RPF Nachrüsten bei A 170 CDI- Erfahrungen?

Diskutiere RPF Nachrüsten bei A 170 CDI- Erfahrungen? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, bräuchte mal wieder Euren Rat. Mein A 170 CDI Bj 2001, TKM 157 hat leider keinen RPF. Daher wollte ich ein 169-er Modell kaufen. Hier...

  1. #1 Jeanette, 06.07.2012
    Jeanette

    Jeanette Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 DI
    Hallo,

    bräuchte mal wieder Euren Rat.

    Mein A 170 CDI Bj 2001, TKM 157 hat leider keinen RPF. Daher wollte ich ein 169-er Modell kaufen. Hier habe ich aber leider das Problem, dass die Rückenlehnen der Sitze dieses Modells zu hart und unbequem für mich sind. Habe jetzt die normalen Stoffsitze mit und ohne Sitzkomfort, sowie Leder Articositze mit Sitzkomfort probegefahren und jedes Mal Rückenschmerzen, also komme ich leider nicht zu meiner "neuen" 169er A Klasse, da es gem. Mercedeshändler auch keine weicheren Sitze gibt und die meines 168er sind nicht kompatibel für den 169er;-(

    Mangels Alternative- alle anderen Autos sind leider nicht vergleichbar (allein vom Rundumüberblick) muß ich nun doch darüber nachdenken, meinen A 170 CDI zu behalten und mit RPF auszustatten.

    Hier die Frage an Euch, wie sind hier Eure Erfahrungen, wer hat dies - bei einem so hohen km- Stand- schon gemacht und auf was sollte man achten bzw. wie hat sich das Fahrgefühl danach verändert ggf. verschlechtert??

    Vielen Dank für Eure Infos.

    Jeanette
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rudi_Rennsau, 06.07.2012
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    Der einzige Unterschied ist, dass du um die Kohle erleichtert wirst... Und wohl ein nicht spürbarer Mehrverbrauch stattfindet.

    Ich ärgere mich etwas, dass ich den nachrüsten lassen habe, allerdings nur, weil der Punkt beim Erwischtwerden ohne Plakette (demnächst?) wegfällt.

    Habe noch von keinem gehört, dass er wegen fehlender Plakette ein Knöllchen erhielt.

    Gruß
     
  4. #3 Vision A, 06.07.2012
    Vision A

    Vision A Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W168 - A170 Vision-A
    HuHu Jeanette

    Also ich habe meinen RPF bei etwa 350000 Km einbauen lassen. Damals 2009 gab es noch einen vergünstigten Preis bei MB. Ich muss aber dazusagen das der Motor da grade mal ca. 100000 Km auf dem "Buckel" hatte (Austauschmotor).​
    Von Mehrverbrauch kann ich nicht berichten, auch fährt sich der Wagen wie immer... kann also nichts negatives Berichten.​
    Auch das zumischen von 2Taktöl bekommt dem "offenen" RPF recht gut... ;-)
    Der W168 ist ein schönes Auto... Gratulation zu der Entscheidung! ​
    bye Sascha​
     
Thema:

RPF Nachrüsten bei A 170 CDI- Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

RPF Nachrüsten bei A 170 CDI- Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  2. beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875)

    beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875): Hallo liebe Elchfans, da nun mehrere Tage bei uns in Bayern Frost ist, stellt sich mal wieder die Frage nach einer beheizten Wischwasseranlage....
  3. A170 cdi Injektorendichtungen auswechseln

    A170 cdi Injektorendichtungen auswechseln: Grüße an alle! wer kann mir schrittweise beschreiben, wie ich an die Injektor (Einspritzdüse) komme? Habe angefangen, Ansaugeinheit abzubauen und...
  4. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  5. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...