbsttätig ermittelt und verändert.
    Wie und was ist denn richtig?
    P.S. Ich habe auch gelesen, dass maximal sogar bis zu 40.000 km möglich sind, bis zum nächsten Assyst. Wieviel habt ihr denn max. geschafft?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 volonne, 18.07.2007
    volonne

    volonne Elchfan

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handelsvertreter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A180CDI
    ;)Hallo! Also manchmal hilft hier auch die Suchfunktion einem weiter.

    Die 25.000km sind nur beim ersten mal. Danach gibt es 15.000km mit DPF und 20.000km ohne Filter. Hierfür ist aber erforderlich das du das teurere Öl von MB nimmst. Las dir keinen Scheiß erzählen das die automatisch sich einstellt.
    Ich musste jedesmal bisher nachhaken das die mir 20.000km stellen.
    Ich schaffe im Schnitt 24.000km bis zur nächsten Inpektion.
     
  4. #3 franklev, 18.07.2007
    franklev

    franklev Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 150 Classic
    Hallo, danke für den Hinweis.
    Aber wenn du trotzdem 24.000 schaffst, obwohl nur 20.000 eingestellt ist, das System also selbst je nach Fahrweise flexibel reagiert, ist dann nicht egal, was die Werkstatt einstellt?
     
  5. arcas

    arcas Elchfan

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo franklev,

    ne das ist nicht egal. Der Wert in km der beim Service eingestellt wird, ist der Startwert. Laut MB berechnet dann Assyst je nach Fahrweise - vermehrt Autobahn oder Kurzstrecke - auf Basis dieses Initialwerts eine längere bzw. kürzere Restlaufstrecke.
    Die 20tkm (beim Benziner) gibts allerdings nur mit Öl der Spezifikation nach "MB 229.5" - z.B. Mobil 1 OW-40.

    MfG arcas
     
  6. #5 ammar75, 20.07.2007
    ammar75

    ammar75 Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Kann ich mit so was:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=270143960527

    zum Werkstatt gehen? Wie viele Liter braucht der A150er?
    Können die sich weigern mein Öl zu nehmen und behaupten die wussten nicht wo und wie das gelagert worden ist und bla bla...

    P.S. mit wie viel EUR / Jahr (Wartungskosten) soll ich für einen neuen A150 rechnen?
     
  7. arcas

    arcas Elchfan

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 150
    @ammar75

    Wenn du vorher sagst, dass du das Öl selber mitbringst dürfte es kein Problem sein. Bei den beiden letzten Services gabs das Öl von ebay.
    Der 150er braucht bei jedem Service 5L Motoröl. Für ebay heißt das: 1x4L + 1x1L kaufen, damit fährt man in der Regel am günstigsten. Auf der Rechnung steht dann "Öl - Mobil 1 OW-40 - selber mitgebracht".
    Wartungskosten pro Jahr? Gute Frage, also bei 20tkm Fahrleistung muss man demenstprechend 1x planmäßig in die Werkstatt;). Die genauen Kosten vorherzusagen dürfte dann allerdings schwer fallen:-/. Wenn du Glück hast - und nichts größeres gemacht werden muss - um die 200€ + Öl (soweit meine Erfahrungen).

    MfG arcas
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Restlaufzeit nach Assyst

Die Seite wird geladen...

Restlaufzeit nach Assyst - Ähnliche Themen

  1. Assyst Plus, Service C Code K50Q

    Assyst Plus, Service C Code K50Q: Hallo Elchfans, in meiner Anzeige habe ich diese Zahlen ausgelesen: K-Zahl 24806, meine VIN kann ich lesen, bei Servicedaten steht: K50Q,...
  2. ASSYST oder nyst (befolgen) ?

    ASSYST oder nyst (befolgen) ?: Guten Tag allerseits, meinen Elch habe ich erst seit dem Frühjahr familiär geerbt (A160 Automat). Im Mai/2014 wurde der letzte Service mit...
  3. Assyst C in 13 Tagen und da soll ich noch fast 20TKm fahren können?

    Assyst C in 13 Tagen und da soll ich noch fast 20TKm fahren können?: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen meldet sich das KI mit der Countdown-Meldung, dass ich in xx Tagen zur Inspektion soll -äh, nat. nicht ich......
  4. Assyst beim T245 zurücksetzen

    Assyst beim T245 zurücksetzen: Hi, erstmal vorweg, heißt die B-Klasse nun eigentlich T245 oder W245 ? Was ist korrekter ? Die NDL sagt mir den Assyst könne man beim B nur...
  5. ASSYST Serviceumfang B - aus dem Nichts

    ASSYST Serviceumfang B - aus dem Nichts: Hallo liebe Elchfans, Ich habe im November 2012 einen W168 A140 mit einem km-Stand von ca. 127000 erworben. Zu diesem Zeitpunkt wurde laut...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.