Rost am Front-Träger: Bitte Begutachten!

Diskutiere Rost am Front-Träger: Bitte Begutachten! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchfans, war lange nicht mehr hier. Was gibt's neues? :-) Hätte da mal eine kleine Bitte. Werft doch mal einen Blick auf meine zwei...

  1. #1 Discuslike, 13.05.2014
    Discuslike

    Discuslike Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    75
    Marke/Modell:
    W168 - A140 BJ2000 - Pre-Mopf - Schalter - Original - 159tkm
    Hallo Elchfans,

    war lange nicht mehr hier. Was gibt's neues? :-)

    Hätte da mal eine kleine Bitte. Werft doch mal einen Blick auf meine zwei Bilder da unten. Es handelt sich um dieselbe Stelle, vorne unten mittig am Auto, einmal von unten und einmal von oben via offene Motorhaube fotografiert.
    Frage ist, ob die "Risse" im Eisen so normal sind oder nicht. Ist da schon länger. Kann sein, dass ich das mal verbockt hab, in dem ich nen Wagenheber dort drunter platziert hab, anstatt unter den Motorträger. Vielleicht war's aber auch schon vorher so. Beim Rangreifen und Rütteln ist noch alles fest. :D
    Was wird durch das Ding denn gehalten?

    [​IMG]
    [​IMG]


    [​IMG]
    [​IMG]


    DANKE
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Die Schweißungen sehen katastrophal aus ! :D Ich schweiße besser . . .
    Gerissen ist da allerdings nichts - sieht bei unserem Elch auch so aus; ist wohl nur zusammengesteckt der Motorträger?
    Könnte man bei einer Ueberholung des Trägers ev. ungestraft(Vorsicht HU!) allerdings dann fachgerecht ebenfalls verschweißen diese "Risse" . . .
    Anschließend z.B. mit Blei-Mennige grundieren und danach fachgerecht versiegeln . . . *thumbup*

    P.S.
    Sollte sich der Motor danach nicht mehr ausbauen lassen, den ganzen Mist bei Bedarf einfach mittels Trennschleifer wieder zerlegen.
     
  4. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi
    ist natürlich von hier aus, sprich von einem Bild her, immer schwer was zu sagen.

    Tipp von mir.
    Einmal mit der Drahtbürste ordentlich säubern und dann neu Versiegeln

    Dabei kannst du auch Prüfen, wie tief der Rost sitzt.
    Ist es nur Oberflächlich reicht das mit der Neuversieglung, ist er jedoch tief würde ich versuchen alles abzuschleifen (Rost so weit es geht zu entfernen) dann Rostumwandler drauf und zum Schluss neu Versiegeln.


    Hoffe konnte etwas Helfen.

    Gruß

    Dell
     
  5. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi
    der Träger besteht aus einer Blechkonstruktion. Das sind Spalte zwischen den Blechen..entstehen beim Kanten

    Gruß

    Dell
     
  6. #5 Speedy_1304, 13.05.2014
    Speedy_1304

    Speedy_1304 Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    126
    Sieht bei allen A-Klassen, die ich bisher in den Fingern hatte, genauso aus, incl. Rost.
    Ist halt Mercedes-Qualität. :D
     
    Hochstapler gefällt das.
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Discuslike, 14.05.2014
    Discuslike

    Discuslike Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    75
    Marke/Modell:
    W168 - A140 BJ2000 - Pre-Mopf - Schalter - Original - 159tkm
    Danke für eure Antworten. Dann bin ich beruhigt. Dachte schon, dieses Stangengedöns hängt irgendwie mit der Achse zusammen, und wenn's dann so Spalte gibt... :S :D
    Vielleicht werd ich es mal behandeln wenn ich lustig bin. Die momentane Idee ist, dass der Elch noch bis nächsten Sommer hält. Meine 8 Reifen sind noch zu gut um ihn jetzt abzugeben. :D
    Dann ist er 15 Jahre alt und kann von mir aus nach Afrika...
     
  9. #7 Mr. Bean, 14.05.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    So sieht es da normalerweise aus: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=512845#post512845

    [​IMG]

    [​IMG]


    Oben: Meiner nach 14 Jahren


    So schweißt man bei Mercedes
     
Thema: Rost am Front-Träger: Bitte Begutachten!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 von unten

    ,
  2. frontträger Rost

Die Seite wird geladen...

Rost am Front-Träger: Bitte Begutachten! - Ähnliche Themen

  1. Bitte Bitte Hilfe. W168 Automatik bei P fest.

    Bitte Bitte Hilfe. W168 Automatik bei P fest.: Hallo Leute, meine Frau hat eine w168 A160 bj 99 in Automatik. Letzte Woche in der Früh hat sie den Wagen gestartet und Motor lief. Als sie...
  2. Rost...

    Rost...: Hallo zusammen, ...ich lasse gerade meinen A 210 l aufhübschen. Dazu würde ich auch eine optimale Rostvorsorge betreiben, so dass mir das Auto die...
  3. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. ????

    Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. ????: Hier: http://www.elchfans.de/account/contact-details erscheint unter "E-Mail:" ganz ganz kurz meine (korrekte!) E-Mail-Adresse, um dann durch...
  4. Bitte um Hilfe,welchen Anlasser brauche ich?

    Bitte um Hilfe,welchen Anlasser brauche ich?: Hallo , Kann mir evtl. Jemand helfen welche Teilenummer ich benötige. Habe einen gekauft,bin jetzt aber nicht sicher ob das der richtige ist?...
  5. W169 A200 CDI CVT Getriebe Probleme bitte helfen

    W169 A200 CDI CVT Getriebe Probleme bitte helfen: Hallo, Ich bin im Besitz einer w169 A-Klasse mit unmengen an Problemen. Sobald ich eines behebe kommt schon das nächste. Fahrzeug : W169 A200 CDI...