W168 Ruckeln/kein Antrieb Beim Gasgeben A160 W168

Diskutiere Ruckeln/kein Antrieb Beim Gasgeben A160 W168 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Liebe Forumsgemeinde, ich bin neu hier und schmeiße erstmal ein nettes "Hallo" in die Runde. Bei meinem Mercedes-Benz A160 W168 Classic Baujahr...

  1. #1 MBA160Classic, 29.12.2010
    MBA160Classic

    MBA160Classic Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A160 W168 Classic
    Liebe Forumsgemeinde,
    ich bin neu hier und schmeiße erstmal ein nettes "Hallo" in die Runde.
    Bei meinem Mercedes-Benz A160 W168 Classic Baujahr 1999 ruckelt der Motor beim Gasgeben.
    Das Auto springt problemlos an und im Leerlauf läuft der Motor rund.
    Sobald ich Gas gebe bzw. aufs Gaspedaal trete, hat das Auto überhaupt kein Antrieb(Drehzahltacho geht kaum hoch) und es fängt an, zu Ruckeln und hört nicht auf bis der Motor ausgeht!

    Fehlerspeicher auslesen vom ADAC ergab nur, dass Lambdasonde fehlerhaft seien könnten!

    Hat jemand vielleicht eine Idee, woran das liegen könnte?


    Besten Dank für jeden Tipp schon im Voraus

    Gruß,
     
  2. Anzeige

  3. #2 Elchy48, 29.12.2010
    Elchy48

    Elchy48 Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Wesselburen
    Marke/Modell:
    Keinen mer ( Ford Focus Tunier TDCI BJ 2008 )
  4. #3 kotegaesh, 29.12.2010
    kotegaesh

    kotegaesh Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektriker
    Ort:
    potsdam
    Marke/Modell:
    210 evo
    ... da wird nicht stehen,oder vieleicht doch, lambdasonde def..gemeint ist aber lambdaregelung am anschlag.sicherlich fettanschlag.das bedeutet dass das gemisch zu mager ist.
    lass einfach einmal deinen kraftstoffdruck messen.
    wenn der zu niedrig ist,wird dir die werkstatt eine neue pumpe einbauen müssen.
    hfm kann auch sein,aber ohne messergebnisse und dem fehlerausdruck des adac würde ich als erstes in richtung kraftstoff suchen...
    viel erfolg
    dirk
     
  5. #4 Andy2008, 29.12.2010
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    [​IMG]
    da gibt es eine vielzahl von Ursachen.:)
    1. Zündkerzen
    2. Zündkerzenleiste
    3. Kurbelwellensensor
    4. LMM
    5. Drosselklappe
    6. Lambasonde
    7. Benzinpumpe
    8. Steuergerät
    9. Batterie
    10. Kabelbruch
    11. vergammelte Minusanschluß
      [/list=1] viel Erfolg beim Suchen...*rolleyes* GrussAndy [​IMG] *FReiburg*
     
  6. #5 Mr. Bean, 29.12.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Daraus lernen wir: Ein Forum ersetzt keine Reparaturwerkstatt ;)
     
  7. #6 kotegaesh, 29.12.2010
    kotegaesh

    kotegaesh Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektriker
    Ort:
    potsdam
    Marke/Modell:
    210 evo
    ...sein kann es alles mögliche,der fehlerspeicherausdruck weißt aber schon in eine richtung,der man durchaus folgen kann und soll,wenn man ein gerüttelt maß an erfahrung mitbringt...
     
  8. #7 Hayaman, 29.12.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X3 2.0d
    genau mit diesen Symptomen hat sich meine Benzinpumpe im Tank verabschiedet.
    Also zu erst würde ich den Benzindruck prüfen, sollte bei 4 bar liegen.
    Bei deinem BJ waren die Pumpen anfällig.
    Ansonsten die Liste von Andy abarbeiten, am besten bei den geringsten Kosten anfangen.


    *thumbup*
     
  9. #8 MBA160Classic, 05.01.2011
    MBA160Classic

    MBA160Classic Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A160 W168 Classic
    was kostet das Steuergerät neu und gebraucht für MB W168 A160 ?

    ungefährer Preis?
     
  10. #9 Peter Hartmann, 05.01.2011
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    77
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Hi,

    gebraucht kannst Du vergessen, das funktioniert schon allein aufgrund der Wegfahrsperre nicht. Also neu bei MB für ca. 1.000€ zzgl... Aber ich würde hier nicht anfangen wahrlos zu tauschen - arbeite doch mal die Liste von Andy ab! Ergänzend möchte ich noch den Gaspedalsensor ins Spiel bringen. Ich glaube nicht, dass es das Steuergerät ist... LMM oder Benzinpumpe sind äußerst wahrscheinlich, sofern mangelnde Stromversorgung ausgeschlossen werden kann. Leuchtet BAS/ESP oder eine andere Kontrollleuchte?

    Gruß
    Peter
     
  11. #10 Dennis0602, 10.01.2011
    Dennis0602

    Dennis0602 Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    w168 A140 Bj. '98
    Hallo,

    ich hatte Anfang 2010 ein ähnliches Problem bei meinem w168 Bj. '98.

    Anfangs merkte ich auf der Autobahn, dass etwas nicht stimmte. Wenn ich zum Überholen ansetzte und Vollgas gab, tat sich kaum etwas. Mein Auto schien sich "zu verschlucken" und beschleunigte maximal im Schneckentempo. Im weiteren Verlauf beschleunigte mein Auto dann gar nicht mehr und wurde bei durchgetretenem Pedal eher etwas langsamer.
    Was aber funktionierte war folgendes: Wenn ich beim Beschleunigen das Pedal nur leicht runtertrat, nahm mein Auto Gas an und ich konnte beschleunigen, trat ich dann aber zu tief, trat das übliche Problem auf.
    Versuch doch mal, ob das bei dir klappt.
    Des weiteren konnte ich bei meiner A-Klasse feststellen, dass die Abgase sehr rußig waren und "komisch" rochen.

    Bei MB stellte man, nachdem man mir den Luftmengenmischer reinigte (daran hätte es liegen können) dass mein Motorsteuergerät defekt war. Allerdings bot man mir bei Mercedes an, dieses zu einer Fachwerkstatt zu schicken, die das Gerät repariert. Habe somit kein neues gebraucht und "nur" 530€ bezahlt.

    Liebe Grüße,
    Dennis
     
  12. #11 MBA160Classic, 29.01.2011
    MBA160Classic

    MBA160Classic Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A160 W168 Classic
    Das Fahrzeug lag eine Woche lang bei einem freien Werkstadt aber leider ohne Erfolg! der Fehler konnte immer noch nicht gefunden werden dann bin mit dem Wagen direkt zu Mercedes hingegangen.
    Am nächsten Tag rief mich Mercedes an und sagten, die Benzinpumpe sei defekt und muss ausgetauscht werden.

    Für (Fehlerdiagnose + Benzinpumpe + Reparatur) verlangten ca. 850€

    Ich weiß, dass der Hersteller immer teuerer als die anderen aber ist 850€ zu viel oder Fairpreis?


    Grüße,
     
  13. #12 beauman, 29.01.2011
    beauman

    beauman Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bei meiner A-Klasse sind ähnliche Probleme wie bei MBA160Classic und Dennis0602 aufgetreten. Beide Male nach einer bitter kalten Nacht, Auto draußen:

    Problemlos angesprungen, kein Antrieb. Wenn ich auf's Gaspedal gegangen bin, sogut wie keine Reaktion. Ich habs eine Weile laufen lassen. Nach 5min. ist die ESP/BAS -Leuchte angegangen. Ich habs nochmal 5min. laufen lassen. Dann ausgeschaltet, wieder eingeschaltet. Danach war alles ok. Im Handbuch steht, ESP/BAS wäre der Tempomat. Ich habe keinen Tempomat eingebaut.

    Ist mir auch auf der Autobahn passiert. Urpeinlich. Einspurige Baustelle, kein Standstreifen. Plötzlich zieht die Kiste überhaupt nicht mehr. Mein Tempo fällt von 80 auf 40 kmh. Dort fängt er sich und macht wieder Moment. Wieder auf achtzig fällt das Moment wieder komplett ab, das Spiel wiederholt sich, bis die Baustelle vorbei ist und ich auf eine Raststätte fahre. Ich lasse den Motor für eine Weile aus. Danach alles wieder normal.

    Also Ihr sagt:
    Fehlerspeicher auslesen, Benzindruck kontrollieren, Steuergerät evtl. tauschen?

    Lg,
    beauman
     
  14. #13 Mr. Bean, 29.01.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hmmmm ...

    wir sagen viel wenn der Tag lang ist ;) Was es genau ist kann dir hier niemand sagen. Hier gibt es leider nur Tips und Vermutungen ... :-/


    Das ist genau der richtige Ansatz!


    Kann nicht schaden. Ob es das ist wirst du hinterher wissen ...



    Mit das Teuertste für Try and Error ...
     
  15. #14 beauman, 30.01.2011
    beauman

    beauman Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    :-DDDDD

    Na ok, danke erstmal. Es hat auf jeden Fall etwas mit der Kälte zu tun. Ich glaube, dass die Elektronik einen Eingriff in die Drehmomentenregelung macht. Die ESP/BAS Leuchte ist schon sehr verdächtig. Hab schon überlegt, ob man eine Software flashen könnte, in der der Tempomat komplett rausgekickt ist ...

    Danke, ihr seit's echt hilfsbereit, super!

    lg, beauman
     
  16. #15 MBA160Classic, 05.02.2011
    MBA160Classic

    MBA160Classic Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A160 W168 Classic
    Zur Info:
    nach der Erneuerung der Benzinpumpe läuft der Elch nun Problemlos!

    PS: Ich bin für meinen Elch auf der Suche nach 4x Winterreifen M+S 195/50R15 82T, hat's jemand hier günstig abzugeben oder wo könnte ich sie sonst preiswert kaufen?


    Besten Dank für eure Hilfe/Tipps!

    Gruß,
     
  17. #16 Elchfan577, 05.02.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Sind auf dem W168 nicht zulässig.
    Zugelassen ist die Größe 185/55R15.

    Siehe "zulässige Rad-/Reifenkombinationen W168"!
     
  18. #17 MBA160Classic, 08.02.2011
    MBA160Classic

    MBA160Classic Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A160 W168 Classic
    Danke für deine Antwort aber im Fahrzeugschein unter 15.1 und 15.2 steht folgendes:

    15.1 195/50R15 82T
    15.2 195/50R15 82T


    worauf bezieht sich das denn?

    wo kann ich im Fahrzeugschein sehen, welche Reifen für Sommer bzw. Winter zugelassen sind?



    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß
     
  19. #18 Elchfan577, 08.02.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Im neuen Schein steht nur die kleinste zulässige Sommerreifengröße.
    Im alten Stand das etwas ausführlicher.

    In dem oben von mir geposteten Link ist die Tabelle mit allen von MB freigegebenen Rad-/Reifenkombinationen. Dein *elch* gehört zur Variante 2.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. tom04

    tom04 Elchfan

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Marke/Modell:
    A160
    Moin Elchfans .... *elch*

    ( ja ja, ich weiß, lange nix geschrieben.... aber der kleine lief
    lange fehlerfrei.... *daumen*)

    habe seid ein paar Tagen das beschriebene Problem mit dem
    Ruckeln. Im unterem Drehzahlbereich ( so zwischen Tempo 20 bis 60 )
    bockt der kleine wie die Sau, trett ich dann durch, zieht er an und
    bei höheren Drehzahlen ( z.b. Autobahn ) ist alles o.k..
    Dazu kommt noch ein Benzingeruch, wenn der Wagen an der Ampel zum stehen kommt.
    Werde in den kommenden Tagen mal den Benzindruck in einer freien WS prüfen lassen und gegebenenfalls die Benzinpumpe wechseln lassen.
    Melde mich dann zum Preisvergleich MB vs. freie WS ....

    ( ach so, der kleine ist Bj. 99 , ein 160 mit kupplungsfreier Schaltung )
     
  22. #20 MBA160Classic, 27.02.2011
    MBA160Classic

    MBA160Classic Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A160 W168 Classic
    @tom04: was meinst du mit "mit kupplungsfreier Schaltung" ?
     
Thema: Ruckeln/kein Antrieb Beim Gasgeben A160 W168
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sensor gaspedal w168

    ,
  2. w168 ruckelt beim gasgeben

    ,
  3. mercedes w168 gaspedalsensor

    ,
  4. Benzindruck beim A160 W168,
  5. gaspedalsensor w168,
  6. a klasse ruckelt beim gasgeben,
  7. mb a 160 ruckelt beim gasgeben,
  8. a140 ruckelt beim gas geben,
  9. w168 benzindruck prüfen,
  10. w168 a160 ruckelt,
  11. w168 die läuft antrieb was ist der problem,
  12. a160 ruckeln,
  13. Mercedes 160 bockt ,
  14. mercedes a klasse stottert beim fahren,
  15. gaspedalsensor defekt Mercedes A 160,
  16. w168 verschluckt sich,
  17. w168 ruckelt bei 2500,
  18. mercedes a klasse w168 stottert beim beschleunigen,
  19. a klasse stottert beim beschleunigen,
  20. kraftstoff druck messen a klasse,
  21. mercedes w169 a150 stottert beim gas geben,
  22. Mercedes-Benz A160 ruckelt und alle Kontrolleuchten flackern,
  23. mercedes w168 verschluckt sich beim beschleunigen,
  24. w168 a160 stottert,
  25. Video Mercedes A160 ruckelt
Die Seite wird geladen...

Ruckeln/kein Antrieb Beim Gasgeben A160 W168 - Ähnliche Themen

  1. Heulton beim Anbremsen mit eingelenkten Vorderrädern (W246)

    Heulton beim Anbremsen mit eingelenkten Vorderrädern (W246): Bei meinem W246/B180 ertönt beim Anbremsen mit eingelenkten Vorderrädern (in beiden Richtungen) ein Heulton, wie man ihn mit einem kreisenden...
  2. Innenraum Beleuchtung funktioniert nicht mehr beim öffnen der Türen .

    Innenraum Beleuchtung funktioniert nicht mehr beim öffnen der Türen .: Hallo lieben Elchfans, hat jemand eine Ahnung welche Sicherung es sein kann. Für den Hauptsicherungskasten gibt es keine Beschreibung :( Es...
  3. a160 petrol w168 possible vacuum leak

    a160 petrol w168 possible vacuum leak: Hello. Sorry I don't know German language. I have a problem with my 1998 w168. Sometimes when I start the car in the morning or if the climate...
  4. Brummen / Vibrieren beim Anfahren

    Brummen / Vibrieren beim Anfahren: Hallo! Nachdem wir lange einen W 168 gehabt haben, haben wir uns jetzt als Zweitwagen einen A 169 gekauft. A 150, EZ 2009, 84 tsd, sehr gepflegt....
  5. W168 Rasseln bei gedrückter Kupplung

    W168 Rasseln bei gedrückter Kupplung: Hallo, habe schon einige Threads gelesen mit ähnlichem Thema, denke aber das DIESES :-) Rasseln nicht mit dabei war. Im Prinzip hört man das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden