W168 Rost am W168 sowie seine Beseitigung - Erfahrungen & Bilder

Diskutiere Rost am W168 sowie seine Beseitigung - Erfahrungen & Bilder im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Dann Löte dir einfach ein paar Hilfsbleche ein (hab ich auch gemacht) den Rest mit Faserspachtel und dann fein Spachteln. Das Kannst du dann super...

  1. #961 Heisenberg, 26.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    10.747
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Dann Löte dir einfach ein paar Hilfsbleche ein (hab ich auch gemacht) den Rest mit Faserspachtel und dann fein Spachteln.
    Das Kannst du dann super Bearbeiten und Schleifen.
    Weichlot hatte ich gerade nicht zur Hand, da habe ich mal meine China (Silber/Kupfer) Hartlot Stangen getestet.
    https://www.sonderlote.de/epages/62173412.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62173412/Categories/Branchen-Shop/"Lote für die Kältetechnik"/Kupfer-Phosphor-Silber-Lote

    Schmelztemperatur so um die 800°C und (das meine ich ehrlich) die Genialste Flußmittelpaste welches ich bisher hatte.
    DSC07624.JPG DSC07625.JPG DSC07626.JPG

    Nachtrag:
    Ich hatte mir aus alten Blechen (Luftauslass) von PC Netzteilen was gebastelt.
    DSC07627.JPG
    Diese konnte ich fast Formgerecht einbringen und überspachteln ....
    Wunderbarer Pfusch der aber super hält :D
     
    Klaus 45, milla und W168Nexus gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #962 Winzbenz, 20.10.2019
    Winzbenz

    Winzbenz Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    31
    Marke/Modell:
    W168 A160 2002. ca 100tkm
    upload_2019-10-20_17-9-30.jpeg

    Ich habe am Kotflügel hinten Rost, ist noch nicht super schlimm würde aber gerne mal danach sehen. Wie komme ich da am besten hin?
    Oder soll ich einfach ein Loch in die sowieso schon rostige Ecke Bohren und Hohlraumversiegelung reinblasen?
     
    Klaus 45 und Schrott-Gott gefällt das.
  4. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    3.041
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,
    Der hintere Kotflügel ist in der Ecke am Rücklicht schon durchgerostet. Es fehlt nur noch das Loch. Dauerhaft reparieren kann man das nur mit neuem Blech.

    Um den Rostumfang festzustellen würde ich das Rücklicht ausbauen und mal von innen schauen.

    Nun ist es ja kein Neuwagen mehr. Irgendwann wird der TÜV bei dem W168 sein Veto einlegen und die Reparaturkosten übersteigen schnell den Restwert. Deshalb würde ich, wenn es mein Auto wäre, die Stoßstange und das Rücklicht abbauen. Dann die Stelle bis auf das blanke ( Rest-) Blech schleifen und mit Epoxitspachtel ( Bootsspachtel, wasserfest ) spachteln. Glatt schleifen und anlackieren. Das sieht dann zumindest für die nähre Zukunft besser aus aus das jetzige Rostnest. Dann von innen noch Hohlraumwachs drauf sprühen macht Sinn.

    Klaus
     
    Ralf_71287, Rudi_56... und Schrott-Gott gefällt das.
  5. #964 Winzbenz, 20.10.2019
    Winzbenz

    Winzbenz Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    31
    Marke/Modell:
    W168 A160 2002. ca 100tkm
    Ich hatte alles mögliche vor Jahren mal gründlich konserviert aber einige Stellen wusste ich nicht wie ich rankomme und diese rosten nun sehr.
    Es geht mir nicht um die Optik sondern nur um das verzögern der Korrosion damit ich keine Bleche einschweißen muss solange bis das ganze Sing den Geist aufgibt.
    Baue morgen mal das Rücklicht ab und schaue rein.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. #965 Schrott-Gott, 20.10.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    3.243
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    W 168-03, A 160, 75 kW, AKS, Bj. 7/1998. ~ 125.000 km, Mondsilber
    -
    Wenn Du innen irgendwie ran kommst, kannst Du das auch sauber bis auf blanke Blech machen und entweder mit Glasfaserspachtel großzügig füllen oder mit Matten + Harz (Sauerei) .
    Außen dann Feinspachtel ...
    Ich habe sowas gern mit einer kleinen Sandstrahlpistole mit Strahlmittelkreislauf blank gemacht.
    Gibt es brauchbar ab ~ 25 Euro.
    https://www.amazon.de/BGS-technic-Druckluft-Sandstrahlpistole-mit-Zubehör/dp/B001IL8EA8
    -
    NICHT sowas :
    https://www.amazon.de/Druckluft-Sandstrahlpistole-Sandstrahlgerät-Behälter-Strahlgut/dp/B01IH3MYEG

    Die zweite ist zwar noch billiger und sogar besser - man kommt aber innen schlechter dran, weil der Behälter stört.
     
    Ralf_71287 und Rudi_56... gefällt das.
  7. 2Volker

    2Volker Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    Frührentner MS
    Ort:
    Vöhringen
    Ausstattung:
    Classic LPG
    Marke/Modell:
    A160, Prins VSI-LPG OhneValveCare Motor ist Gasfest! 07. 2001, Schalter 243tsd Km
    Hallo Fans,
    bei mir tut sich gerade nicht viel
    Mein Alter geschweißter Elch vom letzten Jahr das Bild ist von der letzte Aktion, er steht Zur Zeit hinterm Haus und wartet auf weitere Aktionen wie Verkauf oder Ölwechsel am Automat ich weis es noch nicht kämpfe Gesundheitlich gerade gegen den Verfall, weiß auch noch nicht ob ich das noch schaffe.
    Im März 2018
    habe ich noch mal den Motor gegen diesen Gebrauchten wegen Dichtheitsproblemen getauscht
    mein A190 Automatik Vollausstattung steht erst mal.....
    schöne Grüße an die Runde
    Volker
    Steuerkettenwechsel 2.jpg
     

    Anhänge:

    Klaus 45, Heisenberg, Schrott-Gott und einer weiteren Person gefällt das.
  8. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    509
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    Volker, wünsche dir alles Gute und dass deine Gesundheit wieder zurück kommt :)
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #968 Ralf_71287, 05.03.2020
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    676
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Gute Besserung.
    Hoffentlich kommen bald wieder bessere Tage für Dich! *thumbup*
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. 2Volker

    2Volker Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    Frührentner MS
    Ort:
    Vöhringen
    Ausstattung:
    Classic LPG
    Marke/Modell:
    A160, Prins VSI-LPG OhneValveCare Motor ist Gasfest! 07. 2001, Schalter 243tsd Km
    Danke, für die Anteilnahme tut sich schon was, es wir wärmer*thumbup*
    Stückchen für Stückchen arbeite intensiv daran, so will ich nicht bleiben auf Dauer das
    macht kein Spaß.
    Aufgeben gibt es nicht da schwirrt so viel im Kopf rum z.B. hab eine elektrische Standheizung gebaut und die muss noch in das Auto.
    Umgebauter Zuheizer von BMW computergesteuert auf Relaise Steuerung ,
    Vorher noch alles testen ob es auch so ist wie ich fühle:S , wenn die Heizstifte in Ordnung sind, dann wirdś warm.
    bis bald

    Grüße
    Volker
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
Thema: Rost am W168 sowie seine Beseitigung - Erfahrungen & Bilder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 rost

    ,
  2. w168 rost problem

    ,
  3. mercedes w168 rost

    ,
  4. w168 rostprobleme,
  5. mercedes a klasse w168 rost,
  6. w 168 rost,
  7. w176 rost,
  8. mercedes a klasse w 168 tank bilder,
  9. w168 unterboden,
  10. mercedes a140 türgummis tür unterseite,
  11. w168 unterbodenschutz,
  12. a160 rost am rahmen,
  13. mercedes w168 rost tür,
  14. http://index.area8161.de/schwellerrep-satz.html,
  15. w169 unterbodenverkleidung,
  16. w168 vorderachse rost,
  17. Noverox Erfahrungen,
  18. w168 typische Roststellen,
  19. rost a-klasse w168,
  20. w168 a 190 rost,
  21. noverox rostschutzsystem,
  22. noverox rost stopp forum,
  23. mercedes a klasse a168 unterboden,
  24. a klasse w168 rost ,
  25. mercedes w168 unterboden rost
Die Seite wird geladen...

Rost am W168 sowie seine Beseitigung - Erfahrungen & Bilder - Ähnliche Themen

  1. W168 W168 A140 und der Rost und "Schnell-Beseitigung"

    W168 A140 und der Rost und "Schnell-Beseitigung": Hallo zusammen, mein Elch dient mir als Überbrückung, wahrscheinlich noch bis Ende des Jahres, wenn der TÜV das auch ok findet. Problem, Rost...
  2. W168 W168 A210 Rost

    W168 A210 Rost: Hallo Elchfans Bin neu hier und stehe vor der Entscheidung einen A210 EVo zu kaufen. Das größte Problem das mich zur Zeit beschäftigt ist das mit...
  3. Ab wann wird Rost kritisch? Rentiert sich in diesem Fall ein W168?

    Ab wann wird Rost kritisch? Rentiert sich in diesem Fall ein W168?: Hallo miteinander! Ich stehe kurz davor mir einen A160 Classic, BJ 1998, 90000km, mit Klima, in blau-metallic zu kaufen. Die Testfahrt verlief...
  4. W168 Rost an hinteren Holmen, bei W168 Bj. 1999

    Rost an hinteren Holmen, bei W168 Bj. 1999: Hi, ich habe in meinen A-Klasse W 168, 160 in 2 Jahren ca. 2.200,00 Euro an Reparaturen gezahlt, und jetzt kam erst heraus, daß die hinteren...
  5. W168 Habe heute Termin bin MB wg. Rost (W168) auf was soll ich achten?

    Habe heute Termin bin MB wg. Rost (W168) auf was soll ich achten?: Hi Leute :-) Fahre heute zu Mercedes, die A-Klasse hat oben am Dach, vom oberen Scheibenrahmen beginnend, eine ca. 3 cm grosse Rostblase die bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden