W169 Rückfahrkamera, Tipps gesucht

Diskutiere Rückfahrkamera, Tipps gesucht im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Liebe Rücksichtsvolle, in meinen A-Klasse, Juli 2011, möchte ich nachträglich eine Rückfahrkamera einbauen lassen. Welche eignen sich am...

  1. splint

    splint Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kurpfalz
    Marke/Modell:
    A160
    Liebe Rücksichtsvolle,

    in meinen A-Klasse, Juli 2011, möchte ich nachträglich eine Rückfahrkamera einbauen lassen.
    Welche eignen sich am ehesten? Muss das eine Daimlerwerkstatt machen? Was gibt es Besonderes zu beachten?

    Mit Dank und Grüßen
    splint
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Bei einem Elch?
     

    Anhänge:

  4. splint

    splint Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kurpfalz
    Marke/Modell:
    A160
    "Bei einem Elch? "

    versteh die Frage nicht. Bitte um Erläuterung.

    splint
     
  5. #4 capriefischer, 11.02.2013
    capriefischer

    capriefischer Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    BRD- z.Z. GR
    Marke/Modell:
    170 CDI L Bauj. 03
    Hallo splint, um eine Rueckfahrkamera anzubauen, benoetigst Du logisch eine Kamera und ein Display, gibt es alles bei ebay bis ca 70 Euro. Am besten eine Funkkamera. Es entfaellt dann das Stripenziehen von hinten nach vorne zum Display. Das Problem ist, dass das Nummernschild mit eingebauter Kamera wie bei mir in der Heckklappe sitzt. Nun musst Du das Kabel in der Heckklappe nach oben ziehen, und dann im hinteren Dachhimmel wieder runter unter der rechten Seitenverkleidung bis ans Ruecklicht. Vorher muss natuerlich dieses Kabel verlaengert werden, da es ja nur ca 60 cm lang ist. Dann an die Ruecklichtkabel an + und - anschliessen. Das Display vorn an einem geeignetem Platz befestigen und mit Strom aus dem Zigarattenanzuender verbinden.
    Beim einlegen des Rueckwaertsganges siehst Du dann, was hinter Dir passiert.
    Es gibt auch Displaymodelle, die in einem separatem Rueckspiegel integriert sind, finde ich besser wie ein extra Display.
    Viel Spass nun beim Selbstanbau, es ist nicht schwer.
     
  6. #5 cryonix, 11.02.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Kann nur aus heutiger Sicht sagen: die Billigheimer sind, trotz hochwertiger Optik Sch...se!
    Seit 2 Tagen ist meine 'Nummerntafelkamera' blind. Kondenswasser.
    Hat genau 1/2 Jahr gehalten
     
  7. #6 Ralf_987, 12.02.2013
    Ralf_987

    Ralf_987 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A170/ Boxster S 3.4
    Hallo,

    habe mir auch schon den Kopf darüber zerbrochen und ein paar Fragen dazu:

    1. Ich möchte die Kamera möglist unauffällig haben. Glaubt ihr die Kamera im Folgenden Link bekommt man in der Griffleiste verbaut oder ist die Einbautiefe von 14mm zu groß, ohne ein Loch ins Blech schneiden zu müssen?*klick*

    2. Hat schon jemand Strom- und Monitorkabel durch die Kabeldurchführung der Heckklappe gezogen? Ist da genügend Platz für die zusätzlichen Kabel und ist es überhaupt machbar?

    3. Wo zapft man am elegantesten das das Einschaltsignal ab? Am Lampenträger, am Stecker für das Rücklicht oder gibt es auch Möglichkeiten vorne im Wagen?

    Bilder von eingebauten Cams am W169 würden mich natürlich auch brennend interessieren.

    LG

    P.S. Ich hoffe der TE hat nichts dagegen wenn ich meine Fragen auch in diesem Thread stelle.
     
  8. #7 masseur, 12.02.2013
    masseur

    masseur Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    W169, A200 T, Bj09,"Avantgarde", Schalter, Audio 20CD, Panorama-Glasdach, Sommer= 7x18 mit 215/40 R18, Winter= 7x17 mit 215/45 R17, Bi-Xenon
    Marke/Modell:
    MB A200turbo - C169, MOPF - Bj. 07/09
    Hallo splint, beschäftige mich auch mit dem Thema. Werde evtl eine von ZEMEX verbauen (in der Beleuchtung des Nummernschildes) mit Monitor im Rückfahrspiegel. Muß mich noch mit nem Kumpel (verbaut Alarm- und HiFianlagen)kurzschließen wegen genaueren Info´s. Bei Erfolg gebe ich dann einen Bericht. MfG
     
  9. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Obwohl ich es bei einem Elch, wegen seiner Übersichtlichkeit nach hinten, für unnötig halte (ein Pieper reicht),
    würde das Ganze nur Sinn machen, wenn es über das APS Display laufen würde.
     
  10. splint

    splint Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kurpfalz
    Marke/Modell:
    A160
    Danke an alle Rücksichtsvollen, Auskunftsfreudigen und Neugierigen!

    Hab schon was gelernt: Es ist friemelige Arbeit aber nicht schwer, nicht jedes Gerät ist zu empfehlen - aber welches? Dieser zusätzliche Verbraucher wird anscheinend vom System klaglos toleriert!?

    Codo, was ist APS?

    Grüße von
    splint
     
  11. #10 A200 Coupé, 12.02.2013
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Sprech bzw. schreib mal XT98 an. Er hat seinerzeit eine Lösung mit dem original Comand Bildschirm gefunden. Kombination aus Sprinter Comand plus die Sprinter Rückfahrkamera. Sprinter Comand warum? Weil Video Eingang verbaut. Die Sprinter RFK ist ja aufgesetzt in großem Gehäuse. Die Kamera aus dem Gehäuse rausgenommen passt diese unter den Heckklappengriff und ist nicht zu sehen. Bei einlegen des Rückwärtsganges schaltete das Comand automatisch um. So wie mans kennt. Nette Sache aber auch mit etwas Arbeit verbunden.
     
  12. #11 Schrott-Gott, 12.02.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    836
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  13. #12 cryonix, 12.02.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Zu Frage 2.

    War das nicht beim W168 so, dass man keine Kabel nachziehen kann? Weil die Hecktüre aus Kunststoff und komplett ausgeschäumt ist?

    Beim W169 hab ich das gemacht. man kommt relativ problemlos durch den Faltenschlauch und landet im Himmel an den geclipsten Abdeckungen für die Scharnierverschraubung. Von da ab empfehle ich den Weg über die Reeling aber nicht! Zuviele Lufttüten unterwegs!
     
  14. #13 Mr. Bean, 12.02.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Heckklappe sieht unter der Verkleidung so aus:

    [​IMG]

    [​IMG][​IMG]
     
  15. #14 cryonix, 12.02.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Andreas, das mag sein, dass es so darin aussieht. Ändert aber nix an der Tatsache, dass rings um die Scheibe in den "Holmen" kein Durchkommen ist. Dort ist alles verschäumt und die Kabeleinführung ist nun mal oben.
    Gibt keinen Weg, von dort ein oder mehrere Kabel bis Kennzeichen nachzuziehen. Haben angeblich schon einige erfolglos versucht. Habe in Unna neben Funki gestanden - der hat mir das gezeigt.
     
  16. #15 Ralf_987, 13.02.2013
    Ralf_987

    Ralf_987 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A170/ Boxster S 3.4
    Weiß jemand wie die restlichen Verkleidungen (um die Scheibe herum) befestigt sind? Wird da nur dran gezogen?

    LG
     
  17. #16 Elchfan577, 13.02.2013
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Die "Verkleidungen" um die scheibe lassen sich nicht abbauen.
    Auf den obigen Bildern lassen sich nur noch Schloss, Wischermotor und 3. Bremsleuchte demontieren. Der Rest ist verklebt und dürfte nicht zerstörungsfrei abzubekommen sein.
     
  18. #17 monster, 13.02.2013
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Moin,

    ich würde
    - dreiElchunser beten :-)
    - mal im Bereich der Abdeckung von der dritten Bremsleuchte eine Öffnung erstellen
    - versuchen, eine Kabeleinziehilfe durch die dicke Wulst rund um die Heckscheibe bis nach oben zu fitzeln.

    Man merkt ja relativ schnell, ob man da weiterkommt oder diese Wulst ausgeschäumt/ mit Waben versteift oder sonstwie störrisch ist.
    Die initiale Bohrung würde ja in jedem Fall unter der Bremsleuchten-Abdeckung verschwinden und wohl niemanden stören.

    Viel Erfolg! *thumbup*

    monster
     
  19. #18 holgi2002, 13.02.2013
    holgi2002

    holgi2002 Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    MB Diagnose+Kommunikationstechniker
    Ort:
    Da wo andere Urlaub machen, Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    W246/Audio20CD mit Garmin NTG5 /Distronic plus/RückfahrCam usw.
    Moin,Moin,

    ich habe beides schon gehabt, zuerst ne CAM an der Kennzeichenunterlage und dann eine Zemex in der rechten Kennzeichenleuchte

    sah dann so aus wie die hier klick mich

    Die erste hat 1 Jahre gehalten die zweite keine 2 Jahre und leider hatte ich die Rechnung verlegt, somit war da auch nix mehr mit Garantie.

    Die Leitung verlegen ist aber nicht das Problem, die bekommt man per Draht auf der rechten Seite mit durch gezogen. Was ich mir jetzt allerdings mal wieder für eine kaufe weiß ich auch noch nicht :S

    Läuft bei mir direkt am original TV-Tuner und dann am AV2 Eingang und NTG2 COMAND schaltet autom. um der wurde aber modifiziert sonst kann es ein 169er NTG2 nicht.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 cryonix, 13.02.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Holgi, war das am W168 oder am neuen?
     
  22. #20 holgi2002, 13.02.2013
    holgi2002

    holgi2002 Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    MB Diagnose+Kommunikationstechniker
    Ort:
    Da wo andere Urlaub machen, Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    W246/Audio20CD mit Garmin NTG5 /Distronic plus/RückfahrCam usw.
    Alles beim 169er, den ich ja schon seit 2005 habe ;-(

    Beim 168er hatte ich "nur" COMAND 2.0 und DVD-Player und Fondmoni mit Anschluss für PlayStation 1 drin :D
     
Thema: Rückfahrkamera, Tipps gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse zusätzliche verbraucher anschliessen

    ,
  2. original Mercedes W169 Rückfahrkamera

    ,
  3. w169 heckklappe verkleidung

    ,
  4. heckklappenverkleidung ausbauen elch ,
  5. rueckfahrkamera mercedes a 150 einbauen,
  6. w169 heckklappenverkleidung,
  7. a klasse w169 rückfahrkamera nachrüsten,
  8. rückfahrkamera w169,
  9. MB ruekfahrerkamera w169,
  10. w169 audio 20 rückfahrkamera,
  11. zemex rückfahrkamera einbauanleitung w169,
  12. code rückfahrkamera w169,
  13. code w169 rückfahrkamera,
  14. Rückfahrkamera anschluss anleitung beim mercedes a 160,
  15. funkkamera ntg2.5,
  16. a klasse 169 r camera anschliessen,
  17. ausstattungscode rückfahrkamera w169,
  18. w169 rückfahrlicht kene strum mer,
  19. rückfahrkamera an ntg2.5 anschließen,
  20. w 169 kamera,
  21. rückfahrkamera w169 griffleiste,
  22. a-klasse nachträglich rückfahrkamera einbauen
Die Seite wird geladen...

Rückfahrkamera, Tipps gesucht - Ähnliche Themen

  1. MB Nr. für Kennzeichenleuchte Einsatz gesucht

    MB Nr. für Kennzeichenleuchte Einsatz gesucht: Hallo, ich suche die MB Nr für den Plastik -Einsatz in der Heckklappe für die Kennzeichenleuchte. Ich suche nicht die Streuscheibe, Sofitte,...
  2. Scheinwerfer W168 gesucht

    Scheinwerfer W168 gesucht: Suche für kleines Geld, Frontscheinwerfer für meinen W168 Bj. 9/97. Würde mich freuen, wenn jemand welche Zuhause rumliegen hätte und für max. 40€...
  3. Anleitung zum Alasser-Tausch "von unten" gesucht.

    Anleitung zum Alasser-Tausch "von unten" gesucht.: Hallo, bei mir ist vermutlich auch der Anlasser defekt. Der Elch startet sporadisch nicht. Batterie/Benzinpumpe ist neu, Start-Stopp-Relais...
  4. Abschliessbarer Tankverschluß gesucht

    Abschliessbarer Tankverschluß gesucht: Hallo Kann mir jemand sagen ob es für den W168 Benziner einen abschliessbaren Tankdeckel gibt ? Hab bei MB nachgefragt und im internet gesucht...
  5. Anleitung gesucht Ausbau Mittelkonsole für Reinigung GEM

    Anleitung gesucht Ausbau Mittelkonsole für Reinigung GEM: Hallo liebes Forum, in meinem Vaneo 1.7 CDI Automatik 2002 ruckelt die Schaltung. Die Diagnose bei Mercedes ergab ein defektes...