Rippenriemen - tauschen oder noch i.O.?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von flix007, 03.11.2013.

  1. #1 flix007, 03.11.2013
    flix007

    flix007 Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    8
    Marke/Modell:
    W168, A140, MoPf, SG, BJ 6/2002, 125.000 km
    Hallo,
    hab gestern Assyst B gemacht und bin mir bei der Begutachtung des Rippenriemens unsicher.
    Laut Reparatur-Handbuch soll er getauscht werden, wenn die Rückseite rissig ist, ganze Rippen ausgebrochen sind, der Riemengrund sichtbar wird und die Rippen nicht mehr trapezförmig sondern dreieckig sind.
    Meiner hat nun 106.000 km auf dem Buckel und alles oben genannte trifft nicht zu. Aber die Rippen sind durchgehend rissig, das sieht man rechts im Bild an der Umlenkrolle.
    [​IMG]


    Ist das nur ein Schönheitsfehler und kann so bleiben oder ratet ihr zum Tausch?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Längst überfällig!

    G
    RENE
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich würde ihn wechseln.

    Ich denk mal das ist der Zahn der Zeit, der da einfach gewirkt hat.

    gruss
     
  5. #4 BlackElk, 03.11.2013
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    besser wird der nicht ..... und gemäß Murphy's Gesetz wird er sich im unpassendsten Moment verabschieden

    lass den neu machen
     
  6. #5 adi1848, 03.11.2013
    adi1848

    adi1848 Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Ort:
    Fulda
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Automatik 210 TKM
    die rippenriemen sollte man ca. alle 100 tkm tauschen
     
  7. #6 Mr. Bean, 03.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Der ist fertig!
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    An km kann man das nicht fest machen.
    Fährt man z.B. die 100tkm in 3 Jahren, wird dieser top sein.
    Nach 15 Jahren sieht das anders aus.

    Mercedes sieht die Sichtprüfung vor und das ist auch richtig so.

    gruss
     
  9. #8 Elchfan577, 03.11.2013
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Ich muss mich den anderen anschliessen, der Riemen sollte bald getauscht werden.
     
  10. #9 Peter54, 03.11.2013
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Meiner Meinung nach, sind das doch keine Risse, dafür sind die viel zu gleichmäßig. ?(
    Das sieht eher aus wie Gewebe zur Verstärkung.
     
  11. #10 Schrott-Gott, 03.11.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Ha, jetzt hab ich's auch gesehen. Ja, die Risse sind auf der Innenseite des Riemens zu sehen- dazu muß man auf dem Bild ganz nach rechts scrollen!!
    Weg damit, ist besser!
     
  12. #11 Mr. Bean, 04.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Natürlich sind das Risse. Das Gummi ist versprödet und brüchig.

    Genau wie bei alten Autoreifen auch. Da sieht man das dann auf der Reifenflanke schön deutlich
     
  13. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    132
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    An so einem Teil würde ich nicht mal mehr meine Jacke aufhängen *thumbdown*
     
  14. #13 flix007, 05.11.2013
    flix007

    flix007 Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    8
    Marke/Modell:
    W168, A140, MoPf, SG, BJ 6/2002, 125.000 km
  15. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    132
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Ich habe heute keinen Nerv, das andere Thema zu lesen. Hol Dir unbedingt einen Plan über die Riemenführung, eine starke Lampe, tauche Deine Hände für 30 Minuten in Eiswasser (damit sie kleiner werden), und dann raus und wieder rein damit. Oder frage Deine Freundin, wenn sie schmale Hände hat. Das ist dort wirklich eng. Du kannst Dir auch ein Alu-Flachband 25x3mm biegen, so dass oben ein ca. 2 cm breiter Teil im 90° Winkel absteht, um damit den Riemen über die Rollen zu heben. Das erleichtert die Arbeit gewaltig, trägt erheblich zum Gelingen der Aktion bei und verhindert Frust.
     
  16. #15 Schrott-Gott, 05.11.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    775
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Geiler Tipp !! *musik*. Besprechen soll auch Helfen: *beten* . *sorry* soviel OT ...
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Touareghyb, 11.11.2013
    Touareghyb

    Touareghyb Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Im Harz
    Marke/Modell:
    Vaneo 1.7 CDI LaVida Bj. 2005 und W 168 160 Bj.1999
    Wenn du 'ne Anleitung brauchst, sieh mal unter Keilriemen wechseln oder ähnlich nach. Hier im Forum findest du alles, von "nur Text bis mit Foto".
    Ist alles nur 'ne Sache "von trau dich und leg los". Selbst die Teilenummern mit Preisen sind in einigen Beiträgen schon dabei.
    Also fix007...gib alles *thumbup* !

    Ach ja und wenn du dich traust, kannst du ihn auch noch ein paar Jahre drin lassen. 200.000 km und 14 Jahre sind drinn, wenn Murphys Gesetz nicht vorher zuschlägt :D .
    Nee, nur ein Scherz! Reiß ihn raus und tausche auch gleich alle drei Rollen, dann hast du dort die nächsten Jahre keine Probleme mehr. Kostet dich ca. 120,- Eus und ca. 2 - 3 Stunden Zeit in der du fluchen und am Ende vor Stolz platzen wirst.
    Viel Spassssss... :thumbup:
     
  19. #17 Mr. Bean, 12.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
Thema:

Rippenriemen - tauschen oder noch i.O.?

Die Seite wird geladen...

Rippenriemen - tauschen oder noch i.O.? - Ähnliche Themen

  1. Anleitung zum Alasser-Tausch "von unten" gesucht.

    Anleitung zum Alasser-Tausch "von unten" gesucht.: Hallo, bei mir ist vermutlich auch der Anlasser defekt. Der Elch startet sporadisch nicht. Batterie/Benzinpumpe ist neu, Start-Stopp-Relais...
  2. Tauschen der Tachoscheibe

    Tauschen der Tachoscheibe: Hallo, habe leider in meinem A210 (Mopf) eine defekte Lampe beim Drehzahlmesser, was zwar nicht unbedingt störend ist aber doch unschön ausschaut,...
  3. W168 Ankerblech tauschen

    W168 Ankerblech tauschen: Hallo Elchfans, ich möchte(muss an meinem W168 170cdi 6/2001 das Ankerblech hinten links tauschen. Die Sicherungsschraube des ABS/Drehzahlsensor...
  4. W168 Verkaufe oder Tausche Lorinser Stosstangen

    Verkaufe oder Tausche Lorinser Stosstangen: Verkaufe hier eine Front Heckschürze Von der Firma lorinser. Beide Neu und vorgrundiert,incl allem zubehör und Papieren.Verkauf gegen...
  5. Tausch der Bedienungselemente in der Mittelkonsole

    Tausch der Bedienungselemente in der Mittelkonsole: Hallo Elchfans, ich würde gerne meine MIttelkonsole im W 169 komplett ändern. Aktuell sieht Sie so aus wie in Bild 1 (Beispielbild, ich hab...