W168 Riemenwechsl A170 CDI W168 mit Klime

Diskutiere Riemenwechsl A170 CDI W168 mit Klime im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, bin neu hier war aber schon 1000mal auf der Seite. Ich habe jetzt mal ein Problem. Mein Rippenriemen ist ab da Spannrolle def. Ich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 BigDoc34, 18.02.2010
    BigDoc34

    BigDoc34 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Deutschland/Bayern/Ingolstadt
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Hallo Leute, bin neu hier war aber schon 1000mal auf der Seite. Ich habe jetzt mal ein Problem. Mein Rippenriemen ist ab da Spannrolle def. Ich habe mir alle Teile besorgt neue Rollen und Riemen nur habe ich ein Problem wie bekomme ich das ganze entspannt, wie stelle ich das an und was für Werkzeug brauche ich. Danke schon mal im vorraus und ich bin für jeden Rat dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 westberliner, 18.02.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
  4. #3 BigDoc34, 18.02.2010
    BigDoc34

    BigDoc34 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Deutschland/Bayern/Ingolstadt
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Danke, dank deiner Anleitung habe ich das ja alles ausgebaut hatte ich mir gestern schon runtergeladen. Sorry vieleicht versteh ich das einfach nicht aber wie genau entspanne ich diese Spannrolle. Bitte mal genau beschreiben. Danke
     
  5. #4 westberliner, 18.02.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Du setzt den Schlüssel an die Rolle an und drehst in eine Richtung, dann merkst du, das sich diese bewegen lässt.
     
  6. #5 BigDoc34, 18.02.2010
    BigDoc34

    BigDoc34 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Deutschland/Bayern/Ingolstadt
    Marke/Modell:
    A170CDI
    ok danke versuch ich gleich morgen, ich geh davon aus das beim spannen dann das ganze in die andere Richtung geht. schönen Abend noch. gruß :)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 westberliner, 18.02.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Spannen in zudrehrichtung und entspannen in aufdrehrichtung, wenn ich richtig denke.
     
  9. #7 BigDoc34, 18.02.2010
    BigDoc34

    BigDoc34 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Deutschland/Bayern/Ingolstadt
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Danke, test ich morgen aus und hoffe das beste. gruß
     
Thema:

Riemenwechsl A170 CDI W168 mit Klime

Die Seite wird geladen...

Riemenwechsl A170 CDI W168 mit Klime - Ähnliche Themen

  1. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
  2. W168 springt nicht an

    W168 springt nicht an: Hallo zusammen, Ich habe ein problem mit meinem elch. Erstmal paar dsten: Bj.99 Km 119000 Schaltung:Manuell Kraftstoff: Benzin Nunn zu meinem...
  3. MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen

    MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen: Also habe von meinem Vater einen A180 CDI Baujahr 2005 bekommen mit 208000 km. Was mir aufgefallen ist, jedes mal wenn ich kein Gas gebe oder an...
  4. Getriebegeräusche W168/A140

    Getriebegeräusche W168/A140: Hallo Leute ! Was könnte es sein ? Motor läuft, Getriebe ruhig, Gang eingelegt angefahren hört sich das mahlend und klackernd an und ist schon...
  5. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.