Riemenspanner wechseln

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von günna72, 18.04.2012.

  1. #1 günna72, 18.04.2012
    günna72

    günna72 Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Bj 2003
    Moin liebe Gemeinde,
    ist ein Wechsel des Riemenspanners möglich ohne Motorabsenkung?
    Danke...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wuppertaler, 18.04.2012
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
  4. teoss

    teoss Elchfan

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 A170
    Hi,

    habe mit das Forum auf dem Kopf gestellt, aber werde nicht schlauer, bin relativ neu hier, was ich mitbekommen habe ist, das das Forum einen neuen Namen oder neue I-Adresse bekommen hat, so dass die links nicht funktionieren.

    Bei meinen 170CDI sind auch Geräusche im Leerlauf zu hören, sind richtig nervig. Habe bei laufenden Motor mit den Hammerstiel leicht den drehenden Keilriemen gedrückt, sofort war das Geräusch weg, daher gehe ich davon aus, das es vom Riemenspanner oder die Rollen kommt.

    Da mein Kumpel im Autoteilebronche Arbeitet, werde ich die Teile von ihm besorgen, mein Elch ist mit Klima, also hat er mir den Halter mit allen Rollen besorgt + den Freilauf von der Lima, dafür will ich das Set bei e-bay kaufen für 34,- (BGS Lichtmaschinen Bitsatz ) und selber machen.

    Aber da ich bei diesem Wetter mich nicht lange unter dem Auto aufhalten will, wollte ich fragen ob jemand eine Anleitung hat oder mir alles Schritt für Schritt beschreibt wie ich anfangen muss.... wie es mit Motor absenken ist (mit Wagenheber möglich?) usw.

    Möchte nicht unbedingt 350,- nur an lohn ausgeben, lieber gehe ich mit der Family ein Wochenende weg, wenn weist was ich meine.... ;-)
     
  5. #4 flockmann, 18.02.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Nein.
    Grüsse vom F.
     
  6. #5 Elchfan577, 18.02.2013
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
  7. teoss

    teoss Elchfan

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 A170
    Das zum Absenken oder besser gesagt zum Anheben der Karosse ;-)

    Wie geht fort.....
     
  8. #7 Schrott-Gott, 18.02.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  9. #8 flockmann, 18.02.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    MadeMyDay.....
    Danke
    Grüsse vom F.
     
  10. teoss

    teoss Elchfan

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 A170
     
  11. #10 flockmann, 18.02.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter

    Was willst Du uns damit (
    )

    denn sagen????


    Grüsse vom F.
     
  12. teoss

    teoss Elchfan

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 A170
    Das sollte was zum lachen sein, "Statt Motor absenken, Karosse anheben" ist doch in prinzip das gleiche!

    Ich will nur paar Infos, von Usern wo diese Arbeit selber gemacht haben. Es gibt immet tips und Tricks.

    Möchte mich nicht Quellen unter dem Elch....
     
  13. #12 flockmann, 19.02.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Prinzipiell so wie es Thei es beschrieben hat. Nur das Abschrauben der Dämpferbeine kannst Du Dir sparen. Das geht auch ohne.
    Grüsse vom F.
     
  14. teoss

    teoss Elchfan

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 A170
    Ok, das ist schon mal eine positive Nachricht „das Abschrauben der Dämpferbeine kannst Du Dir sparen „ in der Anleitung ist ein Fragezeichen bei Frontschürze demontieren, muss die auch runter?

    Klimakompressor und Lima? Auch aushängen?

    Wie viel ca. muss der Motor abgesenkt werden um die Rollen inkl. den Träger abzubauen?

    Wie lange (Zeit) wird in der Regel benötigt wenn alles ganz gut klappt, um zu Planen das ich auch fertig werde (ist das Auto der Frau)!!
     
  15. #14 wildfire1, 20.02.2013
    wildfire1

    wildfire1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezialist
    Ort:
    Kissing
    Marke/Modell:
    Audi A6 4F FL, 2.7 TDI
    wenn es ein A140 ist geht das sicher ohne Motorabsenkung. Schau doch mal meine Anleitung zum Tausch der Lima im DIY an. Vielleicht hilft dir das weiter:-)
    Beim CDI wirds dann schon komplizierter. Ahh sorry, habe gerade gesehen, dass es laut Signatur ein 170er ist, trotzdem hilft dir die Anleitung.....

    Grüße
    W.
     
  16. #15 Merlin0815, 21.02.2013
    Merlin0815

    Merlin0815 Elchfan

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schichtführer Pulverbeschichtung
    Ort:
    Vechta
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Bei mir waren auch die Rollen defekt und machten Geräusche. Normalerweise mache ich das meiste selber. Aber den Motor
    absenken wollte ich dann doch nicht selber machen. Also habe ich das bei Mercedes machen lassen. Mit Teile und Lohn habe ich 200€
    bezahlt. Dafür wollte ich mir im Carport nicht die Finger brechen und die ganze Zeit auf dem Boden rumrobben.
     
  17. #16 w168012002, 21.02.2013
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    bei der von Dir genanten Aktion wird auch bei Mercedes der Motor NICHT abgesenkt.....


    nur mal so am Rande bemerkt: in diesem Fred geht des um "Riemenspanner wechslen" und da bezahlst Du beim Freundlichen schon für das ET "Riemenspanner" schon mehr als 200 € und für die Arbeit mit Motor absenken nochmals "paar 100 €".
     
  18. Chemy

    Chemy Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    W169, A160CDI Classic, BJ. 08/2006, Modelljahr 2007, Schaltgetriebe, OM640,
    Hatte Mitte Ende letzten Jahres ein Angebot von MB für Riemenspanner, Rollen und Einbau für ~750€, bei PitStop für 350-400€ bei gleicher Leistung.
    Es wurde also wahscheinlich nur eine oder mehrere Rollen gewechselt, wobei mir mitgeteilt wurde, dass das bei MB nicht mehr einzeln gemacht wird.
     
  19. #18 w168012002, 21.02.2013
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rentier, 21.02.2013
    Rentier

    Rentier Elchfan

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    KFZ-Schrauber
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 160 (W168) Elegance, 5Gang Schalter,A160(W168) Avantgarde,5Gang Schalter
    Hallo,nachdem es mich nun auch getroffen hat und die Rollen davon gerollt sind, bin ich doch sehr erstaunt was es für Unterschiede gibt.

    Ich war am Montag bei dem Freundlichen um mal zu fragen was es denn so Kosten würde 3 Rollen und den Rippenriemen zu wechseln.Bei minus 4 grad hatte ich nicht wirklich eine Meinung mich unter das Auto zu legen.Mein Auto ein A160 Benziner Bj.99,185000km

    1.) 3 Rollen und Rippenriemen 180 euronen

    2.) Auf Nachfrage mit oder ohne absenken des Motors kam die Antwort : Ein Absenken des Motors ist hierfür erforderlich,das wird von MB so vorgeschrieben. ?( hä.

    3.) Kosten für 4 Stunden Arbeit die dafür veranschlagt wurden je Std. 150 euronen also 600 glatt+180 für Rollen und Riemen =780 € +19 %Mwst= 982,20 € *thumbdown*

    Nö ,nicht mit mir,auf zum Teilehändler,3 Rollen+Riemen knapp 100 € inkl. und nach 3 Stunden war ich (Gelernter Schrauber) mit der Arbeit fertig.War reichlich Fummelei aber mit etwas improvisieren durchaus und ohne größere Probleme machbar,und das alles ohne den Motor abzulassen. :thumbsup:

    Geht doch,man(n)muss nur wollen..
     
  22. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    132
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Ich frage mich mal wieder: Wenn Du das kannst, warum kann MB das dann nicht? Aus welchem Grund müssen die den Motor absenken?

    Ja, schon klar, eine Antwort wird es von MB nicht darauf geben. Die wollen wahrscheinlich nur gern ihre Werkstatt besser auslasten.
     
Thema: Riemenspanner wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a 140 spannrolle tauschen

    ,
  2. b klasse riemenspanner wechseln

    ,
  3. spannrolle w168 wechseln

    ,
  4. w168 riemenspanner wechseln,
  5. w168 spannrolle wechseln,
  6. w169 keilriemen wechseln anleitung,
  7. UMLENKROLLE wechseln mercedes a140,
  8. mecedes aklasse w169 spannelement keilriemen wechseln,
  9. spannrolle quietscht a klasse w170 cdi,
  10. w169 motor absenken anleitung,
  11. Vaneo Keilriemen spannen,
  12. mercedes b-klasse keilriemen wechseln kosten,
  13. spannrollen w168,
  14. a 170 cdi keilrippenriemen defekt,
  15. a6 4f riemenspanner 2 7,
  16. kosten riemenspanner tauschen,
  17. vaneo wie lange hält der riemenspanner,
  18. spannrolle für die steuerkette des mercedes a 140,
  19. mercedes a180 riemenspanner keilriemen wechseln,
  20. umlenkrolle austauschen anleitung,
  21. mercedes a klasse 170 cdi keilriemen wechseln,
  22. Spannrolle keilriemen ausbauen,
  23. spannrolle a 140 mercedes ausbauen,
  24. riemenspanner wechseln w168,
  25. spannrolle a klasse w168 wechseln
Die Seite wird geladen...

Riemenspanner wechseln - Ähnliche Themen

  1. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: Hallo Elchfahrer! Habe vorgestern einen neuen Kettenspanner ohne Probleme eingebaut. Leider ist dieses Wup wup wup geräusch immer noch. Gibt es in...
  2. Federn HA wechseln

    Federn HA wechseln: Hallo zusammen, wegen Federbruch (darf ja wohl noch 300 000 km mal vorkommen ;-) ) muss ich mittelfristig die Federn wechseln. Jetzt ist die...
  3. Glühbirne wechseln, bin ich zu blöd?

    Glühbirne wechseln, bin ich zu blöd?: Bei meinem Mopf ist die Birne fürs linke Abblendlicht durchgebrannt. Kein Problem eigentlich, Wasserbehälter ausm Weg, Deckel ab,...
  4. Bremslichtschalter wechseln

    Bremslichtschalter wechseln: Hallo, bei meinem W168 leuchten nach einer Vollbremsung ABS und ESP. Die Batterie habe ich schon geladen und den Lenkwinkelsensor hab ich auch...
  5. Luftfilter wechseln A 170 benzin .Bj.11.2006

    Luftfilter wechseln A 170 benzin .Bj.11.2006: Hallo,ich habe mein Fahrzeug erst gekauft und wollte den Luftfilter wechseln,finde aber das Filtergeheuse im Motorraum nicht,kann mir da jemand...