W169 Rückleuchten alte/neue ??

Diskutiere Rückleuchten alte/neue ?? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Moin, ich habe in der sucheleider nichts gefunden, aber bei mein w169 Bj 2005 Leuchten hinten nur die beiden Rückleuchten. Bei den neueren? Da...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 spacecowboy21, 18.11.2009
    spacecowboy21

    spacecowboy21 Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer Ostrfiesland
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Moin,

    ich habe in der sucheleider nichts gefunden,

    aber bei mein w169 Bj 2005 Leuchten hinten nur die beiden Rückleuchten.
    Bei den neueren? Da Leuchtet auch die Bremsleuchte mit.
    Also 2 Leuchten pro Seite.

    Kann man das bei mir auch so umbauen?

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ach komm, die Alten sehen doch besser aus als die Neuen (an sich die Leuchten, wie auch das Konzept der getrennten Leuchten für Brems- und Rücklicht).

    Auch und das sagt jemand, der nie einen W169 besessen hat und keine A-Klasse besitzt! ;)

    Ansonsten denke ich mal wird der Lampenträger wohl auszutauschen sein (frag mich aber nicht ob es den einzeln gibt).

    gruss
     
  4. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Soviel ich mit bekommen habe, ist ein umrüsten
    der Mopf Lampen nicht möglich, die sind von der
    Baugröße angeblich kleiner.
    Habe es aber nicht nachgemessen :-X
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Außen- oder Innen?
    Außen kann ich es mir kaum vorstellen, da ja ansonsten alle Maschinen für die Karosseriebauteile hätten geändert werden müssen für die Mopf, welche an die Rückleuchten grenzen (hat Mercedes ja nichtmal bei irgendeiner S-Klasse gemacht).

    gruss
     
  6. #5 General, 18.11.2009
    General

    General Guest

    Die sind gerade außen leicht anders geformt
     
  7. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Schau mal im Wiki
    die beiden Bilder von den Elchen hinten an.
    Da ist es recht deutlich zu sehen.
    Für mich geschätzt circa 5 cm geringere Bauhöhe.
    Ob innen der "Träger" auch abgeändert ist ?
    Ich denke schon, von den Leuchtkammern her.
    Wie schon erwähnt, hab es nicht nachgemessen.
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Nicht schlecht ... hab echt oft hin- und herklicken müssen um den Unterschied benennen zu können (den sieht man irgendwie auf den ersten Blick, weiss nur nicht genau wo er ist).
    Die Rückleuchte ist nur im unteren Bereich modifiziert. Beim Pre-Mopf ist sie spitzer zulaufend, beim Mopf flacher. Dabei sieht man, dass nur der Stoßfänger anders ist.
    Ob das Innenleben anders ist ... ich kann nur raten und würde auf Nein tippen (also von der Bauform ... elektrisch muss ja ein anderer Lampenträger her).

    gruss
     
  9. #8 General, 18.11.2009
    General

    General Guest

    Richtig lediglich die Stoßstange...
    Da beim "alten" aber unten das Dreieck leuchtet glaub ich kaum das es beim neuen passt..... bzw. andersrum
     
  10. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    *daumen*

    Ich hatte die unteren Enden mit dem Kennzeichenhalter
    vergleichen und so kann man es erkennen wenn man da drauf
    hingewiesen wird, das die Dinger was kürzer sein müssen beim
    neuem.
    Ist nicht der "Wuppertaler" ein aktiver Mercedes Werkstatt Mensch ? *kratz*
    Er könnte es am ehesten genau beantorten....
     
  11. #10 Landgraf, 18.11.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    *rolleyes*

    Hallo,

    das größte Problem bei den eigentlichen Lampen(Birnen)trägern ist dass der Abstand zwischen Blinkleuchte und Rückfahrlicht kleiner geworden ist - alleine aus dem Grund passt das Bautechnisch leider schon nicht!

    [​IMG]

    1 Bremslicht
    2 Rückfahrlicht
    3 Blinklicht
    4 Nebelschluss-/Rücklicht

    *heul*

    Bei jedem W169 gibt es in den Rücklichtern nur noch 21W Birnen - das heisst es sind beim pre-MOPF Modell durchweg 21W Birnen und beim MOPF ebenfalls aber mit Ausnahme des Brems/Rücklichtes welches eine Kombinationsbirne 21/5W ist.
    Das bedeutet dass die unteren Rücklichter "gedimmt" angesteuert werden und es zu größeren Problemen kommen könnte wenn da jetzt einfach noch eine Birne drangehängt werden würde.
    Früher waren als Rücklichtbirnen ja 5 oder 10W verbaut - das ist aber bei den modernen Autos nicht mehr der Fall.

    Aber es kommt noch doller: Eine Codierungs-Möglichkeit der doppelten Rücklichtfunktion in einem der Menü-Punkte der Diagnose gibt es nicht.
    Somit handelt es sich bei der doppelten Rücklichtfunktion nicht nur um eine reine Codierungs-/Softwaresache sondern auch um eine Hardwaresache. Bei Fahrzeugen der Modellpflege wird ein anderer Lampenträger verbaut. Dieser Lampenträger ist etwas anderes aufgebaut und zudem auch anders verkabelt als die Lampenträger der Vormodellpflege-Fahrzeuge. Außerdem haben Fahrzeug der Modellpflege ein anderers SAM verbaut, welches ja bekannterweise für die Lichtfunktion-Steuerung zuständig ist.

    Schade - ich fänd' das nämlich auch "nett" vier Rücklichter zu haben.

    Sternengruß.
     
  12. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Hier mal ein direkter Vergleich :

    [​IMG]
     
  13. #12 Mr. Bonk, 19.11.2009
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Wobei man sich jetzt auch fragen kann, warum diese untere Mini-Verkürzung bei den MOPF-Leuchten unbedingt nötig war? *kratz*
     
  14. #13 General, 19.11.2009
    General

    General Guest

    Damit er anders aussieht? *LOL*
     
  15. #14 feelfree, 19.11.2009
    feelfree

    feelfree Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    Marke/Modell:
    A170 Polar Star
    Geht es nur mir so, oder findet ihr die Neuen Rückleuchten auch nicht gelungen? Bis jetzt dachte ich, dass es nur an der Form liegt, aber jetzt im direkten Vergleich finde ich auch die Farbgebung mit den 2 weißen Feldern am VorMopf wesentlich hübscher.
    Und viel schönere Außenspiegel hat der Vormopf auch noch. Lediglich die Front finde ich beim Mopf gelungener.
     
  16. #15 General, 20.11.2009
    General

    General Guest

    Jop geht mir auch so, aber die Außenspiegel beim Mopf sind praktischer, da gehts net um schön sondern um Funktion ;)
     
  17. #16 Skipper Joe, 20.11.2009
    Skipper Joe

    Skipper Joe Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Marke/Modell:
    A170 Elegance
    Moin, moin,

    na wenns nur um die Funktion ginge wär wohl sowas angeraten

    [​IMG]

    :-X :-X :-X

    SCNR

    Schönen Freitach noch

    Skipper
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Landgraf, 20.11.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Na gut, wenn ihr jetzt alle über die Vor- und Nachteile des MOPFs sprecht:

    - finde die doppelte Rücklichtfunktion super
    - die großen Aussenspiegel finde ich beim Elch zu groß und beim BElch gelungen
    - die Rückleuchten finde ich beim MOPF schöner, ebenso die Heckstoßstange, die Kofferraumgriffleiste...
    - der MOPF hat vorne eine "Rotznase"; der Stern hängt zu tief im Kühlergrill und deshalb wirkt es unharmonisch - wenn der weiter oben wäre und exakt in der Mitte der Öffnung dann wäre es toll.
    - die neuen Scheinwerfer finde ich nicht unbedingt besser oder schlechter, eher gleichwertig

    Bin froh dass der Elch noch bis 2012 "frisch" ist... so hat man noch sehr lange das aktuelle Modell! :)

    Sternengruß.
     
  20. #18 Mr. Bonk, 20.11.2009
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Finde das Heck (hier vor allem die Rückleuchten) und insbesondere die Außenspiegel deutlich besser als beim vorMOPF. Aber gerade die MOPF-Front ist mir zu einheitlich (Classic, Elegance) oder zu schlicht (Avantgarde)... da hätte man bei der MOPF mehr draus machen können. Und das man beim Sport-Paket einfach den Avantgarde-Grill bekommt (oder behält) ist *kloppe*
     
Thema: Rückleuchten alte/neue ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 rücklicht doppelt

Die Seite wird geladen...

Rückleuchten alte/neue ?? - Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?

    Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?: Hallo Experten, meine Benzinpumpe scheint defekt zu sein. Sie ist bei Überbrückung des Relais zwar gut zu hören, aber am Rail ist dann kein Druck...
  2. W169 Handbuch,Jetzt helfe ich mir selbst,wie neu

    Handbuch,Jetzt helfe ich mir selbst,wie neu: Hallo, da ich meinen Elch in liebevolle Hände abgegeben habe, möchte ich jetzt auch das Handbuch verkaufen. Der Zustand ist wie neu. Preis:15€...
  3. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  4. W168 Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite

    Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite: Biete ein Achsschenkel von Atec mit Aufnahme zum abholen in Mannheim für 25EUR, kam doppelt aus Fehlerlieferung natürlich für W168 Benziner
  5. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.