Rost an Motorhaube und A-Säule

Diskutiere Rost an Motorhaube und A-Säule im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hey, gestern nach dem Autowaschen hab ich was entdeckt und es ist mir wie Schuppen aus den Haaren gefallen: Mein Elchi hat auf Motorhaube und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 powders, 02.03.2003
    powders

    powders Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    120d
    Hey,

    gestern nach dem Autowaschen hab ich was entdeckt und es ist mir wie Schuppen aus den Haaren gefallen:
    Mein Elchi hat auf Motorhaube und A-Säule lauter Kleine Rostflecken.... ;( ;( Ich meine ich fahr viel, ok und gegen Steinschlag kann man auch ned so viel machen.. aber dass das gleich rostet.. !?
    Hat von euch jemand auch schon sowas auf seiner Wagenfront gefunden?
    Was soll man denn da machen? Mit dem Lackstift drüberpinseln? das sieht ja dann scheisse aus.....

    auto nicht mal 2 jahre alt.. da kann man doch nur ;( ;( ;(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jessica, 02.03.2003
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Also meine Steinschläge rosten bisher nicht... und meiner ist "etwas" älter als deiner... hmm, haben die da was geändert von der Grundierung her?!

    Lackstift würde ich auf gar keinen Fall machen, diesen Unterschied sieht man hinterher total und man ärgert sich nur, dass man es überhaupt gemacht hat... am besten versuchen auszubessern und/oder Klarlack drüber, damit es nicht weiter rostet... :-/
     
  4. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    @ powders:

    Frag doch mal bei Lackdoktor oder bei Car-Top an. Die haben sich auf sowas spezialisiert.
     
  5. #4 Dietmar, 02.03.2003
    Dietmar

    Dietmar Guest

    @ powders

    Stellst du deinen wagen in der Nähe von der Bundesbahn oder Tram ab?
    Wenn da die funken fliegen, ( Lichtbogen ) dann kommt schon Material auf Elchi und das greift den Lack an und Rostet dann. Wir haben das bei unseren E 320, der oft am Bahnhof parkt.

    Dietmar
     
  6. #5 powders, 02.03.2003
    powders

    powders Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    120d
    @ grisu: Danke für den tip, da werd ich mal schauen was sich machen lässt!

    @dietmar: Nein, meine A-Klasse steht nie am Bahnhof, ich fahre nur sehr viel (ca.40.000km/Jahr), deswegen sieht auch die recht steile Front recht zerrupft von Steinschlägen aus.. aber dass die gleich rosten hätte ich nicht gedacht..

    Naja, sind halt leider nicht Vollverzinkt die Autos von MB... leider da ist Audi usw. einen schritt weiter...
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Meiner hat auch haufenweise Steinschläge.
    Einiger gehen auch bis runter aufs Blech. Das fängt dann irgendwann an zu rosten. Beim Lackdocktor würde ich mich nur ärgern, dass ich nach spätestens einem halben Jahr wieder massenhaft Stellen hätte. Ich glaub man muss einfach mit Leben und dafür saorgen,dass der Rost nicht um sich greift. :(
    gruß
     
  8. #7 powders, 02.03.2003
    powders

    powders Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    120d
    @ Jupp: hm ja damit wirst du wohl recht haben... ich denke mal du wirst auch viel fahren, und da kann man einfach gegen steinschläge gegen unsere zwar schicke aber auch unpraktische front nichts machen.. :(

    besonders ärgere ich mich aber über vorausfahrende LKW´s, die vor sich hin tuckern, und dann dazu noch jede menge ballast verlieren, da kann man die steine wahrlich beobachten wie sie auf das eigene auto zuspringen...
     
  9. JayKay

    JayKay Guest

    Hi,
    mein Elch ist jetzt fast 5 Jahre alt und die Motorhaube hat duzende Krater :( , so richtig rosten tut aber noch keines der Steinschlaglöcher. Hab aber an der hinteren Tür schon eine 5 mm große Rostbeule, die ich mit dem Lackstift überdeckt habe. Die Motorhaube habe ich auch mit einem Ausbesserungspinsel und Lackstift bearbeitet - das Ergebnis war zuerst nicht befriedigend, aber wenn man mehr als 1m Abstand hat, fällt das nicht mehr so auf ;) - und man hängt ja nicht permanent mit der Nase direkt über der Motorhaube. Hier liegt die Anfälligkeit gegen Steinschläge wohl an der steilen Neigung und an dem Acryllack auf Wasserbasis, der zwar umweltfreundlicher ist aber nicht so hart wird wie lösungsmittelhaltiger Lack.
     
  10. #9 eddi@AMG, 03.03.2003
    eddi@AMG

    eddi@AMG Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Marke/Modell:
    BMW 525i/ BMW 325i
    Hi meiner ist bj.2000 und hat jetzt 86000km ich fahre täglich Autobahn meine Motorhaube sieht aus wie ein Minenfeld, kann es auch bestätigen das die Steinschläge Rosten. Auf nachfrage beim Lackierer hat man mir gesagt das die Motorhaube bis aufs rohe Blech abgeschliffen werden muss um das wieder gescheit zu Lackieren.
     
  11. #10 Mr. Bean, 06.03.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich kontrolliere die Front jedesmal beim Wagenwaschen. Stelle ich Schäden fest, dann bessere ich sie sofort mit einem dünnen Pinsel und der Farbe aus dem Lackstift aus.
    Der Pinsel aus Stift ist zu dick, so das man nicht genau genug arbeiten kann.

    Es soll ja so eine durchsichtige Folie geben, die man über die Haube ziehen kann. Vielleicht wäre das ja eine Lösung :-/
     
  12. AndyE

    AndyE Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Günzburg
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    Hab heute beim waschen mal geguckt und muss sagen das meine Motorhaube aussieht wie die Mondoberfläche :o ;( *mecker* :(
    Die A-Säulen sind auch reich verziert und sogar auf dem Dach gibts einige Steinschläge.
    Einige der Einschläge haben auch kleine Rostpunkte... X( Naja, kann man wohl nix machen.
     
  13. w168

    w168 Guest

    :-X ich sag nix aber is doch normal aber baut mal euren tank aus und schaut euch dann den unterboden an :-[ da rosten auch manche *mecker*
     
  14. #13 Mr. Bean, 08.03.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  15. #14 eddi@AMG, 08.03.2003
    eddi@AMG

    eddi@AMG Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Marke/Modell:
    BMW 525i/ BMW 325i
    Ach du schei...e das werde ich demnächst sehen wenn ich die Standheizung einbaue und die Unterbodenverkleidung abnehmen muß.
    Aber Eigentlich ist doch Garantie auf Durchrostung?
     
  16. #15 okoetter, 08.03.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    also ich werde am Montag mal meine NDL kontaktieren ... habe heute beim Einbau der Spiegelblinker und Lautsprecher vorne ( Bilder kommen noch ) festgestellt das meiner innen an der Fahrertür ( Befestigung der Tür mit Karosse ) auch rostet ... Mal schauen wie die sich dazu stellen ... stelle morgen mal ein Foto online ( habs dokumentiert )


    so hier das Bild
    [​IMG]

    Gruß
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 amggerhard, 09.03.2003
    amggerhard

    amggerhard Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    B200 Sportpaket
    Ich hab zum Glück noch keinen Rost entdeckt

    Gruß Gerhard
     
  19. #17 Mr. Bean, 09.03.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Der Wagen ist wohl komplett ohne Hohlraumkonservierung ausgeführt.

    Da werden wir noch viiiiiiiel Spaß gekommen *mecker*


    Man könnte ja einen Beitrag mit den gesammelten Rost-Erfahrungen aufmachen
     
Thema:

Rost an Motorhaube und A-Säule

Die Seite wird geladen...

Rost an Motorhaube und A-Säule - Ähnliche Themen

  1. W168 A 170 CDI Automatik classic - Teilespender

    A 170 CDI Automatik classic - Teilespender: Hallo, mein bisher immer treuer Begleiter hat die HU nicht bestanden. Da ich im Sommer nach Berlin (Umwelt-Zone) ziehe, wäre ohnehin eine...
  2. W168 A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon

    A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon: Wir fahren seit 2007 als Zweitwagen einen Lancia Ypsilon. Wegen unserem Alter (über 60)und diversen Beschwerden wollten wir ihn nun jedoch gegen...
  3. A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu

    A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu: Hallo Leute ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem kleinen A 150 Bj 2007 mit knapp 105000km also keine Laufleistung !!Seit kurzem geht die...
  4. A-Klasse fährt nicht mehr

    A-Klasse fährt nicht mehr: Schönen guten Morgen! Ich hätte folgendes Problem und würde gerne eventuell Ratschläge bzw. Tipps bei der Problemanalyse willkommen heißen! Mein...
  5. Überholung Scheibenbremsen A 170

    Überholung Scheibenbremsen A 170: Hallo, in der nächsten Zeit steht bei meinem Elch der Wechsel von Bremsscheiben und Belägen an. Was für Erfahrungen habt Ihr mit den Teilen von...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.