Rostbeseitigung auf Kulanz!?

Diskutiere Rostbeseitigung auf Kulanz!? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi, Ihr müsst mir mal ein wenig weiter helfen - als ich neulich das Auto poliert habe, bemerkte ich eine kleine Stelle hinten im Radlauf wo Rost...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hi,
    Ihr müsst mir mal ein wenig weiter helfen - als ich neulich das Auto poliert habe, bemerkte ich eine kleine Stelle hinten im Radlauf wo Rost unten durchdringte, als ich dann die andere Seite begutachtete, war dort genau dasselbe!

    Heut muss ich nun nochmal zu meiner NL um nen Kulanzantrag zu stellen - Problem ist, das der Wagen nun auch schon wieder 6,5 Jahre alt ist und ich Vollnase den letzen KD, der vergangenes Frühjahr fällig war, ausgelassen habe *rolleyes*

    Sicher werden die sich jetzt darauf rausreden dass aufgrund des fehlenden KD's keine Kulanz mehr möglich ist, ich jedoch bin der Meinung das der KD den Rost wohl kaum verhindert hätte - okay, man hätte die Stelle etwas 4 Monate früher entdeckt, aber wenn ein Auto nach 6,5 Jahre zu rosten beginnt spricht das nit für die Marke *mecker*

    Was meint Ihr, hab ich irgendwelche Chancen das ganzen noch auf Kulanz gerichtet zu bekommen oder wird das nixmehr! *heul*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denke deine Chancen sind nicht schlecht, da Mercedes grade bei Rost sich sehr Kulant zeigt. Jedoch nur bei Rost von Innen nach Außen. Ist der Rost nun Folge einer äußerlichen Beschädigung (konnte deiner Bescheibung nicht ganz folgen) sieht es schlecht aus (wie z.B. bei Steinschlag).

    gruss
     
  4. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hi,
    also es rosten schon von innen nach aussen - sonst kämme ich erst garnicht auf die Idee einen Antrag stellen zu wollen

    Hab gerade nochmal nachgeschaut, es ist innen im Radlauf fast ringsum :o - an der Aussenkante sieht man den Rost nur ungefähr auf einem 4cm langen und 2cm breiten Streifen! *heul*
     
  5. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    wenn das stimmt dann heisst es nicht nur kulanz sondern sogar garantie!

    30 jahre waren das glaub ich...
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Garantie gibts aber nur wenn die Garantiebedingungen erfüllt sind und die sind in erster Linie: Wartung bei DC vornehmen lassen.
    So wird aus Garantie dann wieder Kulanz :)

    gruss
     
  7. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hi,
    moooment mal, 30 Jahre Garantie gibt es aber meines Wissens nach nur bei durchrosten. wenn etwas rostet, dann ist es lange noch nicht durchgerostet.
    Durchrosten heißt nämlich so viel wie "ich kann die Strasse unter mir sehen!" sprich wenn Löcher im Blech aufgrund des Rostes sind!

    So hab ich es mir zumindest mal vor langer Zeit erklären lassen. ich lass mich aber gerne berichtigen, für den Fall das ich falsch liege - das kämme mir ja nur recht! :-X

    Im übrigen war ich jetzt gerade nochmal bei meiner NL und die meinten es gibt durchaus noch Chancen dass ich das auf Kulanz geregelt bekomme - bei der Gelegenheit hab ich dann auch noch auf die Stabiklapperstangen hingewiesen *angst*

    Gruß Christoph
     
  8. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Naja, für die wird es einfacher sein, jetzt dem Rost vorzubeugen als ein Teil auszutauschen.
     
  9. Pascha

    Pascha Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Marke/Modell:
    C Klasse W203
    30 Jahre ist gut lol, mir ist im Tankbereich an der Schweißnaht fast alles weg gerostet da war mein Elchi gerade 3 Jahre alt da war nichts mit Kulanz, Angeblich soll ich beim Tanken immer daneben gegossen haben, das ist aber zu 100% Unmöglich bin richtig pingelig beim Tanken. Wenn man immer schön brav seine Inspektionen bei MB macht sind die Chancen auf Kulanz besser! Auch viele Briefe und Telefonate haben nichts gebracht!
     
  10. #9 Elchvater, 13.06.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    Nachdem bei meinen " alten Elch " im hohen alter von 1, 5 Jahren beide Türen wegen Rost erneuert wurden und mein jetziger Elch schon an allen 4 Türen wegen Rost nachgebessert wurde, ( nur Pfusch ) erhöt sich die Punktzahl die da sagt: Verkaufen, Verkaufen,

    Tatsache ist, wenn 2 Bleche übereinander sind, und aus dem Spalt der Bleche kommt Rost, dann ist es Pfusch, die Oberfläche sauber zu machen, etwas abschleifen, Karosseriekitt draufschmieren und dann etwas Lack.

    Mir egal, denn ich werde mich vom Elch und Mercedes trennen.



    Dietmar
     
  11. #10 ulrikus99, 13.06.2005
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Durchrosten laut Garantiebedingungen bedeutet, daß der Rost innen angefangen hat und von aussen sichtbar wird. ;)
    Du brauchst nicht so lange warten, bis du die Strasse unter Dir sehen kannst. ;D
     
  12. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    hi,
    dann wäre mein Problem ja glatt ein Garantiefall und kein Kulanzfall, seh ich das richtig?? *kratz*
     
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Und wohin gehts dann wenn man fragen darf?
    Nein, weil du nicht immer schön die Inspektionen bei Mercedes gemacht hast. Dies ist aber Vorraussetzung sonst gibt es keine Garantie (Garantiebedingungen). Hättest du die gemacht, wäre es ein Garantiefall.

    gruss
     
  14. #13 Elchvater, 13.06.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ Jupp,

    Ich kaufe da ein neues Auto, wo ich am meisten für meine A - Klasse bekomme.
    Smart wird es nicht sein, denn die wollen am wenigsten für meine A - Klasse geben. ( 6 800 Euro ) Bj.2002 mit 135 000 Km , neuem Getriebe ( maximal 5 000 Km )

    Seat will 8 500 Euro geben.

    Dietmar
     
  15. #14 PIRAHNA, 14.06.2005
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    SEAT ??
    da sag ich nur
    CUPRA R;D
     
  16. #15 Mr. Bonk, 14.06.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Gibt es den auch mit Anhängerkupplung? *kratz* ;D ;D Denke aber mal, daß Dietmar aus dem Alter raus ist ;) ;D... und die (vielen) Probleme würden dann ja auch weitergehen. *thumbdown*

    Also wenn es wieder irgendwas in der Bauform der A-Klasse werden soll, dann bleibt ja nur der Seat Altea. ???
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Elchvater, 14.06.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ PIRAHNA


    CUPRA R sagt mir nichts.

    Und da Seat mir nur nicht genug für die A - Klasse geboten hat, scheidet Seat aus.

    Damit der Beitrag Rost nicht abrutscht in meinen ( neukauf ??? ) werde ich an anderer Stelle ein Neues Thema aufmachen, wenn ich mehr angebote und Zahlen habe.


    Dietmar
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also ich habe mal bei mir die oben genannten Stellen angesehen und kann dazu nur sagen: Null Rost. (03/2001)

    gruss
     
Thema:

Rostbeseitigung auf Kulanz!?

Die Seite wird geladen...

Rostbeseitigung auf Kulanz!? - Ähnliche Themen

  1. Preiswerter Lackierer für Rostbeseitigung an der Bergstraße

    Preiswerter Lackierer für Rostbeseitigung an der Bergstraße: Hallo zusammen, bei meiner C-Klasse (W203) gammeln die üblichen Stellen (Türkanten, Radlauf, Heckklappe) Kennt jemanden einen Lackierer bzw....
  2. W168: Rostbeseitigung

    W168: Rostbeseitigung: Was wird leider immer aktueller ... thei´s kleines Rosttagebuch Rost am W168 sowie seine Beseitigung - Erfahrungen & Bilder Rost unter den...
  3. A210 Evolution Steuerkette und Rostbeseitigung

    A210 Evolution Steuerkette und Rostbeseitigung: Hallo, Ich hab mir nach langem überlegen doch einen A210 Evolution gekauft & war bis jetzt total zufrieden. Allerdings jetzt nach ca.4Monaten in...
  4. MB Wartung, Kulanz, Garantieanspruch, Rostschäden

    MB Wartung, Kulanz, Garantieanspruch, Rostschäden: Ich wollte hier nochmals zum Abschluss einen Sachverhalt versuchen zu erklären. Vor 2 Monaten habe ich einen A160 Diesel Baujahr 10/2005...
  5. W169 Riemenspanner Verschleißteil? / keine Kulanz v. MB

    Riemenspanner Verschleißteil? / keine Kulanz v. MB: Hallo zusammen, bei meinem Elch W169 / A180 CDi ist der Riemenspanner defekt (hat zur Folge das sich mein Elch anhört wie ein 20 Jahre alter...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.