Rost an den Türen beim 169er Bj.2005

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von XL-Andi, 11.12.2012.

  1. #1 XL-Andi, 11.12.2012
    XL-Andi

    XL-Andi Elchfan

    Dabei seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer von Sonnenschutz
    Ort:
    Datteln
    Marke/Modell:
    2 stk. A-140 168 Bj.2000
    Hallo ,

    hätte gerne mal gewusst warum es so wichtig für MB ist das im Falle einer Kulanz das Checkheft vorhanden sein muss.
    Ich habe mein Fahrzeug erst vor ein paar Tagen ohne originalem Checkheft aus erster Hand gekauft wobei mir die Gesammtlaufleistung in einem Ersatzcheckheft versichert wurde.Fragt jetzt nicht warum kein Checkheft da ist,die Händler die diesen gekauft haben konnten vom Vorbesitzer keines bekommen und haben sich die Laufleistung bestätigen lassen.Zwischenzeitlich wurden auch Rückrufaktionen bekannt wo die A Klasse auch bekannt ist .Trotzdem habe ich jetzt nur ein Ersatzcheckheft mit 2 Einträgen ab dem letzen Jahr.

    Meine Frage hier lautet ob sich jemand mit sowas aus kennt oder ob es hier jemanden gibt der ohne originalen lückenlos gewartetem Checkheft seine Rostarbeiten von MB auf Kulanz beseitigt bekommen hat.Wo ist denn der Unterschied ob mit oder ohne Checkheft,hätte es mit Checkheft nicht angefangen zu rosten, wer kann mir helfen und mitteilen das es einen Weg gibt-besten Dank im voraus

    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elfe12e, 11.12.2012
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    50
    Kulanz gewährt MB üblicher Weise denjenigen, die ihr Fahrzeug immer bei MB warten lassen.
    Das lückenlose Checkheft hilft nur unter diesem Umstand.
    Wenn du eine Anfrage startest, wird der zu bezahlende Eigenanteil evtl. den Zeitwert erreichen-aber vermutlich ist das Problem eher kosmetischer Natur, oder hat dein Auto schon Rostlöcher?
     
  4. #3 XL-Andi, 11.12.2012
    XL-Andi

    XL-Andi Elchfan

    Dabei seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer von Sonnenschutz
    Ort:
    Datteln
    Marke/Modell:
    2 stk. A-140 168 Bj.2000
    Hallo Reiner,

    nein es sind noch keine Löcher,aber es sind schon kleine Blässchen an der Fahrertüre zu erkennen und zu erfüllen auf der Lackoberfläche.

    Andreas
     
  5. #4 Mr. Bean, 11.12.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Betrachte dies als eine Art Treuebonus. Mit diesen Kunden verdient Daimler sehr gutes Geld, da kann man auch mal größzügiger sein bzw. das ganze mit Argumenten untermauern, warum man seinen Mercedes bei gleichnamiger Werkstatt warten lassen sollte ;).

    gruss
     
  7. #6 Landgraf, 11.12.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    was für eine Laufleistung hat denn der Wagen?

    Sind alle TÜV-Berichte vorhanden? Damit kann man auch schon einmal die Laufleistung etwas verifizieren bzw. eingrenzen.

    Bei einem so "neuen" Fahrzeug kann Mercedes im System (intern!) nachsehen ob wirklich alle Inspektionen bei Mercedes durchgeführt wurden oder nicht.

    Handelt es sich um ein Ersatz-Serviceheft? Ist der Wagen von einem Mercedes-Händler gekauft worden?

    Auf jeden Fall sehr merkwürdig dass das Serviceheft nicht mehr vorhanden ist...

    Sternengruß.
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wofür soll das eine Rolle spielen?
    Zumindest in der Frage des Rosts.
    Ab einem Zeitpunkt gab es doch nur noch das elektronische Serviceheft bei Mercedes, wenn mich nicht alles täuscht.
    Ab wann war das so?

    gruss
     
  9. #8 Landgraf, 11.12.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Weil ich die Laufleistung wissen möchte Jupp, ganz einfach!
    Ist ja nicht normal dass man "mal eben" das Serviceheft "verliert"... jedenfalls nicht bei einem 1.Hand Auto.

    Das elektronische Serviceheft bedeutet nicht dass es keine Belege mehr gibt, dies nur mal am Rande erwähnt.
    Entweder war der Einsatz ab Modelljahr 2009 (Code 809) oder ab MOPF... bin mir da gerade nicht sicher.
    Trifft jedenfalls nicht auf einen der ersten W169 zu (Ende 2004 eingeführt, also ist 2005 noch ein frühes Modell!).

    Sternengruß.
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Jein, die Federführung liegt dann beim elektronischem System und nicht beim Heft an sich (der Hardware).
    Das macht einen gewaltigen Unterschied, denn beim elektronischen Serviceheft ist ein zweites, drittes oder hunderstes rauslassen der Belege kein "Ersatz-Serviceheft", sondern nur weiter ein Beleg (man könnte auch Kopie sagen).

    Trotzdem danke für die Info, wann das elektronische Serviceheft eingeführt wurde.

    gruss
     
  11. #10 Landgraf, 12.12.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Das Serviceheft ist eigentlich auch nicht wirklich maßgeblich, denn man kann bei jedem so "neuen" Fahrzeug im Mercedes-System (intern) nachsehen wann, welche Sache (Inspektion, Garantiefall, Karosseriereparatur) durchgeführt wurde.
    Sprich ein Anspruch auf Rostbeseitigung ist auch ohne Serviceheft möglich, jedoch muss man dann Mercedes die Möglichkeit (und Zeit) geben die Sache zu prüfen.

    Im Grunde ist das Serviceheft, genau wie die DinA4-Blätter beim elektronischen Serviceheft nichts weiter als "Kontoauszüge" und dienen nur der einfachen Beweisführung für einen selbst und eben bei einem etwaigen Weiterverkauf.

    Deswegen auch meine weitergehenden Fragen weiter oben... um das etwas mehr zu beleuchten.

    Sternengruß.
     
  12. #11 XL-Andi, 12.12.2012
    XL-Andi

    XL-Andi Elchfan

    Dabei seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer von Sonnenschutz
    Ort:
    Datteln
    Marke/Modell:
    2 stk. A-140 168 Bj.2000
    84000 km Laufleistung nachvollziehbar,.



    ja schade das es nur mit Kulanz läuft wenn das Checkheft bei Mercedes lückenlos geführt wurde.
    Der Wagen wurde in freien Werkstätten gewartet ab einem alter von 3 Jahren,soviel ist vom Vorbesitzer bekannt.Es ist aber kein Checkheft beim Verkauf mitgekommen, da es abhanden und nicht auffindbar vom Vorbesitzer war. Es gibt aber Anfragen bei den Werkstätten in Norddeutschland die bestätigt haben das der Elch dort zu den Inspektionen war,ein Eintrag wurde schon bestätigt,einer ist auf einem Aufkleber in der Türe von 2010 nach zu vollziehen mit abgelesenen km Stand

    Trotzdem schade das es nicht von Mercedes lückenlos geführt wurde,sonnst hätte ich mich dahinter geklemmt ein Ersatzheft mit den Einträgen zu bekommen,naja was solls

    Andreas
     
  13. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Es wird wohl so sein, dass sich MB da nicht bereit erklärt, was zu machen.
    Andererseits sind die Rostprobleme ja hinreichend bekannt und eindeutig ein Herstellerfehler.
    Was das mit den Service zu tun haben soll, erschliesst sich mir nicht.
    Wenn das so wäre, dass man dabei schon diese Reparaturen mit bezahlen würde, müssten ja die, die keine Roststellen haben, was zurück bekommen.
    Versuch doch einfach mal direkt bei MB (nicht Niederlassung) einen Kulanzantrag zu stellen.
    Es soll schon geklappt haben.
     
  14. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Mit dem Service hat es soweit zu tun da in den Werstattunterlagen für den Service(Serviceblatt) steht alle 2 Jahre Karosserie auf Lackschäden prüfen durch KD Berater würde das da nicht stehen könnte jemand vor Gericht damit durchkommen das es trotzdem gerostet hätte weil es nicht geprüft wird..deswegen ist das schriftlich vermerkt und damit juristisch wasserfest

    Zu der Laufleistung..es scheint kein Wartungsheft zu geben und keine TÜV Berichte und Werkstattrechnungen..sonst müsste nicht rumtelefoniert werden..was ich schon merkwürdig finde bei einem Auto aus 1 Hand..aber das ist jetz spekulation

    Kulanz ist eben freiwillig und der Hersteller kann Bedingungen stellen..die eben Erfüllt werden müssen ..
     
  15. #14 XL-Andi, 12.12.2012
    XL-Andi

    XL-Andi Elchfan

    Dabei seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer von Sonnenschutz
    Ort:
    Datteln
    Marke/Modell:
    2 stk. A-140 168 Bj.2000
    :-P ich kenn mich aus mit Autos ,der Wagen hat fast keine Abnutzungsspuren und fährt sehr gut.Ich habe auch vom Händler die Garantie der Laufleistung der 84 000 km schriftlich im Kaufvertrag,sonnst hätten die abgelesener Tachostand geschrieben.
    Ich habe das Gefühl das es das Checkheft nicht gibt wegen der Kulanz des Nachbesitzers(also ich somit)an MB.
    Der Händler hat mir nähmlich versichert das der Wagen von MB gekauft wurde ohne Serviceheft,es sieht für mich so aus als wenn MB dieses absichtlich nicht ausgehändigt hat ebend wegen evtl.Forderungen des neuen Besitzers.
    Deswegen sind auch nur 2 Einträge im neuen Checkheft eingetragen und der Händler konnte mir schriftlich bestätigen das das Fahrzeug wirklich 84 000 gelaufen hat.
    So langsam verstehe ich,MB will nicht die Checkhefte an die Zwischenhändler mitgeben wegen evtl.Beanstandung bezüglich Qualität der neuen Besitzer,scheint plausibel-oder ? :D

    Andreas
     
  16. #15 Wuppertaler, 12.12.2012
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin " XL-Andi",
    Blödsinn, denn bei dem Wagen war Kulanz schon lange ( EZ 2005 + 3 Jahre ~ 2008 ) nicht mehr gegeben.
    Gruss Uli
     
  17. #16 XL-Andi, 13.12.2012
    XL-Andi

    XL-Andi Elchfan

    Dabei seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer von Sonnenschutz
    Ort:
    Datteln
    Marke/Modell:
    2 stk. A-140 168 Bj.2000
    kein Unsinn,an meiner A Klasse 168er wurden alle 4 Türen nach 6 jahren auf Kulanz erneuert und der Wagen wurde ganz lackiert.
    Wenn der Ankäufer(renomierter Händler) meines jetztigen 169er die Laufleistung nicht nachvollziehen könnte hätte dieser mir das nicht schriftlich gegeben,das ist Fakt.Also hat der Ankäufer die originalen Zahlen zu sehen bekommen bei MB ,für mich ist das mehr als plausibel.
    Irgendwo müssen ja die Tricks herkommen wenn Zwischenhändler für Mercedes tätig werden.Checkheft wurde einbehalten von MB-fertig.

    Andreas
     
  18. #17 Elfe12e, 13.12.2012
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    50
    Wenn du dich offensichtlich gut mit dem Prozedere auskennst, warum hast du dann einen solchen Gebrauchtwagen gekauft, der die Kulanzbedingungen nicht erfüllt?
    Oder war dein 168er nicht bei Mercedes zur Wartung und bekam trotzdem neue Türen auf Kulanz? Dann müßtest du ja schon wissen, wie man die Kulanz unabhängig von der Werkstatt durchbekommt...
     
  19. #18 XL-Andi, 13.12.2012
    XL-Andi

    XL-Andi Elchfan

    Dabei seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer von Sonnenschutz
    Ort:
    Datteln
    Marke/Modell:
    2 stk. A-140 168 Bj.2000
    Hallo Reinard,ich habe das Checkheft erst eingesehen als der Kaufvertrag schon getätigt war.Ich habe den Fehler gemacht den Verkäufer vertraut,als ich dann nachsah fand ich das Ersatzcheckheft. Den 168er habe ich gekauft als gerade ein jahr vorher alle 4 Türen ausgetauscht wurden vom Vorbesitzer wegen Rost und dann der Wagen ganz lackiert wurde.
    Ich habe gestern in Maasricht angerufen und mich beschwert,der gute Mann von Mercedes hat mir dann erklärt das ohne durchgängig geführtes Checkheft von MB keine Kulanz für mein Problem an meiner jetztigen A Klasse möglich ist.

    Mann hat mir angeboten das ich meine MB Zweigstelle mal anschprechen sollte wegen einer Lösung wobei evtl. 50 % Beteiligung an der reparatur angerechnet würde.Kosmetische Instandsetzung ;-(
    Ich dachte ich höhre nicht richtig,dann fahr ich lieber zu einer Lackiererei und zahle auch nicht mehr,aber bis dahin ist es ja noch Zeit.
    Ich wollte hier nur mal kurz anschneiden wie meine Erfahrung dazu ist und wie es aussieht wenn mann nicht lückenlos bei MB sein Fahrzeug warten lässt

    Andreas
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Landgraf, 13.12.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Es ist doch vollkommen NORMAL (!!) das der der auch etwas kostenlos (!) gewährt, in diesem Falle KULANZ, auch die Spielregeln dafür festlegt, oder nicht?

    Das macht jeder Handwerker exakt genauso. Das hat nichts mit Mercedes zu tun, alle anderen Fahrzeughersteller handhaben das exakt genauso.
    Wobei man hier mal ganz klar (wieder einmal) sagen muss, dass bei manch anderem Fremdfabrikat auch nach vier Jahren schon Schluss mit einer Kulanz-Gewährung ist... (WOB).

    Das Scheckheft ist in deinem Fall von vornherein unwichtig, da du selbst geschrieben hast: der Wagen ist nicht durchweg bei Mercedes gewartet worden. Also hätte er auch mit vorhandenem Original-Scheckheft keinerlei Kulanz-Gewährungs-Ansprüche, ganz einfach und vor allem logisch nachvollziehbar.

    Abgesehen davon ist es mehr als merkwürdig dass ein so alter W169 noch keine Rostuntersuchung erhalten haben soll, wenn er schon durchweg ordentlich gewartet wurde. Der Rost kommt nicht erst nach 6-7 Jahren, sondern ist nach 3-4 Jahren da oder kommt nie.

    Wir drehen uns hier im Kreise!

    Sternengruß.
     
  22. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja, das ist an sich nichts Neues.

    Nochmal klar die Frage: Wurde das Fahrzeug durchweg bei Mercedes gewartet oder nicht?
    Wenn ja, dann sind die Daten bei Mercedes abgelegt und dann interessiert auch kein Scheckheft. Wenn nein, ist vollkommen egal, ob es gewartet wurde oder nicht. Vollkommen egal, ob es ein Scheckheft gibt oder nicht. Dann gibt es keine Kulanz, Fertig aus.

    gruss
     
Thema:

Rost an den Türen beim 169er Bj.2005

Die Seite wird geladen...

Rost an den Türen beim 169er Bj.2005 - Ähnliche Themen

  1. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  2. Türen besser verdichten - V168

    Türen besser verdichten - V168: Hallo, habe seit ca. 1 Monat meinen A210L. Bei Geschwindigkeiten >180 km/h fällt mir auf, dass teilweise (fast immer) Luft durch die Türen...
  3. Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Leider kann der alte Beitrag weder bearbeitet noch gelöscht werden bzw. ich kann es nicht. Daher ein neuer Versuch, diesmal mit dem ganzen Text....
  4. Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Hi, habe seit gestern das Problem, dass die Frontscheibe nicht mehr nass wird. Hinten geht es, Pumpe ist also leider i.O. Habe eine Lampe an den...
  5. Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen

    Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen: Hallo, Ich bin hier neu und habe nicht alles gelesen i.S. Verkauf.... Ich fahre seit 8 Jahren eine A-Klasse, W168, BJ 1998 und möchte den Wagen...