Rost und kein Ende

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von BigBoss, 05.10.2012.

  1. #1 BigBoss, 05.10.2012
    BigBoss

    BigBoss Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    und das Alles mit dem Stern auf der Brust. Wir, besser meine Frau haben einen A160 Bj. 10/98 für damals 35.000 DM neu gekauft. Eine wahre Katastrophe. Türscharniere gebrochen, mit Strick festgebunden, Motorschaden, Heckscheibenwischer fest, Batterie 3 Stück verbraucht usw. Die Krönung, kein TÜV wegen total verrostetem Vorderahmen und das bei 125000 KM. Keine Stock und Stein Fahrten, nein jahrelang nur täglich 40 km Bundesstrasse zur Arbeit und Stadtfahrten zum Einkauf. Zum Gück einen gut gebrauchten im Ebay gefunden mit Ausstausch in einer Freien Werkstatt rund 1000 Euro verbraten. Ist das Auto laut Gutachten gerade noch wert. Trotz TOP Ausstattung. Und nun das Problem Rost an den hinteren Radläufen und den Türen vorn. Deshalb meine Frage; Wer hat schon mal die Radläufe instand setzen lassen? Was kostet das? Kann man die vorderen Türen aufarbeiten lassen, oder sollte man sich gleich gute gebrauchte kaufen und lackieren lassen? Gut von dem Rost unten drunter will ich gar nicht reden, den haben wir mit sämtlichen Mitteln einbalsamiert. Ich glaube, jeder Fiat Händler lacht sich tot. Wer kann helfen
    Danke im Voraus
    Berndt
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Vorweg:
    Rost interessiert sich nicht wirklich für Laufleistungen, sondern für Zeit.

    Ich würde in dieses Fahrzeug nur noch so wenig Geld wie möglich stecken. Lass den Rost blühen. Vielleicht kommst du in 2 Jahren nochmal über den Tüv und dann fahre das Auto nochmal 2-4 Jahre ... mein Gott dann ist es 16-18 Jahre alt, was erwartest du?
    Kommt vorher was technisch gravierendes, weg damit.

    Das einzige was du jetzt falsch machen kannst ist, an Stellen Geld zu versenken, die nicht wirklich notwendig sind, denn das Ende kommt in absehbarer Zeit und für das Ende braucht es keine perfekten Radläufe, Türen und Co..

    gruss
     
  4. #3 bingoman, 05.10.2012
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Ich kapiere die Handlung nicht! ?( Was hast du mit was ausgetauscht und verbraten? Alten ursprünglichen Elch gegen anderen gebrauchten Elch. Teile vom alten Elch zum anderen ausgetauscht oder umgekehrt? Fährt nun der alte noch oder nur der neue gebrauchte? Was denn nun?

    Grüße
     
  5. #4 BigBoss, 05.10.2012
    BigBoss

    BigBoss Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nein, meine Frau fährt den Alten noch immer. Wie gesagt Motor und Getriebe funktioniert immer noch gut. Aber wie das so ist bei Frauen von außen sollte er schon etwas besser aussehen. Darum war ich auch schon bei Ebay, wegen vorderen Türen mal geschaut. Weiß noch nicht, was ich mit dem Wagen mache.
     
  6. #5 bingoman, 05.10.2012
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Mann, ich war auf der Leitung gestanden! Du meintest mit "guten gebrauchten" natürlich den Motorträger ;)
    Stelle doch einfach ein paar Pics vom Radlauf und den Türen ein. So kann man sich das Ausmaß doch viel besser vorstellen.
    Und hast du jemals schon unter die Unterbodenabdeckungen geschaut ???

    Grüße
     
  7. #6 flockmann, 05.10.2012
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    @ BIGBOSS

    Schau mal in meine Fahrerdatenbank dann kannste mal sehen wie ein Hinterkotflügel aussehen kann......
    Nach dem Strahlen war so gut wie nix mehr da......
    Prinzipiell kann ich mich nur den Vorredner anschliessen. Sobals Du die Reparatur nicht in Eigenleistung durchführen kannst wird das ganze wohl oder über ein (T)Eurograb. Das was Du bis jetzt sehen kannst ist nur die gaaaaanz kleine oberste Spitze des ganzen Eisbergs......Mies....aber es ist so.
    Wobei man sagen muss dass Alles reparabel ist......kommt eben nur auf Zeit und Geld an....
    Btw.: Die tragenden Teile an der Grundkarosserie gibt es nicht als "Tauschteil". Da muss man was aus Blech nachformen. Abgesehen von den Wagenheberaufnahmen. Die gibt es einzeln für ca 20.- das Stück.
    Um den hinteren Kotflügel aus neuen MB Formteilen zu reparieren benötigst Du das komplette untere Seitenteil und noch dazu das hintere Heckstück. Was das alleine an Blechteilen kosten mag will ich gar nicht nachforschen.....
    Grüsse vom F
     
  8. #7 DerAnton, 05.10.2012
    DerAnton

    DerAnton Elchfan

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Konstruktionstechniker
    Ort:
    Ueckermünde
    Marke/Modell:
    W168 A140 Bj. 05/2000 Handschalter ca. 95000km, Klima, originaler Zustand,... oder nen A6 4b 4.2Quattro und zum Wocheendvergnügen einen 81' Trabant 601S
    Urplötzlich kam der Rost... ???


    PS: Das ist so als wenn jemand 5Jahre nicht zum Zahnarzt geht und sich hinterher wundert wo die Löcher herkommen!
     
  9. #8 Mr. Bean, 06.10.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  10. #9 flockmann, 06.10.2012
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Bin schon wieder einige Schritte weiter. Leider habe ich vergessen die Cam mitzunehmen.
    Achs- Motorträger entrostet, Hinterachse entrostet, kompletter Unterboden entrostet und die "fehlenden" Blechteile wieder ersetzt, Beide hinteren Kotflügel wieder aus dem Nichts erschaffen. Das ganze dann gut Grundiert, Lackiert und mit Unterbodenschutz versehen. Der Motor ist schon wieder drin, Tank und Hinterachse haben auch schon wieder ihren Platz gefunden und die Karosserie neu gelackt. Jetzt fehlt nur noch die 4 Türen aufzuhübschen und die beiden Stossfänger sowie die Motorhaube lackmässig anzupassen. Wenn dann alles wieder zusammen ist wird der Elch mit Massen von Wachs Bekanntschaft machen. Dann sollte das erstmal für die nächsten Jahre halten. Richtig viel Arbeit und wahrscheinlich ohne die Hilfe von richtig guten Freunden nicht zu Bewerkstelligen. Fotos folgen....
    Grüsse vom F
     
  11. thei

    thei Guest

    Solche Bilder kommen mir leider sehr bekannt vor... :S
     
  12. #11 Brummer, 06.10.2012
    Brummer

    Brummer Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hat er
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 200 Turbo mit Autotronic
    Habe dieses Jahr für die Rostbeseitigung und Lackierung am A190 L, Ez 12/2001,122.000km beim Lackierer 530,- Euro bezahlt.
    Enthalten war die Rostbeseitigung/Lackierung aller 4 Türen innen, beide hintere Kotflügel, sowie die Motorhaube wegen Steinschlag.

    Ist zwar OT: Damit belaufen sich die Instandhaltungskosen dieses Jahr auf ca. 1500,- Euro.
    (4x Winterreifen,Auspuff,Koppelstangen,Blinkerhebel,Bremsscheiben &Beläge hinten,Vorderbau unten entrosten, sowie Montage).

    Sollte nun für die nächsten 2-4 Jahre reichen...hoffe ich mal :whistling:
     
  13. #12 Big_Boss, 06.10.2012
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    @ BigBoss: Hast du mein Name kopiert?? 8|
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Schrott-Gott, 07.10.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -

    Guck mal hier:
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=487297#post487297
    oder hier:
    http://www.motor-talk.de/forum/konservierung-zwecks-rostvorsorge-t2509953.html#post23092893

    Hast Du Bilder?
     
  16. #14 flockmann, 07.10.2012
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Bilder muss ich erst noch machen....habe die Cam vergessen :-(
    Zur Zeit ist die Karosse wieder zusammen, alle Blecharbeiten erledigt und die Karosse lackiert. Fehlen nur noch die Anbauteile zu lackieren damit das ganze wieder einigermassen zusammenpasst.
    Grüsse vom F
     
Thema: Rost und kein Ende
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Rost im vorderbau des A140

Die Seite wird geladen...

Rost und kein Ende - Ähnliche Themen

  1. Rost...

    Rost...: Hallo zusammen, ...ich lasse gerade meinen A 210 l aufhübschen. Dazu würde ich auch eine optimale Rostvorsorge betreiben, so dass mir das Auto die...
  2. Motorträger Rost

    Motorträger Rost: Heute beim Getriebeölwechsel (Hr. Maier, Esslingen) hatte ich Gelegenheit den Wagen einmal von unten anzuschauen. Der Endtopf bekommt langsam ein...
  3. Das wars wohl... Ende auf der Autobahn Raststätte

    Das wars wohl... Ende auf der Autobahn Raststätte: Zuerst ein kurzes Klappern dann die Batterie Kontrollleuchte. Da ich auf der Autobahn nicht stehen bleiben konnte noch ca 10 km mit 60 ging die...
  4. Katastrophaler Kupplungsschaden / Getriebeschaden bei meinem A180 CDI W169 BJ. Ende 2008 MOPF 45T Ki

    Katastrophaler Kupplungsschaden / Getriebeschaden bei meinem A180 CDI W169 BJ. Ende 2008 MOPF 45T Ki: Hallo liebstes Forum, mein Elch ist am vergangenen Donnerstag bei einem Besuch in Hannover liegen geblieben. Ich bekam die Gänge während der...
  5. Problemsuche Deluxe denn das "Surren" ist erst dies, jenes, das und am Ende solls normal sein?

    Problemsuche Deluxe denn das "Surren" ist erst dies, jenes, das und am Ende solls normal sein?: Hi ihr A-Klassen Götter, ich habe tatsächlich hier eine Hoffnung auf eine Lösung zu kommen für ein Geräusch das ein steiges, nicht dauerhaft...