W168 retourgangschalter

Diskutiere retourgangschalter im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hätte mal ne Frage hatt von Euch schon mal wer bei nem 160er mit AKS den Retourgangschalter gewechselt?Muss man da wirklich den Motor absenken??...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tom160

    Tom160 Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    monteur
    Ort:
    oö-linz
    Marke/Modell:
    a-160 avantgarde
    Hätte mal ne Frage hatt von Euch schon mal wer bei nem 160er mit AKS den
    Retourgangschalter gewechselt?Muss man da wirklich den Motor absenken??
    Oder gibts da einen Trick??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchvater, 06.03.2006
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    bei meinen A 170 CDI mit AKS wurde auch sehr viel erneuert und Eingestellt aber ein Retourgangschalter ??


    Dietmar
     
  4. Tom160

    Tom160 Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    monteur
    Ort:
    oö-linz
    Marke/Modell:
    a-160 avantgarde
    Das ist der Schalter der die Retourscheinwerfer beim einlegen des R-Ganges Zum leuchten bringt.
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Auf deutsch sagt man dazu Rückwärtsgang.
    Wenn du nach diesem Stichwort suchst, dann solltest du auch eine Menge nützliche Tips zu dem Thema finden.

    gruss
     
  6. Tom160

    Tom160 Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    monteur
    Ort:
    oö-linz
    Marke/Modell:
    a-160 avantgarde
    *thumbup* Danke mit dem richtigem Suchbegriff klappts auch mit der Nachbarin *aetsch*
     
  7. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    um den Rückfahrlichtschalter zu erneuern, muss der Motor nicht abgesenkt werden.
    Der einzige Trick dabei ist, zuerst den Rückwärtsgang einlegen und dann den Schalter erneuern.
    Während der Montage muss Rückwärtsgang unbedingt eingelegt bleiben, da sich sonst der Betätigungshebel für den Schalter im Schaltmodul umlegt und nur durch den Ausbau des kompletten Schaltmoduls, wieder in die richtige Stellung gebracht werden kann.

    Gruß Jogi
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

retourgangschalter

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.