W168 ruckeln mit Anhänger

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Metalsheet, 12.12.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Metalsheet, 12.12.2009
    Metalsheet

    Metalsheet Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170
    Hallo
    Habe einen A 170 CDI Schaltwagen.
    Leider muste ich feststellen wenn ich einen Anhänger ziehe ( leer ) das der Wagen bei gleichmäsigem Tempo zwischen 60 und 90 leicht zu Ruckeln anfängt. Wenn ich dabei kurz Gas gebe dann ist das Ruckeln weg.
    Beim fahren ohne Anhänger gibt es keine Probleme.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 allgäu-blitz, 12.12.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    sind die Räder am Anhänger ausgewuchtet?? ------das wird oft nicht gemacht, da sich die Räder am Anhänger ja nicht sooo drehen, wie die Räder am Auto. *heul*
     
  4. #3 Mr. Bean, 12.12.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Was meinst du mit ruckeln? Der Motor ruckelt? Deine Angaben reichen bei weitem nicht aus!!!
     
  5. #4 capriefischer, 12.12.2009
    capriefischer

    capriefischer Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    BRD- z.Z. GR
    Marke/Modell:
    170 CDI L Bauj. 03
    hallo Allgäu-Blitz, die Hängerräder werden normalerweise nicht ausgewuchtet, (nur auf Wunsch) aber sie drehen sich genauso wie die Räder am Auto. Ich nehme an, daß das Hänger-maul etwas ausgeschlagen ist u. der Hänger während der Fahrt im Maul etwas Spiel hat. Dies gibt immer kleine Stöße auf die AH-Kupplung und man meint dann, daß das Auto ruckelt.
     
  6. #5 allgäu-blitz, 12.12.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    die Erklärung leuchtet ein. Kannst du das Reifenfabrikat nennen, das auf deinem Anhänger verbaut ist, da sind öfter auch "Ausschußreifen" montiert. Diese sind dann an den Flanken mit "100km/h" etc gebrannt. Diese Reifen haben nur 2 Chancen, entweder auf einen Hänger oder in den Ofen.
     
  7. #6 Blechnase, 12.12.2009
    Blechnase

    Blechnase Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Marke/Modell:
    A160 Schalter
    Keine Angst,das ruckeln kommt vom leerem Anhänger.Der schaukelt sich leicht etwas auf.(keine Dämpfer,nicht gewuchtet).
    Ist an meinem Gespann auch bemerkbar.
     
  8. Manu

    Manu Guest

    Ich würde mal einen anderen Hänger ausprobieren.
    Dann kann man ja die Ursache etwas eindämmen.
     
  9. #8 allgäu-blitz, 13.12.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    laß die 2 Reifen auswuchten, dann ist Ruhe an der Kiste. Kann auch sein, daß einer der Reifen einen Schaden(Beule, Bruch etc) hat, evtl. auch auf der Innenseite, denn wer kriecht schon unter den Anhänger? :-/
     
  10. #9 Mr. Bean, 13.12.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wofür Dämpfer wenn keine Federung?

    Der Hänger hat übrigens das gleiche Fahrverhalten wie diese "sportlich tiefergelegten" überharten Autos, die man so auf der Straße rumhüpfen sieht ;)
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 westberliner, 13.12.2009
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Ein gebremster Anhänger? Vielleicht ist es die Auflaufbremse wo weng zieht?
     
  13. #11 allgäu-blitz, 13.12.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    mach mal Meldung, wie groß (schwer) der Hänger ist. Ob 1 oder 2-achsig.
     
Thema: ruckeln mit Anhänger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anhänger ruckelt

    ,
  2. anhänger ruckelt beim fahren

Die Seite wird geladen...

ruckeln mit Anhänger - Ähnliche Themen

  1. Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone

    Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone: Hallo Freunde, unser 170 CDI bj 11/1999 132000 kmh hat ein nerviges Problem. Bei "30 kmh ohne Last" gerade Strecke bleibt er im 3. Gang u....
  2. A160 Automatik Geräusch und "ruckeln"

    A160 Automatik Geräusch und "ruckeln": Hallo Elchfans wir fahren einen W168,A160 Automatik aus 2001! Die Automatik;so vermute ich,fing an Geräusche zu machen als hätte die Lima einen...
  3. Ruckeln im Leerlauf

    Ruckeln im Leerlauf: Hallo guten Abend, ich habe ein Problem mit meinem Automatik Elch und habe in der Datenbank leider noch keine wirklich plausible Antwort gefunden,...
  4. Verbrauch mit Anhänger

    Verbrauch mit Anhänger: Hallo, ich fahre einen Audi A6 und interessiere mich für einen gebrauchten B200 (136PS) für meine Frau und zur gelegentlichen Nutzung als...
  5. Ruckeln durch falsch montierte Antriebswelle (wie Unwucht)

    Ruckeln durch falsch montierte Antriebswelle (wie Unwucht): An meinem Elch musste das Getriebe überholt werden, wurde also neu gelagert. Dazu wird ja der Motor usw. ausgebaut, und auch die Antriebswellen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.