W169 "Röhrende" Lüftung

Diskutiere "Röhrende" Lüftung im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen, bei meinem W169 Bj. 2006 höre ich seit einigen Tagen eine Art Röhren aus der Lüftung, wenn die Kilmaanlage eingeschaltet ist....

  1. #1 ElchChris, 31.08.2011
    ElchChris

    ElchChris Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Östliches Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo zusammen,

    bei meinem W169 Bj. 2006 höre ich seit einigen Tagen eine Art Röhren aus der Lüftung, wenn die Kilmaanlage eingeschaltet ist. Schaltet man die Klimaanlage aus und lässt die Lüftung weiter an, dann bleibt das Geräusch. Erst wenn man die Lüftung ausstellt, einige Sekunden wartet und dann die Lüftung ohne Klima wieder anstellt, ist das Geräusch weg. Schaltet man aber die Klima wieder zu, ist auch das Geräusch wieder da. Fährt man etwa an einer Ampel an, dann wird das Geräusch mit der zunehmenden Motordrehzahl auch etwas lauter. Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Besten Dank im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Supplier, 31.08.2011
    Supplier

    Supplier Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Meerbusch
    Marke/Modell:
    MB / W169 A 200
    Hallo,

    ja, Dein Klimakompressor läuft mit zu wenig Kältemittel, welches des Kompressor auch schmiert. Lasse mal einen Klimacheck bei MB machen, wahrscheinlich ist der Kondensator undicht und hat eine Leckage.
    Wenn Du bisher alle Assyst's bei MB hast machen lassen sieht es gut aus mit einer kostenlosen, oder zumindest kostengünstigen Reparatur.

    Allerdings wird das Geräusch danach eventuell nicht weg sein, meiner macht es seit der Leckage auch, hat wohl seitdem einen weg.
     
  4. #3 Landgraf, 31.08.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Korrekt!

    Das "Röhren" kommt auch nicht aus der Lüftung, sondern aus dem Motorraum... ;)

    Wahrscheinlich ist dein Klimakompressor defekt! Also das Geräusch könnte auch oder gerade nach der neuen Befüllung zum tragen kommen. So war es bei meinem A200 im 3.Jahr... wurde auf Kulanz erneuert.

    Sternengruß + viel Erfolg.


    P.S.: ist dein Wagen Scheckheft-gepflegt bei Mercedes?
     
  5. #4 ElchChris, 31.08.2011
    ElchChris

    ElchChris Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Östliches Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A 150
    Danke für die Antworten. Ich habe den Wagen 2009 mit "Junger Sterne"-Garantie gekauft (mit knapp 8.000 km Laufleistung, jetzt 38.000 km) und in 2010 den fälligen Assyst D auch bei Mercedes machen lassen (demnächst istr Assyst B fällig). Somit sollte dann die Garantie das Klimaproblem noch abdecken? Würdet Ihr auch eine Garantieverlängerung machen? Die wurde mir jetzt zum Ablauf der JS-Garantie angeboten.
     
  6. #5 Supplier, 01.09.2011
    Supplier

    Supplier Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Meerbusch
    Marke/Modell:
    MB / W169 A 200
    Hallo Chris,

    mir hat man damals die Verlängerung auch angeboten, habe ich aber abgelehnt. Trotzdem hat man beide Mängel (Korrosion Türe und Klimakondensator) kostenlos beseitigt. Bei Kollege Landgraf hat man den Kondensator zum Teil auch über die Garantieverlängerung abgerechnet.

    Ob ich jetzt nur Glück hatte oder nicht oder es bei ihm so gehandlet wurde um der Verlängerung eine Daseinsberechtigung zu verleihen - keine Ahnung.
    Hängt wahrscheinlich auch von der Art der Reklamation ab, bzw wann welcher Defekt auftritt.

    Auf jeden Fall würde ich alle Wartungsarbeiten die nächsten Jahre noch bei MB
    machen lassen.
     
  7. #6 Landgraf, 01.09.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    ich würde dir zu Garantie raten (neuerdings heisst die volle Anschlussgarantie MB-100).
    Kenne hier zwei Beispiele... meinen A200, dort wurde z.B. eine Zündspule und Kleinkram voll auf Anschlussgarantie abgerechnet (498 EURO) und der Klimakondensatorschaden zu 25% (Rest war hier Kulanz).
    Ergo - alleine in diesem (!) Jahre hätte ich knapp 900 EURO selbst berappen müssen.

    Der B200 meiner Frau Mutter hatte aber noch nie einen Schadensfall und bekommt dennoch jetzt wieder die Garantie verlängert.

    Es kommt einfach darauf an:

    - viele teure Sonderausstattungen an Bord? (Bi-Xenon, Sitzheizung, Parktronic, Comand, etc. pp.?)
    - wie lange möchte man das Auto noch fahren?

    Wenn man auf Glücksspiel steht, dann kann man die derweil 329 EURO p.A. auch sparen... aber dafür bekommt man nicht sonderlich viel bei Mercedes.

    Und zu deiner Frage: falls Du einen Klimakompressorschaden haben solltest, ist dieser in der Jungen Sterne Garantie abgedeckt. Dafür musst Du aber zu Mercedes fahren und dein Problem vorführen und schildern. Vermutlich zahlst Du dann erstmal eine Klimawartung (neu befüllen, ca. 90 EURO) und danach wird festgestellt werden dass entweder alles gut ist oder eben dein Kompressor ausgetauscht werden muss - so war es jedenfalls bei mir.

    Sternengruß.
     
  8. #7 ElchChris, 01.09.2011
    ElchChris

    ElchChris Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Östliches Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo Helmut, hallo Landgraf,

    vielen Dank für Eure Antworten.

    Gruß

    Christian
     
  9. #8 Jürgenmb, 24.06.2014
    Jürgenmb

    Jürgenmb Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    avantgarde
    Marke/Modell:
    A200 turbo
    Hallo!

    Ist zwar ein alter Thread aber berschreibt genau mein Problem! Laut Werkstatt wo ich den Wagen gekauft habe ist es auch der Klimakompressor wurde mir aber als "normal" verkauft!!! Kann ich das Kühlmittel selber auffüllen oder den Stand irgendwo sehen? Sollte ich der Werkstatt nochmals Dampf machen?? Hab den Wagen jetzt erst ein paar Wochen und für "normal" halte ich das Geräusch nicht es NERVT!

    Gruß
    Jürgen
     
  10. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Macht meine auch, hab ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht.

    Solange kalte Luft raus kommt :P.
    Muss aber auch sagen, ich nutze die Klima so gut wie nie.
    Dafür sind meine fahrten in der Regel zu kurz.
    Selbst wenn man sie nicht braucht (Winter), lass ich sie eigentlich nie mal mitlaufen.


    Da meiner nicht Scheckheft gepflegt ist, tausche ich nur wenn gar nichts mehr geht.


    Eventuell überlegenswert:
    Lass dir was geben, dass beim kauf das Geräusch zu hören war und das normal sein sollte, wenn dein Händler nicht die Klima tauschen will.
    Sollte die Klima dann doch ganz ausfallen, hast du was in der Hand um sagen zu können, der Defekt war vorher schon hörbar.
    Ob so ein schrieb was Wert ist, weiß ich nicht, aber der Händler bescheinigt dir damit, dass der Teildefekt schon beim Kauf vorhanden war.


    Greetz
    Base
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Homer_MCSM, 24.06.2014
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Hi,

    Selbst auffüllen kannst du da nichts. Bei einer Klimawartung wird unter anderem die Klimaflüssigkeit komplett abgesaugt und ersetzt, dazu braucht man ein spezielles Gerät, um Klimawartungen durchzuführen. Da musst du auf jeden Fall in eine Werkstatt.

    Du hast die Gewährleistung des Händlers, der Defekt lag bereits beim Kauf vor, also ab zum Händler und diesen um Beseitigung des Mangels, wie auch immer er das macht, bitten.
     
  13. #11 Jürgenmb, 24.06.2014
    Jürgenmb

    Jürgenmb Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    avantgarde
    Marke/Modell:
    A200 turbo
    Hi,

    naja der Wagen war ja schon da und die fleißigen Mechaniker meinten "normal"! Jetzt muss ich dazu sagen das es sich nicht um einen MB Händler handelt aber auch kein Wald und Wiesen Händler! Also einfach nochmal hin und denen etwas auf den Sack gehen!!

    LG
     
Thema: "Röhrende" Lüftung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mercedes A Klasse 169 Ventilator laut

    ,
  2. b klasse heizung laute geräusche

    ,
  3. a klasse Lüftung macht geräusche

    ,
  4. w169 heizungslüfter,
  5. w169 wo wird die luft angesaugt für das gebläse,
  6. a-klasse w169 Klima laut,
  7. lüftung a klasse 150 laute geräusche
Die Seite wird geladen...

"Röhrende" Lüftung - Ähnliche Themen

  1. Lüftung funktioniert erst ab 3.stufe

    Lüftung funktioniert erst ab 3.stufe: Guten Abend. Mein Elch A140 L 82ps BJ 2001 hat ein Problem. Wenn ich das Gebläse einschalte, tut sich bei stufe 1 und 2 nichts. Erst ab Stufe 3...
  2. Plötzlich röhrender Hirsch Sound ! Unterdruckschlauch ab zum Ladeluftkühler ?

    Plötzlich röhrender Hirsch Sound ! Unterdruckschlauch ab zum Ladeluftkühler ?: Ich fuhr heut ganz normal die Landstrasse als so bei 70 Km/h es einen leichten Ruck durch den Wagen machte und keine Gasannahme mehr vorhanden...
  3. Rattern der Lüftung

    Rattern der Lüftung: sehr geehrte Forengemeinde, ich habe bereits im Forum gestöbert aber leider noch nicht dass gefunden welches ich benötige.. ;-( Mercedes...
  4. Drehschalter Lüftung

    Drehschalter Lüftung: Der Drehschalter für die Lüftung (Oben, Mitte, Unten, Scheiben, etc.) rastet bei meinem Oberförster nicht richtig ein, d.h. er hat an den...